Bei Bosch erwartet Sie eine große Auswahl an Kühl-Gefrier-Kombis und Kühlschränken mit oder ohne Gefrierfach. Viele Modelle überzeugen in Tests. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Bosch Kühlschränke am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

65 Tests 38.900 Meinungen

Die besten Bosch Kühlschränke

Top-Filter: Typ

  • Gefiltert nach:
  • Bosch
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 256 Ergebnissen

Ihre Stromkosten

  • Bosch Serie 2 KTR15NWEA

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    529  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 2 KTR15NWEA von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

    36 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KGV33VLEA

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1167  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KGV33VLEA von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

    90 €/J.**

  • Bosch Serie 6 KSV36AIDP

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    528  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 6 KSV36AIDP von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

    36 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KSV36VWEP

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    529  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KSV36VWEP von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

    46 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KGN39VLCT

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    854  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KGN39VLCT von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

    64 €/J.**

  • Bosch Serie 8 KIF87PFE0

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1173  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 8 KIF87PFE0 von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

    92 €/J.**

  • Bosch Serie 2 KGN33NLEB

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1168  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 2 KGN33NLEB von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

    94 €/J.**

  • Bosch Serie 6 KGE364LCA

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1161  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 6 KGE364LCA von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    8

    59 €/J.**

  • Bosch Serie 6 KGE39AWCA

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1159  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 6 KGE39AWCA von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    9

    59 €/J.**

  • Bosch Serie 6 KGE36AICA

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1158  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 6 KGE36AICA von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    10

    59 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KGV39VIEA

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1158  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KGV39VIEA von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    11

    92 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KGN36VLDD

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1162  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KGN36VLDD von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    12

    75 €/J.**

  • Bosch Serie 2 KGN36NLEB

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1158  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 2 KGN36NLEB von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    13

    94 €/J.**

  • Bosch Serie 6 KGN39AIDR

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1165  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 6 KGN39AIDR von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    14

    75 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KGN49XIDP

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1165  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KGN49XIDP von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    15

    82 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KGN39XIDQ

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1166  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KGN39XIDQ von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    16

    75 €/J.**

  • Bosch Serie 6 KGE398IBP

    Sehr gut

    1,5

    1  Test

    1173  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 6 KGE398IBP von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    17

    47 €/J.**

  • Bosch Serie 6 KGE39AICA

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    869  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 6 KGE39AICA von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    18

    59 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KGN36VLDT

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    874  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KGN36VLDT von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    19

    79 €/J.**

  • Bosch Serie 4 KAN93VIFP

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    287  Meinungen

    Kühlschrank im Test: Serie 4 KAN93VIFP von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    20

    163 €/J.**

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Bosch Kühlschränke nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 8
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Kühl­schränke von Bosch: Qua­li­tät in Serie

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • In Tests oft oben dabei
  • Große Auswahl an Kühl-Gefrierkombinationen und Modellen mit und ohne Eisfach
  • Sehr kleine Auswahl an Side-by-Side-Geräten
  • Anhand der Serie bereits als Einstiegs- oder Highend-Gerät zu erkennen
  • Energieeffizienz: die sparsamsten Modelle aktuell in Klasse B (Skala A bis G)

Logo von Bosch Technik fürs Leben – nicht nur in Tests der Stiftung Warentest überzeugen Bosch-Kühlschränke, auch bei Käufern punkten sie hoch. (Bild: bosch-home.com)

Kein Kühlschrank-Vergleich ohne Bosch. In Tests ist der Hersteller aus der BSH Hausgeräte GmbH, zu der unter anderem auch Siemens, Neff und Constructa zählen, immer gut dabei. Wenn Sie durch unsere Bestenliste scrollen, werden Sie schnell feststellen, dass die Modelle nahezu ausnahmslos eine positive Bilanz haben – auch bei den strengen Testern der Stiftung Warentest. Dort hat es 2019 sogar zu einem doppelten Testsieg gereicht: Sowohl der Testsieger unter den freistehenden Kühl-Gefrierkombis als auch das Einbau-Gerät kamen von Bosch. Im Jahr darauf verteidigte Bosch seinen Platz an der Spitze erfolgreich mit dem sogar sehr guten Bosch Serie 6 KSV36AI4P (test, 2/2020). Mitte 2020 machte Liebherr im Test Bosch den Platz an der Sonne streitig, aber mit dem guten Bosch Serie 4 KGN393IDA reichte es immer noch für einen Platz auf dem Treppchen: Bronze!  (Nicht nur die) Testsieger von Bosch tragen im Namen jeweils einen Serien-Zusatz, hier Serie 4 bzw. 6. Doch lässt sich daraus grundsätzlich etwas ablesen?

Serie 4 vs. Serie 6: Worin unterscheiden sich die Kühlschrankmodelle?

Nicht unterschlagen wollen wir, dass es neben Serie 4 und 6 auch noch Kühlschränke von Bosch mit dem Zusatz Serie 2 oder Serie 8 gibt.

Je höher die Seriennummer, desto mehr können Sie von dem Gerät erwarten. Das gilt vor allem für die Ausstattung, bedingt auch für die Energieeffizienz.


Serie 2: Für Puristen
Ein langlebiges Qualitätsprodukt zu einem attraktiven Preis. – bosch-home.com über Modell-Serie 2

So bewirbt Bosch seine Serie 2. Die Auswahl an Modellen der Serie 2 ist recht überschaubar, die getesteten Produkte ebenfalls. Ihren Hauptjob, das Kühlen, erledigen die Kühlschränke jedoch Tests zufolge souverän. Während die kleineren Tischkühlschränke ohne nennenswerte Extras kommen, sind die Kühl-Gefrier-Kombinationen, egal ob freistehend oder in der Einbau-Variante, überwiegend mit LowFrost oder sogar NoFrost ausgestattet. Bei NoFrost wird Ihnen das Abtauen gänzlich abgenommen, bei einem Modell mit LowFrost müssen Sie immerhin nur alle paar Jahre abtauen. Ohne Eisschicht bleibt der Stromverbrauch konstant, der allerdings in Serie 2 mit E oder sogar F innerhalb der neuen Energieeffizienzskala (A bis G) nicht ganz rühmlich ist.

Serie 4: Für Familien
Entwickelt, um die Anforderungen Ihres Familienalltags zu erfüllen. – bosch-home.com über Modell-Serie 4

Im aktuellen Portfolio (Stand 4/2021) gibt es lediglich freistehende, keine einbaufähigen Kühlschränke der Serie 4. Allen Modellen gemein ist die praktische Funktion Superkühlen, die frische Lebensmittel schnell auf die Zieltemperatur bringt. Obst und Gemüse bleiben in der sogenannten VitaFresh Box knackig. Alle Geräte bieten EasyAccess Shelf, das sind ausziehbare Glasplatten, die das Ein- und Ausräumen erleichtern. Mit Modell KSV36VLDP gibt es einen Kühlschrank, der mit Energieeffizienzklasse D schon auf sparsamem Niveau arbeitet. Kühl-Gefrier-Kombinationen der Serie 4 bieten ebenfalls VitaFresh, EasyAccess Shelf, zum Teil NoFrost und im Tiefkühler eine sogenannte BigBox. Das ist eine geräumige Gefrierschublade, in der auch mal eine Weihnachtsgans Platz findet. In manchen Kombis gibt es mit VarioZone die Möglichkeit von variabel einsetzbaren Schubladen im Gefrierteil. Im Kühlteil kommt teils Superkühlen zum Einsatz. Insgesamt zieht mit Serie 4 gegenüber Serie 2 deutlich mehr Komfort in Ihr Zuhause ein. Mit Ausnahme weniger Einbau-Kühl-Gefrier-Kombinationen sind die Modelle mindestens in Energieeffizienzklasse E verortet, etliche Modelle schaffen auch D.

