Apps

(6.205)
Sortieren nach:  
News, Blog & RSS Feed Reader App
1
Ben Alexander Newsify

Art: News + Magazine; Plattform: iPad, iPhone, iPod touch

„Der RSS-Reader Newsify hat für eine kostenlose App viel drauf: Er sammelt Newsfeeds aus aller Welt und baut daraus eine Seite im Zeitschriften-Layout auf – inklusive Textspalten und Aufmacherbildern …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

Softmaker Office HD für Android
2
Softmaker Office HD für Android

Art: Office + Business; Plattform: Android; Kostenpflichtiger Download

„... Sobald man ... den vollen Umfang eines Office-Pakets nutzen will, führt auf Android-Tablets derzeit kein Weg an SoftMaker Office vorbei.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 1 Meinung

GPS-Navigation Traffic
3
TomTom Go Mobile

Art: Navigation; Plattform: Android; In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser Download

„TomTom unterscheidet sich von der Konkurrenz durch die ausgefeilte Routen-Analyse. Es gibt kaum ein anderes Programm, das Staus und andere Verkehrsinformationen so präzise berücksichtigt. ... TomTom …“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

Navigations-App
4
TomTom Navigation

Art: Navigation; Plattform: Android; Kostenpflichtiger Download

„Plus: Berechnet schnell die richtigen Routen samt verlässlicher Ankunftszeit, hat die beste Verkehrsinfo und eine übersichtliche Darstellung. Minus: etwas längere Ladezeit.“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

GPS Navigation, Maps & Traffic - Scout
5
Skobbler GPS Navigation

Art: Navigation; Plattform: iPad, iPhone, iPod touch; In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser …

„... Scout bietet eine übersichtliche und schnelle Kartendarstellung und macht kaum noch Fehler bei der Navigation. Federn lassen muss die App bei der Sprachausgabe, die zu lahm und ungenau agiert – …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

Microsoft Office Mobile for Office 365 subscribers
6
Microsoft Office Mobile for Office 365 subscribers

Art: Office + Business

„... Mit Office Mobile kann man Dateien aus Microsofts Cloud-Speichern, also Onedrive, Office 365 oder Sharepoint, kommentieren, teilweise ändern und synchronisieren – aber nicht lokal speichern. …“

Vergleichen
Merken

18 Testberichte

TomTom GPS-Navigation Traffic Europa
7
TomTom GPS-Navigation Traffic Europa

Art: Navigation

Ausstattung: „sehr gut“ (91 von 100 Punkten); Handhabung: „sehr gut“ (136 von 150 Punkten); Zielführung: „gut“ (127 von 150 Punkten); Routenberechnung: „überragend“ (96 von 100 Punkten).

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

Mobile Navigator Europa
8
Navigon MobileNavigator Europe

Art: Navigation

Der MobileNavigator besticht durch seine fortschrittliche Technik sowie seine überragende Funktionsvielfalt. Somit kann das Programm durchaus mit reinen Navigationsgeräten aus dem Hause Navigon mithalten. Die Bedienung ist selbsterklärend, der Kartenbildschirm stets übersichtlich. Die Text-to-Speech-Funktion gibt zuverlässige Ansagen beim Abbiegen und bei Kurswechseln.

Vergleichen
Merken

19 Testberichte | 1 Meinung

MonumentValley
9
ustwo Monument Valley

Art: Spiele; Kostenpflichtiger Download

„... Steuern lässt sich ‚Monument Valley‘ denkbar einfach: Per Fingertipp auf den Touchscreen dirigierst du die kleine Prinzessin Ida durch die Level ... Durch den dreidimensionalen Aufbau der …“

Vergleichen
Merken

8 Testberichte

waze Mobile soziales GPS und Verkehr
10
waze Mobile soziales GPS und Verkehr

Art: Navigation

„Wer sozialen Netzwerken etwas abgewinnen kann, fährt mit dieser App richtig.“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

 
PhotoEditor
11
Aviary Photo Editor

Art: Foto + Video

Der Aviary Photo Editor für Apples iPad erfordert keinerlei Investition und überzeugt trotzdem mit vielseitigen Funktionen und qualitativ hochwertigen Endergebnissen.

Vergleichen
Merken

5 Testberichte

Quixxit
12
Deutsche Bahn Qixxit

Art: Navigation, Reisen + Lokales; Plattform: iPad, iPhone, iPod touch; Kostenloser Download

„Nützlicher Routenplaner mit Flexibilität als Alleinstellungsmerkmal. Leider läuft die Buchung oft über externe Seiten. Die Infos (vom Partner abhängig) können ungenau oder veraltet sein.“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

Weitere Informationen in: Auto Bild, Heft 21/2015 Handy-Wegweiser im Vergleich Reiseplanung per Mobiltelefon: Auto Bild hat ausprobiert, wie gut das funktioniert. Was wurde getestet? Getestet wurden zwei Apps zur Reiseplanung. Die Produkte erhielten keine Endnoten. … zum Test

mi-Cal - der Kalender
13
entwicklungsschmiede miCal

Art: Office + Business; Plattform: iPad, iPhone, iPod touch; Keine In-App-Käufe, …

„Plus: Eingabe von Terminen in natürlicher Sprache; Preis-Leistungs-Verhältnis; Reisezeit- und Wettervorhersage; geniale Dashboard-Ansicht. Minus: beinahe zu viele Optionen, die manchen Einsteiger …“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte

Out Bank DE
14
stoeger it OutBank DE

Art: Dienstprogramm, Finanzen; Plattform: iPad, iPhone, iPod touch

„Sieger nach Punkten: Outbank DE überzeugt durch einen hervorragenden Funktionsumfang (Einbindung der verschiedenen Bankkonten, Zahlungsverkehr, Exportfunktionen) und hohen Bedienungskomfort. Die …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

Skimble Workout Trainer
15
Skimble Workout Trainer

Art: Fitness + Gesundheit

Funktionalität: 4 von 5 Punkten; Optik: 4 von 5 Punkten; Nutzwert: 4 von 5 Punkten.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

GPS Navigation Europa
16
Navigon Europe

Die Navigon-App erfreut das Auge mit einem übersichtlichen Interface inklusive intuitiver Menüs und leicht verständlichen Ansagen. Wer aktuelle Verkehrsmeldungen mit einbezogen haben möchte, muss aber 20 EUR für das „Traffic Live“ Paket ausgeben. Eine angemessene Investition, da Verkehrsbehinderungen dann in Echtzeit gemeldet werden. Praktisch ist die Kontakt-Direktauswahl aus dem Adressbuch.

Vergleichen
Merken

21 Testberichte

LiveTV
17
Zattoo Live TV

„Plus: Öffentlich-rechtliche & einige Privatsender, Handhabung, EPG, Bildqualität. Minus: Werbung, RTL- & ProSiebenSat.1-Sender kostenpflichtig, nur ein HD-Sender.“

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 149 Meinungen

MapsWithMe Maps.me
18
MapsWithMe Maps.me

Art: Navigation

„... Hier können wir Länder, Städte oder Regionen herunterladen. Die detaillierten Straßenkarten weisen uns den Weg. Die Karten enthalten viele Infos und zeigen auch offline sogar Supermärkte, Cafés, …“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

1-Password
19
Agilewebsolutions 1Password

„... 1Password hält die Login-Daten nicht nur sicher unter Verschluss - die App sorgt auch für mehr Bequemlichkeit bei der Eingabe. Mit einem Tipp wird das betreffende Passwort in die Zwischenablage …“

Vergleichen
Merken

7 Testberichte

Feedly Reader
20
DevHD Feedly App

Art: News + Magazine; Kostenloser Download

„Plus: Gelungene optische Aufbereitung, einfache Handhabung. Minus: Authenti›zierung nur über Google.“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte

Neuester Test: 22.07.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 311


» Alle Tests anzeigen (3.255)

Tests


Testbericht über 19 Online-Banken und 18 Banking-Apps

Neue Funktionen, mehr Komfort und innovative Sicherheitsverfahren: Wir prüfen, bei welcher Online-Bank Ihr Geld am besten aufgehoben ist. Testumfeld: Gegenstand des Testberichts waren 19 Online-Banken sowie 18 Banking-Apps. Die Banken blieben ohne Endnote, während die Apps Bewertungen von 39 bis 94 von jeweils …  


Testbericht über 8 Messenger-Apps

Smartphone-User kommunizieren heute über Messenger. Ist WhatsApp das Maß der Dinge? …  


Testbericht über 24 Apps

Weit über eine Million Apps tummeln sich im App Store. Da fällt es mitunter schwer, …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (1.829)

Produktwissen


Diese Universalhelfer analysieren Ihre WLAN-Verbindung, steuern PCs und Mediacenter fern und synchronisieren alle Daten im heimischen Netzwerk. …  


Die Datenschutz-Einstellungen von Google, Facebook und WhatsApp sind gut versteckt. Doch es gibt …  


Auch für Apps, MP3s und E-Books gibt es ein Widerrufsrecht. In der Praxis aber setzen es nur wenige …  


Ratgeber zu Applikationen

Google Play vs. iOS App Store

Lange Zeit waren Websites für den Download von Handy-Software eine Randerscheinung. Mit dem Aufkommen leistungsstarker Smartphones wie dem iPhone änderte sich das jedoch schlagartig. Mit dem App Store von Apple gab es erstmals eine zentrale Plattform für Software eines spezifischen Betriebssystems, die auch noch direkt auf das Handy heruntergeladen werden konnte. Das Prinzip hat sich bewährt und mittlerweile sprießen die App Stores wie Pilze aus dem Boden.

Der App Store von Apple
Lange Zeit war der App Store das erfolgreichste Modell der Branche. Er verfügt über ein ausgesprochen umfangreiches Software-Angebot für die iOS-Geräte iPhone, iPad und iPod touch. Eine große Anzahl der mittlerweile weit über 1.400.000 Programme ist kostenlos erhältlich, der Rest ist in der Masse mit 0,79 bis 5 Euro sehr günstig zu haben. Lange Zeit die am schnellsten wachsende Plattform hat der App Store aber auch mit einer zunehmenden Unübersichtlichkeit zu kämpfen. Für gute Apps informieren sich die meisten User mittlerweile auf speziellen Übersichtsseiten.

Google Play
Größter Konkurrent ist seit Längerem schon die Plattform Android. Deren Absatzmarkt Google Play (ehemals Android Market) wächst derzeit sogar deutlich schneller als der App Store, so dass hier schon knapp 1.500.000 Programme zur Auswahl stehen. Positiv fällt dabei der noch höhere Anteil an kostenlosen Apps auf, allerdings kämpft Android noch stärker mit Unübersichtlichkeit. Seit Anfang 2011 ist der Markt zwar per PC-Webbrowser besuchbar, wirklich aufgeräumt wirkt das Interface aber nicht. Zudem kämpft Android mit einem sehr speziellen Problem: Nicht alle Apps laufen auf allen Android-Handys, da es anders als bei iOS verschiedene Handys mit unterschiedlicher Hardware und Betriebssystem-Version gibt.

Strikte Regulierung vs. lasche Sicherheitspolitik
Und während von vielen Nutzern bei iTunes die Qualitätskontrolle als zu rigoros empfunden wird, verhält es sich im Android-Universum genau anders herum. Das Fehlen einer ordentlichen Kontrollpolitik sorgt immer wieder dafür, dass leider auch Schadsoftware ihren Weg in den Android Market findet, meist in Form kostenloser Spiele. Die wird bei Bekanntwerden zwar von Google schnell wieder gelöscht, doch die Gefahr von Malware ist hier ungleich höher als in Apples in sich geschlossenem App Store. Zwischen 2011 und 2014 hat sich die Anzahl der Schadprogramme laut Studien mehr als vervierfacht. Andererseits sorgen die lockeren Richtlinien für ein erheblich breiteres Software-Angebot, so dass es für Android viele Programme gibt, die im App Store aufgrund Apples manchmal doch sehr eigenwilliger Richtlinien nicht zu finden sind.

Alternative: Windows Phone Store
Die neueste Alternative ist der Windows Phone Store für Handys mit dem Microsoft-Betriebssystem. Er stellt sozusagen einen Mittelweg zwischen beiden Extremen dar und wächst zuletzt ebenfalls rasant. Zwar sind bislang "nur" rund 340.000 Apps verfügbar, die jedoch gelten ähnlich wie bei iOS als qualitativ sehr hochwertig. Ferner bleibt dadurch bislang noch die Übersichtlichkeit gewahrt. Nicht zuletzt bietet Windows Phone auch die Bezahlung via PayPal an, was ein großer Vorteil gegenüber der Konkurrenz mit ihrer Fokussierung auf Kreditkarten und hauseigene Abrechnungssysteme ist.


Produktwissen und weitere Tests zu Applications

App-solut empfehlenswert Telecom Handel 2/2014 - Telecom Handel zeigt, mit welchen Android-Applikationen und -Spielen Kunden gut beraten sind.

Mobile Putzteufel AndroidWelt 3/2015 - Wer sein Smartphone oder Tablet oft in den Händen hält, der kennt das: Unweigerlich wächst mit der Zeit der Datenmüll. Zusatzspeicher hin oder her – nach und nach leidet auch die Performance flotter Geräte, Anwendungen starten langsamer, und was früher fix von der Hand ging, gerät zur Geduldsprobe. Testumfeld: Im Vergleichstest wurden elf Cleaner-Apps in Augenschein genommen. Sie erhielten anhand der Testkriterien Funktionalität, Bedienung/Support und Design Noten von 1,15 bis 2,01.

Die besten Urlaubs-Apps CHIP 7/2013 - Ein Smartphone als kompetenter Reiseführer, Navigator und Beifahrer? Kein Problem - mit den richtigen Apps. Wir haben die besten Urlaubshelfer für Android, iOS und Windows Phone zusammengestellt.

Admin-Apps für Android und iOS com! professional 11/2014 - Mobile Programme erledigen alltägliche Admin-Aufgaben schnell und zuverlässig. In diesem 6-seitigen Ratgeber der Zeitschrift com! professional (Ausgabe 11/2014) werden insgesamt 15 nützliche Android- und iOS-Apps zur Administration vorgestellt. Unter den Anwendungen befinden beispielsweise ein RDP-Client, SSH-Clients, Netzwerktools, Remote-Access-Anwendungen sowie ein simples Zeiterfassungssystem.

Handy-Profile passend zu jedem Ort CHIP 7/2013 - Location-Apps passen die Einstellungen des Smartphones überall automatisch an. Wir stellen die besten vor und zeigen, was sie alles können.

Apps CHIP Das ultimative iPad Handbuch - Für alles gibt es eine App – dieser Werbespruch bezieht sich auf weit mehr, als ‚nur‘ die Abfahrtszeiten von Zügen oder den aktuellen Wetterbericht abzurufen. Jeden Tag treffen neue leistungsstarke Anwendungen im App Store ein, die die Vorzüge des iPads hervorragend nutzen – und dabei oft weit billiger als vergleichbare PC-Programme sind. Ob Sie nun Dokumente und Tabellen verwalten, Filme bearbeiten oder Ihre eigene Musik komponieren und aufnehmen möchten, all das können Sie auch am iPad. Die besten Apps finden Sie hier.

Gar nicht so unnütz LAUFZEIT & CONDITION 12/2014 - Zweckmäßige Programme für Smartphones eröffnen Sportlern neue, ungeahnte Möglichkeiten. Die Redakteure der Zeitschrift Laufzeit & Condition (12/2014) stellen exemplarisch 6 Apps vor, die einem beim Lauftraining unterstützen können. Ob sich die Programme bewehren, kann man im 6-seitigen Artikel nachlesen.

Die 4 wichtigsten Videoplayer im Test CHIP ANDROID Nr. 3 (April/Mai 2013) - Mit der richtigen Video-App spielen Sie bequem alle Formate ab – die 4 interessantesten stellen wir Ihnen vor.

Systemanalyse iPadWelt 5/2014 - Apps zur Systemanalyse liefern viel mehr Infos über die Hard- und Software des iPad oder die Auslastung von CPU und Speicher, als man mit iOS allein herausbekommt. Testumfeld: Man prüfte fünf Apps zur Systemanalyse. Diese erreichten Endnoten von 1,4 bis 2,2.

Fernbedienung für alle Funktionen CHIP ANDROID Nr. 4 (Juni/Juli 2013) - Mit Apps wie Headset Button Controller fügen Sie den Headset-Bedienelementen neue Features hinzu. Das klappt auch auf ungerooteten Geräten.

Sound Cancas iOS Beat 5/2015 - Das 1991 enthüllte Soundmodul SC-55 unterstützte als weltweit erster Klangerzeuger den ‚General MIDI‘-Standard. Ist dessen iOS-Neuauflage mehr als nur eine weitere App für das Kuriositätenkabinett? Testumfeld: Eine Synthesizer-App befand sich im und erhielt in der Gesamtwertung 3,5 von 6 möglichen Punkten. Bedienung, Klang und Preis-Leistung dienten als Testkriterien.

Casio CZ-App Beat 5/2015 - Mit der CZ-App bringt Hersteller Casio die Klangerzeugung seiner klassischen 80er-Jahre-Synthesizer, die PD-Synthese, auf das iPad. Ein gelungenes Revival? Testumfeld: Eine Synthesizer-App befand sich im und erhielt in der Endwertung 5,5 von 6 möglichen Punkten. Klang, Bedienung und Preis-Leistung wurden als Testkriterien herangezogen.

Flic MAC LIFE 12/2014 - Schaffen Sie Platz auf Ihrem iPhone, indem Sie nicht benötigte Fotos aufspüren und löschen. Testumfeld: Im Kurzcheck befand sich eine Bildverwaltungsapp. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung 1,2.

Stromspar-Apps: Die besten Akku-Tools CHIP ANDROID Nr. 3 (April/Mai 2013) - Mit diesen Anwendungen prüfen Sie den Smartphone-Akku und finden Stromfresser. Akkus von Smartphones entladen sich relativ schnell. Die richtigen Apps helfen jedoch gegen das Batterie-Problem. Die Zeitschrift CHIP ANDROID hat in Ausgabe 3/2013 auf 3 Seiten eine Auswahl der besten Akku-Apps zusammengestellt, mit denen sich das Akku-Verhalten überbewachen lässt und der Akku in GSM-/UMTS-Netzen geschont werden kann.

Elastic Drums App Beat 4/2015 - Die Elektroniker von ‚Mouse on Mars‘ waren die Inspirationsquelle für Oliver Greschkes neuen iOS-Drummer. Versprochen wird neben einfacher Bedienung vor allem innovativer Sound. Wirklich? Testumfeld: Ein Music-App wurde ausprobiert und erhielt die Endnote 5,5 von 6 möglichen Punkten. Die Bewertungskriterien waren Bedienung, Technik und Preisleistung.

Fotobücher einfach per App erstellen CHIP FOTO VIDEO 4/2013 - Würden Sie auch gerne einfach von unterwegs aus Ihr Fotobuch gestalten? Wir haben Produktvielfalt, Handling und Gestaltungsmöglichkeiten von fünf Anbietern verglichen.

Autodesk SketchBook Apps Magazin 2/2015 - Auch wenn manche der Meinung sind, Malen am Tablet sei reine Spielerei, so tummeln sich dennoch zahlreiche Malprogramme im Play Store. Galaxy Note und Co eignen sich schließlich dank des eingebauten Stifts gar nicht so schlecht als Malblock. Also bietet auch der Grafikspezialist Autodesk ein neues Programm an, das angehende Zeichner bei ihren künstlerischen Ergüssen unterstützt und entsprechende Werkzeuge anbietet. ... Testumfeld: Im Check war eine App zum Zeichnen und Malen. Sie wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet.

Shadowmatic SFT-Magazin 3/2015 - Geschicklichkeit: Ruhig, schön und trotzdem knifflig. Ein spannender Puzzler. Testumfeld: Im Kurzcheck befand sich eine Geschicklichkeitsspiel-App. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung „sehr gut“.

Intelligentes Wohnen zum kleinen Preis PC-WELT 5/2014 - Der Trend zum vernetzten, intelligenten Zuhause ist im Kommen. Doch professionelle Lösungen sind in der Regel kostenintensiv. Wir stellen Ihnen stattdessen günstige Apps und Gadgets vor.

