Fujitsu PC-Systeme

53
  • 1

    PC-System im Test: Esprimo Q957 (i5-7500T, 8GB RAM, 256GB SSD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Fujitsu Esprimo Q957 (i5-7500T, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-7500T
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 630
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Fujitsu PC-Systeme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • PC-System im Test: Esprimo G558 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Fujitsu Esprimo G558

    • Befriedigend 3,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500
    • Grafikchipsatz: Intel UHD Graphics 630
  • PC-System im Test: Esprimo D958 von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Fujitsu Esprimo D958

    • Sehr gut 1,1
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500
    • Grafikchipsatz: Intel UHD Graphics 630
  • PC-System im Test: Esprimo G558 (i5-8500, 16GB RAM, 256GB SSD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Fujitsu Esprimo G558 (i5-8500, 16GB RAM, 256GB SSD)

    • Befriedigend 3,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500
    • Grafikchipsatz: Intel UHD Graphics 630
  • PC-System im Test: Esprimo D958 (i5-8500, 8GB RAM, 256GB SSD, Win 10 Pro) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Fujitsu Esprimo D958 (i5-8500, 8GB RAM, 256GB SSD, Win 10 Pro)

    • Sehr gut 1,1
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500
    • Grafikchipsatz: Intel UHD Graphics 630
  • PC-System im Test: Esprimo K557/24 (i3-7100T, 8GB RAM, 128GB SSD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Fujitsu Esprimo K557/24 (i3-7100T, 8GB RAM, 128GB SSD)

    • Befriedigend 2,7
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-7100T
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 630
  • PC-System im Test: Esprimo Q556 (i3-6100T, 8GB RAM, 256GB SSD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Fujitsu Esprimo Q556 (i3-6100T, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-6100T
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 530
  • PC-System im Test: Esprimo X923-T von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Fujitsu Esprimo X923-T

    • Gut 1,6
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Prozessormodell: Intel Core i5-4590T
    • Grafikchipsatz: Intel HD 4600
  • PC-System im Test: Desktop Esprimo X956/T von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Fujitsu Desktop Esprimo X956/T

    • Befriedigend 2,6
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-6500T
    • Grafikchipsatz: Intel HD 530
  • PC-System im Test: Esprimo P956 E94+ (P0956P751GDE) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Fujitsu Esprimo P956 E94+ (P0956P751GDE)

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-6500
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 530
  • PC-System im Test: Esprimo P556 (P0556P82AODE) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Fujitsu Esprimo P556 (P0556P82AODE)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Pentium G4400
    • Grafikchipsatz: Intel HD 510
  • PC-System im Test: Desktop Esprimo X956/T (i5-6700T, 8GB RAM, 128GB SSD, 500GB HDD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend

    Fujitsu Desktop Esprimo X956/T (i5-6700T, 8GB RAM, 128GB SSD, 500GB HDD)

    • Befriedigend 3,1
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-6500T
    • Grafikchipsatz: Intel HD 530
  • PC-System im Test: Desktop Esprimo X956/T (i5-6500T, 4GB RAM, 256GB SSD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Fujitsu Desktop Esprimo X956/T (i5-6500T, 4GB RAM, 256GB SSD)

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-6500T
    • Grafikchipsatz: Intel HD 530
  • PC-System im Test: Esprimo X913-T von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Fujitsu Esprimo X913-T

    • Gut 2,4
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-3470T
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 2500
  • PC-System im Test: Esprimo X923-T (i5-4590T, 8GB RAM, 128GB SSD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Fujitsu Esprimo X923-T (i5-4590T, 8GB RAM, 128GB SSD)

    • Gut 1,6
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-4590T
    • Grafikchipsatz: Intel HD 4600
  • PC-System im Test: Esprimo C720 i3-4150 (CO720P23180E) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Fujitsu Esprimo C720 i3-4150 (CO720P23180E)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-4160
    • Grafikchipsatz: Intel HD
  • PC-System im Test: Esprimo P420 E85+ (P0420P2221DE) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Fujitsu Esprimo P420 E85+ (P0420P2221DE)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Desktop-PC
    • Verwendungszweck: Office
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Pentium G3240
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics
  • PC-System im Test: Esprimo X923-T (i5-4590T, 4GB RAM, 500GB SSHD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Fujitsu Esprimo X923-T (i5-4590T, 4GB RAM, 500GB SSHD)

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-4590T
    • Grafikchipsatz: Intel HD 4600
  • PC-System im Test: Esprimo Q920 (Core i5-4570T, 4GB RAM, 500GB HDD) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Fujitsu Esprimo Q920 (Core i5-4570T, 4GB RAM, 500GB HDD)

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-4570T
    • Grafikchipsatz: Intel HD 4600
  • PC-System im Test: Esprimo Q520 (Core i3-4130T, 4GB RAM, 500GB HDD, Windows 7) von Fujitsu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Fujitsu Esprimo Q520 (Core i3-4130T, 4GB RAM, 500GB HDD, Windows 7)

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: Mini-PC
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-4130T
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 4400
Neuester Test: 19.07.2019
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Fujitsu PC-Systeme Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fujitsu Rechner.

