• Gut 2,0
  • 7 Tests
339 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 37"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips 37PFL6606K im Test der Fachmagazine

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2012
    • 107 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    Leistungsaufnahme (in Watt): 66;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 96;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 24;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 206;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 57.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,2)

    „Bild und Ton gut. Auch flüssige Bewegtbilddarstellung. Mit Netzwerkanschluss. Hat sowohl einen USB-Anschluss als auch einen SD-Kartenleser. Der Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit ist bei HDTV gut. Die Bildschirmoberfläche ist sehr reflexionsarm.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernseher (5/2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Seiten: 140

    „gut“ (2,2)

    „Der LCD-Fernseher Philips 37PFL6606K hat eine Bilddiagonale von 95 Zentimetern, eine physikalische Auflösung von 1 920 x 1 080 Bildpunkten und nutzt LED als Lichtquelle fürs Bild. Der Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu einem befriedigenden Bild. Optimiert ist es sichtbar besser, dann gut.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 4-5/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 6

    „ausgezeichnet“ (1,3); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Highlight“

    „Mit dem 37PFL6606K hat Philips einen hervorragenden 2D-Fernseher, der mit komfortablen Smart-TV-Features Lust auf Multimedia im Wohnzimmer macht. Die gute Bild- und Tonqualität überzeugt ebenso wie das Preis-Leistungs-Verhältnis.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 8

    „sehr gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus:tolle Verarbeitung, liest viele Videoformate, Browser.
    Minus: EPG mitunter träge, keine Taste für EPG und Sofortaufnahme.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,45)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Scharf, detailreich, mit flüssigen Bewegungen ohne Ruckler: Der Philips bot Top-Bildqualität, lediglich Schwarz war minimal grau, und Farben wirkten leicht kühl. Auch der Ton gefiel: Der Testkandidat klang zwar etwas dünner als der Philips 42PFL7606K ... Stimmen waren aber sehr gut zu verstehen. Mit seinen guten Internetfunktionen wiederum liegt das Gerät auf dem Niveau des größeren Philips ...“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,42)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Energieverbrauch: sehr gut“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    „... Der 37PFL6606K bot im Sichttest sogar dem Testsieger Paroli. Sein Bild war ähnlich scharf und detailreich, auch Bewegungen meisterte der Preis-Leistungs-Sieger nahezu perfekt. Schwarz erschien jedoch nicht ganz so dunkel, und Farben wirkten leicht kühl. Auch der Ton gefiel: Zwar geriet der Klang leicht hell. Doch Stimmen waren exzellent zu verstehen. Praktisch: Der Philips bietet die meisten Internetfunktionen. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 65OLED754/12 OLED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV),

    Energieeffizienzklasse A, Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 65OLED754 / 12, ,...

Kundenmeinungen (339) zu Philips 37PFL6606K

339 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
173
4 Sterne
78
3 Sterne
34
2 Sterne
27
1 Stern
27
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 37 PFL 6606K

Anschlussfreudig

Der 37PFL6606K zeigt sich großzügig, wenn es um die Quelle der AV-Signale geht: Neben den klassischen Schnittstellen für DVD- und Blu-ray-Player, Spielekonsolen und TV-Receiver, hat Philips dem 37-Zöller einen USB-Anschluss zur Wiedergabe komprimierter Dateien und eine Ethernet-Buchse für den Zugriff auf Heimnetz und Internet spendiert.

Per USB lassen sich AVI-, MKV-, H.246-, WMV- und MPEG4-Videos, JPEG-Fotos sowie Musikdateien im MP3-, im AAC- und im WMA-Format abspielen. Über die Ethernet-Buchse bringt man DLNA-zertifizierte Multimedia-Dateien von anderen Geräten im Heimnetz und diverse Online-Dienste auf den Bildschirm. Pluspunkte gibt es für die Fähigkeit, den Fernseher mit einem Smartphone zu bedienen sowie für den integrierten Browser, mit dem man frei im Word Wide Web surfen kann. Wer das Gerät lieber drahtlos ins Netz einbindet, besorgt sich einen optionalen WLAN-Dongle. (PTA01, 40 Euro bei amazon). Der WLAN-Dongle wird im USB-Anschluss platziert, demnach teilt er sich die Buchse mit dem optionalen USB-Speicher, muss also bei Bedarf aus- und wieder eingesteckt werden. Klassische Zuspieler werden über drei HDMI-Eingänge der Version 1.4 mit dem Fernseher verbunden. HDMI 1.4 bietet einen integrierten Audio-Rückkanal, über den man das Tonsignal ohne separate Digitalverbindung abgreifen kann. Ist man nicht im Besitz eines AV-Receivers mit HDMI 1.4, nutzt man alternativ den koaxialen Digitalausgang. Ein Komponenteneingang, Scart, VGA, ein Kopfhörerausgang und ein SD-Kartenleser für Downloads aus dem Videostore runden die Anschlussleiste ab. Externe TV-Receiver sind überflüssig, denn Philips hat einen HDTV-fähigen Tuner für alle drei Empfangswege verbaut, also Antenne, Kabel und Satellit. Bezahlsender sind dank seitlich verbautem CI-Plus-Schacht ebenfalls kein Problem, hier platziert man ein optionales CAM-Modul und die Smartcard des gewünschten Anbieters. In Sachen Bildqualität setzt der Hersteller auf die volle HD-Auflösung, auf platzsparende Leuchtdioden an den Seiten des Panels, auf eine 400 Hertz-Schaltung und auf einen Lichtsensor, der die Helligkeit des Hintergrundlichts in Abhängigkeit vom Umgebungslicht automatisch reguliert – sofern gewünscht. Der Fernseher lässt sich mit einer optionalen Halterung (200 x 200 Millimeter Lochabstand) an der Wand befestigen und ist ohne Standfuß 4,16 Zentimeter tief.

Eine zweite USB-Schnittstelle hätte sicher nicht geschadet, ansonsten gibt sich der 37-Zöller von Philips keine Blöße: Man spart einen externen TV-Receiver, kann Multimedia-Dateien abspielen und frei im Internet surfen. Bild und Ton sind gut, so das Fazit der „Stiftung Warentest“. Bei amazon bekommt man den Flachbildschirm für knapp 650 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 37PFL6606K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 37"
Auflösung Full HD
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 9,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 37 PFL 6606 K können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 42PFL3606HSamsung LE 32D450Sony Bravia KDL-40 CX 520Philips 32PFL 4606HThomson 42FS4246CWSamsung PS43D450Sony Bravia KDL-40CX525Acer AT1926DSamsung LE46D550Samsung LE26D450