Laubsauger

115

Top-Filter: Betriebsart

  • Laubsauger & Laubbläser im Test: GW3031BP von Black + Decker, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    1
    Sehr gut
    1,4
    2 Tests
    12/2018
    78 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 3000 W
    • Lautstärke: 106 dB
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 72 Liter
    • Häckselrate: 16:1
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: FX-LBS126 von Fuxtec, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    2
    Sehr gut
    1,4
    1 Test
    89 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Lautstärke: 112 dB
    • Betriebsart: Benzin
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Blasleistung (max.): 255,6 km/h
    • Ausstattung: Fangsack, Häckselfunktion
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: PB-252.4 V von Dolmar, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    3
    Sehr gut
    1,4
    1 Test
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 810 W
    • Lautstärke: 103,7 dB
    • Betriebsart: Benzin
    • Fangsackvolumen: 35 Liter
    • Saugleistung: 606 m³/min
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: IELS 3000E von Ikra, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    4
    Sehr gut
    1,4
    1 Test
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 3000 W
    • Betriebsart: Elektro
    • Saugleistung: 13,2 m³/min
    • Blasleistung (max.): 270 km/h
    • Ausstattung: Fangsack, Häckselfunktion
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: SBL 327 V von Stiga, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    5
    Sehr gut
    1,4
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 800 W
    • Lautstärke: 109 dB
    • Betriebsart: Benzin
    • Fangsackvolumen: 55 Liter
    • Saugleistung: 10,2 m³/min
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: GE-CL 36 Li E - Solo von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    6
    Sehr gut
    1,5
    2 Tests
    12/2018
    94 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Betriebsart: Akku
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Häckselrate: 10:1
    • Saugleistung: 12 m³/min
    • Blasleistung (max.): 210 km/h
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: FX-LBS126P 3in1 von Fuxtec, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    7
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    53 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 750 W
    • Lautstärke: 108 dB
    • Betriebsart: Benzin
    • Fangsackvolumen: 60 Liter
    • Häckselrate: 12:1
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: BLV 648 Li von Alpina Garden, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    8
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    10/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 780 W
    • Lautstärke: 104 dB
    • Betriebsart: Akku
    • Fangsackvolumen: 40 Liter
    • Häckselrate: 8:1
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: GFLS 1600 von Güde, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    9
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 1600 W
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Häckselrate: 10:1
    • Blasleistung (max.): 270 km/h
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: 3 in 1 Comfort Laubsauger von Syntrox, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    10
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    31 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 2800 W
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Häckselrate: 10:1
    • Blasleistung (max.): 240 km/h
    • Ausstattung: Tragegurt, Fangsack, Häckselfunktion
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: RBV36B von Ryobi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    11
    Gut
    1,6
    1 Test
    10/2018
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Lautstärke: 102 dB
    • Betriebsart: Akku
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Häckselrate: 10:1
    • Saugleistung: 12,9 m³/min
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: WG505E von Worx, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    12
    Gut
    1,6
    1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 3000 W
    • Lautstärke: 94 dB
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Häckselrate: 16:1
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: SBL 2600 von Stiga, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    13
    Gut
    1,6
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Laubsauger
    • Leistung: 2600 W
    • Lautstärke: 98 dB
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Saugleistung: 7 m³/min
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: GC-EL 3000 E von Einhell, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    14
    Gut
    1,7
    1 Test
    12/2018
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 3000 W
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Häckselrate: 15:1
    • Saugleistung: 14 m³/min
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: RBV3000CESV von Ryobi, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    15
    Gut
    1,7
    1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 3000 W
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 45 Liter
    • Häckselrate: 16:1
    • Saugleistung: 14 m³/min
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: GE-EL 3000 E von Einhell, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    16
    Gut
    2,0
    2 Tests
    77 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 3000 W
    • Lautstärke: 92,3 dB
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 50 Liter
    • Häckselrate: 12:1
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: GSH 6500B von Güde, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    17
    Gut
    2,0
    1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubsauger
    • Leistung: 4800 W
    • Lautstärke: 102 dB
    • Betriebsart: Benzin
    • Fangsackvolumen: 106 Liter
    • Ausstattung: Fangsack, Häckselfunktion
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: IEBV 2600 E von Ikra, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    18
    Gut
    2,1
    1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 2600 W
    • Lautstärke: 85,1 dB
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 35 Liter
    • Häckselrate: 10:1
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: GWC3600L20 von Black + Decker, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    19
    Gut
    2,2
    4 Tests
    12/2018
    214 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Lautstärke: 95 dB
    • Betriebsart: Akku
    • Fangsackvolumen: 17,5 Liter
    • Häckselrate: 7:1
    • Saugleistung: 3,4 m³/min
    weitere Daten
  • Laubsauger & Laubbläser im Test: LBV 2600 E von Wolf-Garten, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    20
    Gut
    2,3
    1 Test
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Laubbläser, Laubsauger
    • Leistung: 2600 W
    • Lautstärke: 90 dB
    • Betriebsart: Elektro
    • Fangsackvolumen: 50 Liter
    • Häckselrate: 10:1
    weitere Daten
Neuester Test: 14.12.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Laubsauger Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Laub-Sauger.

Ratgeber zu Laub-Sauger

Gerätetypen, Funktion- und Leistungsumfang

Laubsauger von Black & Decker GW3000 von Black & Decker mit Sauger-, Bläser- und Häckselfunktion

Laubsauger sind häufig multifunktionell. So kann man mit ihnen nicht nur Laub einsaugen, sondern häufig auch häckseln. Zusätzlich dazu lassen sie sich meistens mit wenigen Handgriffen so umbauen, dass Laub zu einem Haufen zusammen geblasen werden kann.

Akku-Laubsauger GWC3600L: Akku-Laubsauger von Black & Decker

Elektro-, Akku- oder Benzinbetrieb

Der Vorteil von benzinbetriebenen Geräten ist, dass ihre Reichweite unabhängig von Gegebenheiten wie Stromnetz oder Kabellänge ist. Nachteilig ist jedoch, dass Laubsauger mit Benzinmotoren lauter und meist teurer sind. Hinzu kommen laufende Kosten für Öl und Benzin. Elektrolaubsauger hingegen haben den Vorteil, dass sie umweltfreundlicher sind und in ihrer Anschaffung den kleinen Geldbeutel erfreuen. Allerdings benötigen sie eine Kabeltrommel beziehungsweise ein Verlängerungskabel, was die Beweglichkeit erheblich einschränkt. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit einen Laubsauger mit einem Akku zu betreiben. Hier vereint man Umweltfreundlichkeit und Beinfreiheit in einem. Allerdings befinden sich nicht viele Modelle mit Akkubetrieb auf dem Markt.

Laubsauger Bosch ALS25: 3-in-1-Laubsauger von Bosch

Funktionen

Bei den Modellen mit Häckselfunktion wiederum ist vor dem Laubauffangsack eine kleine Häckselturbine eingebaut. Sie zerkleinert das Laub, sodass man es bequem in den Kompost untermischen kann. Man sollte allerdings darauf achten, dass die Verkleinerungsrate bei etwa 10:1 liegt. Einige Modelle verfügen über einen Geschwindigkeitsregler. Gerade in Wohngebieten kann man einen niedrigeren Stärkegrad wählen, da dieser auch leiser ist. Beim Kauf sollte man in jedem Fall auch auf das Gewicht achten, denn je schwerer das Gerät ist, umso schneller treten Ermüdungserscheinungen beim Anwender auf.

Leistung

Bei feuchtem Laub verlieren zu schwache Laubsauger schnell den Kampf. Daher sollte man bei der Anschaffung auf die Leistungsstärke der Maschine achten. Elektrisch betriebene Laubsauger sollten mindestens eine Leistung von 2.000 Watt erreichen, benzinbetriebene Modelle müssten mit 750 Watt auskommen. Die Saugleistung sollte zwischen 8 bis 15 Kubikmeter in der Minute liegen. Kann das Gerät zusätzlich als Laubbläser gemutzt werden, ist es wichtig, dass die Geschwindigkeit nicht unter 250 Kilometer in der Stunde liegt.

Zur Laubsauger Bestenliste springen