Quad Verstärker

13

Top-Filter Typ

  • Endstufe Endstufe
  • Verstärker im Test: VA-One von Quad, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Sehr gut
    1,1
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Frequenzbereich: 20 Hz - 50 kHz
    • Features: Bluetooth
    • Eingänge: USB, Digital (koaxial), Digital (optisch), Analog (Cinch)
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: PA-One von Quad, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    Sehr gut
    1,2
    2 Tests
    11/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Gewicht: 7,5 kg
    • Frequenzbereich: 15 Hz - 30 kHz
    • Abmessungen (mm): 180 x 284,5 x 163,5
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Vena von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Gewicht: 6,1 kg
    • Frequenzbereich: 20 Hz – 30 kHz
    • Abmessungen (mm): 313 x 302 x 93,5
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Artera Stereo von Quad, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Gewicht: 15 kg
    • Frequenzbereich: 20 Hz - 70 kHz
    • Abmessungen (mm): 320 x 338 x 158
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: II Classic Integrated von Quad, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Gewicht: 19 kg
    • Abmessungen (mm): 310 x 380 x 200
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Elite INT von Quad, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Eingänge: CD & Tuner via Quadlink, 2 x Line (RCA), TAPE IN
    • Ausgänge: 1 x Pre-out, TAPE OUT
    • Gewicht: 6,6 kg
    • Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz
    • Abmessungen (mm): 321 x 310 x 70
    weitere Daten
  • Quad Artera Play / Stereo
    Verstärker im Test: Artera Play / Stereo von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Audio-CD-Player, MP3-CD-Player
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • CD-Wechsler: Nein
    • Portabel: Nein
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Gewicht: 4,4 kg
    • Abmessungen (mm): 320 x 70 x 310 mm
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: II Forty von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Eingänge: 1 x Cinch
    • Ausgänge: Lautsprecher-Anschluss
    • Gewicht: 11 kg
    weitere Daten
  • Quad II Eighty
    Verstärker im Test: II Eighty von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Eingänge: 1 x Cinch
    • Ausgänge: Lautsprecher-Anschluss
    • Gewicht: 16 kg
    weitere Daten
  • Quad II Classic
    Verstärker im Test: II Classic von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    weitere Daten
  • Quad 99 Mono
    Verstärker im Test: 99 Mono von Quad, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Gewicht: 7 kg
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 220 W
    • Erhältliche Produktfarben: Silver
    weitere Daten
  • Quad 99 Pre
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Gewicht: 4,5 kg
    • Abmessungen (mm): 310 x 310 x 70 mm
    weitere Daten
Neuester Test: 09.11.2018

Tests

    • Ausgabe: 12
      Erschienen: 11/2018
      Seiten: 9

      Klang-Magie

      Testbericht über 5 Kopfhörerverstärker

        weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 10/2016
      Seiten: 4

      Moderne Röhre

      Testbericht über 1 HiFi-Mini-Anlage

      Quad will den Beweis antreten, dass kleine HiFi-Systeme durchaus audiophil klingen können. Auf dem Prüfstand stehen der Röhrenverstärker VA-One und zwei Regal-Lautsprecher S-1 - eine edle Kombi, die auch mit moderner Ausstattung punkten kann. Testumfeld: Ein HiFi-Mini-System, bestehend aus einem Verstärker und einem Paar Regallautsprechern wurde getestet und mit 1,  weiterlesen

    • Einzeltest
      Erschienen: 09/2016

      Quad Artera Play & Stereo - perfekte Symbiose aus Tradition und Moderne

      Testbericht über 1 Verstärker/DAC/CD-Player-Kombination

      Testumfeld: Eine Verstärker/DAC/CD-Player-Kombination wurde ausprobiert. Die Endnote lautete 1,0. Als Bewertungskriterien dienten Klang, Praxis und Ausstattung.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Quad Audioverstärker

  • Vom anderen Ende der Welt ...
    HIFI-STARS Nr. 33 (Dezember 2016-Februar 2017) Es ist vielmehr jene Souveränität die sich damit einstellt, eine völlig selbstverständliche Wiedergabe selbst anspruchsvollster Passagen, wie sie Endstufen der unteren Leistungsklassen - an normalen Lautsprechern betrieben - einfach nicht leisten können. Genau um jenes Ziel zu erreichen, wurde die Prisma 350 entwickelt. Schon beim Eintreffen der Endstufe, wenn es darum geht den Karton zu übernehmen und in den Hörraum zu tragen, wird einem klar, mit welchem Kaliber man es zu tun hat.
  • News
    HiFi Test 3/2008 Da wären beispielsweise eine „30th Anniversary Edition“ des Elektrostaten-Klassikers Martin Logan CLX, neue Verstärkerund Wiedergabe-Elektronik von McIntosh sowie ein neues und außergewöhnliches Musikserver-System von Sooloos, das bis zu 2.500 CDs verlustfrei speichern kann und über ein schickes Touchdisplay sehr einfach zu bedienen ist. Vorbeischauen lohnt sich!
  • PowerPack
    Heimkino 2/2008 Dass daraus quasi zwangsläufig wahre Kraftwerke mit schweren Gehäusen und gewaltigen Kühlrippen entstanden, nun, das hat man eben in Kauf genommen. Das fast martialische Auftreten der japanisch-britischen Highend-Geräte gehört für viele Fans sowieso dazu, man zeigt eben gerne, was man hat. Rotel goes Wohnzimmer Aber nicht jeder leistungshungrige Mehrkanaljünger hat genügend Platz (oder die ausreichend tolerante Ehefrau), um eine solche Anlage angemessen unterzubringen.
  • stereoplay 3/2006 „Ja, wo laufen sie denn?“, hieß es zunächst zu den Bässen, als der Verdi auftrat. Dann tauchte aber doch etwas Zartes, nett Akzentuiertes auf. Respekt verschaffte sich der Italiener aber mit ganz anderen Mitteln. Etwa bei der CD „The Mirrors Of My Soul“ (StrangeWays / Indigo). Sagenhaft, wie klar und plastisch die Hauptakteurin Rim Banna vor den Hörern erschien. Märchenhaft lebendig und innig, mit Brust und feinstem Atem ihr Gesang. Himmlisch farbig-blühend das Gitarren-Ranken drumherum.
  • Erleuchtend
    hifi & records 4/2007 (Jubiläumsausgabe) Alles fleißt. Wirklich alles? Hovland zeigt mit seinen Verstärkern, was es mit dem ‚Fluss der Musik‘ auf sich hat.
  • Vorverstärker PRE KingRex „Das kleine Schwarze“
    fairaudio - klare worte. guter ton 9/2008 Eher ein Brikett oder doch ein puristischer, aber interessanter Vorverstärker? Die Frage ist auf den ersten Blick durchaus berechtigt, kann aber eindeutig beantwortet werden ...
  • „Chord Prima und Mezzo 140“ - Mezzo 140
    image hifi 1/2006 Liebling, ich habe die Verstärker geschrumpft! Mit diesem Duo kommt John Franks seinem Ideal eines elektronischen Fabergé-Eies wieder einen entscheidenden Schritt näher.
  • „Erfolgs-Geschichte“ - Endstufe
    video 10/2004 video stellt in dieser Serie die weltweit besten AV-Anlagen vor. Teil 1: Digital-Pionier Lexicon mit seiner neuesten DVD- und Surround-Kombi.
  • Musik ist Trumpf
    STEREO 5/2004 Rolf Gemein geht bei der Verstärkerentwicklung anders vor als die meisten. Und schafft damit bleibende Werte mit ungewöhnlich hoher Klangqualität. Mehr als Technik, nämlich Emotion und Erlebnis.
  • Nur eine Vorstufe - das war einmal
    image hifi 4/2011 Nach diversen Jahren Entwicklungszeit vollzieht die legendäre Jadis-Röhrenvorstufe JP 80 MC einen Evolutionssprung. So bemerkenswert die Dauer der Entwicklungsarbeit auch sein mag - wirklich einzigartig ist einiges andere an ihr.
  • Power-Play
    video 5/2008 Der SI 100 von Gamut misst sich zwar mit reinen Stereo-Verstärkern der High-End-Klasse. Besondere Einsätze im Heimkino beherrscht er aber auch. Testkriterien waren Tontest (HiFi, ProLogic-Surround, Digital-Surround), Messlabor (Rauschabstand, Leistung, Spannungsprofil ...), Bedienung (Benutzerführung, Fernbedienung, Installation ...) und Ausstattung.
  • Anthem Statement D2v Surroundvorstufe - High-End meets HDMI1.3
    Area DVD 5/2009 Die Konzeption unseres vorliegenden Testgerätes liest sich wie eine Wunschliste: audiophiler Schaltungsaufbau inkl. 24Bit/192-kHz Upsampling für sämtliche Kanäle, Hochleistungs-Videoprocessing, sowie eine extrem umfangreiche HDMI 1.3 -Sektion mit insgesamt 10 Anschlüssen. Als Sahnehäubchen wartet im Gerät noch eine beeindruckende DSP-Engine inklusive Unterstützung sämtlicher High-Definition Tonformate, womit die Aufzählung der herausstechenden Merkmale jedoch noch lange nicht beendet ist: zusätzlich bringt unser Testproband auch gleich ein fürstlich ausgestattetes, PC-basierendes Einmess-System, umfangreiche Multizone-Fähigkeiten sowie eine vollsymmetrische Pre-Out Sektion mit. Angesichts dieser Ausstattungsfülle erscheint selbst die THX Ultra² Zertifiizierung nebensächlich!
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Quad Audio-Verstärker.