30 Einsteiger-Motorräder: Starthilfe

2Räder - Heft 2014

Inhalt

Keine Fahrerfahrung? Oder vielleicht eine lange Auszeit genommen? Dann brauchen Sie ein besonders freundliches Motorrad. Hier sind 30.

Was wurde getestet?

Es wurden 30 Einsteiger-Bikes verschiedener Leistungsklassen getestet, darunter sowohl neue als auch gebrauchte Modelle. Die Fahrzeuge blieben ohne Endnoten.

Im Vergleichstest:

Mehr...

6 neue Motorräder bis 48 PS im Vergleichstest

  • CB500F C-ABS (35 kW) [13]

    Honda CB500F C-ABS (35 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 471 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Motor packt schon untenrum gut zu; Lineare Leistungsentfaltung; ABS gibt's serienmäßig; Gefälliges Design ...
    Schwächen: Nicht besonders aufregend; Feinnervige Vibrationen obenrum.“

  • GT 250i Naked (21 kW) [12]

    Hyosung GT 250i Naked (21 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 249 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Nicht zu teuer; Bequeme Sitzposition; Komfort sogar für den Sozius; V2 mit breitem Leistungsband; Ansprechende Optik.
    Schwächen: Mittelprächtige Verarbeitung; Hinten schwammig gefedert.“

  • 390 Duke ABS (32 kW) [14]

    KTM Sportmotorcycle 390 Duke ABS (32 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 373 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Rattenscharfes Styling; Niedriges Gewicht; Leistungsstarker Eintopf; Günstiger Anschaffungspreis; Gute Serienreifen.
    Schwächen: Mickriges Spritfass; Verarbeitung könnte besser sein.“

  • V7 Special (35 kW) [14]

    Moto Guzzi V7 Special (35 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 744 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Lässiger Motor; Gelungener Retro-Stil; Drückt schon bei niedriger Drehzahl; Großer Tank.
    Schwächen: Erster Gang verlangt kräftigen Tritt; Eignet sich nicht für schnelles Fahren ...“

  • VanVan 125 (9 kW) [13]

    Suzuki VanVan 125 (9 kW) [13]

    • Typ: Leichtkraftrad, Naked Bike;
    • Hubraum: 125 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Leicht und handlich; Ansehnliche Drahtspeichenfelgen; Originelles Design; Leichter Offroad-Einsatz möglich ...
    Schwächen: Recht defensive Bremsen; Arg kleines Tankvolumen.“

  • SR400 (17 kW) [14]

    Yamaha SR400 (17 kW) [14]

    • Typ: Café Racer ;
    • Hubraum: 399 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Klasse Retro-Design; Ideal für den individuellen Umbau; Uriger Einzylindermotor; Mit Kickstarter, Kat und Einspritzung ...
    Schwächen: Kleiner Tank; vergleichsweise schwer.“

3 gebrauchte Motorräder bis 48 PS im Vergleichstest

  • RS 125

    Aprilia RS 125

    • Typ: Leichtkraftrad;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Stärken: Edel und sauber verarbeitet; Spitzenmäßige Bremsen; Echtes Sportfahrwerk; Starker Zweitaktmotor; Scharfes Racing-Outfit.
    Schwächen: Teuer im Unterhalt, hoher Verbrauch; Geringer Komfort.“

  • Ninja 300

    Kawasaki Ninja 300

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 296 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Drehfreudiger Zweizylinder; Vibriert so gut wie nicht; Serienmäßig mit ABS ...
    Schwächen: Serienreifen recht holzig; Bremsleistung nur Durchschnitt; Mäßig komfortables Federbein.“

  • Vespa LX 125

    Piaggio Vespa LX 125

    ohne Endnote

    „Stärken: Äußerlich ein echter Klassiker; Kräftig und trotzdem sparsam; Sehr wenig; Gut verarbeitet.
    Schwächen: Mäßige Fahrleistungen; Empfindlich gegenüber Schlaglöchern; Nicht gerade günstig.“

5 neue Motorräder bis 100 PS im Vergleichstest

  • F 800 GT ABS (66 kW) [13]

    BMW Motorrad F 800 GT ABS (66 kW) [13]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Verkleidung bietet guten Schutz; Sehr fahrstabil; Charakterstarker Sound; Braucht wenig Benzin.
    Schwächen: Gangwechsel benötigen Nachdruck; Lang übersetzt; Spürbare Lastwechsel.“

  • Monster 796 ABS (64 kW) [12]

    Ducati Monster 796 ABS (64 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 803 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Toll verarbeitet; Klasse Bremsen mit ABS; Starker Motor; Schönes Design.
    Schwächen: Hartes Fahrwerk; Schlecht ablesbare Instrumente; Sitzposition unentspannt.“

  • CB650F ABS (64 kW) [14]

    Honda CB650F ABS (64 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 649 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Frisches, cleanes Design; ABS ab Werk; Gibt's auch als 48-PS-Version; Akzeptables Gewicht; Wirkt wertig verarbeitet.
    Schwächen: Unnötig breiter 180er-Hinterreifen; Verspieltes Cockpit.“

  • Thruxton (51 kW) [14]

    Triumph Thruxton (51 kW) [14]

    • Typ: Café Racer ;
    • Hubraum: 865 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Ruhiger Motorlauf; Stilecht und anmutig; Ziemlich wendig; Auch als 48-PS-Version erhältlich ...
    Schwächen: Federung gelegentlich zu hart; Gewöhnungsbedürftige Fahrerhaltung.“

  • XV950 ABS (38 kW) [14]

    Yamaha XV950 ABS (38 kW) [14]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 942 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Stilvoller Einstiegs-Bobber; ABS serienmäßig; Entspannte Sitzposition; Druckvoller Motor.
    Schwächen: Indifferente Bremse; Keine 48-PS-Version ab Werk; Schlecht ablesbares Display.“

7 gebrauchte Motorräder bis 100 PS im Vergleichstest

  • Mana 850 GT

    Aprilia Mana 850 GT

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Serienmäßig mit ABS; Sitzposition taugt auch für länger; Hohe Alltagstauglichkeit; Stressfreier Motor.
    Schwächen: Ohne Hauptständer; Klingt wie ein Roller; Pflegeintensiver Kettenantrieb.“

  • BMW Motorrad F 650 CS

    • Typ: Naked Bike

    ohne Endnote

    „Stärken: Besonders wartungsarm; Gibt's auch mit ABS; Passt gut für kleine Fahrer; Verbraucht wenig.
    Schwächen: Tank nicht allzu groß; Verspieltes Design; Handhebel nicht einstellbar.“

  • CBF1000

    Honda CBF1000

    • Hubraum: 998 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Stärken: Leicht im Handling; Einfach zu fahren; Kultivierter Vierzylinder; Viel Druck bei jeder Drehzahl.
    Schwächen: Wenig Schräglagenfreiheit; Fahrwerk so gut wie nicht einstellbar ...“

  • Kawasaki ZR-7S

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Großes Tankvolumen; Leichtes Handling; Laufruhiger Motor; Harmonische Leistungsentfaltung.
    Schwächen: Recht biederer Auftritt; Hakelige Schaltung; Schwache Gabel.“

  • DL 650 V-Strom

    Suzuki DL 650 V-Strom

    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Stärken: Prima Allround-Tourer; Hohe Reichweite; Famoser V2-Motor; Sehr bequem; Ausgesprochen handlich.
    Schwächen: Kein Hauptständer ab Werk; Scheibe umständlich zu verstellen.“

  • Suzuki GSF 1200S Bandit

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Komfort und Platz für zwei; Robuster Vierzylinder; Akzeptabler Verbrauch; Recht handlich; Big Bike mit ordentlich Druck.
    Schwächen: Steht fast überall rum; Hohes Gewicht.“

  • Yamaha FZS 600 Fazer

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Zuverlässiger, drehfreudiger Motor; Sitzhaltung aufrecht und entspannt; Klasse Bremsen ...
    Schwächen: Mäßiger Komfort für den Sozius; Ungünstig geformter Tank ...“

2 neue Motorräder über 100 PS im Vergleichstest

  • R nineT ABS (81 kW) [14]

    BMW Motorrad R nineT ABS (81 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Starkes Erscheinungsbild; Sauberer Kardanantrieb; Schiebt schön von unten an; Bassiger Boxer-Sound.
    Schwächen: Gestreckte Sitzhaltung; Nicht besonders handlich; Kostet recht viel.“

  • Street Triple R ABS (78 kW) [13]

    Triumph Street Triple R ABS (78 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Fantastischer Dreizylinder; Wieselflinkes Handling; Hängt spontan am Gas; Kräftige Bremsen; Angenehm leicht.
    Schwächen: Nix für große Fahrer; Nicht jeder steht auf Stummelauspuffe.“

7 gebrauchte Motorräder über 100 PS im Vergleichstest

  • ST3

    Ducati ST3

    • Hubraum: 992 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: Sportliches Design; Sehr tourenfreundlich; Bulliger Twin; Wertige Anbauteile.
    Schwächen: Fahrwerk zu schwach; Gabel nicht einstellbar; Gebrauchtpreis relativ hoch.“

  • Hornet 600

    Honda Hornet 600

    • Typ: Naked Bike

    ohne Endnote

    „Stärken: Tolle Bremsen; Geschmeidige Optik; Wiegt nicht zu viel; Durchzugsstarker Motor.
    Schwächen: Bis 1999 mit 16-Zoll-Vorderrad; Knochige Schaltung; Geringe Zuladung.“

  • Versys 1000

    Kawasaki Versys 1000

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1043 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „Stärken: Komfortable Unterbringung; Nicht zu schwer; Fahrwerk mit toller Rückmeldung; Traktionskontrolle und ABS ab Werk ...
    Schwächen: Kein Hauptständer möglich; Kurze Wartungsintervalle.“

  • ZRX 1200 R

    Kawasaki ZRX 1200 R

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Stärken: Respektable Fahrleistungen; Gabel und Federbein voll einstellbar; Hinterradachse mit Exzenter ...
    Schwächen: Kurze Service-Intervalle; Lang übersetzt; Unharmonische Gabelabstimmung.“

  • 990 Supermoto T

    KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto T

    • Typ: Supermoto

    ohne Endnote

    „Stärken: Ordentlicher Windschutz; Guter Sitzkomfort; Kraftvoller V2-Motor; Knackige Bremsen; Durchzugsstark.
    Schwächen: Harte Lastwechsel; Verbrauch recht hoch.“

  • Suzuki SV 1000 N

    • Typ: Naked Bike

    ohne Endnote

    „Stärken: Solide Verarbeitung; Fahrwerk komplett einstellbar; Gefälliger V2-Sound; Günstig zu bekommen; Starker und drehfreudiger Motor.
    Schwächen: Gibt's nur ohne ABS; Zu straffer Lenkungsdämpfer.“

  • Fazer8

    Yamaha Fazer8

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „Stärken: Vierzylinder mit toller Laufkultur; Guter Windschutz; Bequeme Unterbringung; Braucht nicht viel Sprit.
    Schwächen: Recht langer erster Gang; Leistungsknick bei 5000/min ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder