Android Apps

(2.619)

  • Spiele (427)
  • Bildung (46)
  • Bücher (17)
  • Dienstprogramm (483)
  • Finanzen (96)
  • Fitness + Gesundheit (129)
  • Foto + Video (252)
  • Lifestyle + Shopping (150)
  • Musik (121)
  • Nachschlagewerke (90)
  • Navigation (244)
  • News + Magazine (55)
  • Office + Business (147)
  • Reisen + Lokales (260)
  • Sicherheit (74)
  • Social + Messaging (168)
  • Sport (79)
  • Unterhaltung (118)
  • Wetter (54)
  • Wirtschaft (17)
  • Mediaplayer (25)
  • Musikproduktion (5)
  • Personalisierung (10)
  • iPhone (935)
  • iPad (895)
  • iPod touch (859)
  • Windows Phone (166)
  • Windows RT (16)
  • Blackberry OS (45)
  • Symbian (31)
  • Java & weitere (3)
  • Google (64)
  • Gameloft (23)
  • Microsoft (17)
  • Adobe (16)
  • Electronic Arts (16)
  • Sony (14)
  • mehr…
  • Kostenloser Download (1.892)
  • Kostenpflichtiger Download (684)
  • Keine In-App-Käufe (555)
  • Im Abo erhältlich (16)

Produktwissen und weitere Tests zu Apps für Android

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Android Applikationen. Abschicken

Apps für Android

Wer sein Android-Smartphone als mobiles Büro verwenden möchte, greift zu einer Office Suite oder Organisationssoftware. Nachrichten-Apps halten über Tagesaktuelles auf dem Laufenden, während Navigationssoftware hilft, stets den richtigen Weg zu finden. Für den Freizeitbereich wiederum locken zahllose Spiele, Lifestyle-Apps und Unterhaltungsprogramme. Android-Smartphones sind für ihre hochgradige Personalisierbarkeit bekannt. Es handelt sich zugleich aber auch um ein Baukastensystem: Sofern nicht der jeweilige Handy-Hersteller selbst noch eine eigene Nutzeroberfläche mit vorinstallierten Programmen auf das System aufgesetzt hat, wirkt Android zunächst einmal überraschend kahl. Der Clou ist die Möglichkeit, sich aus dem Android Market und anderen Software-Plattformen nahezu beliebig Zusatzprogramme herunterladen zu können. Hierbei hat Android mächtig Unterstützung gewonnen und kann mittlerweile ähnlich wie die iOS-Plattform eine schier unüberschaubare App-Basis vorweisen. Besonders beliebt sind hierbei nicht nur Spaß-Programme, sondern durchaus auch ganze Office-Suiten, welche das Öffnen und Bearbeiten von Word- und Excel-Dokumenten erlauben. Wer sein Android-Smartphone als mobiles Büro verwenden möchte, greift zudem zu spezieller Kalender- und Organisationssoftware sowie zu Synchronisationsprogrammen. Nachrichten-Apps, Börsenticker und Wetterprogramme halten zudem über alle wesentlichen Tagesentwicklungen auf dem Laufenden, während Navigationssoftware hilft, stets den Weg zum nächsten Termin zu finden. Hierbei sind mittlerweile Programme in einer Qualität vorhanden, die gängige Stand-alone-Geräte im Grunde überflüssig macht. Weitere Dienstprogramme können mit nützlichen Reiseinformationen aufwarten. Aber auch für den Unterhaltungsbereich sind Unmengen an Apps verfügbar: Neben den obligatorischen Spielen finden sich Programme zu den Themenbereichen Bildung, Fitness, Fotografie oder auch Musik, und natürlich fehlen auch nicht praktische Dienstprogramme, mit denen direkt auf das bevorzugte soziale Netzwerk zugegriffen werden kann. Ob eine App zum Bestimmen der perfekten Eierkochzeit oder zum Simulieren eines Jedi-Schwertes: Es gibt wohl nichts, was es für Android-Handys nicht gibt. Außer vielleicht eines: Eine übersichtliche App-Plattform. Denn der Android Market gilt als ausgesprochen unsortiert und schwierig zu durchforsten. Gute Apps sollte man auf anderen Übersichtsseiten suchen und dann gezielt aus dem Android Market herunterladen.