• Gut

    2,1

  • 18 Tests

10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 5,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-T7 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (70%)

    Platz 24 von 35

    „Pro: schneller Autofokus, kurze Bildfolgezeit, guter Makromodus, sehr flach.
    Contra: lichtschwaches Objektiv, Bedienung nur für Linkshänder komfortabel, Schnittstellen nur über Adapter zugänglich...“

  • 48,5 Punkte

    Platz 4 von 16

    „... Die Bedienelemente und das Objektiv liegen auf der linken Seite, der Monitor rechts. Für Rechtshändler ist das gewöhnungsbedürftig. Vor allem patscht der rechte Daumen regelmäßig.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 9 von 21

    „Kamera ohne Sucher mit stabilem Metallgehäuse, aber wenig Einstellmöglichkeiten. Löst sehr schnell aus. Handhabung mit großen Händen wegen kleiner Bedienelemente etwas erschwert. Bildrauschen bei wenig Licht, wenig lichtempfindlich. Monitor gut, aber im Sonnenlicht etwas dunkel. Starke Makrovergrößerung, keine Audioaufnahmen.“

  • „gut“ (61%)

    Platz 10 von 29

    „Extrem dünn, in Metallgehäuse; Wegen Kleinheit oft schwer bedienbar; Kein Sucher; großes Display; Nur 5 manuelle Fokuspositionen; Weißabgleich-Vorwahl für Blitz. ...“

  • 76,59%

    Platz 2 von 9

    „Mit der Cyber-shot DSC-T7 liefert Sony eine solide und extrem flache Ultrakompaktkamera. Die schmalen Abmessungen machen sie auch in der Sakko- oder Hemdtasche zu einer idealen Begleiterin, erfordern aber etwas Übung in der Bedienung von Zoom und Auslösung.“

    • Erschienen: September 2005
    • Details zum Test

    Note:2

    Preis/Leistung: 2,4

    „Die besonders kleine und schlanke Lifestyle-Kamera glänzte zwar mit ihrem Äußeren, hatte aber leider einige Mankos in der Bildqualität. ...“

  • „befriedigend“ (2,5)

    Platz 6 von 7

    „Superflache Designerkamera mit im Kameragehäuse integriertem Zoomobjektiv. Vorzüge: ansprechendes Design; schnell einsatzbereit; schneller Autofokus. Nachteile: unhandlich...“

  • „gut“ (1,6)

    Platz 5 von 10

    „Plus: Klein und schnell.
    Minus: Winzige Knöpfe.“

  • „gut“ (48,5 Punkte)

    Platz 10 von 32

    „... Schade: das flache T7-Gehäuse schränkt offenbar die Bildqualität ein.“

  • „gut“ (82%)

    Platz 10 von 12

    „Die ultraflache DSC-T7 ist sehr schnell und gefällt mit guter Bildqualität, wird aber von ihrem schwachen Akku allzu schnell ausgebremst.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Die T7 schafft ein neues Genre der flachen Kompakten. Einfach unwiderstehlich.“

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,5)

    5 Produkte im Test

    „Schnelle und extrem kompakte Edelkamera im Scheckkartenformat.“

  • 76 von 100 Punkten

    Platz 3 von 5

    „Ultraflaches Designerstück mit ganz fixem Fokus.“

  • „gut“ (82%)

    Platz 7 von 18


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Foto in Ausgabe 11/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (47,5 von 100 Punkten)

    Platz 7 von 16

    „... Bildtechnisch entsprach die Sony T7 nicht den Erwartungen: Die Auflösung ist ok, aber schlechter als bei den anderen Sony-Modellen - wohl ein Tribut an die Bauform. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Sony CyberShot DSC-T7

Kundenmeinungen (10) zu Sony CyberShot DSC-T7

4,3 Sterne

10 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (70%)
4 Sterne
1 (10%)
3 Sterne
1 (10%)
2 Sterne
1 (10%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,2 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Kleine, leichte, schicke Kamera, aber leider nur für Tageslichtaufnahmen

    von Benutzer

    Klein, flach, stabil und eine gute Bedienbarkeit, wenn man sich daran gewöhnt, dass das Display rechts ist (statt wie i.A. links). Sie mach sogar richtig gute Bilder, wenn genügend Licht ist (und im Nachtmodus mit Stativ oder Auflage). Bei Innenaufnahmen und weniger guten Lichtverhältnissen, ist sie allerdings kaum bzw. nicht zu gebrauchen, da die Bilder zu verrauscht sind. Für mich ein K.O. Kriterium. Ich habe Sie gegen die T9 getauscht, die ist zwar etwas leider größer (tiefer) sowie schwerer und macht auch keinen so robusten Eindruck, aber bessere Bilder.

    Antworten
  • Gut und gerne wieder

    von pehue

    Es gibt kaum unterscheidlichere Urteile zu einer Kamera wie der SONY T7. Wer von einer so kleinen und flachen kamera das Gleiche erwartet wie von einem "Dickbauch" der wird unter Umständen enttäuscht sein. Wer jedoch eine kleine "immer in der Hosentache dabei Kamera" benötigt, ist wirklich begeistert. Für mich der ideale Begleiter, da kaum größer als ein Fotohandy. Übrigens: Welches Fotohandy macht solche Bilder und Videos?

    Antworten
  • Hätte mir eine bessere Bildqualität vorgestellt..

    von Benutzer

    Bildqualität lässt zu wünschen übrig, viel rot, gut nur bei Außenaufnahmen.
    Unsere Pentax war besser mit nur 3,2 MP

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-T7

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 91 x 14.7 x 60.2
Art des Objektives Carl Zeiss® Vario-Tessar® Lens
Sensor
Auflösung 5,1 MP
ISO-Empfindlichkeit YES (Auto, 64, 100, 200, 400)
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 6x
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 136 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-T7S

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CyberShot DSC-T7 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: