Die Core-i5-Reihe ist Intels Mittelklasse. Sie bieten genug Leistung für die meisten Anwendungen und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Intel Core i5 CPUs am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

149 Tests 207.700 Meinungen

Die besten Intel Core i5 CPUs

  • Gefiltert nach:
  • Intel Core i5
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 48 Ergebnissen
  • Intel Core i5-12600KF

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    89  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-12600KF von Intel, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Intel Core i5-12600K

    Sehr gut

    1,4

    8  Tests

    243  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-12600K von Intel, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Intel Core i5-10600K

    Gut

    1,6

    11  Tests

    1214  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-10600K von Intel, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    3

  • Intel Core i5-11600K

    Gut

    1,7

    7  Tests

    400  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-11600K von Intel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    4

  • Intel Core i5-11400F

    Gut

    1,8

    4  Tests

    277  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-11400F von Intel, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    5

  • Intel Core i5-12400

    Gut

    2,1

    3  Tests

    73  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-12400 von Intel, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    6

  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Intel Core i5 Prozessoren nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Intel Core i5-10400F

    Gut

    1,8

    6  Tests

    1378  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-10400F von Intel, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Intel Core i5-8400

    Gut

    1,7

    11  Tests

    999+  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-8400 von Intel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Intel Core i5-9600K

    Gut

    1,8

    5  Tests

    999+  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-9600K von Intel, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Intel Core i5-9400F

    Gut

    1,9

    2  Tests

    5097  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-9400F von Intel, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Intel Core i5-8600K

    Sehr gut

    1,5

    7  Tests

    999+  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-8600K von Intel, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Intel Core i5-7500

    Gut

    2,0

    3  Tests

    1313  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-7500 von Intel, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Intel Core i5-8600

    Gut

    1,7

    1  Test

    999+  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-8600 von Intel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Intel Core i5-7600K

    Gut

    1,9

    2  Tests

    2309  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-7600K von Intel, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Intel Core i5-8500

    Sehr gut

    1,3

    1  Test

    999+  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-8500 von Intel, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Intel Core i5-6400

    Gut

    2,5

    2  Tests

    1  Meinung

    Prozessor im Test: Core i5-6400 von Intel, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Intel Core i5-6600

    ohne Endnote

    0  Tests

    13  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-6600 von Intel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Intel Core i5-3470

    Gut

    2,0

    7  Tests

    729  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-3470 von Intel, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Intel Core i5-6500

    Gut

    2,4

    2  Tests

    3  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-6500 von Intel, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Intel Core i5-6600K

    Gut

    1,8

    3  Tests

    519  Meinungen

    Prozessor im Test: Core i5-6600K von Intel, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
Neuester Test:
  • Seite 1 von 3
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Intel Core i5 CPUs

Has­well-​Archi­tek­tur für Spiele und Mul­ti­me­dia-​Rech­ner

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Sockel 1150
  • Mittelmaß aus Preis und Leistung
  • gut für Multimedia-Anwendungen

In Intels Produktsortiment ist der Core i5 schon seit über zehn Jahren die gehobene Mittelklasse. Hier wird der Fokus auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis gesetzt. Und der Abstand zur nächstgrößeren Modellreihe Core i7 ist selten besonders groß.

Für Arbeitsrechner zu schnell

Für einen klassischen Surf-PC und Office-Arbeiten braucht man keine teuren Top-Komponenten in Form eines Intel Core i5- oder Core i7-Prozessors. Hier reichen bereits Intel Core i3-Chips. Ein Intel Core i5 bietet sich eher für den Einsatz in einem Multimedia-PC an. Der verbaute Grafikchip reicht für die Dekodierung von HD-Inhalten aus und die Anschaffung einer dedizierten Grafiklösung entfällt.

Anwendungsgebiet Computerspiele

Aber auch Computerspieler können mit dem richtigen Intel Core i5 glücklich werden. Denn das von Intel angepriesene Hyperthreading von Core i7-Varianten ist für diese problemlos verschmerzbar. Zwar sorgt diese Technik dafür, dass die CPU pro Kern zwei Aufgaben gleichzeitig abarbeiten kann, Spiele profitieren davon aber eher selten. Interessant sind hier die Modelle mit der Zusatzbezeichnung „K“ am Ende des Namens. Dieser bescheinigt dem Modell nämlich einen freien Multiplikator. In Zusammenarbeit mit einem guten Kühler kann so die Leistungsfähigkeit des Chips ganz einfach in Form einer Übertaktung erhöht werden. Allerdings reichen die integrierten Intel HD Graphics GPUs immer noch nicht für Spiele aus. Das ist auch dem Umstand geschuldet, dass die Grafikeinheiten in der Regel keinen eigenen Arbeitsspeicher haben.

von Kai Nico Schmidt

Zur Intel Core i5 Prozessor Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Prozessoren

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Intel Core i5 Prozessoren Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Intel Core i5 Prozessoren sind die besten?

Die besten Intel Core i5 Prozessoren laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf