Ø Gut (2,4)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Rotel A11 im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    Klangurteil: 89 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    „Plus: sanft aber feinzeichnend, hohes Tempo.
    Minus: begrenzte Kraftausbeute, die Speaker müssen mitspielen.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 2

    68 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“,„Geheimtipp“

    „Der freundlich und sanft, aber niemals langweilig klingende Rotel ist kein Kraftprotz, aber ein Meister seines Fachs in puncto Räumlichkeit und bietet eine vernünftige Ausstattung einschließlich Bluetooth-Schnittstelle. Unterm Strich klarer Geheimtipp-Status!“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Plus: kraftvolles Klangbild; einfache Bedienung; Bluetooth aptX und AAC.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • 2 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 58%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Ein Stereo-Vollverstärker, der Spaß macht – in der Bedienung wie auch beim Zubehör. Klanglich ist er dynamisch und ehrlich. Die Verarbeitung ist sehr gut. Hält viel mehr als sein dezentes Auftreten verspricht. Durchdachte Einstellungsmöglichkeiten und hochwertige Technik komplettieren das Paket.“  Mehr Details

    • avguide.ch

    • Erschienen: 02/2019
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

zu Rotel A11

  • Rotel A11 schwarz

    Der A11 Stereo - Vollverstärker von ROTEL basiert auf den erfolgreichen Modellen der Serie 14. Die für ROTEL typische A ,...

  • Rotel A11 silber

    Der A11 Stereo - Vollverstärker von ROTEL basiert auf den erfolgreichen Modellen der Serie 14. Die für ROTEL typische A ,...

Einschätzung unserer Autoren

A11

Solide Ausstattung, starker Klang

Stärken

  1. dynamischer Klang
  2. Bluetooth und Phono-Eingang
  3. günstig

Schwächen

  1. keine optischen oder koaxialen Eingänge
  2. aptX nicht ganz auf CD-Niveau

Zwar könnten Sie koaxiale oder optische Anschlüsse vermissen, dafür müssen Sie für diesen Verstärker nicht sehr tief in die Tasche greifen. Rotel bietet mit Bluetooth, 12V-Trigger-Out sowie integriertem Phono-Preamp dennoch eine solide Ausstattung und klingt obendrein „dynamisch und ehrlich“. Zu diesem Schluss kommt zumindest das Fachmagazin STEREO, das den Verstärker zusammen mit dem Spielpartner CD11 getestet hat. Im Produktcheck macht das Duo genreübergreifend „richtig Spaß“. Über Bluetooth verbinden Sie den Vollverstärker sehr schnell und drahtlos mit einer Bluetooth-fähigen Soundquelle, wobei hier laut Check trotz aptX klanglich nicht ganz das CD-Niveau erreicht wird.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rotel A11

Abmessungen (mm) 430 x 345 x 93
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Features Bluetooth
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 6,85 kg

Weitere Tests & Produktwissen

iFi Micro iTube

FIDELITY 2/2016 - Er folgt vielmehr der Maxime, dass Klangmanipulationen erlaubt sind, solange sie dem Hörspaß zuträglich sind. Die verwendete NOS-Röhre GE-5670 (New Old Stock: originalverpackter Altbestand) arbeitet besonders klangneutral, wodurch das Gerät im reinen Verstärkermodus ohne zugeschaltete Signalprozessoren sehr durchlässig und lebendig klingt (plus einem Tick Röhrencharme) und auch deutlich über seine Preisklasse hinaus einen erstklassigen Eindruck macht. …weiterlesen