Serie 6: Für noch mehr Flexibilität im Kühlschrank
Hochwertige Details und geringer Energieverbrauch. – bosch-home.com über Modell-Serie 6

Bosch-Kühlschrank Serie 6 KGE398IBP Das aktuell energieeffizienteste Kühlschrankmodell von Bosch: KGE398IBP der Serie 6. (Bild: bosch-home.com)

Im Kühlschrank-Sortiment der Serie 6 finden Sie, Stand April 2021, reichlich Einbau-Geräte und nur wenige Stand- oder Unterbau-Kühlschränke. Das sparsamste Modell, Kühl-Gefrier-Kombination KGE398IBP, ist in der sehr guten Energieeffizienzklasse B verortet, die stromhungrigsten Geräte der Serie 6 sind in F zu finden. Für knackig frisches Obst und Gemüse sorgt bei nahezu allen Geräten die Funktion VitaFresh oder sogar VitaFresh Plus, Letztere hält die Lebensmittel laut Hersteller zweimal so lange frisch. Für ein schonendes, zügiges Runterkühlen auf die Zieltemperatur sorgt Superkühlen.
Lediglich die aktuell auf der Herstellerwebsite zu findenden kleinen Unterbau-Kühlschränke aus Serie 6 bieten kein VitaFresh (Plus) oder Superkühlen, sondern nur eine sogenannte MultiBox. Das ist das, was die meisten von uns als normale Gemüseschublade kennen. Die restlichen Einbau- und freistehenden Kühlschränke sind zudem mit ausziehbaren Glasplatten (EasyAccess Shelf) und - im Unterschied zu Serie 4 - oft zusätzlich mit EasyLift (für eine leichte Höhenverstellbarkeit) oder VarioShelf (teilbare und unterschiebbare Glasplatte, um Platz zum Beispiel für Flaschen zu machen) ausgestattet. Dadurch können Sie den Innenraum flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen. Kühl-Gefrier-Kombinationen und Side-by-Side-Modelle bieten teilweise NoFrost oder zumindest LowFrost, was Sie vom jährlichen Kühlschrankabtauen entbindet.

Serie 8: Premium zu Premiumpreisen

Für besonders hohe Ansprüche an Leistung und Design. – bosch-home.com über Modell-Serie 8

Die Serie 8 markiert das (aktuell) obere Ende bei Bosch, wenn es um Design, Technik und Anschaffungskosten geht. Einen vierstelligen Betrag (UVP) müssen Sie dafür reservieren, das Vergleichen von Preisen lohnt sich daher hier besonders. Die Auswahl an Serie-8-Modellen ist noch recht überschaubar, die Geräte, egal ob für den Einbau oder freistehend, klassischer Vollraumkühlschrank, Kühl-Gefrier-Kombination oder Kühlschrank mit Gefrierfach, sind vom Nutzvolumen tendenziell eher für Familien als für kleine Haushalte geeignet. Neben den Annehmlichkeiten, die Kühlschränke der anderen Serien bieten, warten etliche Modelle mit VitaFresh pro auf: Das hält „frische Lebensmittel bis zu dreimal länger frisch - dank 0°-C-Technik und optimaler Luftfeuchtigkeit“, wie es auf der Hersteller-Seite heißt. Die freistehende Kühl-Gefrier-Kombination KGF56PICP ist in dieser Serie bislang das energieeffizienteste Modell und in die gute Energieeffizienzklasse C einsortiert.

Die sparsamsten Kühlschränke von Bosch aus unserer Bestenliste

von

Judith Oehlert

„Kaufen Sie kein überdimensioniertes Gerät – nichts ist ineffizienter als ein nur halb ausgelasteter Kühlschrank. Eine gute Energieeffizienz (bis Klasse D) und NoFrost sind empfehlenswert.“

Zur Bosch Kühlschrank Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kühlschränke

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bosch Kühlschränke Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Bosch Kühlschränke sind die besten?

Die besten Bosch Kühlschränke laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Die standardmäßig angezeigten Stromkosten ermitteln wir auf Basis des EU-Labels. Basis für den Strompreis ist der aktuelle Preisdurchschnitt pro Kilowattstunde in Deutschland (Quelle: verivox.de). Bei manchen Produkten können wir keine Kosten ermitteln, weil kein Verbrauchswert nach aktueller EU-Richtlinie hinterlegt ist. Bei diesen Produkten erscheint die Anzeige „k. A.“.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf