Asics Gel-Fuji Racer Test

(Trailrunningschuh)
  • ohne Endnote
  • 6 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer
  • Typ: Trailrunningschuhe
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Asics Gel-Fuji Racer

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 4 (Juli/August 2012)
    • Erschienen: 06/2012
    • 20 Produkte im Test
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Empfehlung Leicht & schnell“

    „Wow! Was für eine Granate im Gelände. Perfekt umschmeichelt der Racer den Fuß. Und dann will er nur noch eins: laufen. Dank des flachen Sohlenaufbaus von 15 mm (Ferse) und 7 mm (Vorfuß) ergibt sich eine Sprengung von nur 8 mm. Das allein sorgt schon für viel Dynamik. ...“

    • TRAIL

    • Ausgabe: 4/2012 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2012
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... wiegt in Größe 45 noch weit unter 300 Gramm und macht viel mit. Der Schuh ist fest am Fuß und man fühlt sich darin sicher und vor allem: SCHNELL! Der Sohlenaufbau ist tief, man spürt genau was unter einem los ist und dennoch gibt es auch auf felsigen Abschnitten fast keine Durchschläge die schmerzen. Auf nassem Fels hat der Racer etwas Probleme und auch mit viel Matsch und Schlamm muss er noch kämpfen.“

    • nordic sports

    • Ausgabe: 3/2012 (Mai-Juli)
    • Erschienen: 04/2012
    • 13 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „TIPP Gewicht“

    „Der Schuh, der trotz geringen Gewichts viel Funktion bietet. Eignet sich aber nicht nur für Trail-Enthusiasten, die bereits Erfahrung mitbringen. Wettkampfläufer werden an dem Schuh ihre wahre Freude haben und auch in schwerem Gelände nicht enttäuscht werden.“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Editor's Choice“

    „Sehr schneller Schuh für leichtere, effiziente Läufer.“

    • TRAIL

    • Ausgabe: 3/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 04/2012
    • 43 Produkte im Test
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Für Bergläufer, Trailraketen und alle, die es direkt wollen.“

    • TRAIL

    • Ausgabe: 2/2012 (Februar/März)
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Mit dem RACER an den Füßen spürt man den Untergrund, hat viel Bodenkontakt und ein sicheres Gefühl auf Wurzelpassagen und hügeligen Offtrails. Farbmix und Design sind Geschmackssache - mein Nerv ist angenehm damit getroffen. Der RACER wird mich jedenfalls durch die Saison begleiten. GUT FÜR: Schnelle, nicht zu schwere Trails, Distanzen bis Marathon.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Asics Gel-Fuji Racer

  • Diadora Mythos Blushield Schuhe Herren grün 41.0 41.0

    Lasse deinen Laufmythos aufleben! Mit dem Diadora Mythos Shindano II erhaltendeine regelmigen Sporteinheiten neue ,...

Kundenmeinungen (5) zu Asics Gel-Fuji Racer

5 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Asics Gel-Fuji Racer

Benutzertyp Neutralfußläufer, Supinierer
Geeignet für Damen, Herren
Obermaterial Synthetik
Typ Trailrunningschuhe
Verschluss Schnürung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zeigen Sie Profil aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2012) - ASICS GEL-Fuji Racer Wow! Was für eine Granate im Gelände. Perfekt umschmeichelt der Racer den Fuß. Und dann will er nur noch eins: laufen. Dank des flachen Sohlenaufbaus von 15 mm (Ferse) und 7 mm (Vorfuß) ergibt sich eine Sprengung von nur 8 mm. Das allein sorgt schon für viel Dynamik. …weiterlesen


Asics Fuji Racer TRAIL 2/2012 (Februar/März) - Die gute Resonanz ermunterte vermutlich um anzusetzen und genau dort weiterzumachen, denn im Jahr 2012 splittet sich der FUJI in eine ganze Produktreihe auf, darunter ist der ASICS FUJI RACER, der leichteste und begehrlichste. Ich durfte ihn laufen. 277 Gramm wiegt mein Exemplar in Größe 45. Als ich die ersten Meter in den Wald reinsprinte, fühle ich mich rasendschnell, denn die Schuhe sind eng am Fuß, kaum spürbar und sehr luftig. …weiterlesen