Ø Sehr gut (1,5)

Keine Tests

(388)

Ø Teilnote 1,5

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Pay-TV: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Solo SE V2

Solo SE V2 (1 x DVB-S2)

Für wen eignet sich das Produkt?

Dank einer hohen Rechenkraft stehen im TV-Receiver VU+ Solo SE V2 (1 x DVB-S2) zahlreiche Möglichkeiten offen, die über das einfache Betrachten des Satellitenprogramms hinaus gehen. In diesem Zusammenhang ist es vor allem die kurze Reaktionszeit, die seine Bedienung angenehm macht. Unabhängig davon, ob Videos aus dem Internet betrachtet werden sollen, das Smartphone Inhalte bereit stellt oder man die eigenen Aufnahmen einzelner Fernsehsendungen verwaltet.

Stärken und Schwächen

Neben dem Antenneneingang der Satellitenschüssel findet Videomaterial den Eingang in den Receiver per LAN-Kabel und über USB sowie eSATA. Für den Entschlüsselung können eine Smart Card und ein CI-Modul verwendet werden, natürlich auch parallel. Aufnahmen von Sendungen lassen sich nur auf externen Datenträgern speichern, eine fest verbaute HDD gibt es nicht. Auf ein eingebautes Display wurde bewusst verzichtet. Auf diese Weise lässt sich die relativ kleine Box unauffällig positionieren. Für den Kontakt zur Infrarot-Fernbedienung kann ein kabelgebundener IR-Empfänger an einer günstigen Stelle angebracht werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

WLAN muss man sich zusätzlich anschaffen. Mit nur einem Tuner sind die Möglichkeiten zumindest ein Stück weit beschränkt. Dank der weiteren Hardware – hier im Speziellen der starke Prozessor - ist die von Amazon verlangte Investition in Höhe von 170 Euro dennoch gerechtfertigt. Der unkomplizierte Zugang ins Internet, das variable Betriebssystem und besonders die zügige Bedienung grenzen die Box von einfacheren Modellen ab.

Weitere Einschätzung
Solo SE V2 (2 x DVB-S2)

Beim Vu+ Solo SE V2 wird die neueste Technologie im Bereich der Sat-Receiver eingesetzt und ermöglicht einen möglichst störungsfreien Empfang von allen frei verfügbaren TV- und Radiosendern. Das Produkt basiert auf einem Linux-Betriebssystem und wer sich ein wenig damit auskennt, der kann entsprechende Einstellungen vornehmen und somit den Nutzungskomfort optimieren. Doch selbst ohne zusätzliche Kenntnisse ist die Bedienung dank klarer Strukturierung und sinnvollem Aufbau kinderleicht.  Im Vergleich zum Vorgänger wurde außerdem der Flashspeicher auf 512 Megabyte angehoben, wodurch genügend Platz für verschiedenste Software-Zusätze vorhanden ist.

Neben dem verbauten Flashspeicher sind zwei zusätzliche USB-Slots vorhanden, sodass bei Bedarf ein WLAN-Stick angeschlossen werden kann, aber auch USB-Sticks können dort eingesteckt werden und ermöglichen dann die Aufnahme von Serien und Filmen. Hinzu kommt ein Ethernetanschluss, um den Receiver mit dem Internet zu verbinden, sowie Anschlüsse für HDMI, Audio (L/R), Video und LNB In/Out.  Aus technischer Sicht punktet die verbaute DVB-S2 Dual Tuner Technologie, die es Nutzern ermöglicht, gleichzeitig einen Sender zu gucken und einen anderen aufzunehmen. Der Ein-Kern-Prozessor agiert mit 1.300 Megahertz und ermöglicht so eine schnelle Reaktion auf Eingaben.

Der Receiver von VU+ ermöglicht nicht nur ein gestochen scharfes Full HD (1080p) Erlebnis, sondern überzeugt durch eine große Anzahl an nutzbaren Software-Updates und -Erweiterungen. Das Mittelklassemodell kann für unter 200 Euro bei Amazon gefunden werden und bietet viele technische Features, die oftmals auch bei Produkten der Oberklasse eingesetzt werden. Hinzu kommt eine einwandfreie Verarbeitung der Materialien und ein chices Design. Alles in allem erfüllt der Sat-Receiver sämtliche Wünsche, die an ein Gerät der Mittelklasse gestellt werden können.

zu Vu+ Solo SE V2

  • VU+ ZERO 1x DVB-S2 Tuner weiß Full HD 1080p Linux Receiver

    2000 DMIPS Prozessor / hbbTV / 256 MB Flash / 512 MB RAM / Lüfterlos / externer IR Empfänger /

  • VU+ Solo SE V2 1x DVB-S2 Tuner Linux Receiver Full HD 1080p (black)

    Mit diesem High End Open - Source Linux Full HDTV Receiver können sie sowohl hochauflösendes als auch herkömmliches ,...

  • VU+ Sat-Receiver »Zero, DVB-S2 Tuner, Linux, HDMI«, Weiß

    Sat - Receiver Zero, DVB - S2 Tuner, Linux, HDMI Der Zero ist das Einstiegsmodell von VU + und arbeitet mit einem ,...

  • VU+ Plus Zero E2 Linux Full HD Sat 1x DVB-S2 Receiver Weiss
  • VU+ Zero DVB-S2 Linux Satellitenreceiver (Full HD, 1080p) weiß

    Geeignet für alle frei empfangbaren TV - und Radiosender 2K DMIPS Prozessor, Smartcard Reader (Xcrypt) , ,...

  • VU+ Plus Zero 1x Dvb-S2 Tuner Linux Full HD Sat Receiver Weiß

    Mit diesem High End Open - SourceLinux Hdtv PVR Receiver können sie sowohl hochauflösendes als auch herkömmliches ,...

  • VU+ Solo SE V2 1x DVB-S2 Tuner Linux Receiver (Full HD 1080p) schwarz

    VU + Solo SE V2 schwarz, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

Kundenmeinungen (388) zu Vu+ Solo SE V2

4,5 Sterne

388 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
287 (74%)
4 Sterne
58 (15%)
3 Sterne
16 (4%)
2 Sterne
8 (2%)
1 Stern
23 (6%)

4,5 Sterne

388 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vu+ Solo SE V2

Anzahl der CI-Slots 1
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Vu+ Solo SE V2 können Sie direkt beim Hersteller unter vuplus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Telestar Diginova T 10 IRXoro HRT8719Telestar TD1030IRThomson THT740Digitalbox Europe Imperial T2 IRMicroelectronic Micro m4HD IRComag SL65T2Xoro HRS 8670 LANDream Multimedia Dreambox DM 520 HD 1x DVB-C/T2Vantage VT-93 T-HD IR