Die Auswahl an Stihl-Heckenscheren mit Benzin-, Netz- oder Akkuantrieb ist groß. Sie werden viel und im Produktvergleich häufig am besten getestet. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Stihl Heckenscheren am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

25 Tests 400 Meinungen

Die besten Stihl Heckenscheren

1-20 von 26 Ergebnissen
  • Stihl HLA 56

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      14  Meinungen

    Heckenschere im Test: HLA 56 von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Stihl HSA 56

    • Sehr gut

      1,4

    • 3  Tests

      141  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSA 56 von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Stihl HLA 65

    • Gut

      1,9

    • 4  Tests

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HLA 65 von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Stihl HSA 66

    • Gut

      1,7

    • 3  Tests

      6  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSA 66 von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Stihl HSE 52

    • Gut

      2,3

    • 2  Tests

      8  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSE 52 von Stihl, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Stihl PH 10

    • Gut

      2,4

    • 1  Test

      2  Meinungen

    Heckenschere im Test: PH 10 von Stihl, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
  • Stihl HSA 45

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      61  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSA 45 von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Stihl HLA 66

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HLA 66 von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HSA 65

    • Gut

      2,0

    • 6  Tests

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSA 65 von Stihl, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Stihl HSE 71

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      17  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSE 71 von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HSE 61

    • Gut

      1,7

    • 2  Tests

      1  Meinung

    Heckenschere im Test: HSE 61 von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Stihl HLA 86

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HLA 86 von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HLE 71, 125°

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      6  Meinungen

    Heckenschere im Test: HLE 71, 125° von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HSA 86, 62 cm

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSA 86, 62 cm von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HLA 135

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HLA 135 von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HSE 42

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSE 42 von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HSA 94 T

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSA 94 T von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HS 82 R, 60 cm

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      7  Meinungen

    Heckenschere im Test: HS 82 R, 60 cm von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HSE 81, 70 cm

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      5  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSE 81, 70 cm von Stihl, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Stihl HSE 61 (60 cm)

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Heckenschere im Test: HSE 61 (60 cm) von Stihl, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Im Test häu­fig die bes­ten

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. Immer gut bis sehr gut getestet
  2. Auswahl zwischen Akku-, Netz- und Kraftstoffbetrieb
  3. Sehr große Produktvielfalt, z. B. bei Schnittlängen und in der Ausstattung

Symbolbild Gartenarbeit Mann Heckenschere Gehörschutz empfohlen: Das gilt im Grunde für alle motorisierten Gartengeräte – nicht nur für die von Stihl. (Bildquelle: stihl.de)

Hersteller Stihl ist bekannt für seine hochwertigen Werkzeuge für die private Nutzung, im Garten- und Landschaftsbau sowie in der Forstwirtschaft. Selbstverständlich hat das Unternehmen mit Hauptsitz im baden-württembergischen Waiblingen auch in der Produktsparte Heckenscheren und Heckenschneider eine große Auswahl. Unter der Vielzahl akku-, netz- und benzinbetriebener Heckenscheren finden Sie mit Sicherheit Ihren ganz persönlichen Gartenhelfer. Vom Modell für kleingewachsene Büsche und Sträucher bis hin zum Profigerät ist alles vorhanden.

Gute bis sehr gute Testergebnisse auf der ganzen Linie

Die Maschinen brauchen Vergleiche mit den Produkten anderer Hersteller nicht zu scheuen. In Tests behaupten sie sich immer mindestens mit der Note „Gut“, nicht selten auch mit „Sehr gut“. So ist in zwei großen Tests aus den Jahren 2017 und 2018 jeweils ein Stihl-Gerät als beste Heckenschere hervorgegangen: der viel getestete Heckenschneider HLA 65 und die Elektro-Heckenschere HSE 61. Beide Modelle überzeugen die Prüfer in den Disziplinen Funktion, Handhabung, Verarbeitung und Sicherheit. Vor allem die hohe Leistung und der schnelle, saubere Schnitt sind keine Selbstverständlichkeit.

Heckenscheren für den Rück- und Trimmschnitt

Möchten Sie gerne große Heckenflächen auf Ihrem geräumigen Grundstück bearbeiten, greifen Sie am besten zu den Benzinern von Stihl. Die Schwerter – häufig in der Ausführung als doppelseitige Schneidmesser – gibt es in vielen verschiedenen Schnittlängen. Tropfenförmige Messerenden sollen dafür sorgen, den Ast sicher am Schneidmesser zu halten. Ein Antivibrationssystem, ein spezielles Luftfiltersystem und ein eigens konstruierter Anwerfgriff mit integriertem Dämpferelement vervollständigen die Ausstattung.

Stihl-Heckenschere HSA 56 Die Stihl HSA 56 mit Akkubetrieb hat schon drei Produkttests bravourös gemeistert. Aus dem Vergleich der Stiftung Warentest im Jahr 2017 ist sie sogar als Testsiegerin hervorgegangen. (Bildquelle: amazon.de)

Haben Sie einen eher kleinen Garten mit wenig Buschwerk, können Sie sich im Bereich der Elektro-Heckenscheren umsehen. Sie sind geräuscharm, schlagen mit den geringsten Anschaffungskosten zu Buche und sind darüber hinaus leistungsfähig. Einsteiger-Scheren mit einer Schwertlänge von 45 Zentimetern, aber auch Top-Modelle mit 70 Zentimeter langem Schwert stehen zur Wahl. Sicherheitsmerkmale wie ein integrierter Handschutz, der mechanische Messerschnellstopp oder eine Kabelzugentlastung gehören zur Standardausstattung.

Die besten Heckenscheren und Heckenschneider von Stihl mit geringem Gewicht

  1. Stihl PH 10
    1,05 kg
    Stihl PH 10
    • Gut

      2,4

  2. Stihl HSA 45
    2,4 kg
    Stihl HSA 45
    • Gut

      1,6

  3. Stihl HSA 56
    2,9 kg
    Stihl HSA 56
    • Sehr gut

      1,4


Wenn Sie gänzlich unabhängig von der Kabellänge sein und nicht gerade alte, knorrige Hecken mit dicken Ästen pflegen möchten, sind Sie bei den Akku-Heckenscheren an der richtigen Adresse. Stihl bietet Modelle mit Schwertlängen von 45 bis 62 Zentimetern an. Sind Sie bereits im Besitz eines mit Akku betriebenen Stihl-Geräts, können Sie kostensparend eine Schere ohne Akku und Ladegerät wählen, da die aufladbaren Batterien zum herstellereigenen Akkusystem gehören und damit auch mit anderen Stihl-Werkzeugen kompatibel sind. Wissen Sie bereits vor dem Arbeitseinsatz, dass Sie mit einer Akkuladung nicht auskommen werden, stehen auch Modelle mit zwei Akkus und Ladegerät zur Verfügung. Flexibilität in der Ausstattung, wie sie beispielsweise ein verstellbarer Griff oder ein drehbarer Messerbalken versprechen, sowie ein niedriges Gewicht unterstützen die komfortable Handhabung.

Elektro-Heckenschneider HLE 71 von Stihl Den Elektro-Heckenschneider HLE 71 gibt es in zwei Ausführungen: mit langem und mit kurzem Schaft. (Bildquelle: stihl.de)

Hoch hinaus mit Heckenschneidern

Stehen Sie vor einer hohen und breiten, aber nicht zu robusten Hecke, bietet sich der Schnitt mit einem Heckenschneider an. Die motorisierten Gartengeräte verfügen über einen langen, manchmal auch teleskopierbaren Schaft und eine Schnittwinkelverstellung für Kopf- oder Seitenschnitte. So können Sie mit diesen Maschinen im Gegensatz zu den Heckenscheren, die optimal für alle Arbeiten in Bodennähe und Brusthöhe ausgestattet sind, mühelos und ohne Leiter auch große Höhen erreichen.

Stihl-Pflegetipps

Damit Sie lange Freude an Ihrer Stihl-Heckenschere haben, empfiehlt der Hersteller, das Gerät alle 50 Betriebsstunden nachzuschärfen. Dabei sollten Sie darauf achten, dass Sie den integrierten Schnittschutz aussparen und nur die Schneidkante schleifen sowie nach dem Schleifen den Schleifstaub entfernen. Das gilt im Übrigen auch für Schmutz, der auf den Messern hängen geblieben ist. Ölhaltige Pflegemittel wie Sägekettenöl dienen vorbeugend als Schutz vor Schmutzablagerungen auf der Heckenschere. Lassen Sie eventuell verschlissene Abstandshalter von Ihrem Fachhändler ersetzen.

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Hecken- und Strauchschnitt? Tipps und Informationen dazu finden Sie hier.

von Katrin Werner

Zur Stihl Heckenschere Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Heckenscheren

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Stihl Heckenscheren Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf