Kona Abra Cadabra - Shimano Deore XT (Modell 2012) Test

(Fully)
  • Gut (2,0)
  • 6 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Federung: Fully
  • Gewicht: 12,8 kg
  • Rahmenmaterial: Scandium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Kona Abra Cadabra - Shimano Deore XT (Modell 2012)

  • Ausgabe: 12/2012
    Erschienen: 11/2012
    9 Produkte im Test
    Seiten: 7

    ohne Endnote

    „Durch das leichte Setup, Features wie die Talas-Gabel und den Magiclink eignet sich das Rad perfekt für Touren, aber es hat durch den großen Federweg auch genügend Reserven, um auf dem Trail richtig Spaß zu haben.“

  • Ausgabe: 4/2010
    Erschienen: 03/2010
    Produkt: Platz 13 von 17

    „gut“

    „It's magic! Das wandlungsfähige Cadabra ist Klettermaxe wie Mini-Enduro. Mit besseren Parts (Bremse!) wäre es locker ‚sehr gut‘.“

  • Ausgabe: 8/2012
    Erschienen: 07/2012
    Seiten: 1
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das Kona sticht durch seine dezente violett-schwarze Lackierung gleich ins Auge. Außerdem verwendet Kona bei diesem Bike deren patentiertes Hinterbausystem ‚Magic Link‘. Durch den Kettenzug beim Pedalieren verringert sich der Federweg am Hinterbau fast wie von Zauberhand und macht Anstiege um einiges angenehmer. ...“

  • Ausgabe: 2/2012
    Erschienen: 01/2012
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Ein Bike für viele Fälle. Mit dem Abra Cadabra hatte ich immer das richtige Gefährt unterm Hintern. Egal ob Marathon oder Enduro-Tour. Ein Dauerläufer ohne jeglichen Defekt. Das Tüpfelchen auf dem i wären eine Teleskop-Stütze und eine absenkbare Gabel.“

  • Ausgabe: 11/2009
    Erschienen: 10/2009
    Seiten: 9
    Mehr Details

    Innovationsgrad: hoch

    „Wer sein Heil nicht im Gipfelsturm sieht, sondern in technischen Trails und groben Abfahrten, dem bietet das Kona Abra Cadabra ein leistungsfähiges Fahrwerk.“

  • Ausgabe: 11/2009
    Erschienen: 10/2009
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Wie von Geisterhand wechselt die Kona-Geometrie zwischen Marathon und Enduro. Technik, die fasziniert.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Kona Abra Cadabra - Shimano Deore XT (Modell 2012)

Erhältliche Rahmengrößen 16 / 17 / 18 / 19 / 20 / 22 Zoll
Federung Fully
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 12,8 kg
Rahmenmaterial Scandium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Mountainbike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Spaßmaschinen! mountainbike rider Magazine 11/2012 - Ob Downhill, Enduro, All Mountain oder Freeride, im Grunde wollen wir doch alle nur dasselbe: Spaß auf dem Berg! Die Industrie überflutet uns mit immer neuen Bike-Kategorien, aber muss es immer solch eine strikte Klassentrennung geben? Für diesen Test haben wir uns individuelle Spaßmaschinen geschnappt und sie auf ihre Allround-Tauglichkeit geprüft!Testumfeld:Vier Fahrräder wurde näher betrachtet, jedoch nicht mit einer Endnote versehen. …weiterlesen


Time Machines World of MTB 12/2012 - Je nach Fahrergewicht muss man die Feder vorspannen. Nach längerer Fahrt löste sich aber die Spannung leicht und das System funktionierte nicht mehr richtig. Mit Schraubensicherung ließ sich zwar das Problem einigermaßen in den Griff bekommen, jedoch sollte man die Feder gelegentlich nachspannen. Für 2013 wird dies aber kein Problem mehr sein, da Kona jetzt einen Luftdämpfer statt der Stahlfeder verbaut. …weiterlesen


Kona Abra Cadabra bike 11/2009 - Dass das Abra Cadabra ein Grenzgänger zwischen All Mountain und Enduro ist, beweisen auch die Werte aus unserem Labor. Das Fahrwerk ist relativ schwer (3,4 Kilo). die Laufräder ebenso. Bei der Steifigkeit erreicht das Abra Cadabra auch keinen Spitzenwert (55,7 Nm/Grad), was in der Praxis nicht besonders negativ auffällt. Magic Link heißt das Gelenk unterm Dämpfer, das die kurze Stahlfeder ansteuert. Unten: Die Ausfallenden sind komplett wechselbar. …weiterlesen


Dauertest World of MTB 8/2012 - Ein Fahrrad wurde näher betrachtet. Es erhielt keine Bewertung. …weiterlesen