Sehr gut (1,5)
2 Tests
Gut (1,9)
145 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-​TV: Ja
Auf­nah­me­funk­tion: Ab Werk
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Anadol ECO 4K UHD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (88,6%)

    „Pro: Enigma2-Betriebssystem, 4K, WLAN integriert, HbbTV, Kartenleser, HDR-Unterstützung, PVR-Funktionen, Netzwerkfunktionen, App-Bedienung, Senderlistenmanagement, MicroSD-Kartenleser, Android-Option.
    Contra: keine CI-Schnittstelle, Display nicht dimmbar, Druckpunkt und Genauigkeit der Fernbedienung.“

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Anadol ECO 4K UHD bietet die breite Palette an TV- und Radioprogrammen inklusive Ultra-HD vom Satelliten. Hierbei überzeugt er mit sehr schnellen Umschaltzeiten, Aufnahmefunktion und zahlreichen interaktiven Funktionen.“

zu Anadol ECO 4K UHD

  • Anadol ECO 4K UHD 2160p H.265 HEVC E2 Linux Dual Wifi Sat Receiver

Kundenmeinungen (145) zu Anadol ECO 4K UHD

4,1 Sterne

145 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
88 (61%)
4 Sterne
19 (13%)
3 Sterne
15 (10%)
2 Sterne
10 (7%)
1 Stern
13 (9%)

4,1 Sterne

145 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ECO 4K UHD

Ver­gleichs­weise preis­wer­ter 4K-​Recei­ver

Stärken
  1. UHD- und HDR-fähig
  2. flexibles Linux-Betriebssystem
  3. schnelle USB-3.0-Schnittstelle
  4. flüssige Bedienung
Schwächen
  1. ohne Twin-Tuner
  2. keine Multistream-Unterstützung

Was kann ich von der Bildqualität erwarten?

Die Besonderheit des Anadol-Modells: Als 4K-Receiver liefert er dank des integrierten HEVC-Standards Bilder in UHD-Auflösung, ein UHD-Fernseher als Spielpartner vorausgesetzt. Außerdem muss die Quelle ebenso in UHD vorliegen, beispielsweise von Pay-TV-Anbietern oder einigen Spartensendern via Satellit. Ersten Kundenrezensionen zufolge macht sich die ultrahohe Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten positiv bemerkbar und Fernsehbilder erstrahlen äußerst brillant. Beim Bild punktet der TV-Receiver außerdem mit der Unterstützung von HDR. Besagter Bildstandard gewährleistet sattere Farben sowie Kontraste und findet bei immer mehr Film- und Serienproduktionen Anwendung.

Welche Extras bietet der TV-Receiver?

Zuallererst erfüllt der ECO 4K UHD die grundlegenden Anforderungen in dieser Preisklasse: Aufnahmefunktion, WLAN, EPG und USB-Media-Player sind ab Werk dabei. Auf doppelt verbaute Tuner oder zusätzliche Empfangswege für Antenne oder Kabel muss man hinsichtlich des schmalen Kaufpreises verzichten. Der größte Vorteil: Der Receiver unterstützt Linux und lässt sich damit nach ein wenig Einarbeitungszeit um zahlreiche Plug-Ins und Funktionen erweitern. Überdies sorgt die USB-3.0-Buchse für schnelleren Datentransfer bei angeschlossenen externen Festplatten oder USB-Sticks.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Anadol ECO 4K UHD

Features
  • HDTV
  • Display
  • IPTV (offenes Netz)
  • HDR10
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD vorhanden
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Bluetooth vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Audioausgang vorhanden
Analoger Videoausgang AV
Maße
Breite 20 cm
Tiefe 11,5 cm
Höhe 2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Anadol ECO 4K UHD können Sie direkt beim Hersteller unter anadol-media.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: