Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Bosch Staubsauger am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

74 Tests 60.100 Meinungen

Die besten Bosch Staubsauger

1-20 von 133 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 5
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Infos zur Kategorie

Setzt nie den her­vor­ra­gen­den Ruf aufs Spiel

Ratgeber Staubsauger von BoschZum Marken-Profil des deutschen Herstellers Bosch gehört, das er nie seinen hervorragenden Ruf als Premium-Hersteller von Staubsaugern aufs Spiel setzen würde. Selbst die sogenannten „Einsteiger-“-Modelle erfüllen hohe Standards was Robustheit, Leistungsfähigkeit sowie Langlebigkeit betrifft. Es ist daher kaum davon auszugehen, dass es jemals Low-Budget-Staubsauger aus dem Hause Bosch geben wird, die um der Anschaffungskosten willen auf Qualität verzichten.

Schwerpunkt Bodenstaubsauger

Der Schwerpunkt des Sortiments liegt seit jeher auf Bodenstaubsaugern, wobei sich in diesem Segment mittlerweile ein weiterer Akzent herausgebildet hat. Die beutellosen Staubsauger Beutelloser Staubsauger von Boschspielen nämlich bei Bosch eine immer größere Rolle, vor allen, was den Punkt Innovation und Weiterentwicklung betrifft. Einen kräftigen Schub hat diese Sparte durch ein Topmodell aus der Roxx'x-Serie enthalten. Als erster beutelloser Staubsauger überhaupt konnte der Bosch Roxx'x BGS61430 nämlich einen großen Vergleichstest der Stiftung Warentest für sich entscheiden, und zwar noch vor dem besten Modell mit Staubbeutel. Spätestens damit stand aber auch fest, dass Bosch den Pionier der beutellosen Staubsauger Dyson überflügelt hatte – jedenfalls lesen viele dieses Testergebnis so. Die Flaggschiffe der Roxx-'x-Serie haben mittlerweile eine hausinterne eine Konkurrenz bekommen. Mit den „Relaxx'x“-Modellen hat ihnen Bosch nämlich nicht minder leistungsstarke, dafür aber sehr leise Staubsauger an die Seite gestellt. Beide Serien sind für die regelmäßige und intensive Reinigung großer Wohnflächen ausgelegt. Spitzentechnologie im Kompaktformat wiederum bietet die „Runn'n“-Serie, während sich die Modelle der „Free'e“- sowie der „MoveOn“-Serie zusätzlich durch eine leichte Manövrierbarkeit auf beengtem Terrain auszeichnen. Die beiden zuletzt genannten Serien stellen in gewisser Hinsicht gleichzeitig die „Einsteiger“-Modelle von Bosch dar. Sie sind aber trotzdem im dreistelligen Bereich einzuordnen und deshalb weit davon entfernt, typische Low-Budget-Staubsauger für den kleinen Geldbeutel zu sein.

Einteilung nach Größe der Wohnfläche und anhand der Einsatzbereiche

Das Sortiment an klassischen Staubsaugern mit Staubbeutel ist klar hierarchisiert, und zwar anhand der Wohnfläche, für die sie herangezogen werden sollen. Die für Flächen über 100 Quadratmetern ausgelegten Flaggschiffe sind an der Produktnummer BSG8 zu erkennen, für Flächen zwischen 60 und 100 Quadratmeter dagegen sind die BGS7-Modelle zuständig. In beiden Fällen wird von einer intensiven, regelmäßigen Reinigung ausgegangen. Die Staubsauger verfügen dementsprechend über großzügige Staubbeutel und Aktionsradien. Bei einer weniger starken Beanspruchung des Staubsaugers kann statt eines BGS7-Modells auch ein BGS6-Sauger infrage kommen. Kleinere Wohnungen bis 60 Quadratmeter schließlich sind das Terrain der BGSL30-Staubsauger. Darüber hinaus versieht Bosch seit einiger Zeit viele Staubsauger verstärkt mit für sich sprechenden Zusatzbezeichnungen. Die „Zooo'o-Animal“-Modelle etwa lassen wohl kaum Zweifel an ihren Spezialfähigkeiten aufkommen. Mit ihren Turbobürsten nehmen sie sich effektiv der haarigen Hinterlassenschaften von (Haus-) Tieren an. Die BGS8-Staubsauger wiederum werden auch als "ergomaxx professional" geführt.

Umschwung bei den Akku-Stielstaubsaugern

Bis vor Kurzem noch hat Bosch den Akku-Staubsaugern nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt. In gewisser Hinsicht beschränkte sich ihre Funktion darauf, das Sortiment einigermaßen Stielstaubsauger Athlet von Boschsinnvoll mit Geräten für anders gelagerte Einsatzzwecke abzurunden. Die kleinen, handlichen Akku-Handsauger zum Beispiel sind für die schnelle Reinigung kleiner Flächen zwischendurch beziehungsweise zum Absaugen von Tischen, Polstern und Co gedacht. Mit den Stielstaubsaugern wiederum konnte der Hersteller unter den Experten, aber auch bei den Kunden nicht viel Staat machen. Über eine solide Saugleistung sind sie nie hinausgekommen. Doch das soll sich nun ändern. 2013 hat Bosch die Modellserie „Athlet“ präsentiert. Es handelt sich bei ihnen um Stielstaubsauger mit modernen, leistungsstarken Akkus, die zum einen eine lange Laufzeit von bis zu 1 Stunde bieten und zum anderen mit einer hohen Saugkraft glänzen sollen. Ihr Anspruch besteht darin, ernstzunehmende Konkurrenten für einen Bodenstaubsauger abzugeben, und zwar sowohl für große Flächen als auch zur intensiven Nutzung. Zum jetzigen Zeitpunkt liegen leider noch keine aussagekräftigen Testergebnisse oder Kundenmeinungen vor, die diesen sehr hoch gesteckten Anspruch bestätigen könnten. Die neue Modellreihe demonstriert aber auf jeden Fall aufs Schönste, dass sich Bosch mit dem einmal erreichten Status Quo nicht zufrieden geben will und stattdessen bereit ist, neue Wege zu beschreiten. Es ist nicht zuletzt auch diese Eigenschaft, die zum dem anfangs angesprochenen sehr guten Ruf von Bosch als Premium-Hersteller und parallel dazu auch maßgeblich zum großen Erfolg der Staubsauger bei anspruchsvollen Kunden beigetragen hat.

Zur Bosch Staubsauger Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 8/2020
    • Erschienen:
    • Seiten: 6

    Ohne Furcht und Kabel

    Testbericht über 10 kabellose Handstaubsauger

    Worauf achten Fachmagazine beim Vergleich von Akkustaubsaugern?Wer beim Hausputz Wert auf kabellose Freiheit legt, greift zu einem Akkustaubsauger. Er ist schnell griffbereit, leichter und flexibler als ein Bodenstaubsauger und kann platzsparend aufbewahrt werden. Viele Modelle besitzen außerdem einen integrierten Handsauger oder buhlen mit Spezialdü

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 2/2020
    • Erschienen: 01/2020
    • Seiten: 5

    Düse im Sauseschritt

    Testbericht über 15 Bodenstaubsauger

    Worauf wird bei Bodenstaubsaugern in Vergleichstests geachtet? Der normale Staubsauger hat trotz Akku-Konkurrenz noch lange nicht ausgedient, das zeigen deutlich die Expertentests. Bei hartnäckigen Verschmutzungen wie Tierhaaren ist Saugkraft und die richtige Düse gefragt. Ein Bodenstaubsauger sollte zuverlässig Teppiche und Hartböden reinigen können,

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 5

    Ein kleiner Schritt nach vorn

    Testbericht über 10 Akku-Staubsauger

    Wie werden Akkustaubsauger im Vergleichstest geprüft? Was das Interesse der Kunden betrifft, haben in den letzten Jahren Akku-Staubsauger die klassischen Bodenstaubsauger schon längst überholt – und auch die Hersteller verzeichnen hohe Absatzzahlen. Doch in Vergleichstests hinken die Akkugeräte immer noch hinterher. Nur ganz wenige Spitzenmodelle können es beim Saugen

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bosch Staubsauger.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bosch Staubsauger Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Bosch Staubsauger sind die besten?

Die besten Bosch Staubsauger laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen