Ergon Fahrradsättel

14
Top-Filter: Typ
  • Mountainbike-Sattel Mountain­bike-​Sattel
  • Rennrad-Sattel Rennrad-​Sattel
  • Trekking- / Cityrad-Sattel Trekking-​ / Cityrad-​Sattel
  • Fahrradsattel im Test: ST Core Prime von Ergon, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 480 g
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Ergon Fahrradsättel nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fahrradsattel im Test: SR Pro Women von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 10/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad-Sattel
    • Geeignet für: Damen
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 210 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SME3 Pro von Ergon, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 5 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 220 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SRX3 Pro von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad-Sattel
    • Geeignet für: Herren
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 225 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SMC3 von Ergon, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Trekking- / Cityrad-Sattel, Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 258 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SM3 Pro Carbon von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 192 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SMA3 Comp von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SM3-M Pro von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 255 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SR3 Pro von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Triathlon-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 139 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SMC3 Pro von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Komfortsattel, Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 235 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SM3 von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Gelpolsterung: Ja
    • Gewicht: 260 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SMR3 Pro von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 220 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SM3-S Pro Carbon Monolink von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Mountainbike-Sattel
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 220 g
    weitere Daten
  • Fahrradsattel im Test: SR3-L Pro von Ergon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Rennrad-Sattel
    • Geeignet für: Herren
    • Gelpolsterung: Nein
    • Gewicht: 258 g
    weitere Daten
Neuester Test: 19.10.2018

Testsieger

Aktuelle Ergon Fahrradsättel Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ergon Fahrradsättel.

Weitere Tests und Ratgeber

  • RennRad 5/2014 Es ist klar, dass hier hauptsächlich Fahrer angesprochen werden, denen Komfort über alles geht. Zudem sind alle Sättel mit einem Mittelkanal ausgestattet, was ebenso zur Dammentlastung führen soll. Terry bietet seinen Kunden einen Probekauf mit 30-tägigem Rückgaberecht an. Völlig anders kommen die Tune-Sättel daher. Da gibt es das schon legendäre Modell Speed Needle - oder die neueren Sättel der Komm-Vor-Linie.
  • RennRad 3/2010 Wer es gemütlicher liebt, wählt andere Modelle, der schmale Sattel richtet sich an sportliche Piloten, das niedrige Gewicht dürfte bei ebensolchen Gefallen finden. Das von Prologo patentierte »Active Density 456« teilt den Sattel in drei verschiedene Komfortzonen ein. Dabei ist das Heck nur leicht, die Sattelmitte und die Nase kräftig gepolstert. Ohne »Cut« wird so der Dammbereich entlastet, das nur leicht gepolsterte Heck schafft den Sitzknochen Widerstand für kraftvolles Treten.
  • aktiv Radfahren 5/2009 Worauf sollte man beim Kauf achten? Der Händler sollte dies bieten: eine gute Beratung und die Möglichkeit den Sattel innerhalb einer angemessenen Frist noch einmal tauschen zu können. Wenn nach der ersten Probefahrt die Sitzknochen gespürt werden, ist das zunächst ein gutes Zeichen. Denn es signalisiert, dass durch diese punktuellen Auflagen der Dammbereich entlastet wird, in dem empfindliche Nerven und Blutgefäße liegen und – etwas tiefer – auch die Prostata.
  • Gut gerüstet
    RennRad 6/2008 In den Größen S/M (54–58 cm) und M/L (58–62 cm) erhältlich. Preis: 49,95 Euro. www. ixs-sportsdivision.com SPECIALIZED „PROPERO“ Der Propero mit genau der Kombination aus Sicherheit und Belüftung, auf die es im Rennen ankommt: Pro Fit 2-Haltesystem für sicheren Sitz und einfache Justierung sowie ein „Kühlsystem der 4. Generation“. Preis: 109,90 Euro. www.specialized.com SO WEIT DIE FÜSSE RADELN Gute Radschuhe steigern Komfort und Leistung.
  • World of MTB 2/2012 Das glatte Kunstleder mit eingestanztem Muster bietet guten Halt auf dem Sattel. Ein breiter Kevlarschutz mit Stickereien zieht sich um das gesamte Sattelheck und schützt den Sattel. Sattel für sportliche Langstreckenfahrer mit etwas Komfortbedürfnis. Auch der Enduro zeigt wie der leichtere Performance das I-Beam-Sattelgestell.
  • RennRad 6/2012 lso jetzt einmal ganz ehrlich. Ich bin ja alle Sättel in diesem Test selbst gefahren und im Endeffekt hatte ich bei jedem Sattel hin und wieder Taubheitserscheinungen. Bei keinem einzigen Testmodell blieb mir diese Erfahrung erspart. Bin ich jetzt ein Problemfall? Muss ich vielleicht auf die Couch? Oder sollte ich das Rad gleich ganz in die Ecke stellen? Muss nicht nur die Lende, sondern gleich der ganze Kerl eingeschläfert werden?
  • Ergon SME-3 Pro
    bikesport E-MTB 9-10/2014 Es wurde ein Mountainbike-Sattel geprüft, welcher keine Benotung erhielt.