Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Doogee Smartphones auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 14 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten Dooogee Handys

  • Gefiltert nach:
  • Doogee
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 23 Ergebnissen
  • Doogee S95 Pro

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Smartphone im Test: S95 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Doogee X95

    • Befriedigend 2,7
    • 2 Tests
    Smartphone im Test: X95 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Doogee S68 Pro

    • Befriedigend 2,7
    • 2 Tests
    Smartphone im Test: S68 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
  • Doogee N20

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    Smartphone im Test: N20 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Doogee S60

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Smartphone im Test: S60 von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Doogee S90

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Smartphone im Test: S90 von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Doogee Mix 2

    • Gut 2,3
    • 5 Tests
    Smartphone im Test: Mix 2 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Doogee BL5000

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    Smartphone im Test: BL5000 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Doogee S50

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    Smartphone im Test: S50 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Doogee BL12000

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    Smartphone im Test: BL12000 von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Doogee Mix

    • Gut 2,1
    • 1 Test
    Smartphone im Test: Mix von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Doogee Mix Lite

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Smartphone im Test: Mix Lite von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Doogee Y6 Max 3D

    • Gut 2,5
    • 1 Test
    Smartphone im Test: Y6 Max 3D von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Doogee Shoot 1

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    Smartphone im Test: Shoot 1 von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Doogee X5

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Smartphone im Test: X5 von Doogee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Doogee Y300

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    Smartphone im Test: Y300 von Doogee, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Doogee Titans 2 DG700

    • Ausreichend 4,0
    • 1 Test
    Smartphone im Test: Titans 2 DG700 von Doogee, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
  • Doogee Nova Y100X

    • Gut 2,5
    • 1 Test
    Smartphone im Test: Nova Y100X von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Doogee Valencia 2 Y100 Pro

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    Smartphone im Test: Valencia 2 Y100 Pro von Doogee, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
Neuester Test: 30.08.2020
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 10

    So sehen Sieger aus

    Testbericht über 59 Smartphones

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft? Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind keine Seltenheit.

    zum Test

    • teltarif.de

    • Erschienen: 08/2020

    Doogee X95 getestet: Was taugt das 80-Euro-Phablet?

    Testbericht über 1 Smartphone

    zum Test

    • Chinahandys.net

    • Erschienen: 08/2020

    Doogee X95

    Testbericht über 1 Smartphone

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Dooogee Handys.

Weitere Tests und Ratgeber zu Dooogee Handys

  • Ultrascharfes aus Korea
    Telecom Handel 14/2014 Das neue Flaggschiff G3 von LG muss sich im Alltagstest bewähren – Eine technische Premiere im Smartphone-Bereich stellt das Display mit vierfacher HD-Auflösung dar. Getestet wurde ein Smartphone, das die Note „sehr gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur, Akku, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Design und äußerer Eindruck.
  • Nobler Nachfolger
    Telecom Handel 7/2014 Der Nachfolger des ersten One von HTC setzt das Luxus-Design des attraktiven Vorgängers fort – bei der Technik hat der Hersteller vor allem die Details und die Software optimiert. Im Check war ein Smartphone. Es wurde von der Zeitschrift Telecom Handel für „sehr gut“ befunden. Zu den Testkriterien zählten Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur sowie Akku, Preis-Leistungs-Verhältnis, Design und äußerer Eindruck.
  • LG Optimus L7 II
    PC-WELT 9/2013 Das Flaggschiff der zweiten Generation der L-Serie hört auf den Namen LG Optimus L7 II. War beim ersten L7 das Gehäuse noch schlecht verarbeitet, macht LG beim neuen Modell vieles richtig. ... Untersucht wurde ein Handy, das die Endnote „befriedigend“ erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung & Software, Handhabung & Bildschirm, Internet & Geschwindigkeit sowie Mobilität, Multimedia und Service.
  • Konkurrenz aus China
    connect 7/2015 Das neue Huawei-Flaggschiff P8 bietet eine ähnliche Ausstattung wie die Topmodelle von Apple und Samsung, kostet mit knapp 500 Euro aber deutlich weniger. Ist es die günstige Alternative zu Galaxy S6 und iPhone 6? Von der Zeitschrift connect wurde ein Smartphone näher betrachtet, das mit „gut“ beurteilt wurde. Grundlage für die Bewertung bildeten die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen beim Senden und Empfangen sowie Sende- und Empfangsqualität bei GSM / UMTS / LTE).
  • Großes Comeback
    SFT-Magazin 6/2016 Die Taiwaner möchten an alte Erfolge anknüpfen und machen beim neuen Modell HTC 10 vieles anders als zuvor. Reicht das, um Samsung und Apple in diesem Jahr wieder Paroli bieten zu können? Ein Smartphone wurde geprüft. Es erhielt die Endnote „sehr gut“.
  • Dual-Sim-Smartphone mit starker Kamera
    CHIP 9/2016 Die Moto-G-Reihe ist besonders bei Sparfüchsen beliebt, die nach einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen. Das ist auch beim neuen G4 Plus so. ... Ein Smartphone befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Performance & Bedienung, Ausstattung, Display, Akku, Kamera sowie Telefon & Klang.
  • Galaxy Note 3
    Android Magazin 1/2014 (Januar/Februar) Mit der dritten Generation des Galaxy Note hat Samsung rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft einen wahren Leistungsboliden an den Start gebracht. Wir verraten, mit welchen Neuerungen Samsung das Note 3 unter die Weihnachtsbäume bringen möchte. Im Praxistest war ein Smartphone, das mit 36 von 40 Punkten bewertet wurde. Testkriterien waren Display, Speed, Akku und Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Neue Mittelklasse
    E-MEDIA 8/2016 Das Dritte im Bunde: Sonys Xperia XA ist neben dem X und dem X Performance das kleinste Smartphone aus der X Reihe - und das hübscheste. Im Einzeltest wurde ein Mittelklasse-Smartphone begutachtet. Es erhielt 4 von 5 möglichen Punkten.
  • Günstig stiften
    E-MEDIA 8/2016 Das Einsteiger-Smartphone bietet als Besonderheiten einen Stylus und DAB+-Radio. Im Mittelpunkt des Einzeltests befand sich ein Einsteiger-Smartphone. Vergeben wurden 3,5 von 5 möglichen Punkten.
  • Viel mehr als nur knipsen
    FOTOHITS 4/2016 Seit der Übernahme des Nokia-Handy-Geschäfts führt Microsoft die Strategie der Marke fort. Der Fokus der Lumia-Smartphones liegt daher auf hochwertigen Kamerafunktionen. Dem Lumia 950 XL hat das Unternehmen eine der zurzeit aufwändigsten Aufnahmeeinheiten dieses Marktsegments spendiert und es mittels Windows 10 bedienbar gemacht. Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.
  • Samsung Galaxy Mega 6.3
    AndroidWelt 5/2013 (September/Oktober) Das Display des Samsung Galaxy Mega 6.3 ist riesig. Das Smartphone beziehungsweise Smartlet hat aber noch mehr zu bieten: schnelles LTE, starke Dualcore-CPU und aktuelles Android Jelly Bean. AndroidWelt prüfte ein Smartphone, welches mit der Note „gut“ versehen wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia sowie Service.
  • HTC One Max
    Android Magazin 1/2014 (Januar/Februar) HTC komplettiert die One-Serie mit einem lange erwarteten Phablet. Wir haben das Schwergewicht mit Fingerabdruck-Scanner getestet. Geprüft wurde ein Smartphone. Es erhielt abschließend 34 von 40 Punkten. Als Testkriterien dienten Display, Speed, Akku und Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Der Pixelkaiser
    Smartphone 2/2016 Das Wettrüsten auf dem Schlachtfeld des Displays schien mit der Einführung der 2K-Schirme (WQHD) bei LG G3 und Samsung Galaxy S6 einen Höhepunkt gefunden zu haben. Nun präsentiert Sony als erster Hersteller ein Gerät mit 4K-Display, also in ‚Ultra High Definition‘-Auflösung. Gigantisch gut oder absolut absurd? Wir haben mit scharfen Augen nachgesehen. Ein Smartphone wurde unter die Lupe genommen und anhand der Kriterien Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera mit „sehr gut“ benotet.
  • Erfolgreicher Handy-Newcomer mit kleinen Lücken
    CHIP 5/2016 Computerhersteller Lenovo wagt sich jetzt auch bei uns auf den Handy-Markt. Unter der Marke ZUK startet das Z1 für nur 300 Euro. Das Smartphone ist damit eine Konkurrenz zum OnePlus-Modell X, ebenfalls mit Cyanogen-Oberfläche über einem Android-Kern. ... Ein Android-Handy befand sich im Einzeltest. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Performance & Bedienung, Ausstattung, Display, Akku, Kamera sowie Telefon & Klang.
  • Liebling, ich habe das iPhone geklont
    E-MEDIA 1/2016 Einmal iPhone, aber mit Android, bitte. HTCs One A9 sieht Apples Vorzeige-Smartphone zum Verwechseln ähnlich. Während die Verarbeitung durchaus mithalten kann, steckt unter der Haube aber nur Mittelklasse-Hardware. Geprüft wurde ein Smartphone, das man mit 4 von 5 Punkten beurteilte.
  • Frische Brise
    connect 5/2015 Die knalligen Farben des Microsoft Lumia 532 Dual SIM sorgen ebenso für Aufsehen wie sein günstiger Preis. Slots für zwei SIM-Karten machen das Leben leichter. Im Einzeltest war ein Smartphone, welches mit „befriedigend“ bewertet wurde. Als Bewertungskriterien wurden Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte herangezogen.
  • Kleiner Bruder ganz groß
    E-MEDIA 2/2016 Das Huawei G8 vereint die besten Eigenschaften der letztjährigen Huawei-Neuvorstellungen in einem Mittelklasse-Gerät – und das zum fairen Preis. Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone. Das Produkt erhielt die Gesamtwertung 5 von 5 möglichen Punkten.
  • Volkstelefon 3.0
    Android Magazin 6/2015 Willy Brandt hat den berühmten Satz gesagt: ‚Wir wollen mehr Demokratie wagen.‘ Motorola hat sich Selbiges auch gedacht und aus seinem Top-Modell Moto X ein Massenmodell abgeleitet, das die Grundbedürfnisse des gemeinen Smartphone-Users befriedigt, vielleicht noch ein bisschen mehr, und ‚reasonably priced‘ für die meisten leistbar ist. Gedacht, getan und schwupps war das meistverkaufte Gerät des Unternehmens geboren, das Moto G der ersten Generation, quasi der Volkswagen der Handys, der Käfer der Kommunikation. ... Geprüft wurde ein Smartphone u.a. anhand der Kriterien Display, Akku, Verarbeitung, Haptik und Kamera. Das Android Magazin vergab die Note „gut“.
  • Flagship?
    E-MEDIA 1/2016 Windows 10 auf dem Telefon: Microsofts neues Smartphone-Flaggschiff Lumia 950 kommt mit der neuesten Windows-Generation. Es ist ein Telefon für Windows-Fans, die derzeit nicht viele Alternativen haben. Nüchtern betrachtet krankt es beim Lumia 950 gleich an mehreren Baustellen – auch am Betriebssystem. Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, das mit 3 von 5 Punkten beurteilt wurde.
  • Lumia mit Mehrwert
    connect 5/2015 Mit zwei günstigen Smartphones will Microsoft die Verbreitung von Windows Phone weiter vorantreiben. Im letzten Jahr war die Plattform laut IDC zwar die am schnellsten wachsende in Europa, der Marktanteil von 6,8 Prozent dürfte Microsoft aber kaum genügen. Das Lumia 640 soll mit einem Kampfpreis ab 180 Euro weiteren Schwung bringen. ... Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das mit 3 von 5 möglichen Punkten beurteilt wurde. Geprüft wurden die Kriterien Ausstattung und Handhabung.
  • Das Facelift Phone
    Smartphone 6/2015 Sony hat nachgelegt: Dem Xperia Z3 folgt... das Z3+. Verheißt diese Bezeichnung nur einen halbherzigen Versuch, der Konkurrenz von LG, Samsung und HTC Paroli zu bieten oder ist auch das neue Flaggschiff – ganz in Firmen-Tradition – ein in Details verfeinertes Gerät, das mit Understatement zu bestechen weiß? Wir schauen nach. Getestet wurde ein Smartphone. Kriterien waren u.a. Bildschirm, Akku, Verarbeitung, Ausstattung und Kamera. Das Gerät erhielt die Note „sehr gut“.
  • Kleiner Bruder
    connect 10/2014 Mit dem S5 mini verkauft Samsung eine geschrumpfte Version seines Topmodells. Bringt die überhaupt Vorteile? Wie stark hat die Ausstattung gelitten? Der connect-Test gibt Antworten. Gegenstand des Testberichts war ein Smartphone, das für „gut“ befunden wurde. Bewertete Kriterien waren Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Power-Liliput
    Smartphone 1/2016 Sonys Kompakte sind gefürchtet, da sie wirklich nur kleine Varianten ihrer starken Brüder sind - und keine Möchtegerns. Überprüft wurde ein Smartphone. Das Gerät schnitt mit der Note „sehr gut“ ab. Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera dienten als Testkriterien.
  • Nass gemacht
    Computer Bild 23/2015 Mit dem Xperia Z5kommt die 6. Generation der robusten Sony-Smartphones - samt etlicher Verbesserungen. Welche das sind und wo’s hapert, klärt der Test. Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, welches eine „gute“ Benotung erhielt. Kriterien waren Ausstattung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Sprachqualität & Mobilfunk sowie Internetverbindung.
  • Zuwachs in der Oberliga
    connect 9/2014 Der Run auf die Smartphone-Krone geht weiter. Als jüngsten Kandidaten schickt LG sein neues Topmodell G3 ins Rennen. Stand bei den Koreanern in der Vergangenheit ein wahrer Feature-Overkill ganz oben auf der Prioritätenliste, legten die Ingenieure diesmal ihr Hauptaugenmerk auf die funktionale Vereinfachung ihres Flaggschiffs. So soll das G3 den Nutzern das mobile Leben mit einer einfachen Bedienung erleichtern. Ob die Koreaner die selbstgesteckten Ziele erreichen und ob sie auch bei den Basics wie Empfang und Ausdauer ganze Arbeit geleistet haben, das muss das G3 in der 32-GB-Version (599 Euro) im connect-Test beweisen ... Im Einzeltest war ein Smartphone, das die Endnote „gut“ erhielt. Zu den Bewertungskriterien gehörten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen Senden/Empfangen und Sende- und Empfangsqualität GSM/UMTS/LTE).
  • Marke billig?
    connect 11/2014 Nokia startet mit dem Lumia 530 für schlappe 99 Euro eine Preisoffensive. Fragt sich, für wen diese Windows-Phone-Neuheit tatsächlich ein Schnäppchen ist und wer sich den Kauf besser sparen sollte. Ein Handy wurde von connect getestet und mit „befriedigend“ beurteilt. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Google Nexus 6
    Android Magazin 2/2015 Nachdem sich für das Nexus 4 und 5 LG verantwortlich zeichnete, darf diesmal Motorola ran und liefert mit dem Nexus 6 eine größere Variante des gelungenen Moto X (2014) ab. Herausgekommen ist ein High-End-Phablet, bei dem Google auf den Kampfpreis der Vorgänger verzichtet. Ein Smartphone wurde ausprobiert und erhielt 36 von 40 möglichen Punkten. Die Testkriterien waren Display, Speed, Akku, Verarbeitung, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Die Messlatte
    Smartphone 4/2015 Heiß wurde es erwartet, wild waren die Gerüchte im Vorfeld. Nun ist es da und bezaubert Technik-Enthusiasten wie Design-Fetischisten gleichermaßen: Samsungs neues Flaggschiffmodell Galaxy S6. Wir verraten nicht zu viel, wenn wir sagen, hier ist dem koreanischen Konzern ein ganz großer Wurf gelungen. Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das die Endnote „sehr gut“ erhielt. Bewertet wurde es mithilfe der Kriterien Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera.
  • Chinas erstes Nexus überzeugt
    NextPIT 1/2016 Im Jahr 2015 kam es zu einer großen Überraschung, was Googles Nexus-Serie angeht. Google ist eine Partnerschaft mit dem chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei eingegangen, um sein neues Nexus 6P herzustellen. Bislang geriet Huawei bei vielen in die Kritik, seine Smartphone-Software wie Apples iOS aussehen zu lassen. Das Nexus 6P hingegen setzt natürlich auf pures Android. Und Google muss seine Wahl des Herstellers keinen Fall bereuen, wie Ihr im Test erfahren werdet. Gegenstand der Produktbetrachtung war ein Smartphone. Das Modell erhielt 4 von 5 Sternen.
  • Die schöne Alternative
    Telecom Handel 11/2015 LG spendiert seinem neuen Flaggschiff G4 ein edles Akku-Cover aus Leder. Der Test zeigt, dass sich aber auch die Technik des Smartphones sehen lassen kann. Ein Smartphone wurde in Augenschein genommen und mit der Note „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur, Akku, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Design und äußerer Eindruck.