Fernseher mit eingebautem DVD-Player sind praktisch, wenn Sie kein externes Gerät aufstellen und anschließen wollen.
Das Produkt LDDW24i+ von Reflexion führt derzeit unser Ranking mit der Note 2,6 an. Die Liste basiert auf einer unabhängigen Auswertung von Tests und Meinungen und berücksichtigt nur aktuelle Produkte. So sehen Sie sehr schnell, wie gut oder schlecht ein Produkt ist.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 10 weitere Magazine

Die besten TVs mit DVD-Player

Beliebte Filter: Bildschirmgröße

101 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

Ihre Stromkosten

  • 1
    Fernseher im Test: LDDW24i+ von Reflexion, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    7 €/J.**

    F

    Befriedigend

    2,6

    Reflexion LDDW24i+

    • Bild­schirm­größe: 24"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Klein­fern­se­her mit SmartTV-​Fea­tu­res und DVD-​Player -​ opti­miert für Fahr­zeuge
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Fernseher im Test: Life E13227 (MD 30327) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    9 €/J.**

    F

    ohne Endnote

    Medion Life E13227 (MD 30327)

    • Bild­schirm­größe: 32"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: HD ready
    Mit DVD-​Player -​ aber ohne SmartTV-​Fea­tu­res
  • 3
    Fernseher im Test: XF32SN550SD von Telefunken, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    9 €/J.**

    E

    ohne Endnote

    Telefunken XF32SN550SD

    • Bild­schirm­größe: 32"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Scharf, smart, kom­pakt -​ und mit DVD-​Player
  • 4
    Fernseher im Test: Life E12418 (MD 20088) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    6 €/J.**

    E

    ohne Endnote

    Medion Life E12418 (MD 20088)

    • Bild­schirm­größe: 24"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Schlich­tes Zweit­ge­rät für Schlaf-​ und Gäs­te­zim­mer
  • 5
    Fernseher im Test: Life E11999 (MD 20016) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    5 €/J.**

    F

    ohne Endnote

    Medion Life E11999 (MD 20016)

    • Bild­schirm­größe: 19"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: HD ready
    Rich­tig klei­ner Fern­se­her -​ auch was für Fahr­zeuge?
  • 6
    Fernseher im Test: RT24R3KECA von Sylvox, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    5 €/J.**

    D

    ohne Endnote

    Sylvox RT24R3KECA

    • Bild­schirm­größe: 24"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Sprach­steu­er­ba­rer Cam­ping­fern­se­her
  • 7
    Fernseher im Test: 32WD3C63DAW von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    9 €/J.**

    E

    ohne Endnote

    Toshiba 32WD3C63DAW

    • Bild­schirm­größe: 32"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: HD ready
  • 8
    Fernseher im Test: LDDW22i+ von Reflexion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    7 €/J.**

    F

    ohne Endnote

    Reflexion LDDW22i+

    • Bild­schirm­größe: 22"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Klei­nes SmartTV-​DVD-​Gerät -​ aus­ge­legt auf den Fahr­zeug­be­trieb
  • Unter unseren Top 8 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Fernseher mit DVD-Player nach Beliebtheit sortiert. 

  • Fernseher im Test: Life E11909 (MD 20059) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    4 €/J.**

    E

    ohne Endnote

    Medion Life E11909 (MD 20059)

    • Bild­schirm­größe: 19"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: HD ready
  • Fernseher im Test: XH24SN550MVD von Telefunken, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    5 €/J.**

    E

    ohne Endnote

    Telefunken XH24SN550MVD

    • Bild­schirm­größe: 24"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: HD ready
  • Fernseher im Test: SLA-24 DSBW+ von Alphatronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    6 €/J.**

    E

    ohne Endnote

    Alphatronics SLA-24 DSBW+

    • Bild­schirm­größe: 24"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Mobi­ler Qua­li­täts­fern­se­her -​ mit Stre­a­ming-​Fea­tu­res und DVD-​Player
  • Fernseher im Test: SLA-27 DSBW+ von Alphatronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    7 €/J.**

    E

    ohne Endnote

    Alphatronics SLA-27 DSBW+

    • Bild­schirm­größe: 27"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Hoch­wer­ti­ger Mobil-​Fern­se­her -​ mit SmartTV-​Optio­nen und DVD-​Player
  • Fernseher im Test: SLA-22 DSBW+ von Alphatronics, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    5 €/J.**

    E

    ohne Endnote

    Alphatronics SLA-22 DSBW+

    • Bild­schirm­größe: 22"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Smar­ter, klei­ner Cam­ping-​Qua­li­täts­fern­se­her -​ mit DVD-​Player
  • Fernseher im Test: Life E13297 (MD 30976) von Medion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    11 €/J.**

    F

    ohne Endnote

    Medion Life E13297 (MD 30976)

    • Bild­schirm­größe: 32"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Super­güns­ti­ger Kom­pakt­fern­se­her -​ mit inte­grier­tem DVD-​Player
  • Fernseher im Test: LDDW40i von Reflexion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    15 €/J.**

    F

    ohne Endnote

    Reflexion LDDW40i

    • Bild­schirm­größe: 40"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Funk­tio­niert unter­wegs und zu Hause
  • Fernseher im Test: SLA-24DSBAI+H von Alphatronics, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    8 €/J.**

    F

    Befriedigend

    2,8

    Alphatronics SLA-24DSBAI+H

    • Bild­schirm­größe: 24"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Cam­ping-​Klein­fern­se­her mit SmartTV-​Fea­tu­res und DVD-​Player
  • Fernseher im Test: HTC 2449 von Xoro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    7 €/J.**

    F

    ohne Endnote

    Xoro HTC 2449

    • Bild­schirm­größe: 24"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: HD ready
    Klei­ner Fern­se­her ohne SmartTV-​Fea­tu­res, mit DVD-​Player
  • Fernseher im Test: LDDW240 von Reflexion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Reflexion LDDW240

    • Bild­schirm­größe: 24"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Rei­se­taug­li­cher Kleinst-​TV
  • Fernseher im Test: Royal Line 22 von Megasat, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Megasat Royal Line 22

    • Bild­schirm­größe: 22"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: Full HD
    Cam­ping-​TV mit tol­lem Bild und dürf­ti­gem Ton
  • Fernseher im Test: 32WD3C63DA von Toshiba, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    k.A.**

    ohne Endnote

    Toshiba 32WD3C63DA

    • Bild­schirm­größe: 32"
    • Tech­nik: LCD/LED
    • Auf­lö­sung: HD ready
    Kein Scharf­ma­cher, dafür viel­sei­tig ein­setz­bar
  • Seite 1 von 5
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: TVs mit DVD-Player

Fern­se­her mit ein­ge­bau­tem DVD-​Lauf­werk

Dyon TAV 22 BasicDer Vorteil eines Flachbildfernsehers mit eingebautem DVD-Laufwerk liegt auf der Hand: Um eine DVD anzuschauen, muss man keinen externen Player anschließen. Hat der Fernseher außerdem Tuner für Antenne, Kabel oder Satellit an Bord, wie es heutzutage üblich ist, bekommt man einen echten Alleinunterhalter.

CD-, DVD- und Multimedia-Wiedergabe

Wer im Wohn-, Schlaf- oder Gästezimmer möglichst wenig Geräte aufstellen will, ob nun aus praktischen oder ästhetischen Überlegungen, dürfte an einem Fernseher mit eingebautem DVD-Player Gefallen finden. Üblicherweise wird der optische Datenträger in einem Slot-in-Laufwerk platziert, das an der Seite oder oben auf dem Gehäuse sitzt. Neben Video-DVDs akzeptieren alle Player Audio-CDs, außerdem kommen die meisten Geräte mit gebrannten Scheiben zurecht, auf die man komprimierte Foto-, Video- oder Audio-Dateien kopiert hat. Wird die Multimedia-Wiedergabe unterstützt, lassen sich die Dateien für gewöhnlich nicht nur über das Laufwerk, sondern auch per USB von einem Speicherstick oder einer externen Festplatte einlesen. Legt man Wert auf den vollen Funktionsumfang klassischer DVD-Spieler, darunter verschiedene Kameraperspektiven, Zoom und Zeitlupe, lohnt ein Blick in die Produktbeschreibung, denn auch hier gibt es Unterschiede zwischen den Geräten.

Schnittstellen, Tuner und Besonderheiten

Für Filmfans, die im Wohnzimmer nicht auf satten Kinoklang verzichten wollen, ist ein optischer beziehungsweise ein koaxialer Digitalausgang unerlässlich. Über diesen Ausgang gelangt das Tonsignal der DVD in bester Qualität zum Surround-System. Welche Schnittstellen und Extras außerdem interessant sind, etwa die eingangs erwähnten Tuner für DVB-T, DVB-C oder DVB-S2, darf natürlich jeder selbst entscheiden. Aktuell werden Geräte mit Bilddiagonalen von 19 bis 40 Zoll angeboten, die mit 1366 x 768 oder mit 1920 x 1080 Pixeln auflösen und in der jüngeren Generation auf LED-Hintergrundlicht setzen. Viele Modelle lassen sich nicht nur mit 230, sondern auch mit 12 Volt betreiben – praktisch für den Einsatz im Wohnmobil. Natürlich haben die Kombi-Geräte auch Nachteile: Zum einen sind Bildschirme mit eingebautem DVD-Player nicht sonderlich schlank, zum anderen besteht die Gefahr, dass man den kompletten Fernseher entsorgen muss, wenn der DVD-Player das Zeitliche segnet.

von Jens Claaßen

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Zur Fernseher mit DVD-Player Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fernseher

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Fernseher mit DVD-Player Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Fernseher mit DVD-Player sind die besten?

Die besten Fernseher mit DVD-Player laut Tests:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Die standardmäßig angezeigten jährlichen Stromkosten ermitteln wir anhand des EU-Labels, das eine Betriebszeit von 1000 Stunden (entspricht knapp 20h/Woche) im SDR-Modus voraussetzt. Basis für den Strompreis ist der aktuelle Preisdurchschnitt pro Kilowattstunde in Deutschland (Quelle: verivox.de).

Alternativ können Sie individuelle Werte für Betriebszeit und Strompreis festlegen, mit denen wir Ihre jährlichen Stromkosten berechnen.

Bei manchen Produkten lassen sich keine Kosten ermitteln, weil kein Verbrauchswert nach aktueller EU-Richtlinie hinterlegt ist. Bei diesen Produkten erscheint die Anzeige „k. A.“.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf