Ø Gut (2,5)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,5

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 118 W
Mehr Daten zum Produkt

Rotel RA-12 im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 7

    67 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Im Rahmen eines Tests verschiedener Vollverstärker hat das Magazin „stereoplay“ den Rotel RA-12 bewertet. Insgesamt zeigt sich die Redaktion sehr zufrieden mit dem Verstärker, er wird als gut ausgestattet und gleichzeitig optisch elegant beschrieben. Gelobt wird die Möglichkeit, zahlreiche Musikformate abspielen und umwandeln zu können. Die Vielzahl an Anschlüssen, etwa für zwei Lautsprecherpaare und Kopfhörer, die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten sowie das Display können ebenfalls überzeugen. Außerdem weist die Redaktion darauf hin, dass der RA-12 sich mit anderen Geräten verbinden lässt. Einzig mit der Lautstärkeregelung ist „stereoplay“ eher unzufrieden.

    Der Klang wird als klar und differenziert beschrieben. Die Redaktion beschreibt jedoch auch, dass akustische Saiteninstrumente mit wenig „Power“ wiedergegeben werden und der Klang von Blasinstrumenten bisweilen etwas spitz wirken kann. Sie empfiehlt, den RA-12 mit Boxen zu benutzen, die den Klang detailliert weidergeben.

     Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: Nr. 2 (Februar 2013)
    • Erschienen: 01/2013
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: kräftiger und fein auflösender Klang; mit DAC zukunftsfähig ausgestattet; guter Phono-Vorverstärker, laststabile Endstufen; ordentliche Verarbeitung; sehr feinfühlige Lautstärkeregelung.
    Minus: über Digitaleingänge manchmal etwas bassarm; nicht ganz perfektes Klirrspektrum im Messlabor.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 8 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 50%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Digital superb ausgestatteter, aber dennoch ‚klassischer‘ Vollverstärker mit ‚Drive‘, der eine solide Basis für eine hochwertige Anlage darstellt. Eher schlankes, detailliertes Klangbild, fein, mit exzellenter Kontrolle.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    Klangurteil: 90 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Kräftig-erwachsen und dabei recht feinauflösend klingender Vollverstärker, der fast jede Box antreiben kann.
    Minus: Die zusätzliche, fast schon analytische Helligkeit bei Digitalansteuerung gereicht nicht jeder Aufnahme zum Vorteil.“  Mehr Details

    • avguide.ch

    • Erschienen: 12/2012

    ohne Endnote

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Rotel A11 schwarz

    Der A11 Stereo - Vollverstärker von ROTEL basiert auf den erfolgreichen Modellen der Serie 14. Die für ROTEL typische A ,...

Kundenmeinungen (4) zu Rotel RA-12

4 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rotel RA-12

Abmessungen (mm) 430 x 342 x 92
Audio- / Video-Formate AAC (m4a), WAV, MP3, WMA
Erhältliche Produktfarben Black&Silver
Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 118 W
Frequenzbereich 10 Hz - 95 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Homeboys

stereoplay 6/2013 - Sowohl Radio- als auch DAC-Modul sind serienmäßig im kommenden CD-Transport 50D verbaut. Rotel RA-12 Kurz und stark: mit Kupferschienen verstärkte Platinenwege. Zwei 10 000-Mikrofarad-Puffer-Elkos (µF) stammen vom britischen Hersteller BHC Aerovox. Der Spannungsverstärker ist aus Einzeltransistoren komponiert, und pro Kanal gibt es vier Sanyo-Endtransistoren. Die Lautstärkeregelung läuft über einen PGA 2311 von Texas Instruments. …weiterlesen

Grand Rotel

AUDIO 10/2012 - Schließlich gilt es ja abzuwägen und die digitale Sonderausrüstung der Rotel-Kombi mit in die Gewichtung einzubeziehen. Und da bietet Rotel mit dem RA 12 plus RCD 12 für viele die größeren Hämmer an. FAZIT Mit dem RA 12 gelingt Rotel quasi ein Idealfall: ein Vollverstärker, der die reiche, klassische Erfahrung der Entwickler in eine neue Gerätegeneration hinüberrettet - und sich trotzdem in der modernen Digitalwelt tummeln kann. …weiterlesen

Alte Garde - Neue Welt

avguide.ch 12/2012 - Ein Verstärker befand sich im Einzeltest, blieb jedoch ohne abschließende Bewertung. …weiterlesen