Rotel Vollverstärker

22
  • Gefiltert nach:
  • Vollverstärker
  • Rotel
  • Alle Filter aufheben
  • Verstärker im Test: A11 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,1)
    • 3 Tests
    • 04/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A12 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 60 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-1572 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    3
    • Gut (1,7)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A10 von Rotel, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    4
    • Gut (2,1)
    • 5 Tests
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 4 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Rotel Vollverstärker nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Verstärker im Test: A14 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 80 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-1592 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-1570 von Rotel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Digital
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-12 von Rotel, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 5 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 118 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-11 von Rotel, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-10 von Rotel, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-1520 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 60 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-04 SE von Rotel, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-06 von Rotel, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    • Befriedigend (2,9)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 105 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-04 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 40 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-1062 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-03 von Rotel, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA 1070 von Rotel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-1060 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA 931 MK2 von Rotel, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: RA-971 von Rotel, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
    • Mangelhaft (5,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
Neuester Test: 18.04.2019
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Rotel Vollverstärker Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rotel Vollverstärker.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Das Röhren-Ü-Ei
    Klang + Ton 6/2007 Die Verarbeitung des Gerätes geht in Ordnung, bei unserem Testmuster überraschte das ordentliche Finish des Nirosta-Korpus sehr angenehm. Unter dem Bodenblech kommt ein aufgeräumter Aufbau zum Vorschein; die Verstärkerschaltung selbst residiert auf einer großen Platine, eine weitere trägt die beiden Siebelkos für die Anodenversorgung. Die beiden Induktivitäten entpuppen sich als überaus massiver Netztrafo, respektive als Drossel für die Hochspannungsversorgung.
  • Hoch hinaus
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 6/2007 Das alles lässt keinerlei Zweifel an den Ansprüchen und der Bauweise des Kron Audio SXi Purist – so die offizielle Typ-Bezeichnung. Eine Vollröhre also? Sollte man aufgrund der Attribute meinen – die gewaltigen Endröhren, ein dicker Netztrafo, zwei wuchtige Ausgangsübertrager – jedoch, man kann um das Gerät herumgehen, so lange man möchte, es sogar aufschrauben – es bleibt dabei: die Treiberröhren fehlen. Was ist da los?
  • AUDIO 2/2005 Legte dessen Vorgänger C 270 noch einen leichten Schleier über den Klang, so agierte der Neue nun merklich offener und transparenter. Mit einem Plattenspieler als Lieferanten relativierte sich der NAD-Vorsprung. Denn der bestechend detailfreudige Restek Mini Ria war solo am Referenz-Vorverstärker für satte 95 Punkte gut, mit dem Mini Pre zusammen erreichte er das Niveau des NAD. VOLLVERSTÄRKER ODER KOMBI?
  • Bei einem typischen Hybridverstärker werden Röhren für die Vorstufe und Transistoren für die Leistungsstufe kombiniert. Dabei soll der Klang des Verstärkers im Idealfall von der dynamischen und harmonischen Struktur der Röhren geprägt werden. Die Zeitschrift „Audio“ hat drei dieser Hybridgeräte getestet und wollte herausfinden, wieviel und vor allem: welche Art von Röhrenklang in den Kandidaten steckt.
  • stereoplay 5/2002 Testumfeld:5 Vollverstärker bis 1500 Euro im Vergleich mit den Bewertungen: 1 x „überragend“, 1 x „sehr gut“ und 3 x „gut - sehr gut“.
  • HiFi at its best
    avguide.ch 7/2013 Ein Vollverstärker befand sich im Check, erhielt jedoch keine Endnote.