PS3 Hardware

(250)

  • bis
    Los
  • Gangschaltung (1)
  • Joystick (4)
  • Lenkrad (25)
  • Racing Chair (5)
  • Ladestation/Ladeset (12)
  • Recorder (9)
  • Halterung (1)
  • VR-Brille (1)
  • Xbox 360 (82)
  • PC (51)
  • Wii (41)
  • PlayStation 2 (40)
  • PlayStation 4 (9)
  • Xbox One (6)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu PS3 Hardware

Schon gehört? Computer Bild Spiele 3/2010 - Headsets gibt es ohne Ende. Aber solche wie das ‚Xtatic Digital‘, das sich sowohl am PC als auch an Konsolen betreiben lässt, sind die Ausnahme. COMPUTERBILD SPIELE hat das Headset aufwendig getestet. Testumfeld: Testkriterien waren unter anderem Klangqualität der Kopfhörer (Klang, Frequenzgang-Genauigkeit, Maximale unverzerrte Lautstärke ...), Klangqualität des Mikrofons (Klang, Unterdrückung von S-Lauten und Plopp-Geräuschen ...) und Bedienung/Sonstiges (Lautstärke-/Balance-Regler, Tragekomfort, Inbetriebnahme ...). Das Headset erhielt für seine Kompatibilität mit der Xbox 360 und PS3 eine Aufwertung und aufgrund zusätzlich notwendiger Stromversorgung per Netzteil eine Abwertung.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema PS3. Abschicken

Playstation-3-Hardware

Spielkonsole, Heimkino und potentieller PC-Ersatz – die technische Ausstattung der PS3 erlaubt mehr als nur das Spielen von optisch ausgefeilten Konsolespielen. Vor allem durch die Möglichkeit zur komfortablen Integration in die Heimkino-Umgebung und dank dem Blu-ray-Laufwerk punktet die Konsole bei den Anwendern. Die Playstation 3 von Sony bietet dem Anwender außer einer Spielkonsole auch eine Heimkino-Anlage und kann – in begrenztem Umfang – auch als Computerersatz dienen. Wie das Konkurrenzprodukt von Microsoft setzt auch sie auf einen Hochleistungsprozessor und gute Grafikleistung. Vor allem optisch ausgefeilte Action- und Sportspiele werden dadurch visuell adäquat, zum Teil fotorealistisch umgesetzt. Zusammen mit dem eingebauten Blu-ray-Laufwerk und diversen Multimedia-Anschlüssen lässt sich die PS3 komfortabel in die Heimkino-Umgebung einbinden – inklusive 7.1.-Surround-Kinotonqualität. Ein nützliches Zubehör kann dabei eine Switch-Box zur Verbindung weiterer HDMI-tauglicher Quellen (DVD-Player, Satelliten-Receiver) mit einem HDTV-Gerät mit nur einem HDMI-Eingang sein. Wer seine Bild-, Musik- und Videodaten auf die PS3 spielen will, kann dies problemlos über den integrierten Kartenleser für alle gängigen Speicherformate oder einen der vier USB-Anschlüsse tun. Über Netzwerkkabel oder WLAN-Schnittstellen ist die PS3 internetfähig und erlaubt den Zugriff auf die Angebote des Sony-Online-Shops sowie der PS3-Gamer-Community. Und wer schließlich die Konsole wie einen normalen PC für Office-Anwendungen, Bildbearbeitungen und Online-Dienste nutzen will, rüstet sie einfach mit einem Betriebssystem aus – allerdings nur mit Linux, was für den Windows-Benutzer eine gewisse Umgewöhnung bedeutet. Außerdem empfiehlt sich dann zur Erleichterung der Bedienung der Kauf einer echten Tastatur, die zum Beispiel via Bluetooth angeschlossen werden kann. Der neuartige kabellose Controller mit Bewegungssensoren erlaubt erstmals die intuitive Steuerung der Spiele allein durch Veränderungen der Lage des Controllers. Wer hier Geld sparen will, kann auch auf Gamepads anderer Firmen, die oftmals im Preis günstiger sind, zurückgreifen, oder sich zusätzliche Modelle, zum Beispiel in Lenkradform, zulegen. Einige dieser Hardware-Ergänzungen sind auch mit der älteren Playstation 2 nutzbar.