30 Einsteiger-Motorräder: Starthilfe

2Räder - Heft 2014

Inhalt

Keine Fahrerfahrung? Oder vielleicht eine lange Auszeit genommen? Dann brauchen Sie ein besonders freundliches Motorrad. Hier sind 30.

Was wurde getestet?

Es wurden 30 Einsteiger-Bikes verschiedener Leistungsklassen getestet, darunter sowohl neue als auch gebrauchte Modelle. Die Fahrzeuge blieben ohne Endnoten.

Im Vergleichstest:
Mehr...

6 neue Motorräder bis 48 PS im Vergleichstest

  • Honda CB500F C-ABS (35 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 471 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Motor packt schon untenrum gut zu; Lineare Leistungsentfaltung; ABS gibt's serienmäßig; Gefälliges Design ...
    Schwächen: Nicht besonders aufregend; Feinnervige Vibrationen obenrum.“

    CB500F C-ABS (35 kW) [13]
  • Hyosung GT 250i Naked (21 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Nicht zu teuer; Bequeme Sitzposition; Komfort sogar für den Sozius; V2 mit breitem Leistungsband; Ansprechende Optik.
    Schwächen: Mittelprächtige Verarbeitung; Hinten schwammig gefedert.“

    GT 250i Naked (21 kW) [12]
  • KTM Sportmotorcycle 390 Duke ABS (32 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 373 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Rattenscharfes Styling; Niedriges Gewicht; Leistungsstarker Eintopf; Günstiger Anschaffungspreis; Gute Serienreifen.
    Schwächen: Mickriges Spritfass; Verarbeitung könnte besser sein.“

    390 Duke ABS (32 kW) [14]
  • Moto Guzzi V7 Special (35 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 744 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Lässiger Motor; Gelungener Retro-Stil; Drückt schon bei niedriger Drehzahl; Großer Tank.
    Schwächen: Erster Gang verlangt kräftigen Tritt; Eignet sich nicht für schnelles Fahren ...“

    V7 Special (35 kW) [14]
  • Suzuki VanVan 125 (9 kW) [13]

    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Leicht und handlich; Ansehnliche Drahtspeichenfelgen; Originelles Design; Leichter Offroad-Einsatz möglich ...
    Schwächen: Recht defensive Bremsen; Arg kleines Tankvolumen.“

    VanVan 125 (9 kW) [13]
  • Yamaha SR400 (17 kW) [14]

    • Typ: Café Racer ;
    • Hubraum: 399 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Klasse Retro-Design; Ideal für den individuellen Umbau; Uriger Einzylindermotor; Mit Kickstarter, Kat und Einspritzung ...
    Schwächen: Kleiner Tank; vergleichsweise schwer.“

    SR400 (17 kW) [14]

3 gebrauchte Motorräder bis 48 PS im Vergleichstest

  • Aprilia RS 125

    • Typ: Leichtkraftrad;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Stärken: Edel und sauber verarbeitet; Spitzenmäßige Bremsen; Echtes Sportfahrwerk; Starker Zweitaktmotor; Scharfes Racing-Outfit.
    Schwächen: Teuer im Unterhalt, hoher Verbrauch; Geringer Komfort.“

    RS 125
  • Kawasaki Ninja 300

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 296 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Drehfreudiger Zweizylinder; Vibriert so gut wie nicht; Serienmäßig mit ABS ...
    Schwächen: Serienreifen recht holzig; Bremsleistung nur Durchschnitt; Mäßig komfortables Federbein.“

    Ninja 300
  • Piaggio Vespa LX 125

    ohne Endnote

    „Stärken: Äußerlich ein echter Klassiker; Kräftig und trotzdem sparsam; Sehr wenig; Gut verarbeitet.
    Schwächen: Mäßige Fahrleistungen; Empfindlich gegenüber Schlaglöchern; Nicht gerade günstig.“

    Vespa LX 125

5 neue Motorräder bis 100 PS im Vergleichstest

  • BMW Motorrad F 800 GT ABS (66 kW) [13]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Verkleidung bietet guten Schutz; Sehr fahrstabil; Charakterstarker Sound; Braucht wenig Benzin.
    Schwächen: Gangwechsel benötigen Nachdruck; Lang übersetzt; Spürbare Lastwechsel.“

    F 800 GT ABS (66 kW) [13]
  • Ducati Monster 796 ABS (64 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 803 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Toll verarbeitet; Klasse Bremsen mit ABS; Starker Motor; Schönes Design.
    Schwächen: Hartes Fahrwerk; Schlecht ablesbare Instrumente; Sitzposition unentspannt.“

    Monster 796 ABS (64 kW) [12]
  • Honda CB650F ABS (64 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 649 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Frisches, cleanes Design; ABS ab Werk; Gibt's auch als 48-PS-Version; Akzeptables Gewicht; Wirkt wertig verarbeitet.
    Schwächen: Unnötig breiter 180er-Hinterreifen; Verspieltes Cockpit.“

    CB650F ABS (64 kW) [14]
  • Triumph Thruxton (51 kW) [14]

    • Typ: Café Racer ;
    • Hubraum: 865 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Ruhiger Motorlauf; Stilecht und anmutig; Ziemlich wendig; Auch als 48-PS-Version erhältlich ...
    Schwächen: Federung gelegentlich zu hart; Gewöhnungsbedürftige Fahrerhaltung.“

    Thruxton (51 kW) [14]
  • Yamaha XV950 ABS (38 kW) [14]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 942 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Stilvoller Einstiegs-Bobber; ABS serienmäßig; Entspannte Sitzposition; Druckvoller Motor.
    Schwächen: Indifferente Bremse; Keine 48-PS-Version ab Werk; Schlecht ablesbares Display.“

    XV950 ABS (38 kW) [14]

7 gebrauchte Motorräder bis 100 PS im Vergleichstest

  • Aprilia Mana 850 GT

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Serienmäßig mit ABS; Sitzposition taugt auch für länger; Hohe Alltagstauglichkeit; Stressfreier Motor.
    Schwächen: Ohne Hauptständer; Klingt wie ein Roller; Pflegeintensiver Kettenantrieb.“

    Mana 850 GT
  • BMW Motorrad F 650 CS

    • Typ: Naked Bike

    ohne Endnote

    „Stärken: Besonders wartungsarm; Gibt's auch mit ABS; Passt gut für kleine Fahrer; Verbraucht wenig.
    Schwächen: Tank nicht allzu groß; Verspieltes Design; Handhebel nicht einstellbar.“

  • Honda CBF1000

    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Leicht im Handling; Einfach zu fahren; Kultivierter Vierzylinder; Viel Druck bei jeder Drehzahl.
    Schwächen: Wenig Schräglagenfreiheit; Fahrwerk so gut wie nicht einstellbar ...“

    CBF1000
  • Kawasaki ZR-7S

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Großes Tankvolumen; Leichtes Handling; Laufruhiger Motor; Harmonische Leistungsentfaltung.
    Schwächen: Recht biederer Auftritt; Hakelige Schaltung; Schwache Gabel.“

  • Suzuki DL 650 V-Strom

    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Stärken: Prima Allround-Tourer; Hohe Reichweite; Famoser V2-Motor; Sehr bequem; Ausgesprochen handlich.
    Schwächen: Kein Hauptständer ab Werk; Scheibe umständlich zu verstellen.“

    DL 650 V-Strom
  • Suzuki GSF 1200S Bandit

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Komfort und Platz für zwei; Robuster Vierzylinder; Akzeptabler Verbrauch; Recht handlich; Big Bike mit ordentlich Druck.
    Schwächen: Steht fast überall rum; Hohes Gewicht.“

  • Yamaha FZS 600 Fazer

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Zuverlässiger, drehfreudiger Motor; Sitzhaltung aufrecht und entspannt; Klasse Bremsen ...
    Schwächen: Mäßiger Komfort für den Sozius; Ungünstig geformter Tank ...“

2 neue Motorräder über 100 PS im Vergleichstest

  • BMW Motorrad R nineT ABS (81 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Starkes Erscheinungsbild; Sauberer Kardanantrieb; Schiebt schön von unten an; Bassiger Boxer-Sound.
    Schwächen: Gestreckte Sitzhaltung; Nicht besonders handlich; Kostet recht viel.“

    R nineT ABS (81 kW) [14]
  • Triumph Street Triple R ABS (78 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Fantastischer Dreizylinder; Wieselflinkes Handling; Hängt spontan am Gas; Kräftige Bremsen; Angenehm leicht.
    Schwächen: Nix für große Fahrer; Nicht jeder steht auf Stummelauspuffe.“

    Street Triple R ABS (78 kW) [13]

7 gebrauchte Motorräder über 100 PS im Vergleichstest

  • Ducati ST3

    • Hubraum: 992 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Sportliches Design; Sehr tourenfreundlich; Bulliger Twin; Wertige Anbauteile.
    Schwächen: Fahrwerk zu schwach; Gabel nicht einstellbar; Gebrauchtpreis relativ hoch.“

    ST3
  • Honda Hornet 600

    • Typ: Naked Bike

    ohne Endnote

    „Stärken: Tolle Bremsen; Geschmeidige Optik; Wiegt nicht zu viel; Durchzugsstarker Motor.
    Schwächen: Bis 1999 mit 16-Zoll-Vorderrad; Knochige Schaltung; Geringe Zuladung.“

    Hornet 600
  • Kawasaki Versys 1000

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1043 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Komfortable Unterbringung; Nicht zu schwer; Fahrwerk mit toller Rückmeldung; Traktionskontrolle und ABS ab Werk ...
    Schwächen: Kein Hauptständer möglich; Kurze Wartungsintervalle.“

    Versys 1000
  • Kawasaki ZRX 1200 R

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Stärken: Respektable Fahrleistungen; Gabel und Federbein voll einstellbar; Hinterradachse mit Exzenter ...
    Schwächen: Kurze Service-Intervalle; Lang übersetzt; Unharmonische Gabelabstimmung.“

    ZRX 1200 R
  • KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto T

    • Typ: Supermoto

    ohne Endnote

    „Stärken: Ordentlicher Windschutz; Guter Sitzkomfort; Kraftvoller V2-Motor; Knackige Bremsen; Durchzugsstark.
    Schwächen: Harte Lastwechsel; Verbrauch recht hoch.“

    990 Supermoto T
  • Suzuki SV 1000 N

    • Typ: Naked Bike

    ohne Endnote

    „Stärken: Solide Verarbeitung; Fahrwerk komplett einstellbar; Gefälliger V2-Sound; Günstig zu bekommen; Starker und drehfreudiger Motor.
    Schwächen: Gibt's nur ohne ABS; Zu straffer Lenkungsdämpfer.“

  • Yamaha Fazer8

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Vierzylinder mit toller Laufkultur; Guter Windschutz; Bequeme Unterbringung; Braucht nicht viel Sprit.
    Schwächen: Recht langer erster Gang; Leistungsknick bei 5000/min ...“

    Fazer8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf