RS 125 Produktbild
  • Gut 2,2
  • 25 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,2)
25 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Leicht­kraft­rad
Zylinderanzahl: 1
Mehr Daten zum Produkt

Aprilia RS 125 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: RS 125 ABS (11 kW) (Modell 2017)

    „... Jenseits der 7000 Touren erwacht der untenrum etwas schnarchige Vierventiler, dann wird aus dem lauen Lüftchen kräftiger Vortrieb bis in den Begrenzer bei fast 11.000 Umdrehungen. ... Die Getriebeabstufung ist dabei passgenau auf Vollgas ausgerichtet und arbeitet entsprechend schnell und treffsicher. ... Novizen sollten mit der recht giftigen Hinterradbremse umsichtig umgehen. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „PLUS: Fahrwerk supersportlich und sehr stabil; Bremsleistung hervorragend; Beschleunigung und Topspeed erstklassig.
    MINUS: Alltagstauglichkeit sehr beschränkt ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (11 kW) [05]

    „Plus: Performance wurde immer besser; Recht komfortable Sitzposition; MotoGP-Design, coole Graphics; Informatives Digital-Dashboard; Kaum Rauchentwicklung.
    Minus: Leicht kippeliges Fahrverhalten; Sehr teuer für eine 125er; Vorn freie Sicht auf die Auspuffbirne.“

  • 110 von 150 Punkten

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: RS 125 ABS (11 kW) (Modell 2017)

    „Motor und Bremse der Aprilia können die Konkurrenz leider nicht überragen.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Edel und sauber verarbeitet; Spitzenmäßige Bremsen; Echtes Sportfahrwerk; Starker Zweitaktmotor; Scharfes Racing-Outfit.
    Schwächen: Teuer im Unterhalt, hoher Verbrauch; Geringer Komfort.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (18 kW) [12]

    „Stärken: Bissiger Zweitaktmotor; Hochwertige Verarbeitung; Echtes Renn-Feeling; Knackige Bremsen.
    Schwächen: Hoher Preis; Bietet wenig Platz; Recht hoher Verbrauch.“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (11 kW) [05]

    „Stärken: Scharfes Racing-Design; Super Bremsen; Potenter Zweitakt-Motor; Edel und sauber verarbeitet; Echtes Sportfahrwerk.
    Schwächen: Wenig Komfort; Hoher Verbrauch, teurer Unterhalt.“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (11 kW) [05]

    „Stärken: Giftiger Zweitaktmotor; Erstklassige Bremsen; Ausstattung und Design sind top; Tolles Sportler-Fahrwerk.
    Schwächen: Begrenzt haltbarer Motor; Gabel taucht stark ein; Braucht Drehzahlen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    28 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (11 kW) [05]

    „Stärken: Scharfes Racing-Design; Potenter Zweitakt-Motor; Astreine Bremsen; Sauber und edel verarbeitet; Echtes Sportfahrwerk.
    Schwächen: Wenig komfortabel; Hoher Verbrauch und teuer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (21 kW)

    „PLUS: Qualität hochwertig; Fahrwerk stabil mit üppig dimensioniertem Alu-Rahmen; Emotionsfaktor hoch.
    MINUS: Gebrauchtpreise tendenziell überteuert ...“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (21 kW)

    „... Polierter Alurahmen, Bananenschwinge und Upside-down-Gabel zeigen, wo die Mini-Mille das Licht der Welt erblickt hat: auf der Rennstrecke. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe Gebrauchtkauf Spezial 2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Stärken: Geniale Optik; Kräftiger Zweitakter; Tadellose Verarbeitung ...
    Schwächen: Wenig Platz für Großgewachsene; Hoher Anschaffungspreis; Eingeschränktes (Sportler-)Handling.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    34 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (11 kW) [05]

    „Stärken: Tolles Sportler-Fahrwerk; Super Bremsen; Giftiger Zweitaktmotor; Großes Gebraucht-Angebot.
    Schwächen: Oft viele Vorbesitzer; Auch gebraucht noch teuer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: RS 125 (21 kW)

    „... viel Potenzial, seine Fahrkünste auszureizen. Generell gilt die RS als solide und qualitativ hochwertig, allerdings frisst der temperamentvolle Rennmotor verglichen mit braven Viertaktern einem buchstäblich die Haare vom Kopf. Nach dem Rausch kommt eben der Kater ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 1/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 82 von 125 Punkten

    „Sieger Fahrwerk“,„Sieger Sicherheit“

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: RS 125 (11 kW) [05]

    „Die Beauty-Queen: So wertig wie die Aprilia wirkt in dieser Klasse keine. Allein der polierte Rahmen und die Schwinge - eine Wucht. Dazu die beste Bremse und ein famoses Fahrwerk. Da bleibt nur ein Wunsch offen: die volle Leistung, bitte.“

Kundenmeinung (1) zu Aprilia RS 125

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • ich habe sie und sie is einfach nur geil

    von luckycelli

    wenn man alles gibt was man kann dann kann die aprilia rs125`06 immer noch mehr!!!!
    der motor hat, finde ich, einen extremen anzug wenn man bedenkt, dass es "nur" eine 125 ccm!!!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Aprilia RS 125

Typ Leichtkraftrad

Weiterführende Informationen zum Thema Aprilia RS125 können Sie direkt beim Hersteller unter aprilia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Suzuki GSX1300R Hayabusa (145 kW) [08]MV Agusta Brutale 1090 RR Cannonball (106 kW) [09]MV Agusta Brutale 990 R (102 kW) [09]Harley-Davidson Sportster XR1200 X (67 kW) [09]Derbi Senda DRD 125 R (11 kW) [09]KTM Sportmotorcycle 450 EXC (40 kW) [10]Kawasaki ZRX1200Triumph Rocket III Roadster ABS (109 kW) [10]Ducati Hypermotard 796 (60 kW) [10]Triumph Thunderbird 1600 ABS (63 kW) [09]