Digcams mit dem gewissen Etwas

Digital.World

Inhalt

Viele vermeintlich tolle Digicam-Neuheiten unterscheiden sich nur unwesentlich von ihren Vorgängern. Wer genauer hinschaut, findet aber dennoch Kameras, die so richtig aus dem Rahmen fallen. Digital.World hat fünf dieser Highlights aufgespürt und getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Digitalkameras mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.

  • Canon EOS 350D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 8 MP;
    • Suchertyp: Pentamirror, Optisch

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (1,4)

    „Die derzeit beste Spiegelreflexkamera für den Foto-Amateur: Profitechnik für einen erschwinglichen Preis.“

    EOS 350D
  • Fujifilm FinePix F10

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 6,3 MP

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,3)

    „Hervorragende Bildqualität und extrem hohe Lichtempfindlichkeit.“

    FinePix F10
  • Kodak Easyshare V550

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 5 MP

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,5)

    „Hochwertig, kompakt; unterstützt Standards für PC-loses Drucken und Docking-Station. Bildstabilisator.“

    Easyshare V550
  • Sony CyberShot DSC-T7

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 5,1 MP

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (2,5)

    „Schnelle und extrem kompakte Edelkamera im Scheckkartenformat.“

    CyberShot DSC-T7
  • Samsung Digimax i5

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 5,1 MP

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,4)

    „Preisgünstige Kompaktkamera mit innovativem Safety-Flash-Modus, der verbesserungswürdig ist.“

    Digimax i5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras