Fahrräder im Vergleich: Hard, aber herzlich

MountainBIKE: Hard, aber herzlich (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 14 weiter
  • Ghost Asket 5 AL - Sram NX (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,7 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (211 von 250 Punkten) – Testsieger

    „Das Asket ist ein Trail-Bike durch und durch. Mit flach-langer Geometrie pflügt es präzise und spurtreu über den Trail, betont stets seine Stärken im Downhill. Gute, stimmige Parts.“

    Asket 5 AL - Sram NX (Modell 2017)

    1

  • Scott Scale 720 Plus - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,9 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    „gut“ (199 von 250 Punkten) – Tipp Preis-Leistung

    „Scott kann Plus-Bike! Das Scale bügelt gleichsam gelassen wie agil den Trail runter. Dabei zeigt das Bike dank leichter Laufräder und 2 x 11-Antrieb auch amtliche Toureneigenschaften.“

    Scale 720 Plus - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    2

  • Marin Nail Trail 9.7 - Shimano SLX (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,6 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „gut“ (191 von 250 Punkten)

    „Das bocksteife Nail Trail ist kein schlechtes Trail-Bike, gefällt aber mehr als rollfreudiger, flotter Allrounder – auch wenn ein echter Klettergang fehlt. Solide, aber wenig edle Ausstattung.“

    Nail Trail 9.7 - Shimano SLX (Modell 2017)

    3

  • Orbea Loki H10 27+ - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,3 kg;
    • Felgengröße: 27,5+

    „gut“ (187 von 250 Punkten)

    „Superschick, superagil, das Loki ist trotz Plus-Reifen ein sehr drehfreudiges, verspieltes, wenn auch weniger laufruhiges Hardtail. Die Ausstattung schwächelt bei der Bremse, ist sonst gut.“

    Loki H10 27+ - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    4

  • Kona Honzo AL - Sram NX (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „gut“ (186 von 250 Punkten)

    „Mit aggressiver Geometrie ist das Honzo ein flinker, spaßiger Trailflitzer – auch wenn über die Front ein wenig Laufruhe verloren geht. Die Parts sind selbst für den niedrigen Preis spärlich.“

    Honzo AL - Sram NX (Modell 2017)

    5

  • Rocky Mountain Growler 750 27.5+ - Sram GX (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,13 kg;
    • Felgengröße: 27,5+

    „gut“ (185 von 250 Punkten)

    „Mit ausgewogener Geometrie und Plus-Reifen vermittelt das Growler viel Selbstvertrauen, kommt auch mit ruppigeren Trails klar. Bei der Ausstattung und dem Vortrieb schwächelt es.“

    Growler 750 27.5+ - Sram GX (Modell 2017)

    6

  • Specialized Fuse Expert 6Fattie - Sram GX (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,6 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    „gut“ (181 von 250 Punkten)

    „Das Fuse besticht mit ausgezeichneter Geometrie und eingebautem Fahrspaß. Die teils schwachen Parts und das hohe Gesamtgewicht aber trüben den guten Eindruck etwas.“

    Fuse Expert 6Fattie - Sram GX (Modell 2017)

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder