zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Stiftung Warentest prüft Kühlschränke (1/2020): „Die Großen sind cool“

Stiftung Warentest: Die Großen sind cool (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Die großen Kühlschränke im Test zeigen durchgängig eine sehr gute bis gute Kühlleistung und halten die Temperatur selbst selbst im Sommer stabil. Auch arbeiten sie sparsam. Größere Unterschiede gibt es bei der Handhabung: Hier lassen insbesondere die Testmodelle von Bomann und Exquisit Federn. Schuld ist daran in erster Linie eine mangelhafte Beleuchtung des Innenraums. Der Bomann brummt zudem am lautesten im Test, ist aber auch in dieser Disziplin immerhin noch befriedigend.

Die kleinen Kühlschränke offenbaren - unabhängig davon, ob sie mit oder ohne Gefrierfach ausgestattet sind - insbesondere Schwächen bei der Handhabung. Zum Verhängnis wird ihnen hier speziell ein nicht gut funktionierender Türalarm und die oft unzureichende Innenraumbeleuchtung. Auch in puncto Energieeffizienz kann nur ein Modell überhaupt ein „Gut“ einfahren. Bei sommerlichen Außentemperaturen ziehen die kleinen Kühlschränke im Verbrauch kräftig an. Immerhin: Viele erledigen ihren Job, das Kühlen, gut und können auch die Temperatur ordentlich halten.

„Lebensmittel frisch halten und wenig Strom verbrauchen: Viele der großen Modelle im Test schaffen das, von den elf kleinen aber nur ein einziges.“

Was wurde getestet?

Im Test waren neun große Vollraumkühlschränke mit bis zu 189 cm Höhe und elf kleine Kühlschränke, die maximal 85 cm hoch sind. Fünf der kleinen Kühlschränke kommen mit Eisfach. Energieeffizienz, Kühlen und Handhabung machen 80 Prozent der Gesamtnote aus, auch die Temperaturstabilität beim Lagern spielt eine Rolle. Die Geräuschentwicklung fließt nur zu einem kleinen Teil in die Note ein. Bei wenigen Geräten wird sie schlechter als „Gut“ bewertet.

Abwertungen im Prüfpunkt Handhabung gab es bei nur ausreichendem Ergebnis beim Einräumen, Verstauen oder Reinigen sowie einem „Mangelhaft“ bei Beleuchtung oder Türalarm.
Die Energieeffizienz und Temperaturstabilität wurde bei 10, 25 und 32 °C Raumtemperatur gemessen. Fiel bei der Energieffizienz ein Urteil ausreichend oder schlechter oder bei der Temperaturstabilität befriedigend oder schlechter aus, dann wurde eine entsprechende Abwertung vorgenommen. Je schlechter ein Produkt in dem Punkt abschnitt, desto stärker wurde die betroffene Teilnote abgewertet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

9 Kühlschränke bis 1,89 Meter Höhe ohne Gefrierfach im Vergleichstest

  • Bosch Serie 6 KSV36AI4P

    • Energieverbrauch pro Jahr: 75 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 346 l;
    • Lautstärke: 39 dB

    „sehr gut“ (1,3)

    Kühlen (25%): „sehr gut“ (1,0);
    Temperaturstabilität beim Lagern (15%): „sehr gut“ (0,6);
    Energieeffizienz (30%): „sehr gut“ (0,8);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,4);
    Geräusch (5%): „gut“ (1,8).

    Serie 6 KSV36AI4P

    1

  • Liebherr KPef 4350 Premium

    • Energieverbrauch pro Jahr: 63 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 390 l;
    • Lautstärke: 37 dB
    KPef 4350 Premium

    1

  • Siemens iQ500 KS36VAI4P

    • Energieverbrauch pro Jahr: 75 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 346 l;
    • Lautstärke: 39 dB
    iQ500 KS36VAI4P

    1

  • Miele K 28463 D ed/cs

    • Energieverbrauch pro Jahr: 90 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 367 l;
    • Lautstärke: 38 dB
    K 28463 D ed/cs

    4

  • Ikea Kylande

    • Energieverbrauch pro Jahr: 116 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 387 l;
    • Lautstärke: 39 dB
    Kylande

    5

  • AEG RKB73924MX

    • Energieverbrauch pro Jahr: 113 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 358 l;
    • Lautstärke: 40 dB
    RKB73924MX

    6

  • Bauknecht KR 19G4 A2+ IN

    • Energieverbrauch pro Jahr: 114 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 364 l;
    • Lautstärke: 38 dB
    KR 19G4 A2+ IN

    7

  • Bomann VS 3174

    • Energieverbrauch pro Jahr: 130 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 360 l;
    • Lautstärke: 40 dB
    VS 3174

    8

  • Exquisit KS 370-1 RVE A++

    • Energieverbrauch pro Jahr: 130 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 360 l;
    • Lautstärke: 40 dB
    KS 370-1 RVE A++

    8

6 Kühlschränke bis 85 Zentimeter Höhe ohne Gefrierfach im Vergleichstest

  • Bomann VS 2195

    • Energieverbrauch pro Jahr: 62 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 134 l;
    • Lautstärke: 40 dB

    „gut“ (2,5)

    Kühlen (25%): „gut“ (1,7);
    Temperaturstabilität beim Lagern (15%): „sehr gut“ (0,6);
    Energieeffizienz (30%): „gut“ (2,1);
    Handhabung (25%): „ausreichend“ (3,8);
    Geräusch (5%): „gut“ (2,2).

    VS 2195

    1

  • Gorenje R6093AW

    • Energieverbrauch pro Jahr: 96 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 156 l;
    • Lautstärke: 39 dB
    R6093AW

    2

  • AEG SANTO RTB81521AW

    • Energieverbrauch pro Jahr: 94 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 150 l;
    • Lautstärke: 38 dB
    SANTO RTB81521AW

    3

  • Miele K 12023 S-3

    • Energieverbrauch pro Jahr: 62 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 145 l;
    • Lautstärke: 38 dB
    K 12023 S-3

    4

  • Amica VKS 351 115 E

    • Energieverbrauch pro Jahr: 93 kWh;
    • Effizienzklasse: E;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 156 l;
    • Lautstärke: 41 dB;
    • Geräuschemissionsklasse: C
    VKS 351 115 E

    5

  • ok. OFR 21112 A2

    • Energieverbrauch pro Jahr: 88 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A++;
    • Typ: Kühlschrank ohne Gefrierer;
    • Gesamtnutzvolumen: 92 l;
    • Lautstärke: 42 dB
    OFR 21112 A2

    6

5 Kühlschränke bis 85 Zentimeter Höhe mit Gefrierfach im Vergleichstest

  • Liebherr TP 1434 Comfort

    • Energieverbrauch pro Jahr: 141 kWh;
    • Effizienzklasse: E;
    • Typ: Kühlschrank mit Gefrierfach;
    • Gesamtnutzvolumen: 121 l;
    • Lautstärke: 37 dB;
    • Geräuschemissionsklasse: C

    „befriedigend“ (2,7)

    Kühlen (25%): „sehr gut“ (1,3);
    Temperaturstabilität beim Lagern (15%): „gut“ (1,9);
    Energieeffizienz (30%): „ausreichend“ (4,1);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,1);
    Geräusch (5%): „gut“ (1,7).

    TP 1434 Comfort

    1

  • Exquisit KS 16-1 A+++

    • Energieverbrauch pro Jahr: 94 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank mit Gefrierfach;
    • Gesamtnutzvolumen: 119 l;
    • Lautstärke: 40 dB
    KS 16-1 A+++

    2

  • Grundig GTM 14130

    • Energieverbrauch pro Jahr: 93 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank mit Gefrierfach;
    • Gesamtnutzvolumen: 114 l;
    • Lautstärke: 38 dB
    GTM 14130

    3

  • Schneider SL TT 138 A+++

    • Energieverbrauch pro Jahr: 96 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A+++;
    • Typ: Kühlschrank mit Gefrierfach;
    • Gesamtnutzvolumen: 138 l;
    • Lautstärke: 41 dB
    SL TT 138 A+++

    3

  • Severin KS 9829

    • Energieverbrauch pro Jahr: 94 kWh;
    • Energieeffizienzklasse (alt): A++;
    • Typ: Kühlschrank mit Gefrierfach;
    • Gesamtnutzvolumen: 119 l;
    • Lautstärke: 45 dB
    KS 9829

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kühlschränke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf