VoIP-Telefone

(150)
Sortieren nach:  
DECT 65IP
1
Agfeo DECT 65 IP

Konnektivität: Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Telefon ohne AB; Funktionen: Bluetooth, …

„Mit dem neuen DECT 65 IP von Agfeo erhält der Anwender ein Telefon, mit dem er alle Funktionen nutzen kann, die in einer modernen Telefonanlage notwendig sind. Besonders zu erwähnen ist die robuste …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

S850 A GO
2
Gigaset S850A GO

Konnektivität: Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Telefon mit AB; Funktionen: Outlook- …

„... speichert bis zu 500 Namen mit bis zu drei Rufnummern, unterstützt Picture-CLIP ... und lässt sich mit Outlook oder dem Mac-Adressbuch synchronisieren. Es empfängt E-Mails und SMS, hat Wecker, …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Auerswald COMfortel 3200
3
Auerswald COMfortel 3200

Konnektivität: Schnurgebunden; Technik: VoIP-Telefon; Telefon mit AB; Funktionen: HD-Telefonie

Das mit dem Betriebssystem Android laufende COMfortel 3200 ist VoIP-fähig und punktet mit der durchdachten Verwaltung der Telefonkontakte. Abstriche muss man jedoch bei der Bildschirmqualität und der Leistung machen.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

A 540 CAT
4
Gigaset A540 CAT

Konnektivität: Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Telefon ohne AB; Funktionen: HD-Telefonie

„... Der genaue Funktionsumfang hängt vom verwendeten Router ab. Grundsätzlich kann das mit schwarz-weißem 1,8-Zoll-Display ausgestattete Gerät HD-Voice-Telefonate führen, auf Telefonbuch und …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

Videophone MVP100
5
Infocus MVP100

Konnektivität: Schnurgebunden; Technik: VoIP-Telefon; Telefon ohne AB, Bildtelefon; …

„Komfort und Bedienung werden beim MVP100 großgeschrieben. Das Videosystem ist ausgereift, die Kamerabelichtung könnte aber besser sein.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

C430 A GO
Gigaset C430A GO

Konnektivität: Schnurlos; Technik: Analog-Telefon, VoIP-Telefon; Telefon mit AB; Funktionen: …

Gleich zu Beginn die Entwarnung: Das Gigaset C430A GO ist ein ganz normales Festnetztelefon, das an jedem analogen Telefonanschluss betrieben werden kann. Trotz der modernen Technologie, die mit dem …

Vergleichen
Merken

1 Artikel

 

 
C430A IP
Gigaset C430 A IP

Konnektivität: Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Telefon mit AB; Funktionen: Babyphone, …

„... Das C430A IP von Gigaset ist zwar noch mal 27 Euro teurer als das DP715, bringt dafür aber auch eine sehr gute Ausstattung mit und lässt sich im Vergleich mit den anderen Prüflingen geradezu …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 886 Meinungen

 

 
DX 800A
Gigaset DX800A

Konnektivität: Schnurgebunden; Technik: Analog-Telefon, ISDN-Telefon, VoIP-Telefon; …

Gerade für kleinere Büros ist die Gigaset DX800A empfehlenswert, wenn eine Telekommunikationsanlage mit IT-Anbindung benötigt wird. Nur einige wenige Softwareprobleme und problematische Implementierungen können den guten Eindruck ein wenig trüben. Da das Gerät sich in der Praxis bewährt hat, ist es auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 142 Meinungen

 

FRITZ!Fon MTF
AVM FRITZ!Fon MT-F

Konnektivität: Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Telefon mit AB, Bildtelefon; Funktionen: …

Für Besitzer eines FRITZ!Box-Routers, die nach einem Schnurlostelefon suchen, ist das FRITZ!Fon MT-F wohl erste Wahl, vor allem angesichts der attraktiven UVP von rund 80 EUR. Die Zusatzfunktionen abseits der Telefonie sind ebenfalls interessant, auch wenn man sie nicht unbedingt braucht. Man kann auch auf die Einrichtung der Zusatzfeatures verzichten. Die Tonqualität ist ordentlich und die Akkulaufzeit wurde gegenüber dem Vorgänger merklich verbessert.

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 6 Meinungen

 

DP 715
Grandstream DP715

Konnektivität: Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Telefon ohne AB; Funktionen: HD-Telefonie

„... Das DP715 eignet sich dank seiner Ausbaufähigkeit auf 5 Mobilteile auch für Familien oder Kleinfirmen, wo jeder einen eigenen Anschluss bekommen soll. ...“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 5 Meinungen

 

 
 
ePure BH 01i
Swissvoice ePure BH01i

Konnektivität: Schnurlos; Technik: Analog-Telefon, VoIP-Telefon; Telefon ohne AB; Funktionen: …

„Plus: Tut, was es soll. Minus: Kein Lightning, Oberfläche wird speckig.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 5 Meinungen

 

AVM FRITZ!Fon MT-D
AVM FRITZ!Fon MT-D

Konnektivität: Schnurlos; Technik: Analog-Telefon, ISDN-Telefon, VoIP-Telefon

Das simpel gestaltete FRITZ!Fon MT-D bietet mehr als nur simple Telefonie. Die vielen Sonderfunktionen und die Sprachqualität wissen zu begeistern. Was hier noch fehlt, sind Farbdisplay und Tastenbeleuchtung.

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 467 Meinungen

 

GXP 1160
Grandstream GXP1160

Konnektivität: Schnurgebunden; Technik: VoIP-Telefon; Telefon ohne AB

Manchmal benötigt man zwar ein professionelles Telefon für die Internettelefonie, nicht aber ein überteuertes Systemtelefon, welches gleich in eine Anlage mit 50 Anschlüssen oder mehr integriert …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 1 Meinung

 

 
Speed-Phone 500
Telekom Speedphone 500

Konnektivität: Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Funktionen: Farbdisplay, HD-Telefonie

Mit den Speedphones möchte die Deutsche Telekom eine homogene Kommunikationsumgebung schaffen, die beste Sprachqualität sicherstellt. Denn die Geräte sind auf den Betrieb mit Telekom-Routern wie dem …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 54 Meinungen

 

 
COM-fortel 3500
Auerswald COMfortel 3500

Konnektivität: Schnurgebunden; Technik: Analog-Telefon, VoIP-Telefon; Telefon mit AB; …

„Android 2.3.4 mag nach uralt klingen, aber für die Nutzung als IP-Telefon tut es das System allemal. Die fehlenden Google-Apps und die Synchronisationsmöglichkeit schmerzen allerdings. Das …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 8 Meinungen

 

 
DE 310IP PRO
Gigaset DE310 IP PRO

Konnektivität: Schnurgebunden; Technik: VoIP-Telefon; Telefon mit AB; Funktionen: HD-Telefonie

Siemens Gigaset baut sein Angebot an modernen Tischtelefonen für kleinere und mittelgroße Unternehmen weiter aus. Mit dem Gigaset DE310 IP PRO ist nun ein preiswertes Modell für den Einsteigerbereich …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 5 Meinungen

 

 
SIPT18P
Yealink SIP-T18P

Konnektivität: Schnurgebunden; Technik: VoIP-Telefon; Telefon mit AB

„... Das SIP-T18P war das günstigste VoIP-Telefon mit LAN-Anschluss, das wir im Sommer 2014 auf dem deutschen Markt finden konnten. Das merkt man zwar an der mageren Ausstattung, nicht aber an der …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
ePure BH 01u
Swissvoice ePure BH01u

Konnektivität: Schnurlos; Technik: Analog-Telefon, VoIP-Telefon; Telefon ohne AB; Funktionen: …

„... Möglichkeiten wie Wahlwiederholung, Sprachsteuerung oder Makeln sind mit den wenigen vorhandenen Tasten möglich, aber etwas unkomfortabel. Klanglich gab es wenig auszusetzen, sowohl am Ohr als …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

KX-TGP 550
Panasonic KX-TGP550

Konnektivität: Schnurgebunden, Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Funktionen: HD-Telefonie

Mit dem KX-TGP500 hat der japanische Telefonhersteller Panasonic ein neues VoIP-System vorgestellt, das durch die Kombination von moderner HD-Telefonie und klassischen Business-Funktionen überzeugen …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 1 Meinung

 

 
KX-TGP 500
Panasonic KX-TGP500

Konnektivität: Schnurlos; Technik: VoIP-Telefon; Funktionen: HD-Telefonie

Der Elektronikhersteller Panasonic hat ein neues Schnurlostelefon vorgestellt, das sich vor allem an Nutzer klassischer Business-Funktionen richtet. Überzeugen will das Panasonic KX-TGP500 dabei mit …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 1 Meinung

 

 
Neuester Test: 06.05.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8


» Alle Tests anzeigen (172)

Tests


Testbericht über 4 Schnurlostelefone

Vorhang auf für die erste Generation von Schnurlostelefonen, die vor allem für All-IP-Anschlüsse ausgelegt sind. connect nahm dies zum Anlass, das zugehörige Testverfahren zu modernisieren. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich vier Schnurlostelefone für den Betrieb an All-IP-Festnetzanschlüssen. …  


Testbericht über 1 IP-System-Telefon

Das neue DECT 65 IP von Agfeo kann einiges vertragen. Wie der FACTS-Test zeigte, …  

PC Magazin

Testbericht über 1 VoIP-Telefon

Testumfeld: Genauer betrachtet wurde ein Bildtelefon, welches eine „gute“ Bewertung erhielt. …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (71)

Produktwissen


Telefonieren Sie noch oder ‚VoIPen‘ Sie bereits? Über kurz oder lang wird auch Ihr Anschluss auf IP-Telefonie umgestellt, wenn er es noch nicht ist. Welche Vor- und Nachteile das hat, lesen Sie hier. Die Zeitschrift PC-Welt (Ausgabe 6/2014) informiert auf vier Seiten umfangreich über das Thema VoIP-Telefonie. …  


Ratgeber zu VoIP-Endgeräte

Heutzutage nur noch in speziellen Fällen notwendig

VoIP-Telefon von GigasetDer klassische Festnetzanschluss ist auf dem Rückzug. Immer mehr Anbieter von TK-Leistungen setzen auf moderne Internetanschlüsse. Hier wird auch die Telefonie über die Internetleitung realisiert, entsprechende HD-Codecs erlauben dabei eine zunehmend gute Sprachqualität. Diese VoIP-Technologie braucht heutzutage aber niemanden mehr schrecken – für den Endkunden ändert sich rein gar nichts. Der Grund ist, dass die heute gebräuchlichen Heim-Router längst auf diese Form der Telefonie eingestellt sind. Das heißt, man benötigt kein spezielles VoIP-Telefon mehr, wie es noch vor einigen Jahren der Fall war.

Im Privathaushalt meist überflüssig
Router wie die besonders bekannten FRITZ!Boxen von AVM können auch jedes normale Analogtelefon und teilweise sogar ISDN-Telefon anschließen und wandeln die Signale entsprechend um. Da diese Router in der Regel bei Beauftragung eines neuen Internetanschlusses mit ausgeliefert werden, ergeben sich für den Anwender keinerlei Schwierigkeiten. Ihnen kann es also im Prinzip völlig egal sein, auf welche Weise der Anschluss eigentlich realisiert wird. Natürlich hat jede Regel auch ihre Ausnahme – und dann kommen spezielle VoIP-Telefone ins Spiel.

Nur sinnvoll, wenn ein moderner Router fehlt...
VoIP-Telefone sind immer dann vonnöten, wenn ein entsprechender Router fehlt oder die VoIP-Technologie nicht selbst beherrscht. Dann sorgt das Telefon für die entsprechenden Signalumwandlungen. Bei der Bedienung ändert sich für den Anwender nichts. Ungewöhnlich mag höchstens sein, dass man dann im Telefon selbst im Menü die entsprechenden Anbieterkennungen eintragen muss. Aber erstens leiten moderne Geräte einen gut durch die Menüs und zweitens besitzen viele Geräte Voreinstellungen und Schnell-Setups für die gängigsten Anbieter.

...oder die Sondermerkmale des VoIP-Telefons benötigt werden
Eine weitere Ausnahme können spezielle VoIP-Telefone sein, die extra für das Zusammenspiel mit bestimmten Routern entwickelt wurden. Anbieter wie AVM verkaufen zum Beispiel Mobilteile, die sich ganz ohne weitere Basisstation direkt an den Router anmelden können und im Zusammenspiel mit diesem besondere Fähigkeiten besitzen – meist handelt es sich dabei um Features, die auf das Internet zugreifen. So gibt es mittlerweile VoIP-Mobilteile, die das Wetter anzeigen, Sportticker einblenden oder E-Mails abrufen können.

Mittlerweile primär eine Bürolösung
Gleichwohl setzen sich solche Features bislang kaum durch, da der heutige Nutzer in der Regel ohnehin ein Smartphone dafür hat – und das Festnetz gegenüber den Smartphones auf dem Rückzug ist. Und so machen selbst diese neuen VoIP-Mobilteile nur einen Bruchteil der Verkäufe aus. VoIP-Telefone sind eher im Bürobereich anzutreffen und dort auch vermehrt in Form schnurgebundener Telefonanlagen, die weitaus mehr sind als „nur“ ein Telefon. Solche Anlagen sind dann professionelle Ausführungen für die SIP-Telefonie mit mehreren Accounts zugleich, erlauben die Einbindung von Mobilfunkgesprächen und können nicht nur ein oder zwei Verbindungen gleichzeitig führen sondern teils vier oder fünf.


Produktwissen und weitere Tests zu Internet-Telefone

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Online-Telefone. Ihre E-Mail-Adresse:


Wer VoIP-Telefone nutzen möchte, muss über einen entsprechenden Breitband-Internet-Anschluss verfügen, ansonsten sind sie jedoch leicht und komfortabel zu bedienen. IP-Telefonie ist meist sehr kostengünstig und wird bei vielen Providern als Zusatzleistung zum DSL-Zugang gewährt. Die schnurlosen Versionen sind auch hier beliebter als die kabelgebundenen.


Grundvoraussetzung für die Nutzung von IP-Telefonie ist ein entsprechender Breitband-Internet-Anschluss. Bei zu geringen Bandbreiten ist die Sprachübertragung kaum noch akzeptabel, da die übertragenen Sprachdatenpakete untereinander verzögert ankommen. Zu spät ankommende Sprachdaten werden aber nicht mehr in den Datenfluss eingeordnet und verfallen – es kommt zu Sprachaussetzern. Der Breitbandanschluss muss zudem dauerhaft bereitstehen, damit man telefonisch erreichbar ist. Dank der verbreiteten Nutzung von Routern, an welche das Telefon dann angeschlossen wird, ist dies jedoch kein Problem mehr. Viele Router erlauben sogar die Verwendung belieber analoger oder ISDN-Telefone, da sie die VoIP-Technik bereits beinhalten. Ist dies nicht der Fall, ist das aber kein Beinbruch: Moderne VoIP-Telefone (Voice-over-IP) unterscheiden sich äußerlich kaum noch mehr von ihren Gegenstücken für ISDN-Anschlüsse. Sie sind ebenso leicht zu bedienen und bieten die gleichen Komfortmerkmale. Der Vorteil von IP-Telefonie liegt in der Kostengünstigkeit. Dadurch, dass entsprechende Provider über die gleiche Leitung den DSL-Zugang wie auch VoIP realisieren, ergeben sich für sie Kosteneinsparungen, die an den Endkunden weitergegeben werden können. Gespräche über das Internet sind daher oftmals günstiger als über normale Festnetztelefonie. Zudem funktioniert VoIP nomadisch, das heißt: Eine zugeteilte Ortsrufnummer ist weltweit erreichbar, unabhängig vom genutzten Breitbandanschluss, an den das VoIP-Telefon tatsächlich angeschlossen ist. Seit 2004 dürfen in Deutschland allerdings Ortsrufnummern nur noch zugeteilt werden, wenn der Kunde auch im entsprechenden Nummernkreis gemeldet ist. Nachteilig ist zudem die oftmals fehlende Verschlüsselung der Datenpakete, wodurch IP-Telefonie leicht abgehört werden kann. Die schnurlosen Telefone sind auch hier beliebter als die kabelgebundenen.