HP Smartphones (Handys)

11
  • Gefiltert nach:
  • HP
  • Alle Filter aufheben
  • Smartphone (Handy) im Test: Elite x3 von HP, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 7 Tests
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Geräteklasse: Oberklasse
    • Displaygröße: 5,96"
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 4150 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: Pre3 von HP, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 3 Tests
    25 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 3,6"
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
    • Akkukapazität: 1230 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: iPAQ Voice Messenger von HP, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 7 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 3,1 MP
    • Akkukapazität: 1260 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: iPaq 914c Business Messenger von HP, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 13 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 2,46"
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP
    • Akkukapazität: 1940 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: iPAQ 910 von HP, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 3,1 MP
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: iPAQ hw6515 von HP, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 10 Tests
    3 Meinungen
  • Smartphone (Handy) im Test: iPAQ K3 Obsidian von HP, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 2,8"
    • Auflösung Hauptkamera: 3,3 MP
    • Akkukapazität: 1400 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: iPaq Data Messenger von HP, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 3,1 MP
    • Akkukapazität: 1140 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone (Handy) im Test: iPAQ Silver von HP, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
  • Smartphone (Handy) im Test: iPAQ H6340 von HP, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 7 Tests
    3 Meinungen
  • HP iPaq 500

    Smartphone (Handy) im Test: iPaq 500 von HP, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Auflösung Hauptkamera: 1,3 MP
    weitere Daten

Testsieger

Aktuelle HP Smartphones Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 7/2019
    Erschienen: 03/2019

    Samsung S10e vs. iPhone XR

    Testbericht über 2 Smartphones (Handys)

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2017
    Erschienen: 03/2017

    Eines für alles

    Testbericht über 1 Smartphone (Handy)

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2017
    Erschienen: 03/2017
    Seiten: 4

    All in One

    Testbericht über 1 Smartphone (Handy)

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema HP Smartphones (Handys).

Weitere Tests und Ratgeber

  • Ein großer Auftritt
    Computer Bild 4/2016 Achtung, Samsung und Apple! Mit seinem neuen XXL-Smartphone Mate 8 zielt Huawei auf die Spitze. Ein Volltreffer?Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das für „gut“ befunden wurde. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Leistung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Sprachqualität & Empfang sowie Internet.
  • Damit telefoniert 007
    E-MEDIA 17/2015 Im Telefondienst Ihrer Majestät. Top-Kamera, edles Design, wasserdicht: Das offizielle Bond-Handy überzeugt nicht nur 007.Ein Smartphone wurde näher betrachtet und mit 5 von 5 Punkten bewertet.
  • Günstiger Sony-Allrounder
    connect 5/2015 Sonys Xperia M4 Aqua zeigt, dass zwischen den Topmodellen wie Samsungs Galaxy S6 und der Masse an günstigen Einsteigergeräten, die für rund 200 Euro schnelles Internet per LTE bieten, viel Platz für im besten Sinne günstige Smartphones bleibt. ...Getestet wurde ein wasserdichtes Smartphone, welches mit 4 von 5 möglichen Punkten bewertet wurde. Beurteilte Kriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Fairphone 2 im Test: Fair, aber ohne Ausdauer
    AndroidPIT 2/2016 Das Fairphone 2 ist der Nachfolger des ersten Fairtrade-Smartphones auf dem Markt. Das Gerät hat im Vergleich zum Vorgänger eine bessere Technik und neue Funktionen, die kein anderes Smartphone bietet. Fast jedes Teil könnt Ihr nachbestellen und so das Fairphone 2 ohne Fachkenntnisse reparieren und später aufrüsten. Reicht das für eine Kaufempfehlung?Ein Android-Handy befand sich im Einzeltest. Man vergab 3 von 5 Sternen.
  • Smartphone-Unikat
    Computer Bild 5/2015 Zehn Computer Bild-Leser testeten exklusiv das Motorola Moto X. Jedes der Geräte im Test war ein Unikat - von den Testern selbst entworfen. Hier ihre Urteile.Im Lesertest mit 10 Testern befand sich ein Smartphone, das die Endnote „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Display, Speicher, Geschwindigkeit, Akkulaufzeit, Bedienung, Design sowie Gewicht und Handlichkeit.
  • Asus New Padfone
    AndroidWelt 2/2014 2-in-1: Das Asus New Padfone A86 wird dank Padfone-Station zum Tablet. Außerdem stattet Asus das Smartphone nur mit der besten Hardware aus. Lesen Sie im Test, was das Gerät draufhat.Im Check war ein Smartphone, welches mit „gut“ beurteilt wurde. Als Kriterien dienten Ausstattung/Software, Handhabung/Bildschirm, Internet/Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia und Service.
  • Günstiges Kraftpaket
    connect 5/2018 Etwa bei der wichtigsten Schnittstelle zwischen Smartphone und Besitzer, dem Display. Die 5,7 Zoll große Anzeige mit 1080 x 2160 Pixeln erreicht eine mit 440 cd/m2 hohe Helligkeit. Auch der maximale Kontrast von 1:1840 ist stark, zumal er nur wenig vom Betrachtungswinkel abhängt. Am wichtigsten ist aber, dass das ZTE Blade V9 auch im hellen Sonnenlicht besser ablesbar bleibt als viele andere Smartphones. Und das gilt unabhängig von der Preisklasse.
  • Computer Bild 4/2018 Beim Samsung Galaxy Note 8 muss der Nutzer dafür aber erst den sogenannten Verfolgungs-Autofokus in den Kameraeinstellungen aktivieren. Beim Sony Xperia XZ Premium und Huawei Mate 10 Pro knipst man einfach munter drauflos - die Ergebnisse überzeugen. Wer ein bewegtes Motiv perfekt erwischen will, kann mit allen Smartphones im Test einen Serienbild-Modus ("Shutter") aktivieren und dann viele Fotos in Serie schießen.
  • Schlicht stark
    Smartphone 1/2018 Insofern stand die diesjährige IFA unter dem Motto "Wiedergutmachung". Zu sehen bekamen wir zwei neue Smartphones, eben das Xperia XZ1 und das Xperia XZ1 Compact. Sie sehen: Sony besinnt sich wieder alter Stärken, seit dem 30. September sind das Xperia XZ1 mit 5,2 Zoll-Display und das Xperia XZ1 Compact mit 4,6 Zoll-Display im Handel erhältlich. Zum Testen haben wir die größere Variante erhalten.
  • connect 11/2017 Als einzig echter Schwachpunkt ist der interne Speicher aufzuführen, der mit für den Nutzer frei verfügbaren 9,7 GB nicht gerade üppig im Futter steht. Dank des zusätzlichen Wechselspeicherslots nimmt das Galaxy J5 (2017) Duos aber auch problemlos Micro-SD-Speicherkarten entgegen und löst das Platzproblem auf diese Weise. Als Bildfänger setzt Samsung gleich zwei 13-Megapixel-Kameras ein, eine auf der Vorder-, eine auf der Rückseite.
  • Für Großes bestimmt
    E-MEDIA 10/2017 Fans der Samsung-Note-Serie - große High-End-Smartphones, die sich optional mit einem Stift bedienen lassen - hatten es in den letzten Jahren nicht einfach. 2015 kam das Note 5 hierzulande gar nicht auf den Markt, während das Note 7 (die Zahl "6" wurde übersprungen) im Vorjahr aufgrund von brennenden Akkus erst zurückgerufen wurde und dann komplett unter den Tisch fiel. Nach dem Vorjahres-Desaster sind die Erwartungen hoch. Wir zeigen, was das neue Galaxy Note8 zu bieten hat.
  • Modularphone
    E-MEDIA 5/2016 Mit dem S7 hat Samsung vor einigen Wochen ordentlich vorgelegt - E-MEDIA hat es als das momentan beste Smartphone ausgezeichnet. Nun ist LG an der Reihe. Das neue Flaggschiff der Koreaner hört auf den Namen G5 und hat gleich zwei Besonderheiten: Der untere Teil ist abnehmbar, wodurch sich das Phone mit Zusatzmodulen erweitern lässt. Und es verfügt auf der Rückseite über zwei Kameras mit unterschiedlicher Brennweite. - Dazu später mehr.
  • Schick in Schale
    connect 5/2016 Musste sich das ME hier noch Kritik gefallen lassen, arbeitete der Sensor beim ME Pro im Test recht zuverlässig und schnell. Bei der Benutzeroberfläche hat Gigaset nur rudimentär an das originale Google-System Hand angelegt und gab dem ME Pro lediglich eigene Icons und Schriften mit auf den Weg. Auf ein Hauptmenü verzichtet Gigaset, sämtliche Apps befinden sich auf den Startscreen-Ebenen, wo sie sich nach Gusto in Ordner gruppieren lassen.
  • Kraftpaket 2.0
    connect 3/2016 Doch jetzt sind auch andere Länder dran, unter anderem Deutschland. Zum Glück, denn eine bessere Kombination aus elegantem Design, toller Ausstattung und starker Ausdauer ist schwer zu finden. Das Design hat Huawei im Vergleich mit dem Vorgänger deutlich aufgewertet. Wie bei den Edel-Smartphones von Apple und Samsung ist das Displayglas zu den Rändern hin gebogen, außerdem besteht das Gehäuse nun fast vollständig aus Metall.
  • Charakter-Kopf
    connect 1/2016 Die Verarbeitung ist dagegen bei allen Modellen tadellos, einzig eine IP-Zertifizierung haben wir vermisst. Aber bei einem Smartphone aus Leder oder Holz ist Wasserkontakt ohnehin keine gute Idee. Motorola ist der einzige Smartphone-Hersteller weltweit, der weitreichende Designanpassungen erlaubt. Allein für die Rückseite stehen zehn unterschiedliche Farben zur Auswahl, dazu jeweils vier unterschiedliche Leder- und Holzarten.
  • connect 5/2015 Samsungs neue Smartphone-Flaggschiffe Galaxy S6 Edge und Galaxy S6 sind eingeschlagen wie eine Bombe und man muss wahrlich kein Hellseher sein, um einen Verkaufserfolg der Superlative vorherzusagen. Im connect-Praxistest muss das Duo nun zeigen, ob es sich die zahlreichen Vorschusslorbeeren zu Recht verdient hat.
  • Smartphone 6/2014 Dafür stimmt aber der Preis und darauf liegt hier ja das Hauptaugenmerk. Auch im Rahmen bis zu 200 Euro finden sich jede Menge Smartphones, die nur auf einen Käufer warten. Neben den aufstrebenden Herstellern wie ZTE oder Wiko bieten auch Samsung und LG interessante Android-Phones, die die Brieftasche nicht allzu sehr belasten.
  • connect 3/2011 Entsprechend können auch etwas größere Finger das Pulse sicher steuern. Mit 130 Gramm gehört es aber auch zu den massigsten Geräten im Vergleich. Auch das Pulse bietet neben WLAN einen GPS-Empfänger, fehlende Anwendungen lassen sich bequem über den Android Market ergänzen. Nicht schick, aber zweckmäßig.
  • Adlerauge - Nokia 808 fordert die Digicams heraus
    E-MEDIA 14/2012 Superlative. Nokia bringt das erste Handy mit verlustfreiem Zoom und 41-Megapixel-Sensor. Genie oder Wahnsinn? Der Test.Getestet wurde ein Handy, das mit „gut“ bewertet wurde.
  • Vier Kerne für ein Halleluja
    Telecom Handel 11/2012 Das neue Smartphone-Flaggschiff von Samsung im Test - Komplette Ausstattung ohne wirkliche Schwächen - Brillantes Display im XXL-Format - Schneller Quadcore-Prozessor sorgt für extrem flottes Arbeitstempo.Untersucht wurde ein Smartphone. Dieses erhielt die Bewertung „sehr gut“. Die Testkriterien waren Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur, Akku, Design und äußerer Eindruck sowie Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Trendgeräte für alle
    trenddokument 5/2012 (August/September) Name: unbekannt. Preise: verblüffend günstig. Herkunft: China. Was gerade bei trendigen Geräten wie Smartphones unmittelbar die Alarmglocke ‚preisgünstig=billig‘ schrillen lässt, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als die gelungene ‚Demokratisierung‘ eines Luxustrends.Näher betrachtet wurde ein Smartphone, das jedoch ohne Endnote blieb.
  • Ein bisschen Sensation
    mobile next 4/2011 Das Sensation ist das erste Dualcore-Smartphone von HTC. Das Flaggschiff kombiniert Android mit der Benutzeroberfläche Sense des Herstellers und setzt damit eigene Akzente.
  • Der Eigenbrötler
    mobile next 5/2011 Das Nokia X7 mag technisch nicht ganz auf der Höhe der Zeit sein - dafür ist den Finnen immerhin ein Charakterkopf geglückt.
  • Der Individualist
    Telecom Handel 15/2011 Symbian-Smartphone mit großem Display und ungewöhnlicher Hülle zielt auf Multimedia-Freunde - Das Arbeitstempo ist leider recht langsam - Verbesserungen bei der Bedienung.
  • Adios Symbian, Viva(z) Android!
    E-MEDIA 14/2011 Fliegender Wechsel. Neo statt Vivaz, Android statt Symbian: Sony Ericsson setzt neue Prioritäten.
  • Test: HTC Desire HD
    Smartphone-Tester.de 5/2011 Mit dem Desire HD hat der taiwansche Smartphone-Hersteller HTC uns eines seiner ‚Flagschiffe‘ zum Test zur Verfügung gestellt. Schon vorab sei gesagt, dass dieses Android-Smartphone eine echte Konkurrenz zu vergleichbaren Modellen wie dem iPhone 4 darstellt und das, obwohl das HTC Desire HD schon längst keine Neuheit mehr auf dem Markt für Smartphones ist.
  • LG Optimus Chic
    Games and More 12/2010 Hohe Qualität zum kleinen Preis will LG mit dem Optimus Chic liefern. Gelingt das Unterfangen?
  • Dauertest Apple iPhone 3G
    connect 8/2009 Kein Handy bewegt die Gemüter so sehr wie Apples iPhone. Das Urgestein hatte connect bereits in Heft 5/08 zum Dauertest geladen, jetzt folgt mit dem iPhone 3G die zweite Generation. Und weil Letzteres mit der brandneuen Firmware OS 3.0 deutlich aufgewertet wurde, haben wir es obendrein noch mal zum Nachtest ins Labor geschickt. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Gesprächszeit, Standbyzeit, Betrieb bei eingeschaltetem Display), Ausstattung (Grundfunktionen, Messaging, Multimedia ...) und Handhabung (Menüführung, Grundfunktionen, Verarbeitungsqualität ...).
  • Testbericht LG GT540
    mobile-reviews.de 8/2010 Mit dem GT540 stellt LG nun ein günstiges Einsteiger-Smartphone auf der Basis von Android 1.6 in den Farben Black, Silver, White Aqua und Pink vor. Es ist das Erste aus der neuen Android-Serie ‚Optimus‘. Bedient wird es über einen resistiven 3 Zoll großen HVGA-Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixel. Die Kamera löst mit 3-Megapixel auf, bietet einen Autofokus aber leider keine LED zur Beleuchtung. Der Mediaplayer spielt auch DivX- und WMV-Videos ab. Der Musicplayer ist für die MP3 zuständig und weist ein interessantes Feature namens Motion Control auf. Schüttelt man sein GT540, so werden die Musikstücke neu gemixt. Eigene Kopfhörer kann man über den 3,5-Millimeter-Port anstecken. Das GT540 erledigt Datenübertragungen per HSDPA mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde und über WLAN. Der GPS Empfänger sorgt in Zusammenarbeit mit dem eingebauten, digitalen Kompass für die notwendige Orientierung in Großstädten. Wie sich das günstige Smartphone so geschlagen hat, lesen Sie im folgenden Testbericht.
  • Die Chaos-Tage von Cupertino
    Macwelt 9/2008 Streikende Server, wütende Kunden - der Start von iPhone 3G, iPhone-OS 2.0, App Store und Mobile Me verlief alles andere als reibungslos. Schade, denn in der Praxis erweisen sich die Neuerungen als durchaus nützlich.
  • Handytest: HTC Sensation - Flaggschiff mit mächtig Dampf unter der Haube
    TarifAgent 8/2011 ‚Sensation‘ lautet der Name des neuen Multimedia-Flaggschiffes von HTC - und der Name ist Programm, soviel ist klar. Der 1,2 GHz Doppelkernprozessor und das 4,3 Zoll Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel soll optimale Rahmenbedingungen für Spiel, Spaß und Unterhaltung bieten - und den neuen Video-Service HTC Watch. ...
  • HTC Desire C
    Stiftung Warentest Online 12/2012 Geprüft wurde ein Smartphone, das mit der Note „befriedigend“ abschnitt. Als Kriterien wurden Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet & PC, GPS & Navigation sowie Handhabung, Stabilität und Akku herangezogen.
  • Sony Xperia Sola
    Stiftung Warentest Online 8/2012 Es wurde ein Smartphone getestet, das man mit der Note „gut“ bewertete. Für die Betrachtungen zog man die Kriterien Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet/PC, GPS/Navigation sowie Handhabung, Stabilität und Akku heran.
  • Springt der Funke über?
    Pocket PC Magazin 2/2006 Das Qtek 8310 gleicht in vieler Hinsicht dem XDA Phone von O2 - das Quadband-Smartphone verfügt über Windows Mobile 5.0, ein Riesen-Display und eine Megapixel-Kamera. Unterschiede gibt es zum einen beim Design. Und zum anderen hat das Qtek als erstes von uns getestetes Smartphone Wireless LAN fest eingebaut - nur eine Spielerei, oder die ultimative Krönung des Smartphone-Komforts.
  • LG G3 (D855) - Das neue Flaggschiff betritt den Ring
    notebookinfo.de 7/2014 Im Fokus des Einzeltests stand ein Smartphone. Das Testurteil lautete „gut“. Kriterien waren u.a. Display, Akku und Energieverbrauch sowie Software und Zubehör, Verarbeitung, Anschlüsse, Leistung bei Spielen und Anwendungen.
  • LG P880 Optimus 4X HD (White) - Android 4.0 ‚Fast‘-Vollausstattung für faires Geld
    notebookinfo.de 8/2012 Es wurde ein Smartphone in Augenschein genommen und mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten der erste Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Verarbeitung, Leistung bei Spielen und Anwendungen, Display, Temperatur, Akku und Energieverbrauch sowie Anschlüsse.