ETM TESTMAGAZIN prüft Laubgeräte (10/2015): „Den Herbst im Griff“

ETM TESTMAGAZIN - Heft 11/2015

Inhalt

Jede Jahreszeit hat ihre Sonnen- und Schattenseiten. Gerade die sonnenbeschienenen, bunten Blätter, die sich vor einem blauen Himmelszelt am Astwerk hin und her bewegen, malen den Herbst in seinen schönsten Farben – und künden gleichzeitig vom herannahenden Winter. Auch bunte Laubansammlungen auf dem Boden sehen hübsch aus. Zudem bilden sie den Lebensraum vieler Kleintiere und sind Grundlage für neuen Humus. Daher sollte das Laub nicht aus allen Ecken der Gärten entfernt werden. Doch auf Wegen und Rasen sind die Laubhaufen oftmals unerwünscht. Hier bergen sie die Gefahr des Ausrutschens und können einen gepflegten Rasen schädigen. Bei nicht allzu großen Flächen nehme man den Rechen – das schont die Tierwelt und die Ohren. Sind große Areale vom farbenfrohen Herbstlaub zu befreien, bieten sich aber Laubsauger/-bläser an.

Was wurde getestet?

Es befanden sich insgesamt zehn Laubsauger und -bläser im Vergleichstest. Darunter waren drei Benzin- und sieben Elektro-Modelle. Das ETM Testmagazin vergab 3 x die Note „sehr gut“ und 7 x „gut“. Die Beurteilung fand anhand der Kriterien Ausstattung, Betrieb, Handhabung, Leistung und Dokumentation statt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Benzin-Laubsauger/-bläser im Vergleichstest

  • Dolmar PB-252.4 V

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Benzin;
    • Fangsackvolumen: 35 Liter;
    • Saugleistung: 10,1 m³/min;
    • Blasleistung (max.): 232 km/h

    „sehr gut“ (93,1%) – Testsieger

    „Der robuste und hohe Sicherheit bietende Laubsauger-/bläser PB-252.4 V von Dolmar eignet sich mit seiner starken Blas- und Saugleistung für die rasche Bearbeitung großer und stark verlaubter Flächen.“

    PB-252.4 V

    1

  • Stiga SBL 327 V

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Benzin;
    • Fangsackvolumen: 55 Liter;
    • Saugleistung: 10,2 m³/min;
    • Blasleistung (max.): 259,2 km/h

    „sehr gut“ (92,7%)

    „Dank sehr guter und kraftvoller Leistungen im Blasbetrieb und beim Laubsaugen eignet sich der SBL 327 V für die rasche Arbeit auf großen Flächen auch in hohem Gras und Buschwerk.“

    SBL 327 V

    2

  • Fuxtec 3in1 Laubsauger/-bläser

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Benzin;
    • Fangsackvolumen: 50 Liter;
    • Blasleistung (max.): 306 km/h

    „gut“ (88,7%) – Preis-/Leistungssieger

    „Der Laubsauger/-bläser FX-LB1.0 von Fuxtec ist vor allem für den Einsatz im privaten Garten geeignet, in dem etwa der gut gepflegte Rasen oder kurze Gehwege laubfrei gehalten werden sollen.“

    3in1 Laubsauger/-bläser

    3

7 Elektro-Laubsauger/-bläser im Vergleichstest

  • Bosch ALS 25

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Fangsackvolumen: 45 Liter;
    • Saugleistung: 13,3 m³/min;
    • Blasleistung (max.): 300 km/h

    „sehr gut“ (92,4%) – Testsieger

    „Der handliche und robuste Laubsauger/-bläser ALS 25 von Bosch lässt sich mit seinen sehr starken Blas- und Saugleistungen vorbehaltlos auf großen und viel belaubten Flächen einsetzen.“

    ALS 25

    1

  • Black + Decker GW3030

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Fangsackvolumen: 50 Liter;
    • Saugleistung: 14 m³/min;
    • Blasleistung (max.): 418 km/h

    „gut“ (91,1%)

    „Der Laubsauger/-bläser GW3030 von Black + Decker ist trotz des relativ hohen Gewichts ein handliches Arbeitsgerät, das dank starker Blas- und Saugleistung auch mit großen Laubhaufen fertig wird.“

    GW3030

    2

  • Stiga SBL 2600

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Fangsackvolumen: 45 Liter;
    • Saugleistung: 7 m³/min;
    • Blasleistung (max.): 331 km/h

    „gut“ (90,4%)

    „Der im Vergleich leise Stiga Laubsauger/-bläser SBL 2600 ist ein leistungsstarkes und handliches Gerät, welches das Laubentfernen auf großen Flächen erheblich erleichtert und auch bei längeren Arbeitsphasen angenehm zu tragen ist.“

    SBL 2600

    3

  • Worx WG505E

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Fangsackvolumen: 45 Liter;
    • Blasleistung (max.): 335 km/h

    „gut“ (90,3%)

    „Der Saugbläser WG505E von Worx ist leicht zu bedienen und eignet sich mit seinen guten Blas- und sehr guten Saugleistungen für private Gärten, in denen durchaus auch größere Laubmengen bewegt werden sollen.“

    WG505E

    4

  • Ikra IEBV 2600 E

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Fangsackvolumen: 35 Liter;
    • Saugleistung: 13,2 m³/min;
    • Blasleistung (max.): 270 km/h

    „gut“ (85,9%) – Preis-/Leistungssieger

    „Der Laubsauger/-bläser IEBV 2600 E ist nicht nur leicht und hat einen geringen Energieverbrauch, vielmehr bietet dieser mit guten Leistungen beim Blasen und Saugen ein hervorragendes Preis-/ Leistungsverhältnis.“

    IEBV 2600 E

    6

  • Einhell GE-EL 3000 E

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Fangsackvolumen: 50 Liter;
    • Saugleistung: 18 m³/min;
    • Blasleistung (max.): 300 km/h;
    • Gewicht: 6,2 kg

    „gut“ (83,3%)

    „Plus: Radaufsatz, weites Kabelbügel, kein Umbau notwendig.
    Minus: Sperrigkeit, verstopftes Saugrohr.“

    GE-EL 3000 E

    6

  • Wolf-Garten LBV 2600 E

    • Typ: Laubbläser, Laubsauger;
    • Antriebsart: Elektro;
    • Fangsackvolumen: 50 Liter;
    • Saugleistung: 16 m³/min;
    • Blasleistung (max.): 270 km/h

    „gut“ (83,2%)

    „Plus: Rechenaufsatz, kein Umbau notwendig, geringes Gewicht.
    Minus: geringe Blasleistung, Verarbeitung.“

    LBV 2600 E

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laubgeräte