ViewSonic Tablets

14
  • Tablet im Test: ViewPad 10s von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Gut
    2,2
    11 Tests
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Speicherkapazität: 512 GB
    • Prozessorleistung: 1 GHz
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad 7 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Gut
    2,2
    13 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 2
    • Prozessorleistung: 0,6 GHz
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad 7e von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Befriedigend
    2,6
    5 Tests
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 800 x 600 (4:3 / SVGA)
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Speicherkapazität: 4 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad 10e von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Gut
    2,1
    2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 9,7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 1024 x 768 (4:3 / XGA)
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Speicherkapazität: 4 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad 10 Pro von ViewSonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Windows
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Speicherkapazität: 32 GB
    • Prozessorleistung: 1,5 GHz
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad 7x von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    Befriedigend
    2,8
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 8 GB
    • Prozessorleistung: 1 GHz
    • Prozessortyp: Nvidia Tegra 2
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad E100 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 9,7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    • Prozessorleistung: 1,2 GHz
    • Prozessor: Single Core
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad G70 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 4 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad E70 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Speicherkapazität: 4 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    • Prozessorleistung: 1 GHz
    weitere Daten
  • Tablet im Test: ViewPad 100 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Windows
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    • Features: Speicherkarten-Slot, Bluetooth, WLAN, USB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: G Tablet von ViewSonic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    • Prozessorleistung: 1 GHz
    weitere Daten
  • ViewSonic ViewPad 10 Pro (16 GB)
    Tablet im Test: ViewPad 10 Pro (16 GB) von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Windows
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    • Prozessorleistung: 1,5 GHz
    weitere Daten
  • ViewSonic Tablet PC V1100
    Tablet im Test: Tablet PC V1100 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10"
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB
    • Speicherkapazität: 20 GB
    • Prozessorleistung: 0,87 GHz
    • Abmessungen / B x T x H: 252.5 x 288 x 28.5
    weitere Daten
  • ViewSonic ViewPad 10
    Tablet im Test: ViewPad 10 von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    Befriedigend
    2,6
    2 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Windows
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    • Prozessortyp: Intel Atom N455
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle ViewSonic Tablets Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 5/2011 (September/Oktober)
      Erschienen: 08/2011
      Seiten: 2

      Android-Tablets für den kleinen Geldbeutel

      Testbericht über 4 ViewSonic Tablets

      Während derzeitige Topmodelle mit 400 bis 500 Euro zu Buche schlagen, gibt es auch eine Reihe von Geräten, die für weniger als die Hälfte zu haben sind. Wir sind der Frage nachgegangen, ob diese Tablets eine brauchbare Alternative zum hochpreisigen Segment sind, oder ob sich selbst 150 bis 200 Euro als schlechte Investition entpuppen können. Testumfeld:  weiterlesen

    • Ausgabe: 3
      Erschienen: 11/2011
      Seiten: 10

      Neue Garde

      Testbericht über 7 ViewSonic Tablets

      Der Hype um Apples iPad scheint nach wie vor ungebrochen, daran hat weder die zweite Version, die nicht alle Erwartungen der potenziellen Kunden erfüllen konnte, noch das Gerangel mit Konkurrenten um Lizenzen etwas geändert. Der Wettbewerb hat zwischenzeitlich allerdings die Chance genutzt und uns einige höchst interessante Alternativen beschert. Testumfeld:  weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2012
      Seiten: 2

      Kurze Vorstellung

      Testbericht über 1 ViewSonic Tablet

      ViewSonic wird vielen als Hersteller von Monitoren ein Begriff sein. Daneben bietet das Unternehmen eine große Bandbreite von Tablets an. Im Folgenden lesen Sie, welchen Eindruck das 1 GHz schnelle ViewPad 7e im Test hinterlassen hat. Testumfeld: Es wurde ein Tablet-PC getestet und mit 3 von 5 möglichen Punkten bewertet.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu ViewSonic TabletPCs

  • Android im Alltag
    AndroidWelt 3/2013 (April/Mai) In diesem Fall wird die Dateiübertragung vom Rechner als USB-Host gesteuert. Das Tablet arbeitet als USB-Slave, verhält sich also wie ein USB-Stick oder ein Drucker. Seit Android 3.1 unterstützt das Betriebssystem den USB-Host-Modus. Trotzdem können Sie nicht mit Sicherheit davon ausgehen, dass beispielsweise ein USB-Stick an einem Tablet mit entsprechender Android-Version erkannt wird. Auch die Hersteller geben dies meist nicht an.
  • Tablet-Ausblick 2013
    PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) Er bietet 1.024 Empfindlichkeitsstufen beim Druck, eine Hover-Funktion und wird von einer Magnetbefestigung im Gehäuse gehalten. High-End von Sony Das Xperia Z erhält Tablet-Zuwachs Da Das Chassis des Tablet Z weist die gleichen Eigenschaften wie das des Xperia Z auf: dünn, harte Kanten und edles Design. Die Rückseite ist leicht gummiert. Außerdem ist das Xperia Tablet Z staub- und spritzwassergeschützt. Da Das Tabl Tablet Z hat ein Display mit WUXGA-Auflösung (1.920 x 1.200).
  • Schnell und hochauflösend
    InfoDigital 5/2014 Gigaset bietet mit dem QV1030 ein zehn Zoll großes Android-Tablet an, das mit Hochleistungsprozessor, hochauflösendem Display mit hoher Pixeldichte und Langarbeitszeit-Akku ausgestattet zum günstigen Preis angeboten wird. Wir haben uns den mobilen Rechner genauer angesehen.Im Einzeltest befand sich ein Tablet-PC. Er blieb ohne Endnote.
  • Schwarzer Monolith voller Stärken und Schwächen
    Caschys Blog 10/2015 Es wurde ein Tablet in Augenschein genommen. Eine Benotung fand nicht statt.
  • Tablet für Zocker?
    Computer Bild 14/2013 Akrobatik pur: Wer Action- oder Sportspiele auf dem Tablet-PC zockt, braucht gelenkige Finger – und viel Geduld. Denn für aufwendige Titel wie ‚Doom 3‘ haben die meisten Geräte nicht genug Dampf unter der Haube. Razers Edge Pro (derzeit nur in den USA erhältlich) will dagegen mit praktischen Eingabegeräten und starker Technik punkten: eine echte Alternative für Spieler oder nur ein Kompromiss? ...Ein Tablet-PC wurde getestet. Eine Endnote wurde nicht vergeben. Geprüfte Kriterien waren Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.
  • iPhone und iPad ausreizen
    MAC LIFE 10/2012 Mit unseren Power-Tipps holen Sie mehr aus iOS. Diesmal zeigen wir Ihnen, wie Sie komfortabler mit Mail auf dem iPad arbeiten, mehr Spaß mit YouTube haben und vieles mehr.
  • Sicherheitscenter
    Computer Bild 4/2013 In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie Kriminelle völlig unbemerkt Ihre EC-Kartendaten sammeln und wie Sie auf Ihrem alten iPhone und iPad Daten sicher löschen können.
  • Der Preis ist heiß
    connect 11/2012 Asus bietet in Zusammenarbeit mit Google das Nexus 7 für verlockende 249 Euro an. Ein lohnendes Angebot?Es wurde ein Tablet-PC in der Praxis untersucht. Das Urteil: 5 von 5 Sternen. Als Kriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • The next Nexus
    PAD & PHONE 3/2012 (Dezember/Januar) Aktuell: Google stellte Ende Oktober das Nexus 4 und erstmals auch ein 10-Zoll-Tablet, das Nexus 10, vor. Die Geräte überzeugen durch gute Hardware und echte Kampfpreise.In diesem 3-seitigen Artikel stellt die Zeitschrift Pad & Phone (Ausgabe 3/2012) ein Smartphone und einen Tablet-PC vor. Es wird auf die Besonderheiten eingegangen und verschiedene Funktionen sowie Ausstattungsmerkmale beschrieben. Auch die Features des mobilen Betriebssystems Android 4.2 werden näher erläutert. Zudem wird der Musik-Shop Google Music kurz vorgestellt.