Weitere Tests und Ratgeber zu Fujitsu Desktop-PCs

  • Wohnzimmer-PC: Fujitsu Esprimo Q1500
    PC-WELT 10/2010 Der Fujitsu Esprimo Q1500 sieht aus wie ein externes DVD-Laufwerk in einer Halteschale. Damit ist er selbst für einen Wohnzimmer-PC sehr klein. Ob der Zwerg trotzdem groß auftrumpfen kann, musste er im PC-WELT-Testcenter zeigen.
  • All-in-One mit Touch
    Computer Bild 4/2013 Edel und teuer, aber sein Geld wert? Was Fujitsus neuer All-in-One-PC kann, hat Computer Bild getestet. Ein Computer war im Check. Das Produkt erhielt keine Endnote. Bewertet wurde es mithilfe der Kriterien Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.
  • c't 19/2009 Eine Liga oberhalb der Standard-PC-Technik trumpfen Workstations mit zwei CPUs, sehr viel Speicher und flinken SAS-Platten auf. Allerdings glänzen diese Boliden nicht unbedingt auch bei Alltagsaufgaben. Testumfeld: Im Test waren zwei Workstations. Als Testkriterien dienten unter anderem Systemleistung CPU/3D und Geräuschentwicklung/Systemaufbau. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.
  • Seit 1999 veranstaltet die Stiftung Warentest einen Jugendwettbewerb, bei dem jeder im Alter von 13 bis 19 Jahren teilnehmen darf. Getestet werden darf alles – hier sind Fantasie, Methode und gute Dokumentation gefragt. Ob Hundefutter, Reinigungsmittel, Telefon-Service oder Einzelhandelskette um die Ecke – jedes kleine Testteam kann sich sein Thema selbst wählen. Achtung: Anmeldeschluss ist der 31.12.2008 und hier geht es zum Anmeldformular.
  • Power-Riegel
    Computer Video 2/2010 Als wir in ComputerVideo 4/08 die mit zwei Xeon 5450 bestückte Video Workstation von Weskamp & Partner testeten, spielte Geld praktisch keine Rolle. Dies gilt noch mehr für die Workstation T2500 von inside multimedia mit zwei Xeon W5580 i7 Quad Cores, die wir in Ausgabe 4/09 vorstellten. 5.500 bzw. fast 9.000 Euro mußten seinerzeit für diese Monster berappt werden, die überwiegend aus High-end-Komponenten bestanden. Die aktuelle Video Workstation hat Weskamp & Partner nun auf i7-Technologie mit der passenden Peripherie aktualisiert - der Preis spielt noch immer keine Rolle, ist aber zumindest ungefähr gleich geblieben. So stellt sich die Frage: Wie viel Videoschnitt-Power sind derzeit jenseits der 5.000 Euro zu bekommen?
  • Apple Mac Pro im Audio-Test
    Beat 12/2006 Beat packte die Möglichkeit am Schopf und testete den neusten Desktop-Rechner von Apple auf Her(t)z und Nieren auf seine Audio-Tauglichkeit. Ist den kalifornischen Ingenieuren mit dem Mac Pro der krönende Abschluss der Umstellung aller Produktlinien auf Intel-Prozessoren gelungen?
  • d-ax Pro-Audioworkstation
    Beat 5/2007 Von einem Experten für Audioanwendungen vorgefertigte PC-Systeme versprechen unter anderem mehr Stabilität und Leistung als die von PC-Discountern und Technikmärkten feilgebotene Ware mit geiz-geilem Preisetikett. Lohnt sich die Investition der zusätzlichen Euros?.
  • Der Renner
    PC PowerPlay 7/2007 Ultraforce Aeroflow X-68 Xtreme 8800 GTS: Schneller PC für die Fans schneller Autos. Testkriterien waren Leistung, Aufbau/Verarbeitung, Komponenten und Ausstattung.
  • Performance pro cm³
    Hardwareluxx [printed] 1/2007 Das lästige Schleppen des Systems auf die Lanparty ist bei diesem PC nicht mehr notwendig: Für alle Gamer, die gerne an diversen kultigen Locations oder einfachen Turnhallen ihrem Hobby fröhnen, gibt es den Wielander Eisenfaust. Der Rechner, den Wielander auf Basis des Shuttle XPC SD37P2 aufbaut, ist mir hinreichender Gamertechnik vollgestopft. Eine GeForce 7950 GX2 sorgt in dem kleinen Zwerg für hohe 3D-Performance, ein Core2 Duo für Rechenpower im Hintergrund. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • X100 HA
    PC Praxis 11/2006 Ein kompakter und leiser Computer ist nicht nur etwas für Arztpraxen oder Rechtsanwaltbüros, auch im Wohnzimmer können diese Mini-PCs als Videorekorderersatz, DVD-Player oder Musikanlage genutzt werden.
  • Shuttle SD11G5
    PCgo 1/2006 Ein PC im Wohnzimmer? Für viele Anwender ist das noch immer nahezu undenkbar. Hauptgründe dafür sind das nur selten wohnzimmertaugliche Design und der zu hohe Lärmpegel. Dem will Shuttle mit dem neuen SD11G5 entgegen treten und das funktioniert nahezu perfekt: Das weiße Gehäuse des kleinen Barebone-Systems wirkt ausgesprochen elegant und ist trotzdem unaufällig genug.
  • Kleiner Kraftprotz
    SFT-Magazin 8/2006 Shuttles neuer Bonsai-Rechner stellt neuen Geschwindigkeitsrekord auf. Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Bedienung und Praxis.
  • Flüster-Propaganda
    stereoplay 1/2005 PCs fürs Wohnzimmer sollen nicht nach Büro aussehen und dürfen nicht durch das typische Lüfterrauschen stören. Einen sehr edlen und hochwertigen Rechner haben die Spezialisten von NoiseMagic im Programm. Er bietet darüber hinaus den Vorteil, dass sich in ihm praktisch alle üblichen PC-Komponenten unterbringen lassen.
  • Dimension 5000
    PC Praxis 3/2005 Ebenfalls von Dell stammt der Dimension 5000, dessen Midi-Tower auf den ersten Blick ganz normal aussieht. Allerdings stört eine große Aussparung unterhalb der optischen Laufwerke und hinter der Frontblende die gewohnte Optik.
  • Biostar iDeq 210P Mini-Barebone
    MTN MiniTechNet 1/2005 Biostar ist einer der größten Mitstreiter im Mini-Barebone Geschäft und weist eine große Palette an Modellen auf. Leider hatte das Unternehmen bisher keinen geeigneten Vertrieb in Europa, sodass kaum Exemplare den europäischen Markt erreichten und hauptsächlich am asiatischen und amerikanischen Markt zu finden waren. Mit dem neuen iDeq 210P verstärkt Biostar seine Position in Europa und verkauft einen äußerst leistungsstarken Barebone zu einem unschlagbaren Preis. Ausgestattet mit dem modernen nForce3 250Gb Chipsatz bietet er eine sehr gute Grundlage für AMD Athlon64 CPUs.
  • Scythe I-Edition
    PC Praxis 4/2010 Ein schneller PC ist immer laut? Wir haben uns vom ‚besser leise‘-Spezialisten einen angeblich nahezu unhörbaren PC konfigurieren lassen. ...
  • Comtech Synthesis Ro'bloo
    PC Games Hardware 12/2007 Comtech setzt beim Ro'bloo-Komplett-PC auf viele bewährte Komponenten und bietet ein solides Zockersystem zu einem fairen Preis an. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Viel Schein, viel Sein
    HomeElectronics 9/2006 Die Schweizer Reycom GmbH war vor drei Jahren einer der ersten Wohnzimmer-PC-Anbieter. In der neuen ViiV-Serie stecken nicht nur mehrere Jahre Erfahrung, sondern modernste Technik und spezielle, für Schweizer Bedürfnisse erweiterte Software. Unter anderem wurden Kriterien wie Ergonomie, Ausstattung und Leistung getestet.
  • PC-King Gamer No. 1
    GameStar 9/2006 Es wurden Kriterien wie Ausstattung und Aufrüstbarkeit getestet.
  • Asus Eee Box EB1501P
    PC-WELT Online 2/2013 Ein Mini-PC wurde getestet. Die Endnote lautete „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Ausstattung, Umwelt und Gesundheit sowie Service.