ohne Endnote

ohne Note

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 11.06.2021

Noch bes­ser als sein Vor­gän­ger

Passt der RA-1592MKII zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Rotel Verstärker, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Exzellenter, kraftvoller Klang
  2. Sehr hohe Ausgangsleistung (470 Watt Spitze)
  3. Laborwerte (Rauschen, Frequenzgang …) auf Top-Niveau
  4. Umfassend ausgestattet, u.a. mit DAC und Phono-Pre für MM

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Rotel RA-1592MKII im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 11.02.2022 | Ausgabe: 3/2022
    • Details zum Test

    Klangurteil: 115 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Mit 2x367 Watt Sinusleistung ist der RA-1592MKII ein wahrer Vollverstärker- Kraftprotz, der allen Lautsprechern zu tollem Klang verhilft. Er bietet eine umfangreiche, konventionelle Ausstattung. Streaming ist nicht vorgesehen, dafür braucht es Extra-Lösungen. Der Preis von 2700 Euro erscheint für den Boliden aber angemessen.“

    • Erschienen: 09.06.2021 | Ausgabe: 7/2021
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 81%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Sehr leistungsstarker und mit DAC/Phono-MM üppig ausgestatteter Vollverstärker der bezahlbaren Spitzenklasse, der gegenüber dem schon exzellenten Vorgänger insbesondere digital nochmal aufgewertet wurde und sehr gut klingt. Preistipp in dieser Klasse.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rotel RA-1592MKII

zu Rotel RA-1592MKII

  • Rotel RA-1592 MKII silber Verstärker 110086
  • Rotel RA-1592 MKII Integrierter Verstärker schwarz

Kundenmeinung (1) zu Rotel RA-1592MKII

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    Ein wirklich guter Verstärker

    • Vorteile: gute Leistung, guter Klang
    • Ich bin: Audiophil
    Nach langer Sucherei etschied ich mich für diesen Verstärker. Ausschlaggebend war das Budget als auch die Klangregelung, auf die ich nicht verzichten wollte.
    Dann kam die Überraschung, auch im Bypass-Modus ein wirklich überzeugender Klang. Wenn nicht gerade eine etwas zu helle Aufnahme einer CD die Zuschaltung erforderlich machte, was leider vorkommt, ist die Klangregelung tatsächlich nicht erforderlich. Nicht einmal meinen Subwoofer benötige ich nun dringend mehr. Absolut überzeugende Qualität zu einem akzeptablen Preis.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Noch bes­ser als sein Vor­gän­ger

Passt der RA-1592MKII zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Rotel Verstärker, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Exzellenter, kraftvoller Klang
  2. Sehr hohe Ausgangsleistung (470 Watt Spitze)
  3. Laborwerte (Rauschen, Frequenzgang …) auf Top-Niveau
  4. Umfassend ausgestattet, u.a. mit DAC und Phono-Pre für MM

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Rotel hat den RA-1592 „dezent“ überarbeitet, herausgekommen ist der RA-1592MKII. Auffälligste Neuerung: Die D/A-Wandlung übernimmt nun ein Chip von Texas Instruments, der für 32 Bit/384 kHz ausgelegt ist, Roon unterstützt und MQA-Dateien akzeptiert. Drahtlos via Bluetooth klappt es jetzt auch im Standard aptX, also ohne nennenswerten Qualitätsverlust. Laut „STEREO“ wurden weitere Bauteile optimiert, darunter die Signalwege und die Stromversorgung. Auch an Kraft mangelt es nicht – dauerhaft stellt der Bolide knapp 400 Watt an vier Ohm, kurzfristig sogar bis zu 470 Watt bereit, rund zehn Prozent mehr als sein Vorgänger. Im Hörtest zeigt sich: Das neue Modell klingt enorm vollmundig und zugleich wunderbar transparent. Um „Nuancen besser“ als das alte, so die Einschätzung der Experten. Etwas Besseres werden Sie in dieser Preisklasse schwer finden.

von

Jens Claaßen

„Es gibt keinen Verstärkerklang! Diesen Satz liest man immer wieder – und genauso oft wird er dementiert.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Rotel RA-1592MKII

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal 200 Watt an 4 Ohm
Frequenzbereich 10 Hz - 90 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
aptX vorhanden
aptX HD k.A.
Smartphonesteuerung k.A.
WLAN k.A.
AirPlay 2 k.A.
Internetradio k.A.
Eingänge
LAN vorhanden
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR vorhanden
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI-ARC fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen k.A.
Soundsysteme & Wiedergabeformate
Wiedergabeformate
  • MP3
  • MQA
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,1 cm
Tiefe 42,5 cm
Höhe 14,4 cm
Gewicht 17,63 kg

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf