Vernee Smartphones (Handys)

9
  • Smartphone (Handy) im Test: Mix 2 von Vernee, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Vernee Mix 2

    Mittelklasse; 6"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Thor von Vernee, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Vernee Thor

    5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Mars Pro von Vernee, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Vernee Mars Pro

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Apollo lite von Vernee, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Vernee Apollo lite

    5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Apollo X von Vernee, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Vernee Apollo X

    Einsteigerklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: X von Vernee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Vernee X

    Mittelklasse; 5,99"; Android

  • Smartphone (Handy) im Test: Mars von Vernee, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Vernee Mars

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Apollo von Vernee, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Vernee Apollo

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: Thor E von Vernee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Vernee Thor E

    Einsteigerklasse; 5"; Android; 16 GB

Testsieger

Aktuelle Vernee Smartphones (Handys) Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 2
      Erschienen: 01/2017

      Billig will ich

      Testbericht über 8 Smartphones

        weiterlesen

    • Einzeltest
      Erschienen: 02/2018

      Ein preiswerter Xiaomi Mi-Mix-2-Klon?

      Testbericht über 1 Vernee Smartphone (Handy)

        weiterlesen

    • Einzeltest
      Erschienen: 01/2018

      All-Screen & großer Akku für 140,95€ im Test

      Testbericht über 1 Vernee Smartphone (Handy)

        weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • Das bessere S6?
    Computer Bild 17/2015 Stärkerer Akku, robustes Gehäuse: Das Samsung GALAXY S6 ACTIVE hat dem normalen S6 viel voraus – ist aber bislang nur in den USA zu haben.Im Praxischeck befand sich ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.
  • Ab in den Gatsch
    E-MEDIA 13/2015 Outdoor, aber mit Stil! Smartphones für draußen sind hart im Nehmen, aber elegant sind sie eigentlich nie. Das neue Xcover 3 von Samsung ist in diesem Sinne die Ausnahme der Regel: elegant und dennoch gerüstet für die Widrigkeiten im Außeneinsatz. Weder Hitze noch Wasser oder Schlamm können dem Outdoor-Phone etwas anhaben.Ein Smartphone wurde in Augenschein genommen. Die Endnote lautete 4 von 5 möglichen Punkten.
  • Mein Monat mit ...
    AndroidWelt 5/2014 … dem LG G3, dem schärfsten Smartphone der Welt! Die vier Wochen im Alltagstest zeigen, dass das Gerät trotzdem nicht ganz perfekt ist und es auch Schwächen hat.Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das nicht benotet wurde.
  • Samsung Galaxy S5
    AndroidWelt 3/2014 Auf dem MWC 2014 hat Samsung das Galaxy S5 der Öffentlichkeit präsentiert. Wir konnten uns das Smartphone vor Ort genauer ansehen.Im Check war ein Smartphone, welches nicht benotet wurde.
  • HTC One M8 im ersten Test
    AndroidWelt 3/2014 Am 25.März stellte HTC sein neuestes Topmodell One M8 vor, das schon ab Mitte April zu kaufen sein wird. Wir konnten uns bereits einen ersten Eindruck vom One-Nachfolger verschaffen - kurz: Sehr gut.Genauer betrachtet wurde ein Smartphone. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Dampfhammer
    Smartphone 1/2015 Äußerlich unterscheidet sich das neue Note auf den ersten Blick nicht allzu stark vom Vorgänger. Keine Überraschung, denn Samsung ändert ja meist nur sehr wenig am äußeren Erscheinungsbild seiner Smartphones. ...Im Check war ein Smartphone, das die Note „sehr gut“ erhielt. Zu den Bewertungskriterien zählten Leistung, Display, Verarbeitung, Akku, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • FOTOHITS 7-8/2017 Außerdem müssen sie stets neue Anreize schaffen, damit sich potentielle Kunden zu einem Kauf der Geräte hinreißen lassen, die oftmals sehr stolze Preise haben. Immer stärker bilden diese Anreize die fotografischen Eigenschaften eines Smartphones. Nachdem diese Geräteklasse die digitalen Kompaktkameras dank Multifunktionalität und permanenter Einsatzbereitschaft praktisch abgelöst hat, werden die Kamerafunktionen der Mobilgeräte dennoch stets weiter ausgebaut.
  • Huawei P9 mit Leica-Technik
    FOTOobjektiv Nr. 189 (Juni/Juli 2016) Zudem fangen zwei Sensoren doppelt so viel Licht ein als Smartphones mit nur einem Sensor - ein Umstand, der in lichtschwachen Situationen hilfreich ist. Die Lichtempfindlichkeit liegt bei maximal ISO 3200, wobei hier erwartungsgemäß ein starkes Bildrauschen zu beobachten ist. Neben dem Standard-Modus mit zahlreichen Effektfiltern steht auch ein Profi-Modus zur Verfügung, der auf dem Touchscreen durch Wischen nach oben eingeschaltet wird.
  • Für Ästheten
    connect 9/2016 In Deutschland ist das XA in den Farben Gold, Rosé-Gold, Schwarz und Weiß erhältlich. Egal, für welche Variante man sich entscheidet - in jeder ist das Smartphone ein Hingucker. Doch Schönheit hat bekanntlich ihren Preis: Weil das Display bis an den Gehäuserand reicht, ist kein Platz für einen Fingerabdrucksensor, den Sony normalerweise rechtsseitig in den Rahmen integriert - die meisten Konkurrenten in dieser Preisklasse sind mit diesem praktischen Sensor ausgestattet.
  • connect 9/2015 Wer damit leben kann, bekommt ansonsten ein Top-Telefon! Das Galaxy S5 gehört zur absoluten Smartphone-Elite - jetzt zum kleinen Preis. Man muss zwar etwas suchen, doch in einzelnen Shops ist das Top-Smartphone Galaxy S5 von Samsung tatsächlich für 350 Euro zu bekommen. Das überrascht, denn das etwa ein Jahr alte Modell ist eines der besten Smartphones überhaupt - und das, obwohl das wasser- und staubdichte Kunststoffgehäuse optisch eher polarisiert. Doch die Vorteile überwiegen.
  • Quadratisch, praktisch, gut?
    E-MEDIA 24/2014 Im Einheitsbrei der Smartphones wirkt das BlackBerry Passport wie ein Exot. Das liegt nicht nur an der 3-reihigen Tastatur, sondern vor allem auch am riesigen quadratischen Display. Das misst 4,5 Zoll oder rund 11,4 cm in der Diagonale und bietet damit jede Menge Anzeigefläche und viel Überblick. Es ist zudem extrem scharf: Die Pixeldichte liegt bei beeindruckenden 453 ppi, selbst kleinste Details und Schriften werden glatt und sauber dargestellt. Es wirkt hell und sehr blickwinkelstabil.
  • Desire 500: Handy für beschränkte Ansprüche
    E-MEDIA 22/2013 Die Smartphone-Einsteigerklasse steht preislich unter starkem Druck. HTC versucht aus einem beschränkten Budget das Beste zu machen.Geprüft wurde ein Smartphone, das in eine „befriedigende“ Bewertung erhielt.
  • Erfolgreich durch die Mitte
    connect 7/2016 Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen und mit 5 von 5 Sternen bewertet. Kriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • LG X Screen im Test
    PocketPC.ch 7/2016 Es wurde eine Smartphone näher betrachtet, jedoch nicht abschließend benotet.
  • iPhone 5
    connect 11/2012 Die Erwartungen an das neue iPhone waren wie immer immens, etliche Jünger campierten wieder tagelang vor den Apple-Stores. Ist die Hysterie bei Licht besehen gerechtfertigt?Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das von connect mit 5 von 5 Sternen beurteilt wurde. Testkriterien: Ausstattung und Handhabung.
  • Wenig Geld für sehr viel Smartphone
    PocketPC.ch 3/2016 Getestet wurde ein Smartphone, welches keine Endnote erhielt.
  • Das beste Smartphone - immer noch
    AllesBeste.de 10/2015 Ein Smartphone befand sich auf dem Prüfstand. Die Endnote lautete 5 von 5 Sternen. Zudem wurden fünf Alternativ-Produkte vorgestellt.
  • Motorola Fire XT
    AndroidWelt 4/2012 (Juni/Juli) Das Fire XT ist ein klassisches Einsteiger-Smartphone für um die 200 Euro. Motorola verbaut dazu hauptsächlich günstige Hardware.Getestet wurde ein Handy, das mit „befriedigend“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung und Bildschirmqualität, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia-Funktionen und Service.
  • Dünner, leichter, schneller - das iPhone 5
    Guter Rat 11/2012 Mit dem iPhone hat Apple das Telefon neu erfunden, ihm Funktionen verliehen, von denen Enterprise-Fans noch träumten. Umso höher die Erwartungen an die nächste Generation. Was hat sich Apple für das iPhone 5 einfallen lassen? ...Es wurde ein Handy näher betrachtet und mit der Note 1,3 bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Funktionalität und Akkulaufzeit.
  • Trendgeräte für alle
    trenddokument 5/2012 (August/September) Name: unbekannt. Preise: verblüffend günstig. Herkunft: China. Was gerade bei trendigen Geräten wie Smartphones unmittelbar die Alarmglocke ‚preisgünstig=billig‘ schrillen lässt, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als die gelungene ‚Demokratisierung‘ eines Luxustrends.Näher betrachtet wurde ein Smartphone, das jedoch ohne Endnote blieb.
  • Der Handy-Hersteller Motorola plant anscheinend die Entwicklung eines eigenen Smartphone-Betriebssystems. Ein entsprechendes Vorhaben wurde von Motorola-CEO Sanjay Jha anlässlich der Veröffentlichung der ersten Quartalszahlen 2010 angedeutet, nun hat der US-Konzern das dazu passende Unternehmen aufgekauft. Dabei handelt es sich um Azingo, das ein Linux-basiertes Betriebssystem mit der Bezeichnung Azingo Mobile 2.0 entwickelt hat.
  • Nachdem das erste, Touchscreen-Handys unterstützende, Microsoft-Betriebssystem Windows Mobile 6.5 nicht den erhofften Widerhall in der Fachwelt erzielt hat, warten derzeit Experten wie auch Nutzer gespannt auf Windows Mobile 7. Die neue Version soll endlich alles besser machen und ihren Nutzern die schon lange geforderte intuitive Fingerbedienung bringen. Doch zuletzt haben immer wieder Gerüchte um eine Verschiebung ins Jahr 2011 die Runde gemacht. Nun gibt es erneut Verwirrung: Offenbar soll Windows Mobile 7 gleich in zwei Versionen auf den Markt kommen.
  • In einem direkten Schlagabtausch im Test der „SFT“ haben sowohl das Nokia N96 als auch das Samsung INNOV8 die Tester begeistern können. Einen klaren Sieger konnte das Magazin aber nicht ausmachen – beide Handys wurden mit der Note 1,3 versehen. Tendenziell aber lässt sich aus dem jeweiligen Urteil ableiten, dass das Nokia N96 der bessere Allrounder sei, während das Samsung INNOV8 mit seiner hervorragenden Kamera punkte.
  • Bewegte Zeiten
    mobile next 2/2010 ‚User Generated Content‘ heißt das Motto beim Vivaz von Sony Ericsson - gemeint sind damit hochauflösende Videos, die der Handynutzer mit der Internetgemeinde teilen kann. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen, Multimedia-Funktionen und Smart-Business-Funktionen.
  • MultimediaBerry
    mobile zeit 2/2010 Das neue BlackBerry Bold 9700 will einerseits die Businessklientel überzeugen auf der anderen Seite aber auch ein Stück vom Kuchen der übrigen Smartphone-Käufer abknabbern. Als Testkriterien dienten unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Sprachqualität.
  • Motorola setzt Meilenstein
    E-MEDIA 3/2010 Comeback-Versuch. Motorola meldet sich mit dem Android-Handy Milestone zurück. Top oder Flop? Der Test.
  • Nokia N97 - Es geht noch mehr!
    TarifAgent 12/2009 Wer dachte, mit dem N96 sei der Zenit punkto Handygröße und -funktionalitäten schon ziemlich erreicht, dem hat Nokia mit dem Nachfolger des gewichtigen Alleskönners das Gegenteil bewiesen. Noch schneller, weiter, höher – so oder zumindest so ähnlich dürfte das Motto der finnischen Konstrukteure gelautet haben. Noch mehr sollte das N97 können als sein Vorgänger, dabei war doch schon das 96er so gut wie komplett. Keine leichte Aufgabe, die sich Nokia da gestellt hat! Das neue multimediale Flaggschiff benötigt dafür aber auch zusätzliche Millimeter und Gramm. Schließlich müssen der großzügige Touchscreen und die ausziehbare QWERTZ-Tastatur ja auch irgendwo Platz finden, um nur die augenscheinlichsten Neuerungen zu nennen. Auch der Speicherplatz ist auf sagenhafte 32 GB angewachsen und die Akkuleistung hat sich verdoppelt. Ob mit diesen Höhenflügen auch die Kundenzufriedenheit mithalten wird können? Die Zeit wird es weisen. TarifAgent wagt es, eine kleine Prognose abzugeben… Getestet wurden Design/Verarbeitung, Ausstattung sowie Handhabung.
  • BlackBerry 9860 Torch- Ein Touchscreen und sonst nichts? Das Torch im Test
    mobile-reviews.de 10/2011 Mit dem knapp 430 Euro teuren Torch 9860 präsentieren die Kanadier von RIM einen reinrassigen Blackberry, der aber im Gegensatz zum Bold 9900 ausschließlich über den 3,7-Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixel bedient werden muss. ...
  • Foto, Video und mehr: „Nokia N93“
    Funky Handy 11-12/2006 Mit dem N93 bringt Nokia ein UMTS/W-LAN-Handy, das mit einem riesigen Display, einem großen Speicher und jeder Menge mobilem Bürokomfort aufwartet. Und erstmals gibt es zur kompletten Ausstattung zusätzlich eine hervorragende 3,2 Megapixel Optik mit echtem Zoom dazu. Kein Wunder, dass es unsere neue Nummer eins ist - ohne wenn und aber. Es wurden Kriterien wie Betriebszeit, Sprach-/Verbindungsqualität und Ausstattung/Komfort getestet.
  • Endlich mit echtem Zoom-Objektiv
    Notebook Organizer & Handy 11/2006 Das N93 von Nokia hat als erstes Fotohandy ein richtiges Zoomobjektiv an Bord. Darüber hinaus kann das UMTS/WLAN-Handy aber auch mit einem riesigen Display, einem großen Speicher und jeder Menge mobilem Bürokomfort glänzen.
  • Das Wandern ist des Handys Lust
    Focus Online 7/2007 Nokia hat bereits zwei Smartphones mit integriertem GPS-Empfänger im Programm. War die satellitengestützte Navigation bislang aber eher ein Bonus, rückt sie beim 6110 in den Mittelpunkt. Weswegen das Modell auch den Beinamen „Navigator“ erhalten hat. Nur ein Marketing-Gag, oder steckt tatsächlich mehr hinter der neuen Nomenklatur? Es wurden die Kriterien Handbuch, Ausstattung und Handbuch getestet.
  • Nokia Lumia 1020 im Test: Windows-Phone-Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera
    CNET.de 7/2013 Ein Smartphone befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „sehr gut".
  • Sony Xperia Z Smartphone
    notebookcheck.com 3/2013 Testgegenstand war ein Smartphone, welches man mit „gut“ beurteilte. Die Bewertungskriterien waren neben Gewicht, Konnektivität, Eindruck, Temperatur, Verarbeitung, Tastatur und Akkulaufzeit auch Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Lautstärke sowie Mausersatz.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Vernee Smartphones (Handys).