Blackview Smartphones (Handys)

15
  • Smartphone (Handy) im Test: P10000 Pro von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Blackview P10000 Pro

    Mittelklasse; 6"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: BV8000 Pro von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Blackview BV8000 Pro

    Mittelklasse; 5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: P2 von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Blackview P2

    Mittelklasse; 5,5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: A9 Pro von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Blackview A9 Pro

    Einsteigerklasse; 5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: A20 von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    Blackview A20

    Einsteigerklasse; 5,5"; Android; 8 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: R6 von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Blackview R6

    Einsteigerklasse; 5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: BV9000 Pro von Blackview, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Blackview BV9000 Pro

    Mittelklasse; 5,7"; Android; 128 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: S8 von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    Blackview S8

    Mittelklasse; 5,7"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: BV9000 von Blackview, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Blackview BV9000

    Mittelklasse; 5,7"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: BV7000 Pro von Blackview, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Blackview BV7000 Pro

    Mittelklasse; 5"; Android; 64 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: BV5000 von Blackview, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Blackview BV5000

    5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: A8 von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Blackview A8

    5"; Android; 8 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: P2 Lite von Blackview, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Blackview P2 Lite

    Einsteigerklasse; 5,5"; Android; 32 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: A8 Max von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Blackview A8 Max

    5,5"; Android; 16 GB

  • Smartphone (Handy) im Test: R7 von Blackview, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Blackview R7

    5,5"; Android; 32 GB

Neuester Test: 25.07.2018

Tests

Produktwissen und weitere Tests

  • Apple iPhone 5 im Test
    PC-WELT 11/2012 Wenn Apple ein neues iPhone vorstellt, steht die Welt Kopf. Menschen kampieren tagelang vor dem Store, um zu den Ersten zu gehören, die das Gerät ergattern. Ist das iPhone 5 diesen Hype wert? Unser Test zeigt: Eine Revolution ist das neue Smartphone jedenfalls nicht.Getestet und für „gut“ befunden wurde ein Smartphone. Zur Bewertung dienten die Kriterien Ausstattung und Software, Mobilität, Handhabung und Bildschirm sowie Multimedia, Service, Internet und Geschwindigkeit.
  • Das sieht gut aus!
    Audio Video Foto Bild 1/2018 Durch geschickte Verrechnung beider Bilder ergibt das einen stufenlosen Zweifach-Zoom, ohne dass die Fotos pixelig wie bei den sonst üblichen Digital-Zooms werden. Die Fotos gehören damit auch bei wenig Licht zu den besten der Smartphone-Welt. Die nun beim iPhone X lichtstärkere Tele-Linse (Blende f/2,4 statt 2,8) mit optischem Bildstabilisator brachte im Test wenig, bei schlechtem Licht wechselt die Kamera zur Weitwinkel-Linse.
  • Smarte Evolution
    SFT-Magazin 8/2017 Als Oneplus anno 2014 sein erstes Modell namens One veröffentlichte, war der Hype riesig. Die Chinesen verkauften schließlich ein Smartphone mit absoluten Flaggschiff-Spezifikationen zu einem schier unglaublich günstigen Preis von gerade einmal 300 Euro. Die Nachfrage nach dem Gerät war so groß, dass der chinesische Hersteller auf ein restriktives System zurückgriff, aufgrund dessen man das One nur erstehen konnte, wenn man über eine Kaufeinladung verfügte.
  • connect 3/2017 Der Hersteller verspricht, dass intelligente Algorithmen die Verhaltensweise des Smartphone-Besitzers verstehen lernen und die Bedienung an vielen Stellen darauf anpassen und vereinfachen. Ein konkretes Beispiel wurde genannt: Durch die Verknüpfung des Energiemanagements mit Kalendereinträgen weist das System den Nutzer schon tagsüber darauf hin, das Smartphone noch mal an die Steckdose zu hängen, wenn der Strom noch für den Abendtermin reichen soll.
  • test (Stiftung Warentest) 5/2016 Deshalb landet das S7 Edge in der Tabelle deutlich weiter hinten als der Testsieger S7. Ganz ähnlich endet der Härtetest für ein weiteres Flaggschiff-Paar: Das Microsoft Lumia 950 übersteht die Falltrommel problemlos, das größere Lumia 950XL nicht; es landet wegen seiner geringen Stabilität auf dem letzten Platz der Tabelle.
  • Android Magazin 6/2014 Dazu ist es mit allem ausgestattet, was man von einem aktuellen Tablet erwartet: 3G, Wifi, Bluetooth, NFC, microSD-Slot und GPS. SAMSUNG GALAXY ALPHA Schon wieder ein iPhone-Killer?
  • Riese zum kleinen Preis
    Business & IT 5/2012 Das SPX-5 UMTS von Simvalley bietet satte 5,2 Zoll bzw. 13,2 cm Bildschirmdiagonale bei einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten. Das kapazitive Display hinter kratzfestem Glas reagiert sensibel auf jeden Fingerzeig. Die Helligkeit des Displays ist sehr gut, nur bei direkter Sonneneinstrahlung wird es ein wenig schwierig, noch etwas zu erkennen. CPU und GPU kommen zusammen auf ein GHz Taktfrequenz, 512 MByte RAM sind fest im Handy verlötet.
  • Mehr Kamera als Handy
    connect 8/2013 Das S4 zoom mit Xenon-Blitz und zehnfach optischem Zoom ist mehr Kamera denn Handy.Eine smartphonefähige Kamera befand sich auf dem Prüfstand. Sie wurde mit 4 von 5 Punkten bewertet. Testkriterien waren sowohl Ausstattung als auch Handhabung.
  • LG G5 im Dauertest - einfach wechselbar unverwechselbar
    mobi-test.de 8/2016 Ein Smartphone stand im Mittelpunkt des Produkttests. Eine Notenvergabe fand nicht statt.
  • Der Rahmen glänzt
    connect 12/2014 Ein Smartphone wurde getestet. Das Produkt erhielt die Endnote „gut“. Zu den Testkriterien gehörten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen Senden und Empfangen sowie Sende- und Empfangsqualität GSM, UMTS und LTE).
  • Nokias fröhlich-bunter Kronprinz
    E-MEDIA 3/2013 Das Nokia Lumia 820 ist bunt und sympathisch. Das Gesamtpaket überzeugt leider nicht völlig.Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen und mit „gut“ bewertet.
  • Motorola Moto X Play
    mobiFlip.de 11/2015 Im Check befand sich ein Smartphone, das mit 4,6 von 5 Punkten beurteilt wurde.
  • HTC One A9 Testbericht
    mobiFlip.de 10/2015 Im Check befand sich ein Smartphone, das mit 3,7 von 5 Punkten bewertet wurde.
  • Motorola verspricht Großes - und liefert
    Caschys Blog 10/2015 Ein Smartphone stand im Fokus des Produkttests, erhielt jedoch keine Endnote.
  • HTC One V
    connect 4/2012 Mit einem durch den Fokus aufs Wesentliche gestrafften Programm will HTC sein Profil schärfen. ...
  • Megapixelbolide
    Foto Praxis 5/2012 (September/Oktober) 41 Megapixel in einem Handy: Nokia bietet mit dem Pureview 808 eine Kamera, mit der man auch telefonieren kann. Was der 1/1,2-Zoll-Bildsensor in Kombination mit der Optik von Carl Zeiss leistet, zeigt der Praxistest.Auf dem Prüfstand befand sich ein Handy. Das Produkt wurde mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten sowohl Bildqualität und Verarbeitung als auch Ausstattung.
  • LG Optimus 3D
    Airgamer.de 9/2011 LG gilt als Senkrechtstarter im Smartphone-Bereich, denn die Koreaner möchten technische Maßstäbe setzen. Das Optimus 3D gehört zur Kategorie ‚Brummer‘, denn in normale Handytaschen passt es nicht rein. Hinzukommt ein Gewicht von satten 170 Gramm, und das obwohl es nicht in Metall gehüllt ist. Zum hohen Gewicht tragen dafür die große Glasschicht sowie die Stereo-Kamera mit Metall-Objektiv bei. Insgesamt optisch kein bemerkenswerter Auftritt, aber sehr hochwertig und robust verarbeitet. Highlight sind dafür aber ganz klar die 3D-Fähigkeiten des 4,3-Zoll-Touchscreens. Diese entstehen ohne Brille durch eine spezielle Filterschicht. Diese sorgt dafür, dass im rechten und linken Auge unterschiedliche Bilder landen, so dass im Gehirn der 3D-Effekt entsteht. Dazu später mehr...
