Kenwood Autoradios

144
Top-Filter: DIN-Schacht
  • 1 1
  • 2 2
  • Autoradio im Test: KMM-BT304 von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    97 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Sprachsteuerung, Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, Dual Pairing, Fernbedienung, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-X7200DAB von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    37 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, Dual Pairing, CD-Laufwerk, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, DAB+, Freisprecheinrichtung
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: DPX-7100DAB von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Spotify Connect, Sprachsteuerung, Variable Tastenbeleuchtung, Dual Pairing, CD-Laufwerk, Fernbedienung, NFC, Bluetooth, Android-Steuerung, iOS-Steuerung, DAB+, Freisprecheinrichtung, DAB, RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-X7100DAB von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, CD-Laufwerk, NFC, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, DAB+, Freisprecheinrichtung
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-BT530U von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    • 11/2018
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Features: Spotify Connect, Dimmer, Dual Pairing, CD-Laufwerk, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KMM-BT505DAB von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Features: Spotify Connect, Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, Dual Pairing, Bluetooth, Abnehmbare Blende, DAB+, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KMM-BT504DAB von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    102 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Spotify Connect, Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, Dual Pairing, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, DAB+, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-BT520U von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    8
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Dimmer, Dual Pairing, CD-Laufwerk, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-X5100BT von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    9
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, CD-Laufwerk, Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-BT510U von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    10
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: Sprachsteuerung, Dimmer, CD-Laufwerk, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-BT500U von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    11
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-110U von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    12
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    45 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Dimmer, CD-Laufwerk, Abnehmbare Blende, RDS
    • Schnittstellen: USB, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 12 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Kenwood Autoradios nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Autoradio im Test: KMM-DAB403 von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    41 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Dimmer, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, DAB+, RDS
    • Schnittstellen: USB, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-DAB400U von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    8 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, DAB+, RDS
    • Schnittstellen: USB, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: DPX-7000DAB von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    29 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: NFC, Bluetooth, Android-Steuerung, iOS-Steuerung, DAB+, Freisprecheinrichtung, DAB, RDS
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-100UR von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    38 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende
    • Schnittstellen: USB, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: DPX-5000BT von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: NFC, Bluetooth, Android-Steuerung, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KMM-BT203 von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    41 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Sprachsteuerung, Dimmer, Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: DDX4016BT von Kenwood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, DVD-Laufwerk, Bluetooth, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung
    weitere Daten
  • Autoradio im Test: KDC-X5000BT von Kenwood, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Sprachsteuerung, Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, CD-Laufwerk, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen: USB, Mikrofon, Aux-Eingang
    weitere Daten
Neuester Test: 01.02.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Kenwood Autoradios Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kenwood Auto-Radios.

Weitere Tests und Ratgeber zu Kenwood KFZ-Radios

  • autohifi 7/2005 Während der große Bruder mit einem parametrischen 2 x 4-Band-Equalizer auftrumpft, muss sich der KDC-W 8531 mit einem parametrischen Dreiband-EQ zufrieden geben – was aber immer noch spitze ist. Eine Aktivweiche für den Sub- und die Satelliten-Ausgänge hat der Tuner ebenso an Bord wie einen hochwertigen 24-Bit-D/A-Wandler von Burr-Brown. Auf der Rückseite des Kenwood warten neben Standards wie Antennen- und Stromanschluss drei Pre-Out-Paare und ein Aux-In auf Kabel.
  • Kenwood KDC-W7544U
    connect 1/2010 Als Testkriterien dienten Ausstattung und Verarbeitung.
  • Gentleman
    autohifi 6/2006 Kenwood bringt mit dem KDC-W 8534 einen Allrounder für Anspruchsvolle. Für 450 Euro darf man einiges erwarten! Unter anderem wurden Kriterien wie CD-Klang, Ausstattung, Empfang und Bedienung getestet.
  • Silberpfeil
    autohifi 7/2005 Mit dem todschicken KDC-PSW 9531 bläst Kenwood zum Angriff auf die Riege der Edel-Radios. Erfolgreich?
  • autohifi 4/2005 Heute muss niemand mehr seinen PC ins Auto einbauen, um MP3s von Harddisc zu hören - dafür gibt's ja Festplattenplayer.Testumfeld:Im Test waren vier Festplatten-MP3-Player, es wurden keineEndnoten vergeben.
  • Digitale Jukebox
    CAR & HIFI 3/2012 (Mai/Juni) Hören Sie Ihre Musik lieber von CD, USB, SD, iPhone, Android-Handy oder über Bluetooth? Ganz egal, das neue Kenwood versteht sich mit allem.

Kenwood Radios fürs Auto

Kenwood, ein Unternehmen aus Japan, das vor einiger Zeit mit JVC fusioniert ist, hat Autoradios verschiedener Güteklassen im Angebot, angefangen vom vergleichsweise einfachen CD-Receiver bis hin zu komplexeren Geräten, die dank größerer Displays einen doppelten DIN-Schacht belegen und nicht selten mit Navigationsfunktionen aufwarten. Im Jahr 1946, kurz nach dem Ende des zweiten Weltkriegs, wird Kenwood in Nagano gegründet. Zunächst firmiert das Unternehmen unter dem Namen Kasuga Radio Co. Ltd und konzentriert sich auf die Entwicklung und Fertigung von Radiokomponenten und Hochfrequenztransformatoren. Erst 42 Jahre später folgt die Umbenennung zur Kenwood Corporation. Die ersten HiFi-Komponenten für den Einsatz im Auto produziert Kenwood im Jahr 1980, zwölf Jahre später beginnt man mit der Entwicklung von KFZ-Navigationssystemen. Das erste selbst entwickelte Navigationssystem wird im Jahr 2005 vorgestellt. Kenwood gilt als erster Hersteller einer DAB-fähigen Headunit für Japan. Im Jahr 2011 bringt Kenwood als erster namhafter Hersteller ein Autoradio auf den europäischen Markt, das den optimierten DAB+ Standard unterstützt (KDC-DAB41U). Aktuell gehören – neben zahlreichen Produkten aus dem Home-Entertainment-Bereich sowie diversen Funkgeräten – vor allem Car-HiFi-Lautsprecher, Endstufen, CD-Wechseler, Navigationssysteme und nicht zuletzt Autoradios beziehungsweise Moniceiver zum Portfolio der Japaner. Die meisten Moniceiver respektive Multimedia-Monitore belegen einen doppelten DIN-Schacht, bei CD- und DVD-Autoradios reicht üblicherweise ein einzelner Schacht. Autoradios von Kenwood bieten alle Funktionen, die man heutzutage erwarten darf: Je nach Modell spielen die Geräte Audio-CDs beziehungsweise Video-DVDs, sie verarbeiten komprimierte Audio-Dateien und haben Tuner für analoge wie digitale Radiosender an Bord. Fast immer lassen sich komprimierte Titel nicht nur von einer gebrannten Scheibe, sondern auch per USB oder von einer SD-Karte abspielen. In einigen Fällen bleibt das optische Laufwerk komplett außen vor.