Saubere Luft mit HEPA-Filter, UV-Licht und Ionisator: Der Gesundheitsspezialist Beurer lässt die Muskeln spielen. Auch Luftwäscher sind im Angebot. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Beurer Luftreiniger am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

10 Tests 2.200 Meinungen

Die besten Beurer Luftreiniger

1-14 von 14 Ergebnissen
  • Beurer LR 500 Connect

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      298  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 500 Connect von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

  • Beurer LR 210

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      94  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 210 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    2

  • Beurer LR 220

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      26  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 220 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    3

  • Beurer maremed MK 500

    • Gut

      1,8

    • 1  Test

      119  Meinungen

    Luftreiniger im Test: maremed MK 500 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    4

  • Beurer LR 200

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      415  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 200 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    5

  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Beurer Luftreiniger nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Beurer LR 310

    • Gut

      1,6

    • 2  Tests

      296  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 310 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Beurer LR 500

    • Befriedigend

      2,7

    • 2  Tests

      298  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 500 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Beurer LW 230

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      65  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LW 230 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Beurer LR 330

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 330 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Beurer LW220

    • Gut

      1,8

    • 0  Tests

      212  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LW220 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Beurer LW 110

    • Gut

      1,9

    • 2  Tests

      317  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LW 110 von Beurer, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Beurer LR 300

    • Gut

      2,0

    • 0  Tests

      88  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 300 von Beurer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Beurer LW 100

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      17  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LW 100 von Beurer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Beurer LR 35

    • Befriedigend

      3,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Luftreiniger im Test: LR 35 von Beurer, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
Neuester Test:

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Tech­nik-​Offen­sive mit UV-​Licht und unter­stüt­zen­der Luf­tio­ni­sa­tion

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. komplexe Filtersysteme
  2. teils mit Luftionisation und -wäsche
  3. Fokus auf Komfort: Zielwahlfunktion, Timer, Symboldisplays
  4. einzelne Vertreter mit Keimvernichtung durch UV-Licht

Wie testen Fachmagazine Luftreiniger von Beurer in ihren Testberichten?

Beurer LR 200 Beurer arbeitet mit starken Filtersystemen und optional zuschaltbaren Ionisatoren, die die Effizienz der Partikelbindung erhöhen. (Bildquelle: amazon.de)

Die Funktion steht im Fokus, ist aber nicht das erste Kriterium in Tests. Zusätzlich stehen Keimbelastung, Handhabung und im Besonderen der Bedienkomfort auf dem Prüfstand. Bei Technik zu Hause gefällt Beurer als Vorbild in allen Disziplinen: Die bei vielen Geräten zur Verbesserung des Raumklimas – ob Luftreiniger, Luftbefeuchter oder Luftwäscher – gegebene Keimgefahr vermeidet der „sehr gut“ getestete Luftwäscher LW110 mit einem simplen Bauteil: Eine Walze, deren unterer Teil in ein Wasserbad eintaucht und über ihre große Verdunstungsfläche an die Raumluft abgibt, macht klassische Filtermatten überflüssig. Die Gefahr des Keimbefalls bleibt gering, weil Partikel an der Befeuchtungsrolle hängenbleiben und im Wasserbad abgewaschen werden – ein „hygienisch einwandfreier Betrieb“, auszeichnungswürdig aus Sicht der Juroren des Plus X Award für innovative Technologien. Pluspunkte gibt es für geringe Lautstärke, Automatiksteuerung, Timerfunktion und bequeme, intuitive Bedienung – etwa durch beleuchtete Symboldisplays oder von oben steuerbare Tasten. Auch die Ausrichtung auf einfache Reinigung und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis färben positiv auf abschließende Testfazits ab.

Welche Eigenschaften zeichnen Beurer-Luftreiniger in besonderer Weise aus?

Ohne die fortschrittliche Filtertechnik stünde Beurer in Tests und Nutzermeinungen vermutlich schlechter da – denn das Leistungsspektrum der Keimvernichtung gehört schon mit Blick auf die Filterausstattung zu den Kerntugenden des Herstellers. Normalerweise wird die Effektivität des Filtersystems besonders hoch gewichtet; bei Heimwerker Praxis beispielsweise spiegelt der Umfang der Filterausstattung die Qualität der Luftreinigung wider – und bei Beurer trägt die Zusammensetzung der Filterpatrone augenscheinlich die Hauptaufgabe für reduzierte Hausstaubbelastung: Einem Vorfilter für grobe Schmutzteilchen folgt ein Aktivkohlefilter zur Bindung von Gerüchen und schädlichen Gasen, gefolgt von einem EPA-Filter der Filterklasse E12 mit einem garantierten Abscheidegrad von mehr als 99,95 Prozent.

Beurer LW220 2-in-1-Funktion: Der LW 220 vereint Luftreinigung und Luftbefeuchtung in einem Gerät. (Bildquelle: beurer.com)

Einzelne Geräte arbeiten mit Luftionisation, um die Clusterbildung unter den Staubteilchen und die Effizienz der Partikelbindung zu erhöhen. Auch hier glänzt Beurer mit Technik-Offensive, die andere Marktteilnehmer aussticht: Die Luftionisation ist nach Wahl zuschaltbar und nicht zwingend wie bei vielen Preiswertvarianten. Der Vorteil besteht darin, die negativen Wirkungen der Luftionisation gering zu halten, die durch die Bildung des schädlichen Treibhausgases Ozon und gesundheitsbedenkliche Reststoffe beim chemischen Abbau von geruchsbildenden Gasen entstehen. Wem das nicht genügt: Beurer präsentiert sich als einer der wenigen Hersteller mit UV-Technologie zur zusätzlichen Luftdesinfizierung – erneut als freiwillig zuschaltbare Funktion (z. B. beim LR 300). Ansonsten bemüht sich Beurer, mit multifunktionalen Geräten zur Luftreinigung, Luftbefeuchtung, Luftwäsche und auch Luftentfeuchtung einen Platz weit oben in der Bestenliste zu ergattern. Die Vorfilter sind nicht abwaschbar, darin liegt eine Schwäche gegenüber Philips (z. B. Series 2000i oder AC2887/10) oder Comedes (z. B. LR 130). Nach einer bestimmten Laufzeit muss also der dreischichtige Filter komplett ausgetauscht werden.

Zur Beurer Luftreiniger Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Luftreiniger

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Beurer Luftreiniger Testsieger