  • Das beste Tablet
    AllesBeste.de 12/2014 Auf dem Prüfstand war ein Tablet-PC. Das Produkt erhielt abschließend keine Endnote. Außerdem wurden drei Alternativmodelle vorgestellt.
  • Schlägt das Imperium zurück?
    SFT-Magazin 8/2012 Windows hat auf dem Markt der mobilen Geräte nicht viel zu melden – das soll sich ab Herbst drastisch ändern. Ob der Plan aufgeht?Auf 4 Seiten stellt die Zeitschrift SFT das neue Betriebssystem Windows 8 vor und berichtet ausgiebig über die Entwicklung und Schwierigkeiten.
  • Wie das Online-Magazin areamobile.de berichtet, hat Microsoft für die Hersteller von künftigen Windows-8-Tablets ausgesprochen strenge Vorgaben erlassen. Sie sollen eine flüssige Bedienung der Geräte sicherstellen, könnten aber wie schon bei den Windows Phones dazu führen, dass die Gerätehersteller nur wenig Spielraum besitzen, ihre Geräte deutlich genug voneinander abzuheben. Teilweise sollen die Vorschriften sogar die exakte Größe der genau fünf vorhandenen Tasten festlegen.
  • Es geht auch günstiger
    Hardwareluxx [printed] 3/2011 Der Tablet-Markt ist sicherlich eines der vielversprechendsten und natürlich auch lukrativsten Segmente der kommenden Jahre. Nachdem die Industrie 2010 den Markt weitestgehend Apple überlassen hat - nur Samsung traute sich, etwas gegen das iPad zu setzen - formiert sich langsam der Widerstand, mit dabei ist unter anderem das Viewpad 10s von Viewsonic.
  • Licht und Schatten
    mobile next 3/2011 Das ViewPad 10s besticht mit schnellem Prozessor und guter Verarbeitung. Leider patzt der Hersteller beim Display, und auch die Navigationselemente geben Anlass zu Kritik
  • ViewSonic ViewPad 10s
    PC Magazin 6/2011 Spielmeister: ViewSonic hat mit dem ViewPad 10s ein 10-Zoll-Android-Tablett auf den Markt gebracht, das mit der Version 2.2 des Google Betriebssystems ausgestattet wurde. ...
  • Viewsonic ViewPad 10s: Spektakulär unspektakulär
    Notebookjournal.de 3/2011 Klein, schwarz, stark: Mit dem ViewPad 10s schickt der amerikanische Hersteller Viewsonic einen neuen Teilnehmer ins hart umkämpfte Tablet-Rennen. Ob der gegen iPad, Galaxy Tab & Co eine Chance hat, muss das Zehn-Zoll-Multitouch-Tablet auf Android-2.2-Basis im Praxistest beweisen. Fakt ist: Eine lahme Krücke sieht anders aus. Aber Android 3.0 und ein besseres Display vermissen wir trotzdem.
  • Tablet-PC mit Kamera und Flash
    Focus Online 3/2011 Das Viewpad 10s zeigt sich in jeder Hinsicht offen: Der Tablet-PC besitzt alle gängigen Anschlüsse, fotografiert seinen Besitzer und kann auch mit der Flash-Technologie umgehen.
  • Alles drin, alles dran
    Focus Online 1/2011 Das Viewsonic Viewpad 7 ist mal kein halbgarer Versuch eines Tablets. Das Gerät ist voll ausgestattet und darf sogar auf den Google-App-Marktplatz zugreifen.
  • Test Viewsonic ViewPad 10s Tablet/MID
    notebookcheck.com 4/2011 Preiskämpfer. Das Viewpad 10S besitzt einen 10,1-Zoll großen kapazitiven Touchscreen sowie einen Dual-Core-Prozessor „Tegra 250“ aus dem Hause nVidia und soll damit Unabhängigkeit von der Stromdose von bis zu 16 Stunden bieten. Als Betriebssystem ist auf dem Viewpad 10s Google Android 2.2 vorinstalliert.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema ViewSonic Touch-Computer.