Toro Rasenmäher: Tests

  • Rasenmäher im Test: Super Recycler 48 (20836) von Toro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toro Super Recycler 48 (20836)

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • GartenFlora
      Ausgabe: 6/2012

      -

    Fazit lesen
  • Rasenmäher im Test: SR4 Super Recycler von Toro, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Toro SR4 Super Recycler

    • Gut 1,8
    • 1 Test

    Getestet von:

    • selbst ist der Mann
      Ausgabe: 3/2011

      1,8

    Fazit lesen
  • Rasenmäher im Test: Emotion BC 43 DA von Toro, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Toro Emotion BC 43 DA

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • GartenFlora
      Ausgabe: 4/2009

      2,1

    Fazit lesen
  • Rasenmäher im Test: 412 Recycler von Toro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toro 412 Recycler

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • selber machen
      Ausgabe: 5/2005

      -

    Fazit lesen
  • Rasenmäher im Test: Emotion 43 von Toro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Toro Emotion 43

    • keine Tests
  • Toro Elektro-Recycler Nr. 140

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 5/2001

      2,0

    Fazit lesen
  • Rasenmäher im Test: 134 Mulchmäher von Toro, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Toro 134 Mulchmäher

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Stiftung Warentest (test)
      Ausgabe: 4/1999

      2,0

    Fazit lesen
  • Toro B 48 DA

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Heimwerker Praxis
      Ausgabe: 3/2008

      1,2

    Fazit lesen
  • Toro 134 Recycler

    • keine Tests
  • Toro 446

    • keine Tests

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Toro Rasenmäher.

Infos zur Kategorie

Spezialist für extreme Bedingungen und schwieriges Terrain

Toro Turfmaster BenzinrasenmäherDer Hersteller Toro ist ein Spezialist in Sachen Rasenpflege, und wie es sich für einen Spezialisten gehört, hat Toro eine sehr breite Produktpalette in seinem Portfolio. Wie bei anderen Produkten des Herstellers werden auch Rasenmäher für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche angeboten. So findet man Rasenmäher mit Nullwenderadius, Antriebsrasenmäher, Rasen- und Gartentraktoren und sogar Schweberasenmäher im Bereich für Hauseigentümer und Gartenbesitzer. Dass Toro auch Mäher für den Bereich Golf, Garten- und Landschaftsbau sowie Sportplätze und öffentliche Anlagen bereitstellt, sei hier nur nebenbei erwähnt. Einige spezielle Mäher, die sich im Bereich für Privatkunden befinden, entdeckt man auch in den zuletzt genannten Profi-Bereichen.

Für den privaten Bereich

Für diese Käufergruppe hat Toro Rasenmäher mit Nullwenderadius, Rasen- und Gartentraktoren und Antriebsrasenmäher im Angebot. Bereits das Angebot für Privatkunden ist sehr umfangreich. Die meisten der von Toro angebotenen Produkte können wirklich nur bei ambitionierten und über große Rasenflächen verfügenden Käufern Interesse wecken. Diese Zielgruppe findet dann allerdings eine Riesenauswahl hochwertiger und leistungsfähiger sowie für eine Vielzahl an unterschiedlichste Einsatzszenarien angepassten und anpassbaren Mäher. Unter der Rubrik Antriebsrasenmäher verfügen alle sowohl mit Benzin als auch elektrisch betriebenen Modelle über einen sehr leistungsstarken Motor. Eine Anmerkung vorweg, Besitzer eines sehr kleinen Gartens brauchen sich auch hier erst gar nicht umsehen. Einzig einer der Elektro-Mäher wäre für kleine bis mittelgroße Flächen denkbar. Unter den Benzinern findet man auch spezielle Modelle, die zum Beispiel einen Automatik-Antrieb besitzen, Mäher mit nur drei Rädern für einen kleinen Wenderadius oder von einem Luftkissen getragene und mit Honda-Motoren ausgestattete Schweberasenmäher, die für den Einsatz in extremem und schwierigem Mähumfeld konzipiert sind.

Zwar für Privatiers aber dennoch sehr anspruchsvoll

Rasenmäher mit Nullwenderadius hat der Hersteller auch im Bereich für Privatanwender im Angebot. Diese sind sogenannte Aufsitzmäher und ebenfalls nur für große Grundstücke geeignet. Ihre Vorteile gegenüber Rasentraktoren sind ein wesentlich geringeres Gewicht und wegen der Sitzposition direkt über dem Schneidwerk eben ein sehr kleiner Wenderadius. Diese Mäher lassen sich besonders leicht um Bäume, Büsche und andere Objekte im Garten manövrieren. Die Rasen- und Gartentraktoren verfügen alle über jede Menge Pferdestärken, die auch zum Transport von Anbaugeräten und sonstigem schweren Material benötigt werden. Zudem besitzen ihre Mähwerke sehr große Schnittbreiten bis zu 102 Zentimeter und Fangvolumen bis zu 300 Litern und sind für sehr weitläufige Grünflächen gedacht.

Zur Toro Rasenmäher Bestenliste springen