  • Nokia C7 - Eleganter Neustart
    E-MEDIA 1/2011 Phone mit Stil. Mit dem C7-00 will Nokia verlorenen Boden wiedergutmachen. Ein gelungener Versuch? Der Test.
  • Nicht nur für Android-Handys stehen neue Interneterfahrungen ins Haus : Adobe will seine Flash-Technologie nun allgemein für Smartphones bereitstellen – unabhängig vom Betriebssystem. Medienberichten zufolge soll Flash bald auf Basis von Android , Windows Mobile , Symbian und webOS laufen. Adobe sieht in den Smartphones das entscheidende Internetmedium der nächsten Jahre. Das Unternehmen arbeitet daher eng mit Chipherstellern wie ARM oder Nvidia zusammen, um nun eine schnelle Flash-Unterstützung zu realisieren.
  • Nokia N8
    mobile-reviews.de 10/2010 Mit dem Nokia N8 präsentiert Nokia das erste Handys mit dem neuen Symbian3 OS. Als Dualmode (UMTS/GSM) und Quadband-Mobiltelefon (GSM 850/900/1800/1900) samt EDGE & UMTS mit HSDPA (High Speed Downlink Packet Access mit bis zu 10,2 MBit/s) ist es nahezu überall auf der Welt einsetzbar. Dank WLAN b/g/n surft man auch im heimischen Netzwerk oder HotSpot. Seine Bilder und Videos stellt das N8 auf einem 3,5 Zoll großen, kapazitiven AMOLED-Touchscreen mit einer Auflösung von 640 x 360 Pixel dar und zwar mit 16.7 Millionen Farben. Eine 12-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen mit Autofokus, Digitalzoom, XENON-Blitz und einer Optik von Carl Zeiss soll für gute Bildqualität sorgen. Ein A-GPS-Modul dient der Positionsbestimmung und kann in Verbindung mit der kostenlosen App ‚Ovi-Karten‘ auch als Navigationsgerät genutzt werden. Daten speichert man im 16 Gigabyte (GB) großen internen Speicher, der sich mit microSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitern lässt. Ob es sich beim Nokia N8 eher um eine Kamera mit Telefonfunktion handelt, oder um ein vollwertiges Smartphone, lesen Sie im folgenden Testbericht.
  • Musikalische Schreibmaschine
    mobile next 5/2009 Das 5730 XpressMusic ist ein Musikhandy mit vollwertiger QWERTZ-Tastatur - eine ungewöhnliche, aber durchaus praktische Kombination. Testkriterien waren Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie, Ausstattung, Akustik) sowie Multimedia-Funktionen (Foto- und Videokamera, Mediaplayer, Speicher).
  • Galaktischer Android
    Focus Online 9/2009 Bislang gab es Smartphones mit Android, dem Betriebssystem aus dem Hause Google, ausschließlich von HTC: nämlich auf dem T-Mobile G1 sowie dem Magic, das hierzulande von Vodafone vermarktet wird. Nun betritt mit Samsung erstmals ein Mitbewerber die Bühne. Das Galaxy I7500 zeigt, wie sich die Koreaner ein Android-Telefon vorstellen. Auf dem Papier sieht der Kandidat schon mal galaktisch gut aus: Zur Ausstattung gehören unter anderem WLAN, schnelle satellitengestützte Positionsbestimmung per A-GPS, High-Speed-Internet via HSDPA sowie HSUPA, acht Gigabyte interner Speicher, 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, MP3-Player und natürlich ein großer Touchscreen. In unserem Handy-Test untersuchen wir die Praxistauglichkeit des Galaxy I7500 und inwieweit sich das Samsung vom HTC Magic unterscheidet. Android versus Android sozusagen. Es wurden die Kriterien Handhabung, Handbuch und Ausstattung getestet.
  • Sony Ericsson Xperia X10 mini pro
    Stiftung Warentest Online 12/2011 Getestet wurde ein Smartphone, das mit der Note „befriedigend“ abschnitt. Als Kriterien dienten Telefon, Kamera, Musikspieler, Interent/PC, GPS/Navigation, Handhabung sowie Stabilität und Akku.
  • Kampf um die Krone
    Focus Online 12/2007 Dieses Jahr beschert uns das Weihnachtsgeschäft ein Duell der ganz besonderen Art: T-Mobile buhlt mit dem exklusiven iPhone um die Gunst der Kunden, Vodafone schickt das Samsung SGH-F700 Qbowl ins Rennen. Begleitet wird das Gefecht von juristischen Scharmützeln der beiden Kontrahenten. Doch welches Handy ist wirklich das bessere? Es wurden die Kriterien Handhabung, Handbuch und Ausstattung getestet.
  • Super-Smartphone mit Schwächen
    Focus Online 6/2009 Bitte schnallen Sie sich an und bringen Sie Ihr Handy in eine aufrechte Position: Nokias neues Super-Smartphone setzt zur Landung an! Beim N97 lässt sich der große Touchscreen angewinkelt aufstellen, sodass er zusammen mit der darunter befindlichen Schreibmaschinentastatur eine Art Mini-Subnotebook bildet. Der schräge Finne bietet mit WLAN, schnellem Internet, Office-Software und Push-Mail alles, was ein mobiles Büro braucht. Doch damit ist noch lange nicht Schluss: Das neue Flaggschiff reizt überdies mit A-GPS, UKW-Radio, 5-Megapixel-Kamera samt Autofokus und Zeiss-Objektiv, MP3-Player sowie gigantischen 32 Gigabyte internem Speicher plus Erweiterung durch Micro-SD-Karten. Kein Wunder also, dass die Fangemeinde das N97 sehnsüchtig erwartet – und vermutlich nicht nur die. Deshalb haben wir den Überflieger umgehend für den Handy-Test auf die Startbahn gebracht … Es wurden die Kriterien Handhabung, Ausstattung und Handbuch getestet.
  • Sony Xperia Z1
    notebookcheck.com 10/2013 Ein Handy befand sich im Einzeltest. Es wurde für „sehr gut“ befunden. Zu den geprüften Kriterien zählten unter anderem Display, Akkulaufzeit, Anwendungsleistung und Temperatur.
  • iOcean X7 Smartphone
    notebookcheck.com 6/2013 Ein Android-Smartphone befand sich auf dem Prüfstand. Die Endnote lautete „gut“. Geprüfte Kriterien waren Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Blackview Smartphones (Handys).