Sehr gut (1,5)
2 Tests
Gut (2,2)
152 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­bi­ge­rät, Laub­blä­ser, Laub­sau­ger
Antriebs­art: Akku
Blas­ge­schwin­dig­keit (max.): 235 km/h
Sau­g­leis­tung (max.): 12,5 m³/min
Gewicht: 4,4 kg
Mehr Daten zum Produkt

Ikra ICBV 2/20E im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Zwei Rollen am unteren Ende des Geräts und ein Schultergurt erleichtern das Tragen. ... der Gurt muss von Personen unter 180 cm Körpergröße diagonal über Kopf getragen werden, weil er sonst zu lang ist. ... in der Kombination aus Blasen und anschließendem Aufsaugen inclusive Häckseln des Saugguts kann der Ikra bei trockenem Laub jedoch voll überzeugen. Bei feuchtem Material wäre etwas mehr Leistung hilfreich. ...“

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Bei der Arbeit kann dieses Gerät durch seine Leistungsfähigkeit punkten. Sowohl die Saug- als auch die Blasfunktion arbeiten effektiv und kraftvoll. Besonders Spaß macht der Turbo, durch ihn wird der bürstenlose Motor mit Volllast betrieben und ein regelrechter Sturm entfesselt, allerdings kostet die Verwendung auch ordentlich Akkupower und die Laufzeit verkürzt sich deutlich ...“

Testalarm zu Ikra ICBV 2/20E

zu Ikra ICBV 2/20

  • IKRA 74003200 Akku 3in1 Laubbläser Laubsauger Laubhäcksler ICBV 2/20 inkl.

Kundenmeinungen (152) zu Ikra ICBV 2/20E

3,8 Sterne

152 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
67 (44%)
4 Sterne
41 (27%)
3 Sterne
12 (8%)
2 Sterne
9 (6%)
1 Stern
23 (15%)

3,8 Sterne

152 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ikra ICBV 2/20

Laub­blä­ser mit Saug­funk­tion und Tur­bo­mo­dus

Stärken
  1. leistungsstark
  2. integrierter Häcksler
  3. werkzeuglose Montage
  4. leichte Bedienung
Schwächen
  1. kurze Laufzeit im Turbomodus

Mit dem Ikra ICBV 2/20E sind Sie nicht nur für den Herbst gut ausgerüstet. Der Laubbläser arbeitet kraftvoll und verfügt über einen extra Turbomodus. Dieser schafft eine sturmverdächtige Geschwindigkeit von 235 km/h, womit Sie auch nasses Material schnell verblasen. Allerdings nicht allzu lange, denn der Akku hält in dieser Einstellung nur 14 Minuten. In der Normaleinstellung arbeiten Sie dagegen über 20 Minuten. Sie können den Ikra auch als Laubsauger verwenden. Das Ummontieren ist einfach und werkzeuglos möglich. Der integrierte Häcksler zerkleinert Blätter und anderes Gut im Verhältnis von 10:1. So füllt sich der mitgelieferte 35 Liter fassende Fangsack auch nicht so schnell. In einem aktuellen Test wird das Gerät in die Oberklasse eingestuft und für seine starke Leistung gelobt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laubgeräte

Datenblatt zu Ikra ICBV 2/20E

Allgemein
Typ
  • Laubsauger
  • Laubbläser
  • Kombigerät
Blasgeschwindigkeit (max.) 235 km/h
Saugleistung (max.) 12,5 m³/min
Häckselrate 10:1
Gewicht 4,4 kg
Antrieb
Antriebsart Akku
Akku
Akkuspannung 40 V
Akkukapazität 2 Ah
Ausstattung
Häckselwerk vorhanden
Fangsack vorhanden
Tragegurt vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Ikra ICBV 2/20 können Sie direkt beim Hersteller unter ikra.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: