• Gut 2,1
  • 7 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Auflösung Hauptkamera: 3,1 MP
Akkukapazität: 1260 mAh
Mehr Daten zum Produkt

HP iPAQ Voice Messenger im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (375 von 500 Punkten)

    „... Er bietet gute Handlichkeit, wenn auch das User-Interface etwas Gewöhnung fordert. Ist diese Hürde genommen, lässt der neue iPAQ angesichts von Ausstattung und gebotener Leistung sein kompaktes Gehäuse vergessen.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (6,6 von 10 Punkten)

    „Die Stärken des HP iPAQ Voice Messenger sind die Multimediafunktionen. Das Gerät ist handlich, aber in seiner Bedienung nicht immer optimal. Trotzdem leistet es als Business-Smartphone gute Dienste. Die Akkulaufzeit geht in Ordnung.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Für alle, die ein kompaktes Mobiltelefon mit GPS und für ein Smartphone gute Multimedia-Funktionen suchen, ist dieses HSDPA-Smartphone eine mögliche Lösung. Auch wenn es bei der Bedienung manchmal hakt.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: sehr kompakt und leicht; gute Verarbeitung; Einhand-Bedienung möglich; HSDPA bis 7,2 Mbit/s und HSUPA bis 2 Mbit/s; WLAN (b/g), Bluetooth; GPS.
    Contra: mit je zwei Buchstaben belegte Keyboard-Tasten; gewöhnungsbedürftiger Navigationsknopf.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Insgesamt schneidet der iPAQ Voice Messenger für ein Mobiltelefon gut ab, denn mit dem Gerät können Sie hervorragend telefonieren. Und wer unterwegs seine E-Mails abrufen oder im Internet surfen möchte, kann das mit HSDPA und WLAN mit hoher Geschwindigkeit machen. ...“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Für alle, die ein kompaktes Mobiltelefon mit GPS und ein Smartphone mit guten Multimedia-Funktionen suchen, ist dieses HSDPA-Gerät eine mögliche Lösung. Auch wenn es bei der Bedienung manchmal etwas hakt.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen (570 von 800 Punkten)

    „Ein schönes, handliches und dazu noch extrem leichtes Smartphone mit einer klasse Ausstattung. Der sperrige 5-Wege-Navigator, der bei diesem Gerät eine Schlüsselrolle im Bedienkonzept einnimmt, wird jedoch viele potenzielle Käufer abschrecken. Schade!“

Kundenmeinungen (2) zu HP iPAQ Voice Messenger

2,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard iPAQ Voice Messenger

Klei­ner Bru­der des Data Mes­sen­gers

Den HP iPAQ Voice Messenger könnte man vielleicht als kleinen Bruder des Data Messengers bezeichnen – allerdings bezogen auf sein Design, die Ausstattung dagegen steht der des Data Messengers in Nichts nach.

Beim Voice Messenger hat Hewlett-Packard auf einen Touchscreen verzichtet und stattdessen die Tastatur auf der Front des Gerätes positioniert – ganz wie man es von vielen Business-Smartphones her gewohnt ist. Allerdings handelt es sich um eine alphanumerische Tastatur, bei der eine Taste jeweils zwei Buchstaben beherbergt. Ganz so schnell wie mit einer vollwertigen PC-Tastatur dürfte das Tippen an diesem Smartphone daher nicht erfolgen. Durch die Platzierung der Tastatur auf der Gerätefront fällt das Display auch kleiner aus: Nur 2,4 Zoll misst es in der Bilddiagonale. Durch diese Anordnung ist auch die Bauweise kompakter: Der iPAQ Voice Messenger ist etwas weniger breit und deutlich flacher als das Touchscreen-Modell. Und mit 107 Gramm auch rund 50 Prozent leichter.

Ansonsten jedoch sind die Unterschiede gering: Der iPAQ Voice Messenger nutzt Windows Mobile 6.1 Standard – nicht Professional, das war´s dann aber auch. EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA, WLAN sowie 3,1-Megapixel-Kamera, GPS und A-GPS, und natürlich die umfangreiche Software-Ausstattung mit Microsoft Office, PDF-Betrachter, Media Player und Browser – all das findet sich auch hier. Allerdings besitzt der HP iPAQ Voice Messenger einen größeren Akku als der Data Messenger – was eigentlich erstaunlich ist, da der Touchscreen des Letzteren doch eigentlich mehr Strom ziehen müsste? Ob man daraus einen klaren Ausdauer-Vorteil des Voice Messenger ableiten kann?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP iPAQ Voice Messenger

EDGE vorhanden
Farbe Blau
Frequenzband Quadband
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • EMS
  • SMTP
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3,1 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Mobile 6.1
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1260 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Kamera vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard iPAQ Voice Messenger können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Tom Tykwer unter den Smartphones

mobile next 2/2009 - Stünde nicht HP auf dem Gerät, könnte man es für einen Blackberry Pearl halten. Doch in vielen Details unterscheidet sich der iPAQ in der von Vodafone herausgebrachten Version vom Konkurrenten Blackberry. Bewertungskriterien waren Standardfunktionen (Hardware, Ausstattung, Akustik ...), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Mediaplayer, Speicher ...) und Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hardware, Software). …weiterlesen

Leichte Lektüre

mobile zeit 2/2009 - Der neue iPAQ Voice Messenger von HP wiegt kaum mehr als eine Tafel Schokolade, hat aber jede Menge Technik an Board. Als Bewertungskriterien dienten unter anderem Verarbeitung, Leistung und Ausstattung. …weiterlesen

HP iPaq Voice Messenger

connect 4/2009 - Mit dem iPaq Voice Messenger überbrückt HP die Kluft zwischen Feature-Handys und PDA-Phones. Beurteilt wurden Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Back to the Basics

connect 5/2009 - Mit dem iPAQ Voice Messenger will HP so viel PDA-Phone wie möglich in einem kompakten Gehäuse unterbringen. Gelingt der Spagat? Bewertungskriterien waren Ausdauer (Betrieb, Standby), Ausstattung (System, Funktechnik, Display ...), Handhabung (Handlichkeit, Bedienung, Qualität ...) und Leistung (Sende- und Empfangsqualität, Akustik, System). …weiterlesen