Externe Festplatten ab 1TB

679
  • Externe Festplatte im Test: Expansion Portable (2 TB) von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    Seagate Expansion Portable (2 TB)

    Typ: HDD; 2000 GB; Gewicht: 170 g

  • Externe Festplatte im Test: 2big Dock Thunderbolt 3 20TB (STGB20000400) von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    LaCie 2big Dock Thunderbolt 3 20TB (STGB20000400)

    Typ: HDD; 20000 GB; Formfaktor: 3,5"; Gewicht: 2900 g

  • Externe Festplatte im Test: Connect Station CS100 von Canon, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    3
    Canon Connect Station CS100

    Typ: HDD; 1000 GB

  • Externe Festplatte im Test: Rugged Triple (1 TB) von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    4
    LaCie Rugged Triple (1 TB)

    Typ: HDD; 1000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 260 g

  • Externe Festplatte im Test: Memory Safe 1TB (6029562) von Intenso, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    5
    Intenso Memory Safe 1TB (6029562)

    Typ: HDD; 1000 GB; Gewicht: 182 g

  • Externe Festplatte im Test: My Passport X (2 TB) von Western Digital, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    6
    Western Digital My Passport X (2 TB)

    Typ: HDD; 2000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 230 g

  • Externe Festplatte im Test: DJI Copilot von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    7
    LaCie DJI Copilot

    Typ: HDD; 2000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 534 g

  • Externe Festplatte im Test: Backup Plus Portable (2015) (5 TB) von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    8
    Seagate Backup Plus Portable (2015) (5 TB)

    Typ: HDD; 5000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 247 g

  • Externe Festplatte im Test: Stor.E Alu TV Kit (1 TB) von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    9
    Toshiba Stor.E Alu TV Kit (1 TB)

    Typ: HDD; 1000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 340 g

  • Externe Festplatte im Test: Rugged Thunderbolt USB-C (5 TB) von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    10
    LaCie Rugged Thunderbolt USB-C (5 TB)

    Typ: HDD; 5000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 600 g

  • Externe Festplatte im Test: Portable SSD T5 (1 TB) von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    11
    Samsung Portable SSD T5 (1 TB)

    Typ: SSD; 1000 GB; Gewicht: 51 g

  • Externe Festplatte im Test: Backup Plus Portable (2015) (4 TB) von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    12
    Seagate Backup Plus Portable (2015) (4 TB)

    Typ: HDD; 4000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 247 g

  • Externe Festplatte im Test: Canvio Basics (2 TB) von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    13
    Toshiba Canvio Basics (2 TB)

    Typ: HDD; 2000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 230 g

  • Externe Festplatte im Test: G-Drive mobile USB-C (1 TB) von G-Technology, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    14
    G-Technology G-Drive mobile USB-C (1 TB)

    Typ: HDD; 1000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 168 g

  • Externe Festplatte im Test: Portable SSD T3 (2 TB) von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    15
    Samsung Portable SSD T3 (2 TB)

    Typ: SSD; 2000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 51 g

  • Externe Festplatte im Test: G-Drive ev ATC Thunderbolt (1 TB) von G-Technology, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    16
    G-Technology G-Drive ev ATC Thunderbolt (1 TB)

    Typ: HDD; 1000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 372 g

  • Externe Festplatte im Test: My Passport Ultra (2017) (4 TB) von Western Digital, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    17
    Western Digital My Passport Ultra (2017) (4 TB)

    Typ: HDD; 4000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 250 g

  • Externe Festplatte im Test: Store 'n' Go Gen2 (5 TB) von Verbatim, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    18
    Verbatim Store 'n' Go Gen2 (5 TB)

    Typ: HDD; 5000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 175 g

  • Externe Festplatte im Test: Canvio Basics (3 TB) von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    19
    Toshiba Canvio Basics (3 TB)

    Typ: HDD; 3000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 230 g

  • Externe Festplatte im Test: My Passport (2016) (1 TB) von Western Digital, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    20
    Western Digital My Passport (2016) (1 TB)

    Typ: HDD; 1000 GB; Formfaktor: 2,5"; Gewicht: 170 g

Neuester Test: 17.07.2018
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle externen Festplatten ab 1TB Testsieger

Tests

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 03/2018
    Seiten: 3

    Reichlich Speicher

    Testbericht über 2 externen Festplatten ab 1TB

      weiterlesen

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2018
    Seiten: 4

    Zwergen-Aufstand

    Testbericht über 8 externe 2,5-Zoll-HDDs

      weiterlesen

  • Ausgabe: 8
    Erschienen: 07/2018

    Copilot für Fotografen

    Testbericht über 1 externe Festplatte ab 1TB

    Dieses Heft ist bis zum 21.08.2018 am Kiosk erhältlich.

      weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Externe Festplatten ab 1TB

