Tuxedo Computers Notebooks

6
  • Gefiltert nach:
  • Tuxedo Computers
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Displaygröße
  • 13 Zoll 13 Zoll
  • 15 Zoll 15 Zoll
  • Ab 17 Zoll Ab 17 Zoll

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • connect

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Starke Klapper

    Testbericht über 2 Convertibles
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Schnell und leicht

    Testbericht über 5 Gaming-Notebooks

    zum Test

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 04/2018
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Die Leichtigkeit des Spielens

    Testbericht über 4 leichte Spiele-Notebooks

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Tuxedo Computers Notebooks.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Notebook und Handy wiederfinden
    PC-WELT 6/2013 Wer sein Handy, Tablet oder Notebook verliert, sollte sofort handeln. Denn mit etwas Glück lässt sich das Gerät wieder aufspüren. Für eine erfolgreiche Suche gibt es Tipps, Tools & Apps.PC-Welt (6/2013) beschäftigt sich in diesem Artikel mit dem Wiederfinden von abhandengekommenen mobilen Geräten. Auf vier Seiten stellt die Zeitschrift Möglichkeiten für Handys und Tablets mit den Betriebssystemen Android und iOS sowie für Notebooks vor. Für Android werden geeignete Datensicherungsmaßnahmen erklärt sowie die besten Ortungs-Apps präsentiert. Zusätzlich werden auch hilfreiche Tipps für das Verwenden solcher Ortungsdienste gegeben. Im Gegensatz zu Android sind die Funktionen zur Datensicherung und Geräteortung bei iOS schon vorinstalliert. Hier erläutert die Zeitschrift, wie die entsprechenden Dienste funktionieren und aktiviert werden. Zu guter Letzt wird auch für Notebooks dargestellt, wie sich Daten sichern lassen und welche Möglichkeiten es für die Ortung des Gerätes gibt.
  • Das Notebook macht sich schick
    Telecom Handel 4/2013 Ursprünglich als Marketing-Begriff von Intel eingeführt, sind Ultrabooks längst zur eigenen Produktkategorie geworden – Günstigere Preise könnten dieses Jahr den ersehnten Durchbruch bringen.Auf diesen zwei Seiten erklärt die Zeitschrift Telecom Handel (4/2013), wie Ultrabooks den schwächelnden Markt für Notebooks neue Impulse geben sollen. Zudem sollen Ultrabooks zur nächstgrößeren Alternative zu Tablet-PCs werden.
  • 30 Sicherheits-Tipps
    com! professional 9/2012 So verhindern Sie, dass Firefox Ihren Kontostand verrät, scannen Ihren PC automatisch mit dem Bildschirmschoner nach Viren und verwenden Wegwerf-PCs zum Testen neuer Downloads.Zu den 30 Tipps, die die Zeitschrift com! (9/2012) in diesem 10-seitigen Artikel verrät gehören unter anderem wie man Passwörter für jede Webseite erstellt, man Ordner und Dateien verbirgt und für Sicherheit auf dem Smartphone sorgt. Des Weiteren erfährt man wie Daten und Cookies sicher gelöscht werden können.
  • Online clever sparen
    PC-WELT 6/2012 Die Preisrecherche im Internet ist schnell und einfach, das Sparpotenzial enorm. So können Sie mit minimalem Aufwand eine kostengünstige Reise, Versicherung oder ein Produkt finden.PC-WELT (6/2012) zeigt in diesem 6-seitigen Artikel, wie man mit Hilfe von Preissuchmaschinen beim Online-Kauf Geld sparen kann. Dazu werden Tipps zu geeigneten Portalen und Gütesiegeln gegeben, sowie versteckte Kosten gezeigt. Des Weiteren erhält man Informationen zu seinen Rechten sowie zu Zoll- und Abgabebestimmungen.
  • 20 Top-Tipps für Windows
    PC-WELT 5/2012 Schneller suchen, den Windows-Explorer optimal einstellen und Windows reparieren: Lesen Sie die besten Tipps, mit deren Hilfe Sie Ihre Aufgaben unter Windows noch besser erledigen können.
  • Aus für Firefox! Jetzt kommt Chrome
    PC-WELT 6/2012 Internet-Profis schwören auf Google Chrome. Zu recht, denn er ist deutlich schneller als sein direkter Konkurrent Firefox. Mit den richtigen Erweiterungen machen Sie aus Chrome den perfekten Browser.
  • Mit dem Notebook unterwegs
    PC-WELT 12/2012 In urbanen Umgebungen sind Sie auch mobil fast permanent vernetzt. Wichtig ist deshalb ein sicherer Umgang mit fremden Netzwerken. Die Einrichtung von Dateiablagen in der Cloud hilft beim Datenaustausch.
  • Surfen mit Speed
    Telecom Handel 12/2012 Telecom Handel zeigt die Trends beim Mobile Computing und gibt einen Überblick über das Portfolio der TK-Anbieter.Auf 2 Seiten informiert die Telecom Handel (12/2012) über die Möglichkeiten des Mobile Computing mit dem LTE-Ausbau. Zudem erhält man ein Übersicht über die einzelnen Angebote der Service-Provider hinsichtlich LTE.
  • Der große Kaufratgeber 2012
    PC-WELT 1/2012 Etwas richtig Tolles soll unterm Weihnachtsbaum liegen – ohne gleich das Konto leerzufegen. Ob Notebook, Kamera oder Festplatte: Mit dem Einkaufsratgeber der PC-WELT finden Sie Ihr Wunschgerät.
  • Apple-Hardware clever kaufen
    Macwelt 1/2014 Das Jahr 2013 war ein spannendes Apple-Jahr. Viele neue Produkte erblickten das Licht der Welt. Unsere große Kaufberatung gibt Ihnen einen Überblick aktueller Apple-Hardware. Alle Geräte mit Ausnahme des Mac Pro haben wir bereits im Testcenter geprüft und bewertet.Die Zeitschrift Macwelt (1/2014) stellt auf vier Seiten die beste Apple-Hardware des Jahres vor und gibt Empfehlungen zu einzelnen Produkten sowie eine Übersicht zu allen relevanten Testergebnissen. Außerdem werden in einem kleinen Glossar die wichtigsten Apple-Begriffe erklärt.
  • Firefox optimieren
    com! professional 9/2011 Der kostenlose com! Firefox-Optimierer 11.09 erweitert die Konfiguration von Firefox um 33 zusätzliche Funktionen.Auf 8 Seiten zeigt die Zeitschrift com! (9/2011), wie man Firefox optimieren kann. Dazu wird kurz erklärt, wie man den Firefox-Optimierer bedient und dann ausführlich gezeigt, wie man Firefox konfigurieren kann.
  • Google Drive
    PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) Das kostenlose Google Drive macht Freude. Der Datenspeicher ist überaus nützlich und lässt sich insbesondere mit Androidbasierten Telefonen sehr flexibel nutzen. Obwohl das Produkt an sich leicht zu bedienen ist, wollen wir uns gemeinsam einige interessante Aspekte ansehen.
  • Volle Drehung, hohes Tempo?
    Computer Bild 13/2014 Jetzt wird's richtig günstig: HP verlangt für sein handliches Notebook mit klappbarem Display nur 399 Euro. Was der kleine rote Rechner alles drauf hat, klärt der Test.Ein Notebook wurde unter die Lupe genommen, das die Endnote „befriedigend“ erhielt. Die Testkriterien waren Geschwindigkeit, Bild-/Tonqualität und Mobilität sowie Ausstattung und Bedienung. Weiterhin wurde der Lifestyle-Faktor angegeben.
  • Actions: 1-Click-Tools aus dem Baukasten
    com! professional 8/2011 Actions funktioniert wie Lego: Aus fertigen Bausteinen lassen sich nützliche kleine Anwendungen zusammenklicken. ...Wie man mithilfe des Programms selbst kleinere Anwendungen erstellen kann, ohne Programmierungskenntnisse vorweisen zu müssen, erfährt man auf diesem 6 Seiten der com!.
  • Datensammler
    com! professional 11/2011 Die Firefox-Erweiterung Collusion zeigt Ihnen in Echtzeit, an wen eine Website Daten weitergibt. Kicker.de zum Beispiel sendet Informationen an T-Online und eine Firma namens Omniture.com! berichtet in Ausgabe 11/2011 auf zwei Seiten über die Erweiterung „Collusion“ des Internet-Browsers Firefox. Es wird erklärt, wie man sie installiert und richtig nutzt und wie man gegen die Weitergabe von Daten durch Websites vorgehen kann.
  • Wer googelt, der findet?
    connect 6/2013 Was kann man mit Chromebooks anfangen, auf denen kaum mehr als ein Browser installiert ist? Erstaunlich viel - mit den richtigen Apps und Erweiterungen.Auf drei Seiten informiert die Zeitschrift connect (6/2013) über Googles Chromebook und zeigt, wie vielseitig es einsetzbar ist. Daneben werden Applikationen vorgestellt, die einem im täglichen Gebrauch weiterhelfen.
  • Frühjahrsputz
    Computer Bild 12/2013 Mit dem Computer Bild-Frühjahrsputz löschen Sie Datenmüll – erstmals von allen Geräten: PCs, Macs, Handys, Tablets.Im Laufe eines Jahres sammeln sich auf PCs, Notebooks, Tablet-PCs und Smartphones eine Vielzahl von nicht mehr benötigten Daten an. Wie man diesen Datenmüll mit verschiedenen Programmen und Apps von seinen Geräten entfernt, liest man in diesem 8-seitigen Artikel der Computer Bild (12/2013). Zunächst wird erläutert, wie man PCs und Notebooks bereinigt. Im Anschluss werden hilfreiche Tipps für die Säuberung von Android- und iOS-Geräten gegeben. Abschließend wird die Pflege von Macs näher erklärt.
  • QR-Codes erstellen
    com! professional 2/2011 Mit dem richtigen Tool sind eigene QR-Codes im Nu erstellt. Wie Sie Texte, Kontaktdaten und Kalendereinträge in QR-Codes verwandeln, lesen Sie auf den folgenden Seiten.
  • Smarter Dauerläufer
    Windows Phone User 1/2013 (Januar/Februar) Mit Windows 8 stehen erstmals die Vorzeichen gut, dass Microsoft auf Tablets landen kann. Die Kacheloberfläche verlangt geradezu danach, angefasst zu werden. Microsoft hat mit dem Surface gleich eine eigene Hardware auf den Markt gebracht.Im Check war ein Tablet-PC, der jedoch ohne Endnote blieb.
  • Daten retten, wenn nichts mehr geht
    PC Magazin 8/2012 Wenn der Rechner nicht mehr startet oder abstürzt, müssen Sie auf Fehlersuche gehen. PC Magazin zeigt Ihnen 13 Kniffe, wie Sie selbst nach einem Totalabsturz Ihre Daten retten.
  • Ultrabooks auf Sendung
    PC Magazin Spezial 53 Ultrabooks Die WLAN-Controller in Ultrabooks sind mehr als nur einfache Netzwerk-Chips. Wir stellen die zusätzlichen Funktionen vor und verraten Ihnen, wie die Entwicklung bei Wireless LAN weiter geht.
  • Was nehmen?
    connect 11/2012 Sie möchten sich ein Ultrabook zulegen? Lesen Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten.
  • Fotos noch besser - auf Mac, iPad & iPhone
    MAC easy 4/2012 (Juli/August) Ob auf dem Mac oder auf dem iPhone, Fotos lassen sich mittlerweile jederzeit und überall umfangreich bearbeiten. Das App- und Software-Angebot ist vielfältig und gerade auf iPhone und iPad ist in letzter Zeit eine deutliche Professionalisierung zu erkennen. Wir stellen Ihnen die besten Bildbearbeitungsprogramme vor.
  • So wird Ihr Mac wieder schnell
    MAC easy 4/2012 (Juli/August) Mit der Zeit sammeln sich zahlreiche Dateileichen auf der Festplatte Ihres Macs an, die ihn ausbremsen. Wir sagen Ihnen, wie Sie ihn von Ballast befreien und wieder flott machen.
  • Datenumzug schnell & einfach
    PC Magazin 8/2012 Umziehen ist teuer und lästig - aber nicht mit uns. Denn für den Umzug von Windows auf Ihre neue SSD haben wir als Umzugshelfer eine Vollversion von O&O für Sie besorgt, die normalerweise 30 Euro kostet. Günstiger und einfacher ist ein Systemumzug nicht zu machen - ein paar Klicks genügen!
  • Vollwaschgang für die Festplatte
    PCgo 8/2012 Das Betriebssystem und häufig genutzte Anwendungen legen im Laufe der Zeit viel Datenmüll auf der Festplatte ab. WashAndGo räumt die Festplatte auf und sorgt so für mehr Platz.Die Zeitschrift PCgo (8/2012) erläutert in diesem 2-seitigen Artikel wie man mit dem Programm WashAndGo arbeitet.
  • Retina-Macbook jetzt auch in klein
    Macwelt 12/2012 Apple schrumpft das Retina-Macbook. Auf einer gewaltigen Keynote haben die Apple-Chefs Tim Cook und Phil Schiller neue Macs vorgestellt. Mit dabei ein neues Macbook Pro mit 13-Zoll-Retina-Display.
  • Zugriff erlaubt
    PC Magazin 4/2012 Gleiche Rechte für alle - genau das macht auf Webseiten nicht immer Sinn. Mit Joomla vergeben Sie Rechte differenziert.
  • Flugsimulator
    Computer Bild 10/2012 Sie träumen vom Fliegen? Mit der Basisversion von MICROSOFT FLIGHT können Sie gleich abheben - und das sogar gratis.
  • next GENERATION
    Computer Bild 7/2012 KLEIN, FLACH, STARK: Ultrabooks sind die neue Notebook-Generation. Wie sie arbeiten, welche Technik sie verwenden und welche Geräte es gibt, lesen Sie hier.
  • Preis-Boxer
    Computer Bild 19/2011 Ab 1. September gibt’s bei Aldi ein 17-Zoll-Notebook für nur 499 Euro. Ein neuer Champion in dieser Preisklasse?
  • Otto Normal
    Computer Bild 15/2011 Angebot bei OTTO: Für 500 Euro gibt's dort das Asus X53SJ. ‚Otto-Notebooks... find' ich gut?‘ Der Test zeigt's.
  • Samsung 600B5B-HC1: Fürs Grobe
    Notebookjournal.de 2/2012 Etwas klobig, schlicht mattschwarz lackiert, aber besonders widerstandsfähig und mit Workstation-Grafik; so gibt sich das Samsung 600B5B.
  • Wortmann Terra Mobile Business 2500 ic-T5800
    PC-WELT 3/2009 Sparsame Geschäftsleute will Wortmann mit seinem Business-Notebook ansprechen ...
  • 20 geniale Programme für Note- und Netbook
    Computer Bild 26/2010 Damit Ihr Net- oder Notebook – oder auch Ihr Desktop-PC – so richtig in Fahrt kommt, brauchen Sie passende Software. COMPUTERBILD hat 20 Top-Programme auf die Heft-CD/DVD und jede Menge Tipps dazu auf die folgenden Seiten gepackt.
  • Das beste günstige Tablet
    AllesBeste.de 3/2016 Es wurde ein Tablet näher betrachtet, das abschließend 4 von 5 Sternen erhielt.
  • Spiele-Teufel
    SFT-Magazin 9/2011 Notebook: SFT sagt Ihnen, ob das Devil 9800 DTX wirklich teuflische Gaming-Power für Sie bereithält.
  • Lenovo Thinkpad X121e (NWN6UGE): Kleines Lenovo mit ordentlich Dampf
    Notebookjournal.de 7/2011 Ein Intel Core i3 in einem Subnotebook. Dabei sind ein mattes Display und eine vollwertige Tastatur. Für knapp 700€ ist das Thinkpad X121e mit Vollaustattung zu haben.
  • Acer Aspire One 532h
    PCgo 7/2010 Das Aspire One 532h von Acer ist mit Intels neuem Atom-N450-Prozessor bestückt. Der tickt wie der Vorgänger namens N280 ebenfalls mit 1,66 GHz, von der Rechenleistung her ist, wie unsere Benchmarks belegen, somit auch alles gleich geblieben. ...
  • Musik mit Atomkraft
    Music & PC 6/2008 Vorreiter bei den Notebooks mit dem extrem stromsparenden Intel Atom-Prozessor war Aldi mit dem Medion Akoya Mini. Mittlerweile gibt es zahlreiche Geräte mit Medion Akoya Mini.
  • Mehr als nur ein Trend
    FACTS 12/2010 Olivetti erweitert das Netbook-Sortiment um ein neues Modell: das 10,1-Zoll-Olibook M1025. FACTS hatte das Leichtgewicht kurz nach Verkaufsstart im Test und stellt die Vor- und Nachteile eines Netbooks heraus.
  • Endlich haben die allgemeinen Preissenkungen im Notebookbereich auch den elitären Subnotebook-Markt erreicht. Bis vor kurzer Zeit waren die leistungsstarken Kleinen kaum unter 1.300 Euro in der Schmalspur-Ausstattung zu bekommen und jetzt ist man schon mit 600 Euro im Kreis der Wichtigen. Nur Lenovo, Sony und Apple lassen sich für die schicken Subnotebooks noch unverhältnismäßig hoch bezahlen.
  • Allrounder mit Stil für 529 Euro
    Notebookjournal.de 12/2010 HP bietet mit der Pavilion dv6-Reihe stilvolle Multimedia-Books mit reicher Aussattung. Wir haben den Einsteiger mit AMD Turion II und ATI Mobility Radeon 5470 im Test.
  • Das PC Magazin veranstaltete einen großen Allround-Notebooktest, an dem sieben 15 Zoller teilnahmen. Die Bezeichnung „Allround“ klingt etwas abwertend, aber für ein Notebook aller Einsatzbereiche muss man schon ein wenig mehr ausgeben. So liegt der Preistipp mit 945 Euro, Medion Akoya S5610 (MD96734), deutlich unter dem Rest des Testfeldes. Mit rund 1.300 Euro pendelt sich der Testsieger Samsung R560 Aura P8700 Diego in der Mitte ein.
  • Holzkopf
    Hardwareluxx [printed] 2/2010 Dass ASUS einen Hang zu besonderen Materialien hat, sollte seit deren Bambus-Notebook hinreichend bekannt sein. Auch beim neuen N60D kommt ein besonderes Material zum Einsatz: Deckel und Top-Case sind mit einem exklusiven Holzfinish versehen. Das ist aber nicht die einzige Besonderheit, denn unser Testmuster ist zudem ASUS' erstes Gerät mit einem AMD-Turion-128-Prozessor.
  • Test: Acer Aspire 5740DG-434G64Mn - Dreidimensionaler Alleskönner
    notebookinfo.de 2/2010 Der Acer Aspire 5740DG verspricht dreidimensionale Unterhaltung für daheim. Im Zusammenspiel mit der beigelegten Polarisationsbrille stellt das Notebook Bilder und Videos räumlich dar. Auf dem Papier überzeugen auch die inneren Werte des Rechners mit Core i5, diskreter Grafik und Dolby-optimiertem Soundsystem. Wir haben getestet, ob das Allround Notebook die hochgesteckten Erwartungen erfüllt. Kriterien im Test waren Leistung, Mobilität, Ausstattung, Verarbeitung, Display und Optik.
  • Samsung X420-Aura Notebook
    MTN MiniTechNet 12/2009 Von Paris bis Barcelona ... mit dem Auto sind das 9 Stunden fahrt - genauso wie von Flensburg, der nördlichsten Stadt Deutschlands bis tief in den Süden nach Garmisch-Partenkirchen. Und so lange soll der Akku eines Standard-Notebooks durchhalten? Gibt’s nicht ... gibt’s doch. Denn durch die ganzen Netbooks der N-Serie hat Samsung viel Erfahrung mit Hochleistungsakkus gesammelt und diese auf einen 14-Zöller übertragen. N trifft sozusagen auf X - X wie das X420. Das Samsung X420 mit 14" Display soll nämlich ganze 9 Stunden dank ausgefeilter Intel Pentium Dual-Core oder Core 2 Solo ULV Stromspartechnik und einem großen Akku schaffen. Wir haben dieses Notebook mit auf diese lange Reise genommen und es auf Herz und Nieren geprüft. Und da es nicht einmal 2 kg wiegt, war es unserem weiblichen Passagier nicht zu schwer. Aber Vorsicht: Die Verkaufsmodelle werden normalerweise nur mit dem 48 Wh Akku ausgeliefert, der 7,5 Stunden erzielt. In der Redaktion hatten wir dagegen einen 66 Wh Akku im Test. Es erfolgten Bewertungen in den Bereichen Hardware und Technik (Ergonomie, Rechenleistung, Ausstattung ...) sowie Software und Service (Windows Vista, Lieferumfang, Preis ...).
  • Slim, Slimmer, am S(ch)limmsten?
    Notebookjournal.de 7/2009 Noch nie hatten wir so einen leichten und schmalen 15-Zoller im Test. Die Leichtigkeit hat aber auch Ihre Nachteile. Leistung und Verarbeitung sind nicht die Stärken des MSI X600. Kriterien im Test waren unter anderem Display, Ausstattung und Mobilität.
  • Toshiba NB100 Netbook
    MTN MiniTechNet 4/2009 Notgedrungen hat auch Toshiba das eigene Netbook Ende 2008 verfügbar gemacht. Dabei bedient Toshiba hauptsächlich B2B Kunden, auch wenn es Multimedia Notebooks (Qosmio) sowie günstigere Home & SOHO Geräte (Satellite) führt. Kompakte Notebooks sind ebenfalls ein Geschäft von Toshiba, so bietet das Unternehmen eine ganze Subnotebook Serie für Business an. Noch kleiner Notebooks hatte Toshiba auch schon, doch die Libretto Serie mit 6 bis 7" Displays wurden aus Misserfolg vor einigen Jahren gestrichen. Vielleicht waren diese Mini-Laptops mit Preisen bis zu 2500 Euro einfach zu teuer. Durch den Netbook Hype scheint Toshiba's Libretto in Form der NB100 Serie wieder ein Revival zu erleben und erinnert an diese alten, ganz besonderen Zeiten. Nur dass jetzt ein moderner Intel Atom N270 Prozessor integriert ist und das komplette System unter 500 Euro kostet, was schon ein starker Preisunterschied zu den damaligen Libretto's ist. ... Als Testkriterien dienten Hardware und Technik (Ergonomie, Rechenleistung, Ausstattung ...) sowie Software und Service (Windows XP, Lieferumfang, Preis ...).
  • Game-Computer zum Zuklappen
    Focus Online 8/2011 Der Qosmio X770 ist ein Spiele-PC im Gewand eines Notebooks. Er ist allen Anwendungen gewachsen - von 3-D-Spiele über Blu-ray-Filme bis hin zum Videoschnitt. Nur auf Reisen sollte man ihn eher nicht mitnehmen.
  • Test: ASUS K52JU - Einsteiger-Notebook mit Multimedia-Genen
    Hardwareluxx.de 6/2011 Teure Notebooks haben wir in der letzten Zeit zu genüge getestet. Zwar trumpfen die High-End-Geräte mit exklusiven Gehäusen und extremen Leistungswerten auf, für viele User ist das aber schlichtweg zu viel des Guten. Dass es mit der aktuellen Hardware auch möglich sein kann, flotte Geräte zu bauen, die das Budget nicht über Gebühr belasten und dennoch mit einem überzeugenden Gehäuse aufwarten können, möchte ASUS mit seiner aktuellen K-Reihe zeigen. Das ASUS K52JU besitzt zwar noch keine Sandy-Bridge-Komponenten, kann aber mit einem Intel Core i3-370M, einer AMD Radeon HD 6370M und einer 320GB fassenden Festplatte eine überzeugende Ausstattung für ein 600 Euro teures Einsteigernotebook ins Feld führen.