Banking auf Mobilgeräten CHIP 3/2013 - Mobile-Banking statt Home-Banking? CHIP testet, was Handy-Apps leisten und wie sicher die Anwendungen sind. Auf 4 Seiten informiert CHIP (3/2013) über Mobile Banking und stellt 4 Banking-Apps vor und wie diese im genaueren Check abgeschnitten haben.

iWoman iPad Life 5/2014 - Frauen und Technik – dass dieses Vorurteil nicht der Wahrheit entspricht, zeigt einmal mehr unsere iPad Life-Redaktion. Zwar besteht diese vor allem aus Männern, doch auch die weiblichen Mitarbeiter wissen sich zu behaupten. Dies haben wir zum Anlass genommen, Ihnen die schönsten Accessoires und Gadgets für das iPad vorzustellen – aus weiblicher Sicht. Testumfeld: Es wurden 19 Accessoires und Gadgets für das iPad für verschiedene Einsatzzwecke in Augenschein genommen, die sich v. a. an Frauen richten. Darunter befanden sich u.a. Taschen, Tablet-Zubehöre, Apps und Aktivitätstracker. Benotet wurden lediglich die 2 Apps. Sie erhielten 4 bzw. 5 von jeweils 5 Sternen.

Daedalus Touch iPadWelt 5/2014 - Wenn man einfach nur Notizen machen oder kurze Texte schreiben möchte, sind zu viele Features eher hinderlich. Daedalus Touch besticht durch eine geniale Grundidee. Testumfeld: Eine App für Notizen wurde auf den Prüfstand gestellt. Sie erreichte die Wertung 1,6.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Applikationen. Ihre E-Mail-Adresse:


Zu den beliebtesten Apps gehören Office-Suiten, Organisations- und Nachrichtenprogramme, gefolgt von Navigationssoftware, Wetterapps und Lifestyle-Apps zur Unterhaltung, Fotografie oder auch mit Reiseinformationen. Viele Apps gibt es gleich für mehrere Smartphone-Betriebssysteme wie Android, iOS, Symbian oder WindowsPhone, angepasste Versionen existieren für Tablet-PCs.


Der große Vorteil von Smartphones und Tablet-PCs ist ihre Erweiterbarkeit um neue Zusatzfunktionen, die durch sogenannte Apps ermöglicht werden. Dabei handelt es sich um – in der Regel recht kleine – Programme, die mit wenigen Klicks von zentralen App Stores heruntergeladen und ebenso leicht installiert werden können. Insbesondere geschäftliche Nutzer schätzen hierbei Software wie Office-Suiten, welche das Öffnen und Bearbeiten von Word- und Excel-Dokumenten erlauben, oder Organisationsprogramme mit komplexen To-Do-Listen, am besten direkt verknüpft mit den Kalender- und Adressfunktionen des Gerätes. Nachrichtenprogramme und Börsenticker wiederum helfen dabei, auch mobil stets auf dem Laufenden zu sein, während Navigationssoftware aus dem Smartphone oder Tablet-PC einen vollwertigen Routenplaner mit Live-Navigation macht und so hilft, den richtigen Weg zu finden. Andere kleine Dienstprogramme ergänzen den Informationsfluss um Informationen zur Wetterentwicklung, während Lifestyle-Apps mit praktischen Reiseinformationen aufwarten können. Aber auch im privaten Bereich sind Apps groß im Kommen: Neben den allgegenwärtigen Spielen (insbesondere für das iPhone, das iPad und Android-Handys) begeistern Programme zu den Themenbereichen Bildung, Fitness, Fotografie oder auch Musik, und natürlich fehlen auch nicht praktische Dienstprogramme, mit denen direkt auf das bevorzugte soziale Netzwerk zugegriffen werden kann. Frei nach dem Motto „Es gibt nichts, was es nicht gibt“ finden sich natürlich auch endlos sinnvolle wie auch reichlich sinnentleerte Programme in den App Stores, die Nischenthemen besetzen, zum Beispiel Ratgeber für das perfekte Frühstücksei oder das akustisch simulierte Jedischwert. Je nach Programmierer und Umfang der Software sind diese kleinen Apps kostenlos oder für einen meist recht geringen Preis von weniger als 5 Euro zu haben, Navigationssoftware kann aber auch schonmal deutlich teurer sein. Besonders beliebte Programme werden in der Regel gleich für mehrere Betriebssysteme angeboten, von Android über BlackBerry OS, iOS (iPhone und iPad) und Symbian bis hin zu Windows Phone. Angepasste Versionen existieren für Tablet-PCs, womit deren größerer Bilddiagonale Rechnung getragen wird. Einige Tablets verwenden auch noch PC-Betriebssysteme wie Windows Vista oder Windows 7 und können daher sogar die vom heimischen PC her bekannte Software nutzen.