Robuste und outdoortaugliche Smartphones zeichnen den Hersteller aus. Aber auch alltagstaugliche Modelle sind im Sortiment. Um Ihnen die besten Dooogee Handys zu zeigen, haben wir 31 Tests ausgewertet, den letzten am . Unsere Quellen:

Die besten Dooogee Handys

  • Gefiltert nach:
  • Doogee
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 27 Ergebnissen
  • Doogee S96 Pro

    Smartphone im Test: S96 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Doogee S95 Pro

    Smartphone im Test: S95 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Doogee X95

    Smartphone im Test: X95 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Doogee S40 Pro

    Smartphone im Test: S40 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Doogee S68 Pro

    Smartphone im Test: S68 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Doogee N20

    Smartphone im Test: N20 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Doogee N20 Pro

    Smartphone im Test: N20 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Doogee S60

    Smartphone im Test: S60 von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Doogee Mix 2

    Smartphone im Test: Mix 2 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Doogee S90

    Smartphone im Test: S90 von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Doogee BL5000

    Smartphone im Test: BL5000 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Doogee S50

    Smartphone im Test: S50 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Doogee BL12000

    Smartphone im Test: BL12000 von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Doogee Mix

    Smartphone im Test: Mix von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Doogee Mix Lite

    Smartphone im Test: Mix Lite von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Doogee Y6 Max 3D

    Smartphone im Test: Y6 Max 3D von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Doogee Shoot 1

    Smartphone im Test: Shoot 1 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Doogee Y300

    Smartphone im Test: Y300 von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Doogee X5

    Smartphone im Test: X5 von Doogee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
Neuester Test:
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Dooogee Handys.

Weitere Tests und Ratgeber zu Dooogee Handys

  • Ultrascharfes aus Korea
    Telecom Handel 14/2014 Das neue Flaggschiff G3 von LG muss sich im Alltagstest bewähren – Eine technische Premiere im Smartphone-Bereich stellt das Display mit vierfacher HD-Auflösung dar. Getestet wurde ein Smartphone, das die Note „sehr gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur, Akku, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Design und äußerer Eindruck.
  • Nobler Nachfolger
    Telecom Handel 7/2014 Der Nachfolger des ersten One von HTC setzt das Luxus-Design des attraktiven Vorgängers fort – bei der Technik hat der Hersteller vor allem die Details und die Software optimiert. Im Check war ein Smartphone. Es wurde von der Zeitschrift Telecom Handel für „sehr gut“ befunden. Zu den Testkriterien zählten Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur sowie Akku, Preis-Leistungs-Verhältnis, Design und äußerer Eindruck.
  • LG Optimus L7 II
    PC-WELT 9/2013 Das Flaggschiff der zweiten Generation der L-Serie hört auf den Namen LG Optimus L7 II. War beim ersten L7 das Gehäuse noch schlecht verarbeitet, macht LG beim neuen Modell vieles richtig. ... Untersucht wurde ein Handy, das die Endnote „befriedigend“ erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung & Software, Handhabung & Bildschirm, Internet & Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service.
  • Konkurrenz aus China
    connect 7/2015 Das neue Huawei-Flaggschiff P8 bietet eine ähnliche Ausstattung wie die Topmodelle von Apple und Samsung, kostet mit knapp 500 Euro aber deutlich weniger. Ist es die günstige Alternative zu Galaxy S6 und iPhone 6? Von der Zeitschrift connect wurde ein Smartphone näher betrachtet, das mit „gut“ beurteilt wurde. Grundlage für die Bewertung bildeten die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen beim Senden und Empfangen sowie Sende- und Empfangsqualität bei GSM / UMTS / LTE).
  • Galaxy Note 3
    Android Magazin 1/2014 (Januar/Februar) Mit der dritten Generation des Galaxy Note hat Samsung rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft einen wahren Leistungsboliden an den Start gebracht. Wir verraten, mit welchen Neuerungen Samsung das Note 3 unter die Weihnachtsbäume bringen möchte. Im Praxistest war ein Smartphone, das mit 36 von 40 Punkten bewertet wurde. Testkriterien waren Display, Speed, Akku und Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Großes Comeback
    SFT-Magazin 6/2016 Die Taiwaner möchten an alte Erfolge anknüpfen und machen beim neuen Modell HTC 10 vieles anders als zuvor. Reicht das, um Samsung und Apple in diesem Jahr wieder Paroli bieten zu können? Ein Smartphone wurde geprüft. Es erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Sony Xperia E5
    AndroidWelt 5/2016 Das Einsteiger-Smartphone wartet gegenüber dem Vorgänger E4g mit größerem und höher aufgelöstem Display, modernem Design und besserer Kamera auf. Trotzdem gibt es Grund zur Kritik! Im Check befand sich ein Smartphone. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung „befriedigend“. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service.
  • Dual-Sim-Smartphone mit starker Kamera
    CHIP 9/2016 Die Moto-G-Reihe ist besonders bei Sparfüchsen beliebt, die nach einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen. Das ist auch beim neuen G4 Plus so. ... Ein Smartphone befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Performance & Bedienung, Ausstattung, Display, Akku, Kamera sowie Telefon & Klang.
  • Neue Mittelklasse
    E-MEDIA 8/2016 Das Dritte im Bunde: Sonys Xperia XA ist neben dem X und dem X Performance das kleinste Smartphone aus der X Reihe - und das hübscheste. Im Einzeltest wurde ein Mittelklasse-Smartphone begutachtet. Es erhielt 4 von 5 möglichen Punkten.
  • Günstig stiften
    E-MEDIA 8/2016 Das Einsteiger-Smartphone bietet als Besonderheiten einen Stylus und DAB+-Radio. Im Mittelpunkt des Einzeltests befand sich ein Einsteiger-Smartphone. Vergeben wurden 3,5 von 5 möglichen Punkten.
  • Samsung Galaxy Mega 6.3
    AndroidWelt 5/2013 (September/Oktober) Das Display des Samsung Galaxy Mega 6.3 ist riesig. Das Smartphone beziehungsweise Smartlet hat aber noch mehr zu bieten: schnelles LTE, starke Dualcore-CPU und aktuelles Android Jelly Bean. AndroidWelt prüfte ein Smartphone, welches mit der Note „gut“ versehen wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • HTC One Max
    Android Magazin 1/2014 (Januar/Februar) HTC komplettiert die One-Serie mit einem lange erwarteten Phablet. Wir haben das Schwergewicht mit Fingerabdruck-Scanner getestet. Geprüft wurde ein Smartphone. Es erhielt abschließend 34 von 40 Punkten. Als Testkriterien dienten Display, Speed, Akku und Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Alcatel Idol 4
    connect 4/2016 Das Smartphone-Topmodell Idol 4 von Alcatel folgt dem Trend und kommt in einem schicken Outfit aus Glas und Metall daher. ... Man nahm ein Smartphone unter die Lupe und benotete es mit 5 von 5 Punkten. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Preisbrecher
    connect 6/2015 Die Huawei-Marke Honor sorgt mit Kampfpreisen für Aufsehen: Nur 119 Euro kostet das Dual-SIM-Modell Holly. Wir haben es ins Labor geschickt. Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das mit „befriedigend“ beurteilt wurde. Geprüft wurden die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Der Pixelkaiser
    Smartphone 2/2016 Das Wettrüsten auf dem Schlachtfeld des Displays schien mit der Einführung der 2K-Schirme (WQHD) bei LG G3 und Samsung Galaxy S6 einen Höhepunkt gefunden zu haben. Nun präsentiert Sony als erster Hersteller ein Gerät mit 4K-Display, also in ‚Ultra High Definition‘-Auflösung. Gigantisch gut oder absolut absurd? Wir haben mit scharfen Augen nachgesehen. Ein Smartphone wurde unter die Lupe genommen und anhand der Kriterien Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera mit „sehr gut“ benotet.
  • Erfolgreicher Handy-Newcomer mit kleinen Lücken
    CHIP 5/2016 Computerhersteller Lenovo wagt sich jetzt auch bei uns auf den Handy-Markt. Unter der Marke ZUK startet das Z1 für nur 300 Euro. Das Smartphone ist damit eine Konkurrenz zum OnePlus-Modell X, ebenfalls mit Cyanogen-Oberfläche über einem Android-Kern. ... Ein Android-Handy befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Performance & Bedienung, Ausstattung, Display, Akku, Kamera sowie Telefon & Klang.
  • Frische Brise
    connect 5/2015 Die knalligen Farben des Microsoft Lumia 532 Dual SIM sorgen ebenso für Aufsehen wie sein günstiger Preis. Slots für zwei SIM-Karten machen das Leben leichter. Im Einzeltest war ein Smartphone, welches mit „befriedigend“ bewertet wurde. Als Bewertungskriterien wurden Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte herangezogen.
  • Sony Xperia Z5
    AndroidWelt 2/2016 Das Design des Z5 ist dank der matten Farben sehr schlicht, aber elegant. Die Kamera soll die beste in einem Smartphone sein – das gilt es zu überprüfen. ... Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das mit „sehr gut“ benotet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia und Service.
  • Kleiner Bruder ganz groß
    E-MEDIA 2/2016 Das Huawei G8 vereint die besten Eigenschaften der letztjährigen Huawei-Neuvorstellungen in einem Mittelklasse-Gerät – und das zum fairen Preis. Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung 5 von 5 möglichen Punkten.
  • Simple Eleganz
    SFT-Magazin 7/2015 Smartphone: Huawei bleibt seiner Linie treu und stellt auch bei seinem neuen Flaggschiff P8 Design über Hardware. Ob das edle Alu-Smartphone trotzdem auch technisch überzeugen kann, verrät unser Test. Im Praxistest war ein Smartphone, das die Note „sehr gut“ erhielt.
  • Edel und smart
    SFT-Magazin 7/2015 Smartphone: LG ist in diesem Jahr etwas spät dran mit seinem Flaggschiff, möchte mit dem G4 aber trotzdem die Konkurrenz hinter sich lassen und den Sprung an die Spitze der Smartphone-Charts schaffen. Kann das gelingen? Ein Smartphone befand sich auf dem Prüfstand und erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Volkstelefon 3.0
    Android Magazin 6/2015 Willy Brandt hat den berühmten Satz gesagt: ‚Wir wollen mehr Demokratie wagen.‘ Motorola hat sich Selbiges auch gedacht und aus seinem Top-Modell Moto X ein Massenmodell abgeleitet, das die Grundbedürfnisse des gemeinen Smartphone-Users befriedigt, vielleicht noch ein bisschen mehr, und ‚reasonably priced‘ für die meisten leistbar ist. Gedacht, getan und schwupps war das meistverkaufte Gerät des Unternehmens geboren, das Moto G der ersten Generation, quasi der Volkswagen der Handys, der Käfer der Kommunikation. ... Geprüft wurde ein Smartphone u.a. anhand der Kriterien Display, Akku, Verarbeitung, Haptik und Kamera. Das Android Magazin vergab die Note „gut“.
  • Der Rivale
    Computer Bild 21/2015 Das Galaxy S6 Edge+ ist Samsungs derzeit schickstes Phablet - gelingt der Angriff auf Apples iPhone 6 Plus? Ein Android-Smartphone befand sich im Einzeltest. Es erhielt die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Leistung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Telefonie sowie Internet-Konnektivität.
  • Flagship?
    E-MEDIA 1/2016 Windows 10 auf dem Telefon: Microsofts neues Smartphone-Flaggschiff Lumia 950 kommt mit der neuesten Windows-Generation. Es ist ein Telefon für Windows-Fans, die derzeit nicht viele Alternativen haben. Nüchtern betrachtet krankt es beim Lumia 950 gleich an mehreren Baustellen – auch am Betriebssystem. Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das mit 3 von 5 Punkten beurteilt wurde.
  • Preisansage von Google
    Telecom Handel 25/2012 Das ‚offizielle‘ Google-Handy kommt erstmals von LG - Attraktive Preise ab 300 Euro und eine sehr gute Ausstattung machen es zum ernsthaften Wettbewerber - Ganz ohne Abstriche geht es aber nicht. Im Check war ein Smartphone, welches mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur, Akku, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Design und äußerer Eindruck.
  • Soll und Waben
    Smartphone 1/2016 Erwartungen an Motorolas Große sind hoch. Das ‚Play‘ steht aber für ein Moto X mit weniger Ernsthaftigkeit - und Waben-Look. Ein Smartphone wurde getestet und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Zwei-Ränder-Eck
    Smartphone 1/2016 Statt eines Nachfolgers für das Note 4 gibt es in Europa nun eine Maxi-Version des S6 edge - als Antwort auf das iPhone 6 Plus. Ein Smartphone befand sich auf dem Prüfstand. Das Produkt schnitt mit der Note „sehr gut“ ab. Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera dienten dabei als Bewertungsgrundlage.
  • Marke billig?
    connect 11/2014 Nokia startet mit dem Lumia 530 für schlappe 99 Euro eine Preisoffensive. Fragt sich, für wen diese Windows-Phone-Neuheit tatsächlich ein Schnäppchen ist und wer sich den Kauf besser sparen sollte. Ein Handy wurde von connect getestet und mit „befriedigend“ beurteilt. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Das Smartphone mit Doppel-Display
    connect 2/2015 Ein Smartphone aus Russland? Mit je einem Display vorne und hinten? Was verrückt klingt, funktioniert im ersten Test erstaunlich gut. Ein Smartphone befand sich auf dem Prüfstand. Das Produkt erreichte 4 von 5 möglichen Sternen. Zu den Testkriterien gehörten Ausstattung und Handhabung.
  • Mittelklasse
    E-MEDIA 14/2015 Das Desire 626 von HTC ist ein gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone. Doch der moderate Preis erfordert Kompromisse. Bei welchen Komponenten gespart wurde. Ein Smartphone wurde näher betrachtet und anschließend mit 3 von 5 möglichen Punkten bewertet.
  • Google Nexus 6
    Android Magazin 2/2015 Nachdem sich für das Nexus 4 und 5 LG verantwortlich zeichnete, darf diesmal Motorola ran und liefert mit dem Nexus 6 eine größere Variante des gelungenen Moto X (2014) ab. Herausgekommen ist ein High-End-Phablet, bei dem Google auf den Kampfpreis der Vorgänger verzichtet. Ein Smartphone wurde ausprobiert und erhielt 36 von 40 möglichen Punkten. Die Testkriterien waren Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Ab durch die Pfütze!
    Computer Bild 18/2015 Die dritte Neuauflage des Motorola Moto G trotzt dem Wasser und protzt mit einer 13-Megapixel-Kamera. Wird das G3 zum neuen Mittelklasse-Bestseller? Die Zeitschrift Computer Bild testete ein Smartphone und vergab die Note „befriedigend“. Ausstattung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Sprachqualität und Mobilfunk sowie Internet wurden als Kriterien herangezogen.
  • Nachschlag
    Tablet und Smartphone 1/2015 Da mussten wir noch mal ran: Nun haben wir in unseren Testkriterien der Foto-Funktion deutlich mehr Platz eingeräumt, da wollten wir Ihnen diese auch beim LG G3 nicht vorenthalten, und so kommt es, dass Sie in dieser Ausgabe wieder einen Test über dieses Smartphone lesen. LG reloaded quasi, denn schließlich spielt das G3 ebenfalls in der Spitzenliga. Im Fokus des Einzeltests stand ein Smartphone, das die Note 1,18 erzielte. Getestete Kriterien waren Qualität (Display, Foto, Verarbeitung), Bedienung und Ausstattung.
  • Ein Schritt nach vorn
    connect 4/2014 Samsung zeigt beim Galaxy S5 nichts radikal Neues, geht seinen Weg aber konsequent weiter: Ein besseres Display, eine bessere Kamera und mehr Kondition - das sind die Kernfunktionen, die im Alltag den Unterschied machen sollen. Im Check war ein Smartphone, das mit 5 von 5 Punkten bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.