  • Renn-RAID
    Mac & i 2/2014 (März/April) In LaCies Little Big Disk mit Thunderbolt 2 stecken zwei PCIe-SSDs, die im RAID-0 Temporekorde aufstellen.Ein externes RAID-Festplattensystem wurde getestet. Eine Benotung fand nicht statt.
  • Privatfunk
    Computer Bild 9/2014 In der Lacie Fuel stecken Festplatte, Akku und WLAN. Der Test sagt, was die Kombi kann.Eine Festplatte wurde begutachtet, welche die Bewertung „befriedigend“ erhielt. Als Kriterien dienten der mobile Einsatz, das Tempo und die Alltagstauglichkeit.
  • VIDEOAKTIV 3/2018 Deshalb sehen wir uns hier zwei speziell auf Videoediting zugeschnittene Lösungen an. Vom LaCie 2big versprechen wir uns die höhere Datenrate, denn hier werkeln zwei Festplatten im Gehäuse. Von G-Technology haben wir das günstigere G-Drive mit einer Festplatte angefordert. Beide externen Laufwerke lassen sich wahlweise über Thunderbolt 3 oder USB 3.1 ansprechen. Uns interessiert, welcher Filmer mit welchem Laufwerk besser fährt und warum.
  • PC Magazin 2/2018 Die Verbatim liefert gute Transferraten und mit fünf Terabyte Kapazität den derzeit maximal möglichen Speicherplatz bei den 2,5-Zoll großen HDDs. Doch der Preis ist mit 250 Euro und damit 5 Cent pro GByte unter Windows (Gibibyte) ziemlich aus dem Ruder gelaufen. Bei Verbatim liegt das Tool Nero Backitup bei. Den deutlichen Aufpreis zu den anderen Zwergen rechtfertigt das aber nicht. Vereinzelt findet man noch die Maxtor M3 Portable bei einschlägigen Online-Händlern.
  • PCgo 12/2017 Sie transferieren Filme, Fotos oder auch Programmdaten (ISOs) mit zügiger Geschwindigkeit - solange die Dateien groß sind. Bei sehr kleinen Dateien - das zeigt unser Vergleich mit einer SSD, verlieren sie dramatisch, siehe Vergleichsbilder rechts. Als Systemplatten wären sie ein echter Bremsklotz. Es wäre also keine gute Idee eine 2,5-Zoll-HDD aus ihrem Gehäuse zu holen und in einen Windows-PC zu stecken.
  • PC Games Hardware 9/2017 Mit satten zwei Terabyte an Kapazität ist die T3 von Samsung die üppigste externe SSD auf dem Markt. Im Gegensatz zu den Magnetfestplatten steigt aber der Preis bei Flash-Speichern direkt proportional mit der Kapazität. Der Gigabyte-Preis von 40 Cent ist zwar etwas geringer als bei den geringeren Kapazitäten, mit circa 740 Euro ist die externe 2-TB-SSD für Privatanwender aber entschieden zu teuer. So eine Investition lohnt sich etwa für den professionellen Videoschnitt.
  • PC-WELT 11/2016 So misst die Seagate Backup Plus Ultra Slim Portable gerade mal 112 x 76 x 10 Millimeter und wiegt 120 Gramm. Die Freecom mHDD Slim ist 113 x 75 x 8 Millimeter groß und bringt 131 Gramm auf die Waage. Dagegen wird die Transcend Storejet 25H3 mit ihrem 132 x 80 x 23 Millimeter großen und 300 Gramm schweren Gehäuse geradezu klobig.
  • fotoMAGAZIN 8/2016 Danach startet automatisch der Kopiervorgang. In der Default-Einstellung werden nur die neuen Fotos übertragen. Die Platte von WD benötigt dabei pro Gigabyte (Raw) im Durchschnitt 25, die MPortable 72 Sekunden. MPortable begründet die langsame Übertragung mit besonderen Verifizierungsfunktionen. Sowohl die MPortable 2 als auch die WD My Passwort Wireless Pro arbeiten zusätzlich als normale USB-Festplatten.
  • PC Magazin 6/2016 Das könnte dem einen oder anderen zu wenig sein. SanDisk sorgt aber auch mit einem AES-128-Bit-Verschlüsselungs-Tool für Datensicherheit, die unabhängig ist von Microsofts Bitlocker. Samsung hat als einer der ersten Hersteller voll auf mobile SSD-Speichertechnologie gesetzt. Die mobile SSD T3 ist kaum größer als ein Feuerzeug und mit 52 Gramm ein Leichtgewicht. Im Gegensatz zum Vorgängermodell, der T1, muss der Datenspeicher nicht per Tool freigeschaltet werden.
  • PC Games Hardware 3/2016 Während die sequenziellen Übertragungsraten ähnlich hoch wie bei der Ministation Extreme sind, schneidet die Canvio Basic im Kopiertest schlechter ab. Trotzdem bietet das Laufwerk ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Intenso Memory Center (2 TB): 3,5-Zoll-Leisetreter. Auch in dieser Kategorie bietet Intenso das günstigste Angebot. Als einzige getestete HDD bietet es zudem einen Ausschalter, sodass das Laufwerk ohne das Entfernen der Kabel ausgeschaltet werden kann.
  • Platten-Tester
    Computer Bild 18/2015 Hier ihr Fazit. Eine SSD bietet schon durch ihre Technik ein weit flotteres Leseund Schreibtempo als eine klassische Festplatte: Statt auf rotierenden Scheiben landen die Daten auf einem Festspeicher. Mit der Portable SSD T1 schaltet Samsung jetzt noch einen Gang höher - und verspricht 450 Megabyte pro Sekunde für den Datentransfer! Premierentester Stefan Kelling war schlicht begeistert: "Besser als alles, was ich bisher hatte." Wunsch: Metall statt Plastik!
  • Brinell Private Cloud
    Macwelt 1/2015 Sein Anschluss lässt sich für den Transport komplett versenken und per Knopfdruck wieder hervorholen. Brinell bietet die Private Cloud mit Speicher varianten von 32 GB, 64 GB, 120 GB und 240 GB, zum Testen erhalten wir das Modell mit 64 GB. Auf eine Ladung von 5200 mAh br ingt es der Akku des Geräts. Er dient nicht nur zum Betrieb des WL ANs, sondern auch zum Laden von iPad oder iPhone. Über einen Schiebeschalter wechselt man von der WL AN- zur Ladefunktion.
  • PC Games Hardware 6/2014 Die DT01ACA100 bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Als Alternative bietet sich die Barracuda 7200.14 1TB an MX DS Fusion (120 GB): Spar-SSD mit mäßiger Leistung. Die MX DS Fusion gehört laut Preisvergleich zu den günstigsten SSDs überhaupt. 120 GB sind für Windows ausreichend, aber bereits zwei bis drei Spiele könnten sie füllen. Bei der MX DS Fusion merkt man den Sparpreis deutlich: Der Controller reagiert empfindlich auf unkomprimierbare Daten.
  • Toshiba Stor.E Canvio
    Externe-Festplatte.de 10/2014 Geprüft wurde eine externe 2,5-Zoll-Festplatte. Das Produkt erhielt die Bewertung 4,5 von 5 möglichen Sternen. Zu den Testkriterien zählten Verarbeitung, Design, Geschwindigkeit und Preis-/Leistungsverhältnis.
  • Maxdata b.drive
    Externe-Festplatte.de 10/2014 Es wurde eine externe 2,5-Zoll-Festplatte in Augenschein genommen. Das Produkt erhielt die Bewertung 4 von maximal 5 erreichbaren Sternen. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Design, Geschwindigkeit und Preis-/Leistungsverhältnis.
  • Freecom Mobile Drive SQ 1 TB
    MAC easy 2/2013 (Februar/März) Getestet wurde eine Festplatte. Sie erhielt 5 von 6 möglichen Sternen.
  • Funkplatte
    Computer Bild 6/2013 Getestet wurde eine Festplatte. Sie erhielt keine Endnote. Geprüfte Kriterien waren Geschwindigkeit, Sicherheit und Mobilität.
  • Test Seagate FreeAgent GoFlex 1 TB Ultra-Portable Drive
    notebookcheck.com 8/2010 Schnittstellenkünstler. Seagate hat seine Produktlinie der externen 2,5“ Festplatten renoviert und sich gleich Gedanken zum Schnittstellenkonzept gemacht. USB 3.0, eSATA, Firewire 800, USB 2.0 und LAN decken ein breites Spektrum ab. Wie das funktioniert, haben wir uns genauer angesehen.
  • Mobile Drive Sq 1TB
    Macwelt 7/2012 Getestet wurde eine externe Festplatte, die mit „gut“ bewertet wurde.
  • Mini Stack v3
    Macwelt 10/2009 Getestete Kriterien waren Leistung, Ergonomie, Handhabung und Ausstattung.
  • Toshiba Stor.E Canvio Desk mit 4 TB
    Hardware-Mag.de 2/2015 Eine Festplatte befand sich auf dem Prüfstand. Sie blieb unbenotet.
  • Speicher-Multi-Talent
    PC Magazin 9/2016 Im Einzeltest befand sich eine mobile Festplatte. Sie erhielt die Note „sehr gut“.
  • Seagate Wireless Plus 1 TB im Test
    PC-WELT Online 2/2013 Eine Festplatte wurde getestet. Das Urteil lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Handhabung, Ausstattung und Service.
  • Externe 2,5-Zoll-Festplatte: Freecom Mobile Drive Sq USB 3.0 1 TB im Test
    PC-WELT Online 6/2012 Es wurde eine externe Festplatte unter die Lupe genommen. Das Produkt erreichte eine „befriedigende“ Bewertung. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Geschwindigkeit, Handhabung, Ausstattung und Service.
  • Externe Festplatte: Iomega Prestige Desktop Hard Drive 1 TB USB 3.0 im Test
    PC-WELT Online 4/2012 Getestet wurde eine externe Festplatte. Das Testurteil: „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Handhabung, Ausstattung und Service.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema 1 Terabyte externe Festplatten.