• Gut 2,3
  • 29 Tests
  • 98 Meinungen
Gut (2,5)
29 Tests
Gut (2,1)
98 Meinungen
Plattform: Win­dows
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Windows 7

  • Windows 7 Home Premium Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Ultimate Windows 7 Ultimate
  • Windows 7 Professional Windows 7 Professional
  • Windows 7 Starter Edition Windows 7 Starter Edition
  • Mehr...

Microsoft Windows 7 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Wer gerne mit dem klassischen Desktop von Windows 7 arbeitet, eine aktuelle Anti-Malware-Software installiert hat und keine Universal-Apps benötigt, sollte sich nicht zum Wechsel auf Windows 10 genötigt sehen - schließlich ist ein Betriebssystem kein Selbstzweck. Zwar hat Microsoft den Mainstream-Support für Windows 7 Anfang des Jahres eingestellt, doch Sicherheitsupdates gibt es voraussichtlich noch einige Jahre. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... auf dem Papier kommt Windows 7 gut ausgestattet daher; alles erfüllt seinen Zweck. Bei genauer Betrachtung wirkt so manches jedoch nicht mehr up to date, insbesondere erweisen sich die Sicherheitsmodule als unzureichend. ... Im Speed-Duell hat Win 7 klar das Nachsehen. Der Bootvorgang zieht sich auf Festplatte und SSD mindestens dreimal solange wie bei Windows 10 hin. ...“

  • „befriedigend“ (2,91)

    117 Produkte im Test | Getestet wurde: Windows 7 Home Premium

    „... Da Microsoft offensichtlich überlegt, Windows 7 gratis auf Windows 10 zu aktualisieren, ist Windows 7 derzeit nicht nur die billigere, sondern auch eine zukunftssichere Wahl. Computer Bild meint: Statt die Home-Premium- besser die Professional-Version kaufen, die kostet bei Amazon 40 Euro. Wer bei Idealo.de nachschaut, findet die Version schon für unter 30 Euro.“

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 4 von 4

    Komprimierung (40%): „befriedigend“;
    Geschwindigkeit (30%): „ausreichend“;
    Funktionen (20%): „ausreichend“;
    Bedienung (10%): „gut“.

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Er hat Charakter, der neue Mitspieler im Mobilbetrieb. Microsoft hat tatsächlich von Apple gelernt, wie man etwas Bestehendes durch gründliches Aufräumen und Ausmisten zu etwas nahezu Neuem machen kann - die Oberfläche wirkt klar, reduziert, kräftig. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Es läuft stabil, es ist relativ schnell, auch auf älterer Hardware, und die Benutzeroberfläche macht insgesamt einen konsistenteren Eindruck als die der Vorgängerversionen. Ob durch Windows 7 allerdings Mac-OS-X-Anwender zum Umstieg bewogen werden können, kann mit Fug und Recht bezweifelt werden.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Windows 7 Professional

    „... Der Umstieg lohnt sich. Der Geschwindigkeitsgewinn gegenüber Windows Vista ist deutlich zu spüren und die Bedienung so intuitiv und anwenderfreundlich wie nie zuvor bei Microsoft.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Windows 7 ist ein modernes System: Es bringt viele Neuerungen hinsichtlich Bedienung, Sicherheit, Datenschutz, Netzwerk oder Virtualisierung. Und es ist in den meisten Disziplinen etwas schneller als XP und deutlich schneller als Vista.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Windows 7 hat multimedial viel dazugelernt. Sowohl das Media Center als auch der Media Player bieten mehr Funktionalität und machen mit intuitiver Bedienung den Einstieg einfacher. Mit der Fernsteuerung von UPnP-Geräten aus Windows heraus bekennt sich Microsoft nicht nur zum verbreiteten Standard ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Windows 7 bietet mit dem überarbeiteten Media Center eine ernst zu nehmende Alternative für das Wohnzimmer. Kein Unterhaltungselektronik-Hersteller bietet diese Fülle an Funktionen bei einem Gerät. Wermutstropfen ist die fehlende Unterstützung von Blu-ray.“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Windows 7 ist nach unserem ersten Test der RTM-Version ein gelungenes Betriebssystem; es werden fast alle Fehler des alten Windows Vista behoben und die Benutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle. Dennoch bleiben kleine Kompatibilitätsprobleme, die Microsoft hoffentlich bald mit dem ersten Service Pack ausräumen wird.“

  • „befriedigend“ (2,76)

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Windows 7 Home Premium

    Grundfunktionen (25%): „gut“ (1,92);
    Ausstattung und Funktionen (18%): „gut“ (2,29);
    Programmfunktionen (10%): „befriedigend“ (3,16);
    Geschwindigkeiten (18%): „befriedigend“ (3,00);
    Sicherheit (14%): „ausreichend“ (3,75);
    Bedienung: (15%): „gut“ (1,89).

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Wer mit dem Tablet in erster Linie arbeiten will, greift zu Windows 7 von Microsoft. Es ist mit einer Vielzahl von Anwendungen kompatibel. So stellt etwa der Betrieb von Office-Software (Word, Excel, Powerpoint & Co.) keinerlei Problem dar. Die Steuerung erfolgt per Finger-Stift oder Bluetooth-Keyboard. Handschriften-Erkennung macht schnelle Notizen möglich.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Windows 7 Home Premium

    „VORTEILE: vertraute Windows-Umgebung; normale Windows-Programme laufen; Software aus verschiedenen Quellen installierbar.
    NACHTEILE: Menüs und Programme sind nicht für Fingerbedienung optimiert; hohe Anforderungen an Hardware und Prozessorleistung.“

  • „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Windows 7 Home Premium

    Funktion (40%): „gut“;
    Usability (40%): „gut“;
    Extras (20%): „befriedigend“.

zu Microsoft Windows 7

  • Microsoft Windows 7 Professional
  • Microsoft WINDOWS 7 HOME PREMIUM
  • Microsoft Windows 7 Home Premium
  • Microsoft Windows 7 Home Premium
  • Microsoft Windows 7 Home Premium OEM inkl. DVD - 64-bit
  • Microsoft Windows 7 Home Premium mit SP1,SB ohne DVD, 64 bit, Download, Refur...
  • Microsoft Windows 7 Home Premium inkl. DVD - 32-bit GFC-00568
  • Microsoft Windows 7 Professional mit SP1, OEM mit DVD oder LCP, 32 bit SW10294
  • Microsoft Corporation Microsoft Windows 7 Home Premium inkl. SP1
  • Microsoft Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Home Premium Upgrade Family Pack (3 Lizenzen)
  • Windows 7 Home Premium 32/64 Bit Upgrade deutsch
  • Windows 7 Home Premium 32/64 Bit
  • Windows 7 Professional 32 Bit OEM [Alte Version]
  • Windows 7 Home Premium Upgrade Family Pack (3... | Software | Zustand akzeptabel
  • Microsoft MS Windows 7 Home Premium 64 Bit DVD + Lizenzkey Deutsch Multilingual
  • Windows 7 Home Premium 64 Bit Key ORIGINAL - LEGAL!
  • Microsoft Windows 7 Home Premium - Das Maxibuch - Jürgen Hossner
  • Microsoft Windows 7 Professional - Das Handbuch, m. CD-ROM - Tobias Weltner
  • Microsoft Windows 7 Home Premium - Das Handbuch.

Kundenmeinungen (98) zu Microsoft Windows 7

3,9 Sterne

98 Meinungen (1 ohne Wertung) in 4 Quellen

5 Sterne
27 (28%)
4 Sterne
12 (12%)
3 Sterne
1 (1%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
2 (2%)

4,1 Sterne

1.199 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

40 Meinungen bei billiger.de lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Mangelhaft

    von Bruno20
    • Vorteile: einfach zu installieren, einfache Bedienung
    • Nachteile: Abstürze und Einfrieren der Software
    • Ich bin: Qualitätsorientiert

    Nach einer kurzen und schnellen und auch einfachen Installation war ich von dem Programm positiv überrascht.
    Aber das war’s dann auch schon, Grafikfehler, anschließend Einfrieren des Rechners für zirka 30 – 60 Sekunden anschließend Meldungen wie "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt".
    Das letztere genannte war auch schon ein häufiger Fehler bei Windows Vista. Wurde von Microsoft reagiert,… „nein“.
    Und dass gerade der oben genannte Fehler häufig auftritt und unabhängig von System und Grafikkarte ist, ist bei Microsoft bekannt.
    Sucht man dem Support von Microsoft Hilfe, wird man auf eine in Englisch gehaltene Seite geleitet, dort finden sich die unterschiedlichsten Hilfestellungen, von Übertakten der Grafikkarte, über verschieden Einstellungen im Bios, bis hin zum Umschreiben der Registry.
    Erwähnen muss ich noch das mein System unter Windows XP absturzfrei lief.

    Antworten
  • Windows 7 - Auch für ältere Laptops sehr zu empfehlen

    von Durchschnittskunde
    • Vorteile: einfach zu installieren, einfache Bedienung, gute Grafiken
    • Ich bin: Qualitätsorientiert

    Im Vergleich zu den Vorgängerprodukten XP und VISTA ist „Windows 7“ noch einfacher zu installieren. Die während der Installation vom System empfohlenen (Treiber-) Einstellungen sind nach meiner Wahrnehmung optimal („automatisch“) umgesetzt worden. Expertenwissen ist dazu auf jeden Fall nicht mehr erforderlich.
    Ich teste „Windows 7“ nahezu täglich seit 3 Monaten als RC-Anwender. Neben der verbesserten Bedienerfreundlichkeit überzeugt „7“ vor allem durch Performanz. Mein mehr als 3 Jahre alter „TOSHIBA Qosmio G30“ läuft wesentlich schneller als mit (dem damals vorinstallierten) XP und vor allem schneller als mit dem 2 Jahre eingesetzten VISTA. Abschließend kann ich nur empfehlen „Windows 7“ nicht erst mit einem neuen PC einzusetzen, sondern gleich zu nutzen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Microsoft Windows 7

Plattform Windows
Arbeitsspeicher 1024 MB
Netzwerkfähig vorhanden
HDD 16000 MB
Systemanforderungen 32 Bit (x86) or 64 Bit (x64) processor, 1GHz or above
Medium DVD
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GFC-00118

Weiterführende Informationen zum Thema Microsoft Windows 7 können Sie direkt beim Hersteller unter microsoft.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Windows 7

Music & PC 1/2010 - Oder nimmt man gar das gefürchtete Vista, das weltweit den Anwendern den letzten Nerv geraubt hat? Alle diese Lösungen schienen uns nicht wirklich sinnvoll zu sein, daher wagten wir den Sprung ins kalte Wasser und installierten ein Windows 7 Professional 64-Bit. Schnelle Installation Zeit für einen Kaffee – das denkt man sich bei jeder Installation eines Betriebssystems. Also haben wir uns schon mal auf ca. zwei Stunden eingestellt und uns mit Lesestoff und Kaffee eingedeckt. …weiterlesen