Bei regelmäßigem Saftpressen lohnt sich ein Slow Juicer. Entsafter mit Pressschnecke sind vitaminschonend, leise und für alle Konsistenzen geeignet. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Saftpressen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

25 Tests 24.600 Meinungen

Die besten Saftpressen

  • Gefiltert nach:
  • Slow Juicer
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 96 Ergebnissen
  • Nutrilovers Green-Press Keramik

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      465  Meinungen

    Entsafter im Test: Green-Press Keramik von Nutrilovers, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

  • Caso SJW 500

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Entsafter im Test: SJW 500 von Caso, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • amzchef ZM1501 Slow Juicer

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      5379  Meinungen

    Entsafter im Test: ZM1501 Slow Juicer von amzchef, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    3

  • Sunmaki SJ801

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      427  Meinungen

    Entsafter im Test: SJ801 von Sunmaki, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    4

  • Nutrilovers Nutri-Press

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      524  Meinungen

    Entsafter im Test: Nutri-Press von Nutrilovers, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    5

  • amzchef GM3001

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      192  Meinungen

    Entsafter im Test: GM3001 von amzchef, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    6

  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Slow Juicer nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Panasonic Slow Juicer MJ-L700

    • Sehr gut

      1,5

    • 4  Tests

      489  Meinungen

    Entsafter im Test: Slow Juicer MJ-L700 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Gastroback Design Multi Juicer Digital Plus

    • Sehr gut

      1,5

    • 1  Test

      117  Meinungen

    Entsafter im Test: Design Multi Juicer Digital Plus von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Philips Avance Collection HR1949/20

    • Gut

      1,8

    • 3  Tests

      148  Meinungen

    Entsafter im Test: Avance Collection HR1949/20 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Panasonic Slow Juicer MJ-L500

    • Sehr gut

      1,4

    • 3  Tests

      3611  Meinungen

    Entsafter im Test: Slow Juicer MJ-L500 von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Sage Appliances the Big Squeeze

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      171  Meinungen

    Entsafter im Test: the Big Squeeze von Sage Appliances, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Panasonic MJ-L501

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      3602  Meinungen

    Entsafter im Test: MJ-L501  von Panasonic, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Kenwood PureJuice JMP400WH

    • Gut

      1,8

    • 4  Tests

      88  Meinungen

    Entsafter im Test: PureJuice JMP400WH von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Kenwood PureJuice Pro JMP800

    • Sehr gut

      1,4

    • 2  Tests

      53  Meinungen

    Entsafter im Test: PureJuice Pro JMP800 von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Gastroback Advanced Vital

    • Sehr gut

      1,5

    • 1  Test

      25  Meinungen

    Entsafter im Test: Advanced Vital von Gastroback, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Russell Hobbs Slow Juicer 25170-56

    • Gut

      1,6

    • 2  Tests

      144  Meinungen

    Entsafter im Test: Slow Juicer 25170-56 von Russell Hobbs, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Severin Slow Juicer ES 3571

    • Gut

      1,9

    • 2  Tests

      740  Meinungen

    Entsafter im Test: Slow Juicer ES 3571 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Philips HR1889/70

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      1486  Meinungen

    Entsafter im Test: HR1889/70 von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Hurom HZ 3. Generation (H25)

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Entsafter im Test: HZ 3. Generation (H25) von Hurom, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Lidl / Silvercrest Slow Juicer SSJ 300 B3

    • Gut

      1,7

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Entsafter im Test: Slow Juicer SSJ 300 B3  von Lidl / Silvercrest, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
Neuester Test:
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Saftpressen

Qua­li­tät hat ihren Preis

Stärken
  1. Vitamine bleiben durch schonende Saftherstellung erhalten
  2. leiser als Zentrifugal-Entsafter
  3. für faserige und harte Zutaten geeignet
  4. keine unschöne Safttrennung und Schaumbildung
Schwächen
  1. recht teuer
  2. lohnen sich nur bei regelmäßigem Gebrauch
  3. Saftproduktion erfordert Zeit

Bei einem Slow Juicer werden die Zutaten mithilfe einer Pressschnecke zerdrückt und durch ein Sieb gepresst. Die Presswalze bzw. -schnecke zerdrückt die Zutaten und presst sie anschließend durch ein Sieb. (Bildquelle: philips.de)

Saftpressen werden nicht ohne Grund auch als Slow Juicer bezeichnet. Die geringe Umdrehungszahl ist charakteristisch für die Geräte und unterscheidet sie von den Zentrifugal-Entsaftern. Zwar müssen Sie dadurch länger auf Ihren Saft warten, doch dafür bleiben alle wertvollen Vitamine und Nährstoffe enthalten.

Welche Vorteile haben Saftpressen?

Die größte Stärke eines Slow Juicers ist der schonende Herstellungsprozess. Durch das langsame Verarbeitungstempo erwärmt sich das Pressgut so gut wie gar nicht, außerdem kommt es kaum mit Sauerstoff in Kontakt. Beides verhindert eine schnelle Oxidation. Die wertvollen Inhaltsstoffe wie beispielsweise Vitamine bleiben daher größtenteils erhalten.
Der Saft wird zudem homogener. Die häufig bei Zentrifugen beobachtbare Trennung in einen klaren und einen trüben, fruchtfleischhaltigen Teil tritt nicht auf. Viele wissen es auch sehr zu schätzen, dass der Saft deutlich weniger schäumt.

Mit den Pressen erzielen Sie nicht nur bei weichem Pressgut eine hohe Saftausbeute. Speziell bei sehr hartem Gemüse oder auch Obst sind sie in der Regel einer Zentrifuge deutlich überlegen. Verarbeiten können Sie darüber hinaus mehr oder weniger problemlos faserige Lebensmittel, also etwa Gräser, Blattgemüse oder Kräuter.

Bei vielen Modellen muss das Pressgut allerdings in kleine Stücke zerteilt werden, weil die Einfüllstützen vergleichsweise schmal und lang sind.

Hurom Slow Juicer kommen teilweise mit mehreren Siebeinsätzen für unterschiedliche Konsistenzen. Hochwertige Slow Juicer bringen mehrere Siebeinsätze mit. Somit können Sie wählen zwischen feinem Saft, cremigem Smoothie oder Sorbet. (Bildquelle: hurom-slow-juicer.com)

Für Vielnutzer und Saftgourmets

Die Preise für Saftpressen sind grundsätzlich im dreistelligen Bereich angesiedelt. Zum Vergleich: Zentrifugal-Modelle bekommen Sie schon für unter 100 Euro. Die höhere Investition lohnt sich aufgrund der besseren Saftqualität dennoch. Vorausgesetzt das Gerät kommt bei Ihnen regelmäßig zum Einsatz. Für gelegentliches Entsaften oder zum Ausprobieren reicht hingegen eine Zentrifuge. Außerdem ist der Pressvorgang angenehm leise. So wird beim morgendlichen Entsaften nicht gleich die ganze Familie aufgeweckt.

von Claudia Armonies

Zur Slow Juicer Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Entsafter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Slow Juicer Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Slow Juicer sind die besten?

Die besten Slow Juicer laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen