Quechua Wanderschuhe

12
  • Gefiltert nach:
  • Quechua
  • Alle Filter aufheben

Top-Filter: Geeignet für

  • Herren Herren
  • Damen Damen
  • Wanderschuh im Test: MH 500 MID von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    07/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe, Bergschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Polyamid, Leder
    • Innenmaterial: Synthetik
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Forclaz 600 High Novadry Damen von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen
    • Obermaterial: Leder
    • Innenmaterial: Synthetik, Leder
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Trek 100 von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Synthetik, Leder
    • Innenmaterial: Synthetik
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Trek 500 Herren von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Innenmaterial: Synthetik, Leder
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Forclaz 100 High Novadry Damen von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Zustiegsschuhe, Bergschuhe, Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen
    • Obermaterial: Polyester, Synthetik, Leder
    • Innenmaterial: Synthetik
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Forclaz 100 Mid Herren von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Zustiegsschuhe, Trekkingschuhe, Bergschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Polyamid, Polyester, Synthetik
    • Innenmaterial: Synthetik
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Arpenaz 50 Mid von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Zustiegsschuhe, Hikingschuhe
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Polyester
    • Innenmaterial: Synthetik
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Forclaz Flex 3 Novadry von Quechua, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    Gut
    2,5
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Hikingschuhe
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Forclaz 500 von Quechua, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Textil, Nubukleder
    weitere Daten
  • Wanderschuh im Test: Forclaz 900 Trek von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Wasserabweisend, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Innenmaterial: Schaumstoff, Textil
    weitere Daten
  • Quechua Forclaz Flex 3 Novadry Damen
    Gut
    2,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Hikingschuhe
    weitere Daten
  • Quechua Forclaz Flex 3 Novadry Herren
    Gut
    2,5
    1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Hikingschuhe
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 8/2018
    Erschienen: 07/2018
    Seiten: 2

    Schrittmacher

    Testbericht über 4 Quechua Wanderschuhe

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2014 (April/Mai)
    Erschienen: 04/2014
    Seiten: 6

    Leichtfüßig in die Berge

    Testbericht über 24 Wanderschuhe für Damen und Herren

    Nur der richtige Schuh macht Wandern bequem. Für einfache Touren im Frühjahr sind Multifunktionsschuhe oder leichte Wanderstiefel die richtige Wahl. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich 24 Wanderschuhe, darunter 6 Damen- und 6 Herren-Multifunktionsschuhe sowie 6 leichte Damen- und 6 leichte Herren-Wanderstiefel. Die Bewertungen reichten von „gut -

    zum Test

  • Ausgabe: Nr. 3 (Juni/Juli 2013)
    Erschienen: 05/2013
    Seiten: 6

    Auf Schusters Rappen

    Testbericht über 14 Wanderschuhe für unterschiedliche Einsatzbereiche

    Ohne Schuh keine Wanderung. Darum boomt der Outdoor-Markt mit wachsendem Angebot an Wanderschuhen für jeden Einsatz. active hat zwölf Modelle miteinander verglichen. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich 14 Wanderschuhe für unterschiedliche Einsatzbereiche, darunter 6 leichte halbhohe, 4 leichte hohe sowie 4 feste hohe Wanderschuhe. Sie wurden 4 x mit „sehr gut“

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Quechua Wanderschuhe.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Ausgeschlafene Sachsen
    ALPIN 10/2012 Diese teilweise sogar mit richtigen Sitz- und Schlafplätzen ausgebauten "Höhlen" dienen heute als gute Möglichkeit für Naturliebhaber, in Felsennähe zu übernachten. Boo- fen an sich ist allerdings keine moderne Erfindung von wanderlustigen Outdoorern. Zwischen bizarren Sandsteinnadeln, knochigen Kiefern und rauschenden Bächen erwachen alte Kinderfantasien von Rittern und Räubern. Tatsächlich stammen viele Namen und Sagen der Region aus dem Mittelalter.
  • Wandern & Entdecken - Die schönsten Destinationen vom Erzgebirge bis nach Tirol
    Wanderlust Nr. 3 (Mai/Juni 2012) Und sollte es einmal regnen, bringen die guten Auerhahn-Hausgeister die Wanderausrüstung in den Trockenraum, damit die Wanderer am nächsten Tag wieder frisch ausgerüstet starten können. Eine Schuhputzmaschine für die Wanderschuhe steht direkt im Eingangsbereich des Hotels bereit, und die kleine Wanderer-Apotheke an der Rezeption beinhaltet Blasenpflaster für die rasche Abhilfe.
  • Bergsteiger 9/2012 Vorne sollte dieser Abriebund Schlagschutz für felsige Wege nicht nur besonders stabil sein, sondern auch ein Stück auf die Oberseite der Zehen hochgezogen und bis zum Ballen hintergezogen sein (Salewa innen höher gezogen). An der Ferse reicht eine Lederverstärkung (Garmont, Lowa); einige Schuhe haben einen leichten Randschutz (Salewa Kevlar, z. B. Scarpa Leder). Immer beliebter sind bei Leichtschuhen seitliche Kunststoffgitter (Northland;
  • Gulghupf mit Panorama
    LAND DER BERGE 3/2012 Da ist zuerst einmal ein sich mählich senkender Gipfelrücken im Angesicht der Nachmittagssonne sowie der Zacken des Tennengebirges. Wo sich der Rücken neigt und in Geschröf auflöst, leitet die Markierung über kurze, knusprige Wändchen, die mit Genuss abgeklettert werden können und auch für Imponier-Fotos bestens geeignet sind: "Bleib so, die linke Hand noch ein bissl höher!
  • LAND DER BERGE 4/2012 Die meisten der hier vorgestellten Modelle gibt es daher sowohl mit als auch ohne Membran. Bei membranlosen Mesh-Schuhen muss man allerdings damit rechnen, dass feine Sandkörner und Staub in den Schuh gelangen und Socken und Füße braun färben. Schnürsystem Ein weiterer wichtiger Aspekt eines Schuhs ist sein Schnürsystem, denn es trägt entscheidend dazu bei, wie gut ein Schuh passt. Optimal ist eine Schnürung, die es zulässt, unterschiedlich fest zu schnüren.
  • Beten mit den Füßen
    active 4/2010 Aber: Schummeln gilt nicht. Pilgern setzt voraus, sich entlang des Weges in offiziellen Pilgerherbergen, in Kirchen oder Klöstern einen Stempel abzuholen. Autofahrer haben keine Chance, nur wer gelaufen oder mit dem Fahrrad kommt, erhält den Stempel für seine Compostela - die begehrte Urkunde, die einen Wanderer zum Pilger auszeichnet. Wir sind dann mal weg. JAKOBSWEGE IN DEUTSCHLAND Alle führen sie nach Santiago de Compostela.
  • Bergsteiger 6/2013 Da es für den Begriff »Multifunktionsschuh«, also einen leichten sportlichen Outdoor-Halbschuh, keine feste Definition gibt, ist das Einsatzspektrum dieser bequemen und leichten Schuhe beim Bergsteigen recht vielseitig. Es reicht vom aus dem Trailrunningschuh (z. B. La Sportiva und Mammut MTR) entwickelten, leichten und luftigen Speedhiker (v. a. Meindl) mit griff igem Prof il bis zum robusten Approachmodell (z. B. Aku und Salewa) bzw. zum leichten Wandermodell (z. B. Lowa).
  • outdoor 3/2017 Dennoch kristallisieren sich fünf Favoriten heraus. Die Leichtstiefel von Salomon (940 g pro Paar) und Dachstein (1025 g) begeistern durch ihr geringes Gewicht. Gleichzeitig bieten die Sohlen eine saubere Führung, der tiefe Stand im Schuh erhöht die Kontrolle. Auch der Lowa Renegade schneidet klasse ab: Kaum schwerer (1100 g), lässt er sich über die leichtgängige Schnürung exakt an den Fuß anpassen und trägt sich sehr angenehm.
  • outdoor 1/2016 »Unsere Labormessungen zeigen, dass der Isolationsverlust etwa 15 Grad entspricht,wenn die Innenseite nass wird«, erklärt Boris Gnielka. Beurteilt wurde das Klima in der Praxis: Die outdoor-Testcrew wanderte tagelang durch die italienischen Alpen und über die raue Schwäbische Alb, aber trotz des eher milden Wetters lag der Klimakomfort voll im grünen Bereich - eine starke Leistung. Bestnoten in diesem Kriterium bekommt Meindl, dann folgen die übrigen Modelle.
  • Day Hiker Insoles
    Bergsteiger 8/2006 Es wurden Kriterien wie Funktion und Preis/Leistung getestet, aber keine Gesamtnote vergeben.