WLAN-Lautsprecher im Vergleich: Kompromiss-Kandidaten

Konsument: Kompromiss-Kandidaten (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 3 weiter
  • 1

    Play:5 (Modell 2015)

    Sonos Play:5 (Modell 2015)

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (68 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Der Testsieger liefert guten Sound und hat ... den größten Bass-Schalldruck im Feld. Stereo-Wiedergabe aus einer einzelnen Box. Bei der Handhabung gut, im Stromverbrauch durchschnittlich. Mehrere Boxen können per Funk verbunden werden. Sie reichen das WLAN auch über die Reichweite des Netzwerks hinaus weiter.“

  • 2

    Raumfeld Stereo M

    Teufel Raumfeld Stereo M

    • Leistung (RMS): 280 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    „Das Modell Stereo M umfasst zwei Boxen – eine aktive Masterbox und einen zweiten, passiven Lautsprecher –, die mit einem Kabel verbunden sind. Das ermöglicht echten Stereo- Genuss. Dafür kostet das Raumfeld-Gerät auch fast doppelt so viel wie der Testsieger. Geringster Stromverbrauch im Stand-by. In ruhiger Umgebung leichte Störgeräusche. USB-Verbindung möglich.“

  • 3

    WX-030

    Yamaha WX-030

    • Leistung (RMS): 30 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (64 von 100 Punkten) – Preis-Leistungssieger

    „Mit einem Preis von 240 Euro und einem guten Testurteil der Preis-Leistungs-Sieger. Einkanalige Monobox, Bass- und Höhenregler via Smartphone-App. Unterstützt Apple AirPlay und sendet keine unnötigen Daten ins Netz.“

  • 4

    Wireless Audio 360 R7

    Samsung Wireless Audio 360 R7

    • LAN / Ethernet: Nein;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    „Die ungewöhnliche Form strahlt den Sound in alle Richtungen ab. Nicht in Räumen mit viel freier Wandfläche zu empfehlen, es droht eine Kakophonie. Liefert sonst guten Rundumschall. Bemängelt wurde, dass der Standardfuß nicht besonders stabil steht. Alternativen: Dreibein, Aufhängung.“

  • 5

    NX-N500

    Yamaha NX-N500

    • Leistung (RMS): 70 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Multiroom: Ja

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    „Der größere Bruder des Modells WX-030 ist ein durch zwei Kabel verbundenes Boxenpaar, das guten Stereo-Sound liefert. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten, Apple Air- Play wird unterstützt. Beherrscht auch WiFi-Direkt, mit dem sich Smartphones oder Tablets auch ohne WLAN-Router mit dem Speaker verbinden können.“

  • 6

    Play:3

    Sonos Play:3

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „durchschnittlich“ (58 von 100 Punkten)

    „Kleiner und günstiger als das Modell Play: 5, Stereo aus einer Box. Schneidet beim Ton besser ab als der Testsieger und alle anderen Konkurrenten, wird im Testurteil aber vom hohen Stromverbrauch im Stand-by ausgebremst. Unterm Strich reicht es daher nur für eine durchschnittliche Bewertung.“

  • 7

    Heos 1 HS2

    Denon Heos 1 HS2

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Ja;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „durchschnittlich“ (56 von 100 Punkten)

    „Mit 1,7 Kilogramm ist dieser Mono-Lautsprecher eines der leichteren Geräte im Feld. Guter Sound, aber hoher Stromverbrauch. Kommt dafür dank Akku auch eine gewisse Zeit ohne Strom aus der Steckdose aus.“

  • 8

    SC-ALL9

    Panasonic SC-ALL9

    • Leistung (RMS): 80 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „durchschnittlich“ (54 von 100 Punkten)

    „Eine einzelne Bassreflex-Box mit zweikanaligem Soundsystem, das Stereo ermöglicht. Bei der Tonqualität durchschnittlich. Lässt sich zu einem Heimkinosystem aufstocken. Tasten am Gerät ermöglichen direkte Wiedergabe von Internetradio. Bass- und Höhenregelung über die dazugehörige App.“

  • 9

    SoundTouch 10

    Bose SoundTouch 10

    • LAN / Ethernet: Nein;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „durchschnittlich“ (50 von 100 Punkten)

    „Vergleichsweise günstig und 1,35 Kilo leicht. Nur Mono-Wiedergabe, dafür wird eine Fernbedienung mitgeliefert. Verbraucht wenig Strom, schneidet bei der Tonqualität aber nur durchschnittlich ab. Auch wenn per Funk eine zweite Box zugeschaltet wird, kann kein Stereo wiedergegeben werden. Ein Software-Update zur Behebung dieses Problems ist angekündigt.“

  • 10

    WAM3500

    Samsung WAM3500

    • Leistung (RMS): 60 W;
    • LAN / Ethernet: Nein;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „durchschnittlich“ (48 von 100 Punkten)

    „Einzelne Mono-Box mit gutem Ton, die aber insgesamt nicht so harmonisch klingt wie das Modell R7. Sie hätte besser abgeschnitten, wäre der Stromverbrauch nicht unzeitgemäß hoch. Bequem: Die Einbindung ins heimische WLAN funktioniert besonders einfach.“

  • 11

    Play:1

    Sonos Play:1

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „durchschnittlich“ (48 von 100 Punkten)

    „Kleinstes Modell von Sonos. Die Mono-Box klingt noch immer gut, kann aber nicht mit den größeren Lautsprechern mithalten. Auch die Play: 1 profitiert von der guten ‚Multiroom‘-Funktionalität der Sonos-Modelle.“

  • 12

    SRS-ZR7

    Sony SRS-ZR7

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „durchschnittlich“ (46 von 100 Punkten)

    „Das Sony-Modell bietet als einziger Lautsprecher im Test Nahfeldkommunikation (NFC). Dadurch können Endgeräte im Handumdrehen mit dem Lautsprecher verbunden werden. Hat einen HDMI-Eingang für Fernseher und kann als externe Soundkarte benutzt werden. Schwächster Klang im Test, geringer Bass-Schalldruck. Zweikanal-System für Stereo aus einer Box.“

  • 13

    Heos 5 HS2

    Denon Heos 5 HS2

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „durchschnittlich“ (44 von 100 Punkten)

    „Stereo aus einer Box, aber nur durchschnittlicher Sound und hoher Stromverbrauch. Größeres Geschwistermodell des Heos 1. Bei schwachem WLAN können Nutzer die Datenrate an gekoppelte Boxen senken. Folge: schwächerer Klang, aber keine Aussetzer.“

  • 14

    SC-ALL2

    Panasonic SC-ALL2

    • Leistung (RMS): 40 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    „weniger zufriedenstellend“ (36 von 100 Punkten)

    „Einziger weniger zufriedenstellender Lautsprecher. Die Mono-Box klingt noch schwächer als die größere SC-ALL9. Sehr gut ist bei diesem Lautsprecher einzig das Datensendeverhalten.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema WLAN-Lautsprecher