Kona Fahrräder

93
  • Fahrrad im Test: Process 167 (Modell 2015) von Kona, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Kona Process 167 (Modell 2015)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 15,23 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Honzo AL - Sram NX (Modell 2017) von Kona, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Kona Honzo AL - Sram NX (Modell 2017)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 13 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Precept 200 (Modell 2015) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Precept 200 (Modell 2015)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Process 153 (Modell 2016) von Kona, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    Kona Process 153 (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 13,93 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Hei Hei (Modell 2017) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Hei Hei (Modell 2017)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Process 111 DL (Modell 2016) von Kona, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Kona Process 111 DL (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 13,5 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Kein Produktbild vorhanden
    Kona Honzo CR Trail - Shimano XT (Modell 2017)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 11,3 kg

  • Fahrrad im Test: Process 134 (Modell 2016) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Process 134 (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 13,05 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Hei Hei DL Trail (Modell 2016) von Kona, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Kona Hei Hei DL Trail (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,57 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Process 111 (Modell 2015) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Process 111 (Modell 2015)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Entourage Deluxe - Sram X.9 (Modell 2012) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Entourage Deluxe - Sram X.9 (Modell 2012)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Kein Produktbild vorhanden
    Kona Precept 130 (Modell 2016)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 14,63 kg

  • Fahrrad im Test: Process 134 DL (Modell 2014) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Process 134 DL (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 13,5 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Abra Cadabra - Shimano Deore XT (Modell 2012) von Kona, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Kona Abra Cadabra - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 12,8 kg; Rahmenmaterial: Scandium

  • Fahrrad im Test: Operator (Modell 2014) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Operator (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 18,38 kg; Rahmenmaterial: Carbon, Aluminium

  • Fahrrad im Test: Process 153 DL (Modell 2015) von Kona, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Kona Process 153 DL (Modell 2015)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 13,8 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Park Operator (Modell 2014) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Park Operator (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 19,06 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: WO (Modell 2015) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona WO (Modell 2015)

    Fatbike, Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 15,13 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Tanuki DL - Shimano Deore (Modell 2012) von Kona, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Kona Tanuki DL - Shimano Deore (Modell 2012)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Stinky 24 (Modell 2014) von Kona, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Kona Stinky 24 (Modell 2014)

    Mountainbike, Kinderrad; Fully; Gewicht: 15,59 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Kona Fahrräder Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests zu Kona Bikes

  • Kona Explosif 27.5
    MountainBIKE 6/2013 Explosive Mischung oder Rohrkrepierer? MB legte Lunte an die aktuelle Auflage des kanadischen Kult-Hardtails.Im Fokus der Tester stand ein Fahrrad. Eine abschließende Benotung blieb aus. Zudem wurden Charakter und Einsatzbereich des Fahrrads festgestellt.
  • Zauberformel
    MountainBIKE 10/2008 Kona spendiert dem Enduro Colair ein so genanntes ‚Magic Link‘, das den Federweg je nach Fahrsituation automatisch anpasst.
  • Moderner Klassiker
    RoadBIKE 3/2008 Ein Stahlrahmen, klassisch gemufft, mit modernen Bauteilen. Kona spannt den Bogen zwischen klassischer Moderne und moderner Nostalgie.
  • Kona Abra Cadabra
    MountainBIKE 11/2009 Abra Cadabra? Hokuspokus? Kona verspricht mit dem Magic-Link-Hinterbau die weltweit erste automatische Geometrieanpassung.
  • Kona Cadabra 2011 - Sorgloser Grenzgänger?
    FRAKTUR 7/2011 Getestet wurde ein Fahrrad, das keine abschließende Bewertung erhielt.
  • First Ride: Das neue Kona Precept DL 2015 im Test
    Enduro Mountainbike Magazin 9/2014 Ausprobiert wurde ein Trailbike, welches keiner Benotung unterlag.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kona Bicycles.