Fernseher im Vergleich: Jetzt wird gedimmt

Stiftung Warentest (test): Jetzt wird gedimmt (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Fernseher. Ende des Jahres müssen Fernseher ein Energielabel tragen. Schon jetzt stehen stromsparende Geräte in den Geschäften. Ist ihre Bildqualität gut genug?

Was wurde getestet?

Im internationalen Gemeinschaftstest waren 21 Fernseher verschiedener Größen, darunter 20 LCD-Modelle und 1 Plasma-TV. 10 Fernseher erhielten die Endnote „gut“, die restlichen 11 schnitten „befriedigend“ ab. Bewertet wurden unter anderem die Kriterien Bild (Bewegtbilddarstellung/3D, Nutzung als PC-Monitor, Betrachtungswinkel/Reflexionsarmut ...), Ton und Handhabung (Installation und Anschlüsse, Bildschirmmenü, EPG/Videotext, Bedienung per Fernbedienung und direkt am Gerät ...). Abwertungen erfolgen bei mangelhafter Bewegtbilddarstellung, ausreichender Handhabung, ausreichender oder schlechterer Gebrauchsanleitung und bei ausreichenden Umwelteigenschaften. Fehlte die Möglichkeit zur Bedienung am Gerät, wurde die Handhabung um eine halbe Note abgewertet.

Im Vergleichstest:

Mehr...

5 LCD-TVs mit 66 cm Bilddiagonale im Vergleichstest

  • Sony Bravia KDL-26EX320

    • Bildschirmgröße: 26";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,5)

    „Klein, aber oho. Insgesamt gutes Bild. Netzwerkanschluss und Kombituner für Antenne/Kabel, aber kein integrierter Sat-Empfang. Gutes Bild von der Blu-ray-Disc (HD-Signale über HDMI) schon bei Standardeinstellungen. USB-Aufnahme. Auflösung nur 1366 x 768 Pixel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Bravia KDL-26EX320

    1

  • LG 26LV5500

    • Bildschirmgröße: 26";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja;
    • LCD: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Belastet. Das Gehäuse enthält das problematische Flammschutzmittel Tribromphenol. Gutes Bild. Eine ausführliche gedruckte Gebrauchsanleitung fehlt. Mit Kombituner für Antenne und Kabel, aber ohne integrierten Sat-Empfang, auch kein Netzwerkanschluss.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    26LV5500

    2

  • TechniSat TechniVision 26 HD

    • Bildschirmgröße: 26";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „befriedigend“ (3,0)

    „Schmalspur. Betrachtungswinkel knapp. Tuner für Antenne, Kabel und Sat. Bild am besten beim HD-Fernsehen. Kein Netzwerk. Sehr reflexionsarm. Schwächen bei schnellen Szenen. USB-Aufnahme, Bearbeitungsfunktion.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    TechniVision 26 HD

    2

  • Orion TV26LB900

    • Bildschirmgröße: 26";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (3,3)

    „Kein Sternbild. Wenig vielseitiger Fernseher, Bildqualität deutlich unter Durchschnitt. Digitaltuner nur für Antenne, aber nicht für Kabel oder Satellit. Kein Kartenleser, kein USB-Anschluss, kein Netzwerkanschluss. Knapper Betrachtungswinkel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    TV26LB900

    4

  • Telefunken T26N857 CTS

    • Bildschirmgröße: 26";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-S: Ja;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (3,5)

    Das HD-Ready-Display sorgt für eine mäßige Bildqualität. Immerhin hat das Gerät einen integrierten Triple-Tuner für DVB-T, DVB-S und DVB-C. Leider fehlt dem Gerät ein CI+-Schacht für die HD-Versionen der Privatsender. Eine Netzwerkbuchse fehlt. Im Gehäuse des T26N857 CTS findet sich der Schadstoff Tribromphenol, welcher als Flammschutzmittel dient. Zudem ist der Energieverbrauch vergleichsweise hoch für ein TV-Gerät mit Energielabel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    T26N857 CTS

    5

6 LCD-TVs mit 80 cm Bilddiagonale im Vergleichstest

  • Sony Bravia KDL-32EX725

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,3)

    „Sehr vielseitig. Mit Dreifachtuner für Antenne, Kabel, Satellit. USB-Aufnahme möglich, Netzwerkanschluss vorhanden. Besonders gutes Bild, auch bei schnellen Szenen. Aber der 3D-Effekt leidet deutlich bei Kopfbewegungen, und die Bildqualität bei Standardeinstellungen ist etwas schwach.“

    Bravia KDL-32EX725

    1

  • TechniSat MultyVision 32

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,3)

    „Mit Festplatte. Zeichnet mit Doppeltuner (für DVB-C, -T, -S) parallel zum Fernsehen ein zweites Programm auf. Video-Bearbeitungsfunktion. Bild gut, von Antenne und Kabel in HD sehr gut. Sehr vielseitig, mit Kartenleser. Nicht internettauglich, aber Anschluss fürs Heimnetzwerk. Sehr reflexionsarm.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    MultyVision 32

    1

  • Samsung UE32D5700

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,4)

    „Spiegelnd. Fernseher mit gutem Bild, aber spiegelnder Bildschirmoberfläche. Der Samsung ist mit einem Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit ausgestattet. Ein Netzwerkanschluss ist vorhanden. Der Internetzugang ist aber auf vom Anbieter aufbereitete Seiten beschränkt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    UE32D5700

    3

  • Panasonic Viera TX-L32C3E

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Schwach bei Fotos. Sie sehen fleckig, wächsern aus. Bild insgesamt durchschnittlich. Kombituner für DVB-C und -T, kein Sat-Empfang, kein Netzwerkanschluss. Keine ausführliche gedruckte Anleitung. Nur 1366 x 768 Bildpunkte. Leuchtstofflampen statt LED.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Viera TX-L32C3E

    4

  • Panasonic Viera TX-L32E3E

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (3,1)

    „Bild ruckelt. Fernsehbild unter Durchschnitt und auch bei schnellen Szenen schwach. Kombituner für Antenne und Kabel vorhanden, aber kein integrierter Sat-Empfang, auch kein Netzwerkanschluss. Keine ausführliche gedruckte Anleitung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Viera TX-L32E3E

    5

  • LG 32LV2500

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (3,2)

    „Belastet. Gehäuse enthält das problematische Flammschutzmittel Tribromphenol. Das Bild ist durchschnittlich. Kombituner (DVB-C und -T). Kein integrierter Sat-Empfang, kein Netzwerkanschluss. Keine ausführliche gedruckte Anleitung. ‚Nur‘ 1366 x 768 Bildpunkte.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    32LV2500

    6

4 LCD-TVs mit ca. 94 cm Bilddiagonale im Vergleichstest

  • Sony Bravia KDL-37EX725

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,1)

    „Top-Bild. Auch bei schnellen Szenen gutes und beim HD-Fernsehen sogar sehr gutes Bild. Nur die 3D-Darstellung leidet bei Kopfbewegungen. Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit. Sehr vielseitig. Mit USB-Aufnahme und Netzwerkanschluss.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Bravia KDL-37EX725

    1

  • Philips 37PFL6606K

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,2)

    „Bild und Ton gut. Auch flüssige Bewegtbilddarstellung. Mit Netzwerkanschluss. Hat sowohl einen USB-Anschluss als auch einen SD-Kartenleser. Der Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit ist bei HDTV gut. Die Bildschirmoberfläche ist sehr reflexionsarm.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    37PFL6606K

    2

  • Metz Caleo 37 LED 100 twin R

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (2,3)

    „Klangvoll. Klang deutlich über Durchschnitt. Kombituner (Antenne, Kabel), Sat- und Doppeltuner optional. Gutes Bild, speziell bei HDTV. Gute Bewegtbilddarstellung. Sehr reflexionsarm. Mit Festplatte. Kein Netzwerkanschluss. Recht hoher Stromverbrauch.“

    Caleo 37 LED 100 twin R

    3

  • LG 37LV3550

    • Bildschirmgröße: 37";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Audio-System: Infinite 3D Surround;
    • Bildformat: 16:9

    „befriedigend“ (3,0)

    „Belastet. Gehäuse enthält das problematische Flammschutzmittel Tribromphenol. Mit Kombituner für Antenne/Kabel, aber ohne integrierten Sat-Empfang. Kein Netzwerkanschluss. Das Bild ist durchschnittlich. Eine ausführliche gedruckte Gebrauchsanleitung fehlt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    37LV3550

    4

5 LCD-TVs mit 102 bis 107 cm Bilddiagonale im Vergleichstest

  • Samsung UE40D7090

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (1,9)

    „3D-Spezialist. Sehr gutes Bild beim räumlichen Fernsehen. Auch sonst besonders gutes Bild, selbst bei schnellen Szenen. Bildschirmoberfläche reflektiert aber. Mit Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit. Sehr vielseitig mit USB-Aufnahme und Netzwerkanschluss.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    UE40D7090

    1

  • Samsung UE40C9090

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,2)

    „Maxi und Mini. Fernbedienung mit Touchdisplay taugt auch als Minifernseher. Kombituner (DVB-C und -T), kein Sat-Empfang. Gutes Bild, auch bei 3D und schnellen Szenen. Bildschirm reflektiert. Klang gut. Mit Wandhalterung. USB-Aufnahme, Netzwerkanschluss.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    UE40C9090

    2

  • Panasonic Viera TX-L42EW30

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (2,4)

    „Sparmeister. Für die Bildgröße geringer Stromverbrauch. Sehr großer Blickwinkel, gut bei vielen Fernsehzuschauern. Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit. Bild insgesamt gerade noch gut. Sehr vielseitig, Netzwerkanschluss, USB-Aufnahme, Kartenleser.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Viera TX-L42EW30

    3

  • Toshiba Regza 40WL768G

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-S: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    „Gut bei 3D. Mit Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit. Bild gerade noch gut, besser beim detailreichen Fernsehen HDTV. Reflektierende Bildschirmoberfläche. Eine ausführliche gedruckte Gebrauchsanleitung fehlt. Netzwerkanschluss vorhanden.“

    Regza 40WL768G

    4

  • Philips 42PFL3606H

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (3,3)

    „Schwach. Bild deutlich unter Durchschnitt, auch bei hochaufgelösten Signalen und bei schnellen Szenen. Kombituner für Antenne und Kabel, aber kein Sat-Empfang. Elektronische Anleitung im Gerät schwach. Kein Netzwerkanschluss. Leuchtstofflampen statt LED.“

    42PFL3606H

    5

1 Plasma-TV mit 106 cm Bilddiagonale im Einzeltest

  • Panasonic Viera TX-P42C3E

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (3,2)

    „Für die Dunkelkammer. Bild mit sehr großem Blickwinkel, aber unter Durchschnitt: Dunkel und Bildschirm reflektiert. Kombituner (DVB-C und -T), kein Sat-Empfang. Eine ausführliche gedruckte Anleitung fehlt. Kein Netzwerkanschluss. Auflösung nur 1024 x 768 Pixel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Viera TX-P42C3E

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher