Windows Betriebssysteme

58
Top-Filter: Testsieger
  • Nur Testsieger anzeigen Nur Testsie­ger anzei­gen
  • Betriebssystem im Test: Windows 7 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 29 Tests
    662 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 10 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Plattform: Tablet, Smartphone, Windows
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 8 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 31 Tests
    983 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 8.1 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 12 Tests
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 8.1 64-Bit von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 1 Test
    123 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Tablet, Windows
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 10 Home 64-Bit von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 1 Test
    34 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Tablet, Smartphone, Windows
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Microsoft Windows 7 Home Premium

    Betriebssystem im Test: Windows 7 Home Premium von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 5 Tests
    411 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Microsoft Windows 7 Professional

    Betriebssystem im Test: Windows 7 Professional von Microsoft, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    660 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows Home Server 2011 von Microsoft, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    67 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 10 Mobile von Microsoft, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Plattform: Tablet, Smartphone, Windows
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 7 Home Premium SP1 (64 Bit) von Microsoft, Testberichte.de-Note: 3.1 Befriedigend
    • Befriedigend (3,1)
    • 2 Tests
    411 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    • Freeware: Nein
    weitere Daten
  • Microsoft Windows 8.1 Update 1

    Betriebssystem im Test: Windows 8.1 Update 1 von Microsoft, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows RT von Microsoft, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Plattform: Tablet, Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 7 Service Pack 1 von Microsoft, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 7 Beta von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 15 Tests
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows Mobile 6.5 von Microsoft, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows XP Home mit Service Pack 3 von Microsoft, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
    • Ausreichend (3,7)
    • 1 Test
    95 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Microsoft Windows 7 Ultimate

    Betriebssystem im Test: Windows 7 Ultimate von Microsoft, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    66 Meinungen
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows Vista von Microsoft, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend
    • Ausreichend (3,6)
    • 9 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Betriebssystem im Test: Windows 7 Release Candidate von Microsoft, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Plattform: Windows
    weitere Daten
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Windows-Betriebssysteme Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • connect

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Systemcheck

    Testbericht über 3 Mobil-Betriebssysteme

    Mit dem Start von Windows 10 für Smartphones ist das Trio der wichtigsten mobilen Betriebssysteme komplett. Grund genug für connect, Android 6 Marshmallow, iOS 9 und Windows 10 Mobile gegeneinander antreten zu lassen. Die Frage aller Fragen lautet: Hat Microsoft perspektivisch eine Chance gegen die erdrückende Dominanz von Apple und Google? Testumfeld:

    zum Test

    • PCgo

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Welches Tablet darf's denn sein?

    Testbericht über 4 mobile Betriebssysteme

    Zu Hause oft nur Zweitgerät, sind Tablets unterwegs das eine für alles: Sie müssen recherchieren, tippen und unterhalten. Welches Ökosystem liefert dafür das beste Rüstzeug? Testumfeld: Im Check waren vier Betriebssysteme für Mobilgeräte. Es wurden keine Endnoten vergeben.

    zum Test

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 17/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 25
    • Mehr Details

    Der große Windows-10-Test

    Testbericht über 3 Betriebssysteme, 2 Notebooks und 1 Desktop-PC

    Das Warten hat ein Ende: Windows 10 ist da. Computer Bild hat den Nachfolger des ungeliebten Windows 8 getestet und verrät, ob Sie den Umstieg wagen können. Testumfeld: Geprüft wurden drei Betriebssysteme sowie zwei Notebooks und ein Desktop-PC mit Windows 10. Der PC erhielt die Endnote „gut“, die Notebooks erzielten jeweils die Note „befriedigend“. Als Testkriterien

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Microsoft.

Ratgeber zu Windows

Windows 7: Superbar Benutzung

taskbar1Nach einem Wechsel von Windows XP oder Vista auf das aktuelle Windows 7 bedarf es einiger Umgewöhnung, bis man die Feinheiten der Superbar so richtig für sich nutzen kann. Zuerst fällt einem die Aufgeräumtheit auf, sowie das Fehlen der Schnellstartleiste. Wo sind all die kleinen Icons der laufenden Programme abgeblieben? Endlich werden diese prinzipiell ausgeblendet und lassen sich erst durch einen Linksklick auf das kleine, nach oben weisende Dreieck ein einem separaten Fensterchen einblenden. Über den Textlink „anpassen“ erreicht man ein neues Menü, in dem man individuell einstellen kann, wie sich ein Programm verhalten soll. So lassen sich Symbol und Benachrichtigungen anzeigen und ausblenden oder man verbirgt das Symbol komplett und lässt sich nur die Benachrichtigungen anzeigen.

Anheften

taskbar2An die Stelle der Schnellstartleiste ist jetzt die Möglichkeit getreten, alle gewünschten Programme, Dokumente, Bilder, Videos über das Kontextmenü der rechten Maustaste an die Taskbar anzuheften. Gauso erscheinen gerade geöffnete Anwendungen auf der Leiste und lassen sich per Rechtsklick anheften. Klickt man mit der rechten Maustaste auf das Icon in der Taskbar, öffnet sich ein neues Menü mit der Option, das Programm wieder von der Taskbar zu lösen.

Taskleisten-Gruppierungsfunktion

Bei einem frisch installiertem System wird die Startleiste immer am unteren Bildschirmrand angezeigt. Deaktiviert man den Punkt „Taskleiste fixieren“ über die Kontext-Funktion lässt sich diese aber nach links, rechts oder oben verschieben. Auf Wunsch hin könne auch alle Symbole in einer verkleinerten Darstellung angezeigt werden, was vor allem bei Geräten mit einer begrenzten Bildschirmauflösung Sinn macht. Damit schrumpft auf die Höhe der Taskleite auf das von seinem Vorgängern bekannte Niveau. Mit der Taskleisten-Gruppierungsfunktion können geöffnete Programme gebündelt werden. Mehrere Instanzen werden somit unter einem Symbol zusammengefasst. Das schafft Übersicht und spart nebenbei auch Platz.

Zur Windows Betriebssystem Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Windows-Programm

Alle anzeigen
    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 16
    • Mehr Details

    Tipps & Tricks

    Die Zeitschrift PC-Welt (7/2014) gibt in diesem 16-seitigen Artikel insgesamt 35 Tipps und Hilfestellungen aus den Bereichen Internet/E-Mails, Mobile, Sicherheit, Hardware, Audio/Video/Foto, Netzwerke sowie Windows & Software. Es wird unter anderem erklärt, wie man in Thunderbird Kontakte und Mails sichert, Prozessoren für Spiele konfiguriert, sicher über Hotpots

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 17
    • Mehr Details

    Tipps & Tricks

    Auf 17 Seiten präsentiert die Zeitschrift PC-Welt (Ausgabe 6/2014) insgesamt 36 Tipps zu den Bereichen Windows und Software, Internet und E-Mail, Sicherheit, Hardware, Netzwerke und Mobile sowie Audio, Video und Foto. Unter anderem wird beschrieben, wie man Programme schneller über ein Alias und ein Kürzel startet, Dateizugriffe überwacht und protokolliert,

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    Tipps dieser Ausgabe

    PC-Welt gibt in Ausgabe 5/2014 Tipps zu Betriebssystemen, Webdiensten und diversen Programmen. In dem 15-seitigen Ratgeber zeigt PC-Welt unter anderem, wie in Windows Dateiformate mit einem festgelegten Standardprogramm geöffnet werden, der Umstieg von Google Mail auf Outlook.com am einfachsten vonstatten geht, Videos mit iOS versteckt werden und wie man eine TAE-

    ... zum Ratgeber

Windows-Betriebsprogramme

Die Firma, die Bill Gates im Jahre 1975 zusammen mit Paul Allen gründete, ist wohl der weltweit bekannteste Softwarehersteller. Die Mehrheit der Menschen, die mit Computern arbeitet, benutzt das Windows-Betriebssystem. Die Anfänge machte MS-DOS, das dann vom Windowssystem abgelöst wurde. Mittlerweile ist Windows XP zum Standard geworden und auf allen neu gekauften Rechnern obligatorisch installiert. Zum Officepaket gehören das Textverarbeitungsprogramm Word, der Tabellenkalkulator Excel und in der Regel auch ein einfaches Grafikprogramm. Auch für Pocket PCs und Notebooks stellt Microsoft sein Betriebssystem zur Verfügung, allerdings nur mit entsprechenden Lizenzgebühren.

Ende der 1980er bis in die frühen 1990er formierte sich eine "Gegenbewegung" zum Windows-Betriebssystem: Linus Torvald begann mit der Entwicklung einer Terminal-Emulation, um unter anderem seinen eigenen Computer besser zu verstehen. Mit der Zeit merkte er aber, dass sich das System immer mehr zu einem eigenen Betriebssystem entwickelte, was schließlich zu dem heutigen Linux wurde. Das zeichnet sich dadurch aus, dass es – anders als Windows – als Freeware auf dem Markt erhältlich ist. Die Oberfläche hat sich inzwischen der von Microsoft genähert, was einen Wechsel zumindest in diesem Punkt ein wenig erleichtert. Ansonsten muss man sich an allerhand Neues gewöhnen. Nach einer gewissen Einlebungszeit dürfte das Arbeiten unter Linux jedoch genauso flüssig von der Hand gehen.