Quad Verstärker

14
Top-Filter: Typ
  • Endstufe Endstufe
  • 1
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Quad Verstärker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Verstärker im Test: VA-One von Quad, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: PA-One von Quad, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 2 Tests
    • 11/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Vena von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Artera Stereo von Quad, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: II Classic Integrated von Quad, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Elite INT von Quad, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Quad Artera Play / Stereo
    Verstärker im Test: Artera Play / Stereo von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Audio-CD-Player, MP3-CD-Player
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: II Forty von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W
    weitere Daten
  • Quad II Eighty
    Verstärker im Test: II Eighty von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 80 W
    weitere Daten
  • Quad II Classic
    Verstärker im Test: II Classic von Quad, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    weitere Daten
  • Quad 99 Mono
    Verstärker im Test: 99 Mono von Quad, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 220 W
    weitere Daten
  • Quad 99 Pre
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    weitere Daten
Neuester Test: 22.02.2019

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 12/2018
    Erschienen: 11/2018
    Seiten: 9

    Klang-Magie

    Testbericht über 5 Kopfhörerverstärker

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 02/2019

    Quietscht gut

    Testbericht über 1 Over-Ear-Kopfhörer und 1 DAC/Kopfhörerverstärker

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2016
    Erschienen: 10/2016
    Seiten: 4

    Moderne Röhre

    Testbericht über 1 HiFi-Mini-Anlage

    Quad will den Beweis antreten, dass kleine HiFi-Systeme durchaus audiophil klingen können. Auf dem Prüfstand stehen der Röhrenverstärker VA-One und zwei Regal-Lautsprecher S-1 - eine edle Kombi, die auch mit moderner Ausstattung punkten kann. Testumfeld: Ein HiFi-Mini-System, bestehend aus einem Verstärker und einem Paar Regallautsprechern wurde getestet und mit 1,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Quad Audioverstärker.

Weitere Tests und Ratgeber zu Quad Audio-Verstärker

  • Vom anderen Ende der Welt ...
    HIFI-STARS Nr. 33 (Dezember 2016-Februar 2017) Es ist vielmehr jene Souveränität die sich damit einstellt, eine völlig selbstverständliche Wiedergabe selbst anspruchsvollster Passagen, wie sie Endstufen der unteren Leistungsklassen - an normalen Lautsprechern betrieben - einfach nicht leisten können. Genau um jenes Ziel zu erreichen, wurde die Prisma 350 entwickelt. Schon beim Eintreffen der Endstufe, wenn es darum geht den Karton zu übernehmen und in den Hörraum zu tragen, wird einem klar, mit welchem Kaliber man es zu tun hat.
  • Rettung vor dem Tod
    Video-HomeVision 2/2012 01 Installation und Start Verbinden Sie den Vorverstärker per USB mit Ihrem Rechner. Stecken Sie das Cinch-Kabel in die Ausgangsbuchse Ihres Kassettenrekorders und in die Buchsen des Vorverstärkers. Achten Sie darauf, dass der Schieberegler an der Rückseite im Bereich Input auf Line steht. Das Programm startet nach der Installation automatisch. Im jetzt erscheinenden Fenster wählen Sie Tonband-Sound reinigen. Im unteren Bereich aktivieren Sie das Symbol mit dem Plattenspieler: Aufnehmen.
  • Dieters Digest
    AUDIO 7/2009 Trotz aller modernen Technik bleibt sich Burmester nach über 30 Jahren also auch klanglich treu. Wie von Burmester gewohnt, beherrscht der 077 die Standardmessungen wie Frequenzgang und Rauschen perfekt. Letzteres liegt mit Line bei 104 dB und schafft damit eine deutliche Distanz zu preiswerten Vorstufen mit integriertem Trafo. Im Klirrspektrum fielen die dominierenden ungeradzahligen Verzerrungen auf.
  • XXL
    Klang + Ton 2/2009 Eine Pegelanpassung gibt‘s auch: In klassischer Manier ziert ein Poti zur Pegelanpassung (mit fettem Edelstahlknopf ) die Gerätefront. Da die Endstufen aber nicht besonders hoch verstärken, dürfte der Knopf in aller Regel auf Rechtsanschlag stehen. Der Ausgangsübertrager ist mit drei Abgriffen für Lautsprecher mit Nennimpedanzen von vier, sechs und acht Ohm versehen, was zumindest in der Theorie eine feinfühlige Anpassung an die Gegebenheiten erlaubt.
  • AUDIO 10/2008 Der Japaner bot zwar mehr Grobdynamik, wirkte aber vergleichsweise nervös. Da musste schon der 70-Punkte-Brocken NAD C 315 BEE (350 Euro, Test 12/07) her, um den forschen Vormarsch zu stoppen: Die Darstellung des NAD wirkte einfach farbiger, erwachsener. Im Duett änderte sich nichts am Auftritt der dynamischen Dänen von System Fidelity. Ihre Abstimmung harmonierte perfekt. Gegenüber den Angeboten von Massenherstellern bietet das spritzige Dänen-Duo einen hohen Spaß-Faktor.
  • News
    HiFi Test 3/2008 Da wären beispielsweise eine „30th Anniversary Edition“ des Elektrostaten-Klassikers Martin Logan CLX, neue Verstärkerund Wiedergabe-Elektronik von McIntosh sowie ein neues und außergewöhnliches Musikserver-System von Sooloos, das bis zu 2.500 CDs verlustfrei speichern kann und über ein schickes Touchdisplay sehr einfach zu bedienen ist. Vorbeischauen lohnt sich!
  • PowerPack
    Heimkino 2/2008 Dass daraus quasi zwangsläufig wahre Kraftwerke mit schweren Gehäusen und gewaltigen Kühlrippen entstanden, nun, das hat man eben in Kauf genommen. Das fast martialische Auftreten der japanisch-britischen Highend-Geräte gehört für viele Fans sowieso dazu, man zeigt eben gerne, was man hat. Rotel goes Wohnzimmer Aber nicht jeder leistungshungrige Mehrkanaljünger hat genügend Platz (oder die ausreichend tolerante Ehefrau), um eine solche Anlage angemessen unterzubringen.
  • Vorverstärker PRE KingRex „Das kleine Schwarze“
    fairaudio - klare worte. guter ton 9/2008 Eher ein Brikett oder doch ein puristischer, aber interessanter Vorverstärker? Die Frage ist auf den ersten Blick durchaus berechtigt, kann aber eindeutig beantwortet werden ...
  • „Erfolgs-Geschichte“ - Endstufe
    video 10/2004 video stellt in dieser Serie die weltweit besten AV-Anlagen vor. Teil 1: Digital-Pionier Lexicon mit seiner neuesten DVD- und Surround-Kombi.
  • Musik ist Trumpf
    STEREO 5/2004 Rolf Gemein geht bei der Verstärkerentwicklung anders vor als die meisten. Und schafft damit bleibende Werte mit ungewöhnlich hoher Klangqualität. Mehr als Technik, nämlich Emotion und Erlebnis.
  • Nur eine Vorstufe - das war einmal
    image hifi 4/2011 Nach diversen Jahren Entwicklungszeit vollzieht die legendäre Jadis-Röhrenvorstufe JP 80 MC einen Evolutionssprung. So bemerkenswert die Dauer der Entwicklungsarbeit auch sein mag - wirklich einzigartig ist einiges andere an ihr.
  • Power-Play
    video 5/2008 Der SI 100 von Gamut misst sich zwar mit reinen Stereo-Verstärkern der High-End-Klasse. Besondere Einsätze im Heimkino beherrscht er aber auch. Testkriterien waren Tontest (HiFi, ProLogic-Surround, Digital-Surround), Messlabor (Rauschabstand, Leistung, Spannungsprofil ...), Bedienung (Benutzerführung, Fernbedienung, Installation ...) und Ausstattung.