Fujitsu Esprimo Q556 (i3-6100T, 8GB RAM, 256GB SSD) im Test

(PC-System)
  • Gut 1,9
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bauart: Mini-​PC
Systemkomponenten: SSD, Intel-​CPU
Prozessormodell: Intel Core i3-​6100T
Grafikchipsatz: Intel HD Gra­phics 530
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Fujitsu Esprimo Q556 (i3-6100T, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 1 von 11
    • Seiten: 8

    „gut“ (1,9)

    Rechenleistung (40%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,7);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (2,1);
    Vielseitigkeit (20%): „sehr gut“ (1,0).  Mehr Details

zu Fujitsu Esprimo Q 556 (i3-6100T, 8 GB RAM, 256 GB SSD)

  • Fujitsu Technology Solutions Fujitsu Esprimo Q556/2 Intel i3-6100 2x 3,70GHz,

    Intel Core i3 - 6100 2x 3, 70GHz / 8GB DDR4 RAM / 256GB SSD / Intel HD - Grafik 530 (DVI - D, DisplayPort) / Intel® H110 ,...

Einschätzung unserer Autoren

Fujitsu Q0556P736ODE

Leiser und kompakter Office-Sprinter

Stärken

  1. geräumige SSD-Festplatte
  2. Windows 10 und Windows 7 optional
  3. WLAN-Verbindung möglich
  4. kompaktes Gehäuse

Schwächen

  1. keine dedizierte Grafikkarte
  2. relativ geringe Prozessorleistung

Ideal fürs Wohnzimmer oder den kleinen Schreibtisch

Bei dem System handelt es sich um eine flotte und kompakte Lösung für Schreibtischarbeitsplätze. Der PC nimmt nicht viel Platz weg und die Kombination aus 8 GB Arbeitsspeicher und einer flotten SSD sorgt für ein hohes Arbeitstempo bei Standardanwendungen. Das System arbeitet fast lautlos und verbraucht wenig Strom.

Der etwas schwache Prozessor könnte sich bemerkbar machen, wenn aufwendige Berechnungen (zum Beispiel in Tabellenkalkulationen) durchgeführt werden sollen. Auch das Rendern von Filmmaterial oder aufwendige Bildeffekte bei der Bildbearbeitung bringen die Performanceschwäche des Systems zum Vorschein.

Die kompakten Abmessungen qualifizieren das Gerät auch als Wohnzimmer-PC. Allerdings reicht der Speicherplatz nicht für große Medienbibliotheken aus und die Hardware könnte bei 4K-Videos bereits schwächeln.

Für wen empfiehlt sich die Installation von Windows 7 anstatt Windows 10?

Büro-PCs wie dem Esprimo Q556 werden oft kombinierte Lizenzen für Windows 10 und Windows 7 beigefügt. Wir raten dabei klar zu Windows 10, denn der Support für Windows 7 läuft bald aus. Neue Funktionen werden nicht mehr hinzugefügt, Sicherheitsupdates kommen nur noch bis Januar 2020.

Windows 7 ist dann empfehlenswert, wenn in der täglichen Arbeit Programme genutzt werden, die nicht mit Windows 10 kompatibel sind.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujitsu Esprimo Q556 (i3-6100T, 8GB RAM, 256GB SSD)

Abmessungen (B x T x H) 186 x 191 x 55 mm
Betriebssystem
  • Windows 7 Professional
  • Windows 10
Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Mainboard D3403 (proprietär )
Speicher
Arbeitsspeicher 8192 MB
Festplattenkapazität 256 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i3-6100T
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 3,2 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 530
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Schnittstellen 4x USB 3.0, 2x USB 2.0, SATA 6Gb/​s, Gb LAN, PS/​2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: Q0556P736ODE

Weiterführende Informationen zum Thema Fujitsu Q0556P736ODE können Sie direkt beim Hersteller unter fujitsu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen