Digitalbox Europe TV-Receiver

27
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Digitalbox Europe TV-Receiver Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Digitalbox Europe TV-Tuner.

Weitere Tests und Ratgeber zu Digitalbox Europe Digitale TV-Receiver

  • Vorgestellt: Imperial HD 1 basic
    InfoDigital 8/2012 Klein, aber fein? Diese Frage stellt sich beim Imperial HD 1 basic von Digitalbox Europe, der recht minimalistisch erscheint. Mit seiner platzsparenden, kompakten Größe ist er zumindest kein Riese.INFOSAT testete einen TV-Receiver, welcher keine Endnote erhielt.
  • HiFi Test 2/2006 Die einfache und verständliche Menüführung und der eingebaute elektronische Programmführer sorgen dafür, dass jeder mit dem Gerät zurechtkommt. Xoro HRS 5500 Letzter Teilnehmer im Testfeld ist der HRS 5500 von Xoro. Ausstattung Die besonders Platz sparende Settop-Box bietet auf der Frontseite eine Wechselfestplatte, die in jeden hierfür geeigneten PC eingeschoben werden kann. Zusätzlich steht auch eine USB-Schnittstelle zur Verfügung, die über das beiliegende Kabel Verbindung zum PC findet.
  • Digitalbox Imperial DB 2 max
    InfoDigital 11/2010 Mit der Imperial DB 2 max präsentiert sich ein äußerst preiswerter digitaler Satellitenreceiver mit vielen Anschlussmöglichkeiten und Aufnahmefunktionen über USB-Schnittstelle. Der Receiver ist mit HDMI-, zwei Scart-, Digital Audio Out- (optisch und elektrisch), Video-Chinch- und analogen Stereo-Chinch-Anschlüssen ausgestattet. ...
  • Sat Empfang 1/2009 Satellitenempfang bietet speziell im deutschsprachigen Raum über 100 unverschlüsselte TV- und Radioprogramme. Wer kein Interesse an Pay-TV-Sendungen hat, findet mit den beiden nachfolgenden Sat-Receivern einen preiswerten Einstieg in die digitale Satellitenwelt.Testumfeld:Im Test waren zwei Sat-Receiver, die mit den Noten 1,6 und 1,7 bewertet wurden. Zu den getesteten Kriterien gehörten unter anderem Bild (Schärfe, Farbtreue, Empfang), Ton und Bedienung (Installation, täglicher Gebrauch, Fernbedienung).
  • Kabelreceiver Technotrend C 320 HDMI
    InfoDigital 7/2008 Mit seiner Multimedia-Schnittstelle HDMI ist der neue Technotrend-Kabelreceiver TT-micro C 320 HDMI am Puls der Zeit. Dank digitaler Bild- und Tonübertragung zaubert die Box ein brillantes Signal auf den modernen Flachbildschirm. INFOSAT hat sich das Gerät näher angesehen.
  • Stiftung Warentest (test) 6/2015 In manchen Disziplinen stolpern einige Geräte: Kaum eins ist leicht einzurichten. Sieben Empfänger können die Privatsender der HD+-Plattform - dazu zählen etwa RTL, Sat.1 und ProSieben - nicht in Hochauflösung (HD) zeigen. Zwei Modelle sind gar nicht netzwerkfähig, andere bieten nur rudimentäre Onlinefunktionen. Besonders oft hakt es aber beim Thema Aufnahmen. Bei den Receivern von Easy one und Strong muss der Nutzer die Aufnahmefunktion erst freischalten lassen.
  • Ein starkes Duo
    SAT+KABEL 1-2/2014 TV-Spaß hoch zwei verspricht der Duo2 von VU+ allein von seiner Schreibweise her. Insider wissen: Ein Receiver, der mit Linux betrieben wird, hat in der Regel zahlreiche Zusatz-Features an Bord. Soviel sei schon verraten: Das ist auch beim neuen Duo2 so. Tuner für jeden Geschmack. Jede Menge Freiheiten genießt der Käufer bereits bei der Konfiguration der Tuner. Hier kann zwischen DVB-S2- und DVB-C/T-Tunern gemischt werden.
  • Low-Cost-Recorder
    c't 6/2010 Nicht einmal 100 Euro kostet der HDTV-Receiver ‚Imperial HD 2 basic‘, der sich beim Anschluss eines USB-Speichers in ein Aufnahmegerät verwandelt.
  • HD-Ready-Receiver mit 36 Volt Motorsteuerung für den Extremempfang
    SATVISION 10/2005 Festplattenreceiver für den digitalen Satellitenempfang gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch nur sehr wenige unterstützten Drehanlagen mit 36-Volt Steuerung. Dabei ist erst mit einer solchen Drehanlage ein wirklich komfortabler Empfang von sehr vielen ausländischen Satellitenprogrammen möglich. Die Firma Manhattan hat daher einen Festplattenreceiver im Programm, der sowohl Drehanlagen mit 36-Volt Steuersignal als auch Standardsatellitenanlagen mit Multischalter oder Einzelsatempfang unterstützt.
  • 100 Programme kostenlos
    Sat Empfang 3/2007 Rund 16 Millionen Zuschauer in Deutschland beziehen ihr Fernsehprogramm mittlerweile über Satellit. Über die Hälfte hiervon besitzen bereits einen digitalen Sat Receiver und können somit mehr als 100 frei empfangbare Programme anschauen. Satellitenempfang bietet wie kein anderer Verbreitungsweg ein umfangreiches Angebot an TV- und Radiosendern. ‚Sat-Empfang‘ zeigt Ihnen, was eine digitale Satellitenanlage bietet und welches Equipment erforderlich ist. Wenn Sie schon eine alte analoge Satellitenschlüssel haben – kein Problem. Wir zeigen Ihnen, wie sie auf den Digitalempfang umgerüstet wird.